Jump to content
TabletopWelt

Die beste Edition aller Zeiten


Empfohlene Beiträge

Gerade eben schrieb Zweiundvierzig:

 

Wer sind denn diese Squatar Men?

 

 

Ziehst Du mich grade auf?

 

Falls nicht. Ich brauche einen Plastikgußrahmen wo nur linke und rechte Arme sein sind. :)

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 43 Minuten schrieb Kuanor:

Die guten Ansätze aus der 2., wo sie zwar ein wenig wie die (noch nicht existenten) Khemri waren, aber geheimnisvoller und nochmal was Eigenes, wurden nie wirklich umgesetzt, leider.

Dem würde ich zustimmen. Genau das Geheimnisvolle und dann nicht mehr als eine kleine Auswahl an Truppen, für Szenarien hätten mir auch gereicht und besser gefallen... aber es geht ja um die Verkäufe. Und wo Star Wars mit den Droiden Armeen kam usw...

 

 

bearbeitet von Lord Chaotl Oml
  • Like 2

Daz Grün - Goblins³

The Machine feeds us and clothes us and houses us; through it we speak to one another, through it we see one another, in it we have our being. The Machine is the friend of ideas and the enemy of superstition: the Machine is omnipotent, eternal; blessed is the Machine.

                                                                                     

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 22 Stunden schrieb Kuanor:

Soll ich jetzt bis dahin hier Altmetall bemalen, oder wo bleibt das Überreden?!

vor 22 Stunden schrieb Lord Chaotl Oml:

Mal! Sonst... :zoff:

 

 

 

Gedanke des Tages:

Der Imperator Bittet nicht

Der Imperator Befiehlt

Gepriesen sei der Imperator

vor 22 Stunden schrieb Gorgoff:

Tod durch SnuSnu. 

 

Puuh, bei so viel Charme kann ich natürlich nicht ablehnen.

Lasse ich mal gelten.

 

Also… 2.-Edi-Einheiten, ja? Oder gar eine kleine Streitmacht?

Wie viele Punkte wurden denn so gespielt – sind 750 OK oder etwas wenig?

Ich hätte etwa hier ein bisschen.

 

Spoiler

 

5d3b56a2a779d_Inq_Titandatafaxesandrules-07-FicheRevenant.thumb.jpg.eab5d993ba47d808a13d5c4d4b03da6d.jpg

IMG_4824.JPG.54aa72c173f6323b425a53f85edadf6d.JPG

 

 

Hm…

Oder vielleicht interpretiere ich das Thread-Thema etwas anders?

Alternativ nämlich hätte noch so ein Antrittsfoto:

 

Spoiler

IMG_4825.thumb.JPG.6471632dfafb161fb79008ee04d97a68.JPG

 

Alte Landspeeder hätte ich zwar auch (ja, auch den hässlichen aus RT), aber Nostalgiegefühle lösen sie nicht aus. ^^

 

Ein RT-Modell (im Foto mittig auf dem Codex zu sehen) ist sogar frisch bemalt, nur einige Wochen alt:

 

Spoiler

IMG_4826.thumb.JPG.5da60fbee6531140412f065201df25e8.JPGIMG_4827.thumb.JPG.4079ffd3aeb681df16d442b937a4504b.JPGIMG_4828.thumb.JPG.5cdd2af1b6c7d36d96e8eb712c1de2a6.JPG

 

Das soll ein AJ-Exarch sein. Leider fehlt ihm der Trupp. Suche noch einige von den anderen „Proto Dire Avengers“, um auf nen kleinen Trupp zu kommen.

Ich wollte eh demnächst mal nen Thread für meine Eldar erstellen, aber dann werden sie erstmal hier gespoilert. (War das jetzt doppeldeutig?)

 

Im Übrigen habe ich einen ganz anderen Trupp, seit letztem Jahr schon, muss man sagen, in der Mache. Modelljahr 1994.

Soweit ich mich erinnere, ist 1994 Webspace wertvoll und die Digitalkameras eine sich entwickelnde und vielversprechende Technologie, insofern habe ich mal darauf geachtet, authentisch zu bleiben:

 

IMG_4830-gross.JPG.3cd8de73f0ebecdadfda87ee35ee3148.JPG

 

Man munkelt sogar schon von PC-Monitoren auf Flüssigkristall-Basis!

  • Like 5

(Aktuell!) . . . . . . . . . . . .Gruftkönige von Cathay ← Meine Nicht-Khemris

(Aktuell!) . . . . . . . . . . . .Die Gesellschaft der Drachen zu Karond-Kar ← Meine Dunkelelfen

(Letztes Update: Juni ’19) . . . . Rabenwacht – Veteranen- und Reservestreikräfte ← Oh ja, ich habe auch ein paar Space Marines

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Lord Chaotl Oml:

Ich meinte die Rogue Trader Landspeeder für Marines und Imperiale. Aber die sind ja Edition 1 und kommen hier damit nicht zum Einsatz. Ausserdem hatten Impse in dieser Edi ja keine Landspeeder mehr. Deswegen gibt es die ein andermal :D

 

 

 

Also erst mal sind die noch mit in den Regelbüchern und somit völlig passend. Dazu will zumindest ich hier niemanden vorschreiben, was wer wie als Modelle nimmt. 

 

Und was die Imperialen Speeder angeht...

20190726_215555.thumb.jpg.839d13802fcfbc115afba554dd1e4c07.jpg

Wo ein Datafax, da auch Fahrzeug. ;)

 

vor einer Stunde schrieb Kuanor:

 

Oppa im Rollstuhl!

 

Am Necron-Codex ist das Hauptproblem der Fluff. Und zwar an jedem. Es ging erst in die falsche Richtung (3.) und dann (5.) in eine andere falsche.

  Unsichtbaren Inhalt anzeigen

Newcrons.jpg

 

Die guten Ansätze aus der 2., wo sie zwar ein wenig wie die (noch nicht existenten) Khemri waren, aber geheimnisvoller und nochmal was Eigenes, wurden nie wirklich umgesetzt, leider.

 

Und die Modelle… na die meisten davon waren halt OK, als es keine besseren gab, aber gut gealtert sind sie echt nicht.

Den alten Lord habe ich mal als Cryptek aufgestellt, hat ganz gut gepasst.

Ich mag den fliegenden Rollstuhl und finde den aktuellen Fluff gut. Zumal je nach Necron Welt unterschiedliche Facetten möglich sind. 

Jeder so wie er mag. :)

vor 54 Minuten schrieb Fuchs:

Ich kauf mir diese hässlichen necrons, bemal die richtig scheisse, stell die auf Bases mit grünem Rand und feier meine steile 2. Editions Armee. Eckige Bases sind per se nicht verboten, oder?

 

Ihr könnt mir gar nix :D

Wir sind Rundbase Hools. ;)

Aber mal ernsthaft. Ich würde schon gerne sehen, was du, wenn du dir wirklich viel Mühe gibst, aus den alten Necrons rausholen könntest.

Ich hab vor ein paar Monaten die wirklich scheußlichen Mehr ins aus der StarQuest Box bemalt und... Na ja.

20181111_210832.thumb.jpg.13b589c7ad2e08f8df566826616774ea.jpg

vor 48 Minuten schrieb Zweiundvierzig:

 

Wer sind denn diese Squatar Men?

 

Hehehe

vor 44 Minuten schrieb Zweiundvierzig:

 

Ja. :D

 

Das erinnerte mich irgendwie an Blumento Pferde. Oder Hochel Fisch. :D

 

Boah, für den zweiten habe ich viel zu lange gebraucht.

vor 42 Minuten schrieb Lord Chaotl Oml:

Dem würde ich zustimmen. Genau das Geheimnisvolle und dann nicht mehr als eine kleine Auswahl an Truppen, für Szenarien hätten mir auch gereicht und besser gefallen... aber es geht ja um die Verkäufe. Und wo Star Wars mit den Droiden Armeen kam usw...

 

 

Jaaaa genau diese Art Gemecker will ich hören.

:alt::zwerg:

@Kuanor Sehr cool.

Normalerweise spielt man 1500 bis 2000 Punkte. 1500 dauern so 3 Stunden, je nach Armee. 2000 sind was für einen ganzen Abend. 

bearbeitet von Gorgoff
  • Like 4

"Wargamer hassen zwei Dinge besonders: den aktuellen Stand des Spiels und Veränderungen." - Bloodknight

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Stunden schrieb Out:

Ich tu mir das gerne freiwillig an! Ich mag die alten Necrons mit ihrem coolen Terminatorlook und dem hauchdünnen Hintergrund und den wenigen Einheiten. Ich mag das.

Aber was für Titten bitte? Gehts um Wargame Exclusive? Ich find deren Tau-Frauen ziemlich unpassend, aber die anderen Taufiguren sehen ziemlich gut aus.  Vor allem find ich den Transporter von denen total schick!

 

 

 

Die Rede ist, glaube ich, von diesen Titten...

https://wargameexclusive.com/product-category/necrocyborgs/

WE hat mehrheitlich nackte weibliche Techpriesterinnen und Waffenservitoren,

also warum nicht auch weibliche Necrontyr...hat ja auch nicht jeder...

 

 

 

 

  • Like 1

"Nichts ist so sicher wie der Glanz des Goldes und die Verlogenheit der Elfen"  - Altes Zwergensprichwort
"Einst gab es viele wie mich, Kinder der Erde; wir bevölkerten die Welt unter der Welt. Reich waren wir und so mächtig, daß selbst Könige uns um Hilfe baten. Doch diese Zeiten sind vergangen, genau wie meine Brüder und Schwestern."  - Zwerg, "Sacred: Underworld"

"Das ist der Weg" - Allgemeines, verbindendes und Identitätsstiftendes mandalorianisches Sprichwort.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Lord Chaotl Oml:

Ich meinte die Rogue Trader Landspeeder für Marines und Imperiale. Aber die sind ja Edition 1 und kommen hier damit nicht zum Einsatz. Ausserdem hatten Impse in dieser Edi ja keine Landspeeder mehr. Deswegen gibt es die ein andermal :D

Oh es gibt da mehrere Möglichkeiten, die alten Landspeeder einzubringen :)
Im Codex Tyraniden (deutsch) ist er für die Kulte explizit erlaubt, aber auch für die imperiale Garde kannst du die nehmen. wenn du ganz streng bist dann kannst du sagen dass sie nur dann legal sind,  wenn du sie nach dem schwarzen Codex spielst. Da sind die noch offiziell mit drin.

Datafaxe sind auch zwei Stück erschienen für das Teil ;)

ich benutz meine alten Land Speeder ohne Reue für die imperiale Armee und den Kult. Die mit der Haube mag ich nicht weil die so aufgetackert und hässlich ist. Das Sofa feier ich hingegen ab. Ich find das Design total banane :D

 

vor 2 Stunden schrieb Lord Chaotl Oml:

Ich würde zugeben, dass der Necron Destroyer ziemlich hässlich ist...

Ich mag den weil eigentlich fast alle alten Necrons (bis auf den Lord) halt aussehen wie Skynet 1984. ich hab mich beim Destroyer aber auch immer gefragt wieso sie da einen Roboter draufsetzen wenn es eh einfach ne Flugmaschine ist. Die Skarabäen find ich ziemlich cool - und die alten Terminatorkrieger. Obwohl die sich jetzt nich wirklich so krass verändert haben.

 

vor 9 Minuten schrieb Midgard:

Die Rede ist, glaube ich, von diesen Titten...

https://wargameexclusive.com/product-category/necrocyborgs/

WE hat mehrheitlich nackte weibliche Techpriesterinnen und Waffenservitoren,

also warum nicht auch weibliche Necrontyr...hat ja auch nicht jeder...

Ah super! Ich stand ein bisschen auf dem Schlauch und hab mich schon gewundert was für Citadelfiguren gemeint sind :D

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich kapier euch nebenbei echt nicht. Alle mosern über die "hässlichen Figuren"... ich find die in vielen Fällen viel schöner und interessanter als die übertriebenen neuen Figuren.

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

"Neue" Rekruten! :P

 

20190726_230906027.thumb.jpg.97560a9859f768997c19e5c4314d4411.jpg

 

So langsam gehen mir allerdings die Bolter für die alten Snapfit-Jungs aus - ich muss da mal was erarbeiten...

 

Für die vorliegende Truppe geht's jetzt erstmal ins Spiritus-Bad.

 

bearbeitet von Bronko
  • Like 3

Mitglied im Spielkunst e.V.

 

Mein gesammelter Wahnsinn: Hobby-Zählwerk 2021

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Minuten schrieb Out:

Ich kapier euch nebenbei echt nicht. Alle mosern über die "hässlichen Figuren"... ich find die in vielen Fällen viel schöner und interessanter als die übertriebenen neuen Figuren.

ovgwcpzafpfzzp8pcyhv.gif&f=1

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 55 Minuten schrieb Out:

Ich kapier euch nebenbei echt nicht. Alle mosern über die "hässlichen Figuren"... ich find die in vielen Fällen viel schöner und interessanter als die übertriebenen neuen Figuren.

 

Wäre es in diesem Thread denn nicht reichlich deplatzert, über hässliche neue Figuren zu meckern? :)

  • Like 1

(Aktuell!) . . . . . . . . . . . .Gruftkönige von Cathay ← Meine Nicht-Khemris

(Aktuell!) . . . . . . . . . . . .Die Gesellschaft der Drachen zu Karond-Kar ← Meine Dunkelelfen

(Letztes Update: Juni ’19) . . . . Rabenwacht – Veteranen- und Reservestreikräfte ← Oh ja, ich habe auch ein paar Space Marines

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb Fuchs:

Ich kauf mir diese hässlichen necrons, bemal die richtig scheisse, stell die auf Bases mit grünem Rand und feier meine steile 2. Editions Armee. Eckige Bases sind per se nicht verboten, oder?

 

Ihr könnt mir gar nix :D

Freut mich, dass du auch dabei bist. :rotate:

 

Die alte Necron Modelle hatte ich fast schon verdrängt. Erinnere mich gut daran, wie jemand mit knapp 1000 Punkten damals auftauchte.

 

 

vor 3 Stunden schrieb Kuanor:

 

Puuh, bei so viel Charme kann ich natürlich nicht ablehnen.

Lasse ich mal gelten.

 

Also… 2.-Edi-Einheiten, ja? Oder gar eine kleine Streitmacht?

Wie viele Punkte wurden denn so gespielt – sind 750 OK oder etwas wenig?

Ich hätte etwa hier ein bisschen.

 

  Unsichtbaren Inhalt anzeigen

 

5d3b56a2a779d_Inq_Titandatafaxesandrules-07-FicheRevenant.thumb.jpg.eab5d993ba47d808a13d5c4d4b03da6d.jpg

IMG_4824.JPG.54aa72c173f6323b425a53f85edadf6d.JPG

 

  Unsichtbaren Inhalt anzeigen

IMG_4825.thumb.JPG.6471632dfafb161fb79008ee04d97a68.JPG

  Unsichtbaren Inhalt anzeigen

IMG_4826.thumb.JPG.5da60fbee6531140412f065201df25e8.JPGIMG_4827.thumb.JPG.4079ffd3aeb681df16d442b937a4504b.JPGIMG_4828.thumb.JPG.5cdd2af1b6c7d36d96e8eb712c1de2a6.JPG

So werde ich es zumindest auch halten. Ein drittes Armeeprojekt kriege ich nicht hin, aber mir gefällt das hier und die Nostalgieeuphorie um das Altmetall. Sehe das also mehr als ein Altlasten anmalen, also ein paar quietschige Orks. :) Und wenn ein paar günstige Buggys abfallen, sag ich nicht Nein.

 

 

grüße

 

 

  • Like 4

A dagger at night is worth a thousand swords at dawn.

Eldar Exoditen Die Enklave von Ter'quxan

Dark Mechanicus

Hrud Cult Ratten im Weltraum

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist ja schon schlimm genug, die Altlasten vor die Neulasten ziehen zu müssen. ^^"

  • Like 2

(Aktuell!) . . . . . . . . . . . .Gruftkönige von Cathay ← Meine Nicht-Khemris

(Aktuell!) . . . . . . . . . . . .Die Gesellschaft der Drachen zu Karond-Kar ← Meine Dunkelelfen

(Letztes Update: Juni ’19) . . . . Rabenwacht – Veteranen- und Reservestreikräfte ← Oh ja, ich habe auch ein paar Space Marines

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb Gorgoff:

Dazu will zumindest ich hier niemanden vorschreiben, was wer wie als Modelle nimmt. 

Ich werde nur zweite Edi verwenden. Und auch nur, was der Codex hergibt. Also keine Landspeeder. Ich hab noch keinen Überblick, was an Fahrzeugen noch irgendwo verpackt ist. Aber zumindest zwei Greifen und einen Sentinel (der war keine Verbesserung zu seinem Vorgänger, nur platter :D ) habe ich auf jeden Fall.

 

Landspeeder gibt es dann für die Imps der ersten Edition:

DSC_0225.JPG.1e65f8752e9a9959fbe0eff41931e78a.JPG

 

 

 

Achja, Necrons:

 

DSC_0222.thumb.JPG.bb189a17e3c60e0358957bd48eff2d7a.JPG

 

Die reichen mir. Paintjob ist so alt wie die Minis, bisschen eingestaubt :D

 

  • Like 9

Daz Grün - Goblins³

The Machine feeds us and clothes us and houses us; through it we speak to one another, through it we see one another, in it we have our being. The Machine is the friend of ideas and the enemy of superstition: the Machine is omnipotent, eternal; blessed is the Machine.

                                                                                     

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Stunden schrieb Kuanor:

 

  Unsichtbaren Inhalt anzeigen

IMG_4826.thumb.JPG.5da60fbee6531140412f065201df25e8.JPGIMG_4827.thumb.JPG.4079ffd3aeb681df16d442b937a4504b.JPGIMG_4828.thumb.JPG.5cdd2af1b6c7d36d96e8eb712c1de2a6.JPG

 

Das soll ein AJ-Exarch sein. Leider fehlt ihm der Trupp. Suche noch einige von den anderen „Proto Dire Avengers“, um auf nen kleinen Trupp zu kommen.

Ich wollte eh demnächst mal nen Thread für meine Eldar erstellen, aber dann werden sie erstmal hier gespoilert. (War das jetzt doppeldeutig?)

 

Sehr schön, auf die bin ich echt gespannt. Die ganz alten Eldar Modelle haben schon auch was, mit guter Bemalung kann man da auch einiges rausholen. Ist auf jeden Fall eine interessante Herausforderung.

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Stunden schrieb Bronko:

So langsam gehen mir allerdings die Bolter für die alten Snapfit-Jungs aus - ich muss da mal was erarbeiten...

Ich kann dir welche geben. Ich hab seltsamerweise mehr von denen als ich Snapfitmarines habe. Ich glaube 2 oder 3 Stück hab ich hier noch irgendwo. Aber die muss ich auch erstmal wieder finden. Ich hab hier alles in drölftausend Kisten und Kästchen verteilt. Das regt mich mittlerweile selbst voll auf.

 

vor 10 Stunden schrieb Lord Chaotl Oml:

Und auch nur, was der Codex hergibt.

grafik.pnggrafik.png

 

*nudge nudge* :naughty:

Das würde auch ne interessante Variation reinbringen, weil die Liste aus dem schwarzen Codex ein par Einheiten drin hat, die es im neuen Codex nicht mehr gibt. Da könntest du auch sogar ein paar RT-Einheiten reinnehmen theoretisch. Also wenn du wollen würdest :D

 

vor 14 Stunden schrieb Kuanor:

Also… 2.-Edi-Einheiten, ja? Oder gar eine kleine Streitmacht?

Wie viele Punkte wurden denn so gespielt – sind 750 OK oder etwas wenig?

Ich hätte etwa hier ein bisschen.

Mit Titanen kannst du niemanden schocken. Wenn du das pure Entsetzen bei deinen Mitspielern willst, dann stell lieber Wave Serpents auf den Tisch - mit den Forgeworldregeln :D

grafik.png

 

Die Franzosen haben auch spielbarere Regeln für das Ding entworfen glaube ich. Kann ich bei Interesse nochmal nachschauen. Die sind da echt auf Zack mit der zweiten Edition.

Guck mal auf Facebook, da hab ich auch ne PDF mit einer Rückübersetzung der dazugehörigen Sonderregeln hinterlegt.

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Minuten schrieb Out:

*nudge nudge* :naughty:

Das würde auch ne interessante Variation reinbringen, weil die Liste aus dem schwarzen Codex ein par Einheiten drin hat, die es im neuen Codex nicht mehr gibt. Da könntest du auch sogar ein paar RT-Einheiten reinnehmen theoretisch. Also wenn du wollen würdest :D

Will ich nicht. Nur was der Codex Imperiale Armee hergibt :P

 

Die Minis passen nicht zusammen, wenn ich die erste Generation Impse bemale, dann vielleicht. Aber hier erstmal nur Cadianer aus Edi 2

 

 

bearbeitet von Lord Chaotl Oml
  • Like 1

Daz Grün - Goblins³

The Machine feeds us and clothes us and houses us; through it we speak to one another, through it we see one another, in it we have our being. The Machine is the friend of ideas and the enemy of superstition: the Machine is omnipotent, eternal; blessed is the Machine.

                                                                                     

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Stunden schrieb Kuanor:

Ist ja schon schlimm genug, die Altlasten vor die Neulasten ziehen zu müssen. ^^"

Hehe ja. :)

 

Bei mir werden erst mal Figuren restauriert.

20190707_113602.thumb.jpg.bc11617d63b370c6e3c2450e27d6076e.jpg20190707_113541.thumb.jpg.a9771f26f458047fc40d55c066a2c089.jpg20190707_113530.thumb.jpg.0a27352e145ad54ff0082b3b8cef893f.jpg

 

Gardereiter fand ich schon immer klasse, nur wollten mir die hässlichen Mongolen nie gefallen.

20190727_113528.thumb.jpg.61fb5499614b66f5c63e63b983c692e2.jpg

Zum Glück hat ein Kumpel diese Modelle gebaut und mir dann irgendwann überlassen, weil er aus "religiösen Gründen" mit tabletop Spielen aufhörte :megalol:.

Sein Pech, mein Glück. ;)

Nur hatte ich damals keine Imperiale Armee. Das hat sich ja jetzt geändert und voilá, hier sind sie. So fügt sich alles zusammen.

 

imperial_eagle_by_lioneljonson.thumb.jpg.7541d1b7d31ec3aacacc76d9f7a336a1.jpg

 

Ok, reden wir über den Codex: Imperiale Armee.

 

Nicht Astra Milliwatt oder wie das heißt. 

3f68c9068def54dd7433c84530959d7a.thumb.jpg.ef10095a04e5e22f7a49dbd872f2e100.jpg

 

 

In einer Galaxis voller Supermenschen und riesigen Xenos kommt der wackere Imperiale Soldat mit seinem Lasergewehr auf den ersten Blick hoffnungslos unterlegen vor. 

Da ist zwar was wahres dran, aber hinter dem Soldaten steht eine riesige Kriegsmaschinerie, die in der Kombination für ordentlich Punch sorgt und überhaupt.

Sooo gefährlich sind die Xenos gar nicht. 

Im Handbuch der Imperial Army dem Imperial Primer steht zum Glück genau drin, wie man mit Orks kurzen Prozess macht.

5c5efcb.thumb.jpg.d38f6b1a85b3ef4c2ac52b794b7c8838.jpg

Handgelenk greifen, kurze Drehung und ZACK.

Easypeasy. :naughty:

Übrigens ist das regeltechnisch gar nicht so weit weg von der Warheit, weil Orks bei 40k fast die selbe Statline haben. 

20190727_114503.thumb.jpg.cee3886160aea40f010bd709593f8239.jpg

Der einzige Unterschied ist, dass Orks W4 und Ini2 haben.

Also durchaus nicht hoffnungslos. 

 

Die Imperiale Armee ist ein Codex, der sich in ein paar sehr wichtigen Punkten von den anderen Fraktionen unterscheidet. 

Und das fängt bei der Organisation der Armee an.

Anders als bei diesen Hippies der Space Marines oder den (buchstäblich) grün versifften Orks :ork:, herrscht hier noch Zucht und Ordnung.

Dazu erstmal ein Organigram. 

igcodexregorg.thumb.jpg.917fbe8a2a48e13ef523a7cc37ad2ef2.jpg

Schön in knalligen Farben, damit das Auge auch eine Aufgabe hat... 

Wie man hier sehr gut sieht gibt es übergeordnet das Regiment, welches in verschiedene Kompanien auf geteilt ist, die wiederum aus mehreren Platoons besteht. 

Das ist nicht bloßer Fluff, sondern fester Bestandteil der Regeln, wie man hier sieht.

20190727_115847.thumb.jpg.cd37c199bea5864d19aaa29d65afa8c3.jpg

 

Sind sie vom Stab?

Spoiler

 

Die Imperiale Armee muss man daher bei der Listenerstellung immer von der Führung her denken. Wie oben zu sehen, braucht man immer erst mal eine Kommando- oder Stabsabteilung.

Also die hier

20190727_120949.thumb.jpg.0c87f3a54c97838ec24ea67fc487c887.jpg20190727_120935.thumb.jpg.eac9e7642ad90b5da07654130d58be63.jpg

 

Beide Trupps bestehen jeweils aus einem Offizier und vier normalen Soldaten.

Wie man das aus späteren Versionen her kennt, kann man die Soldaten und natürlich den Anführer mit allerlei Ausrüstung ausstatten.

Auf diese Weise kann man die Einheit dann auf verschiedenste Aufgaben vorbereiten.

So könnte man zum Beispiel allen vier Soldaten einen Plasmawerfer geben und sie auf kurze Distanz rumballern lassen. 

Oder man wertet alle vier zu jeweils zwei Waffenteams auf und lässt sie hinten als Anker für die restliche Infanterie stehen.

Das funktioniert sogar ganz gut, denn die Offiziere geben ihren Moralwert an alle imperiale Einheiten weiter, die in 12 Zoll sind. Bei MW7 an den normalen Jungs vielleicht keine so schlechte Idee.

Auch können Sie einen Primaris Psioniker mitnehmen.

5d3c28101eeee_Screenshot_20181124-210348_SamsungInternet.thumb.jpg.111f258a321f707646cba440ba8e0ece.jpg

(Mein Primaten Psioniker)

Die dürfen nämlich nicht unbeaufsichtigt alleine rumlaufen, was ich witzig und sehr stimmig finde. :) Zu den verschiedenen Taktilen werde ich aber später nochmal was sagen.

 

Auf jeden Fall kann man dann für jeden dieser Einheiten bis zu drei Trupps mitnehmen.

Das kann dann eine beliebige Kombination aus Taktischen Trupps (10 Mann mit Lasergewehre) und Unterstützungstrupps, bestehend aus drei Waffenteams. 

Und damit bildet man dann ein volles Platoon mit Spezialisten und normalen Soldaten, was überraschend nahe an der Realität ist.

Einer meiner Lieblings Historie Buffs von YouTube Lindybeige hat dazu einen wie ich finde unterhaltsamen und gleichzeitig informativen Bericht zu gemacht.

Mit kleinen Spielzeugsoldaten!

 

Das klingt jetzt zwar sehr restriktiv, ist aber nur halb so wild. 

Schließlich braucht man die Trupps ohnehin, um eine funktionierende Armee zu bekommen und es reicht pro Stabs- bzw Kommandoabteilungen jeweils ein Trupp.

Innerhalb eines Platoons kann man dann wiederum für jeden normalen Trupp eine sogenannte zusätzliche Einheit mitnehmen. 

20190727_115847.thumb.jpg.cd37c199bea5864d19aaa29d65afa8c3.jpg

Das sind erstmal die Panzer (Russ, Greif, Höllenhund und so weiter), Ogryns, Halblinge und so, können aber auch Trupps eines anderen Regiments sein.

Wenn man also @Bloodknight seinen Mordianischen Platoon erweitern will , kann er als zusätzliche Einheiten weitere Unterstützungs- und taktische Trupps einer anderen Armee einpacken. Meinetwegen von Catachan.

 

Und damit hätten wir es erst mal.

In der nächsten Maus spreche ich über die speziellen Gimmiks, die die Imperiale Armee hat und vielleicht über Taktik. 

IMG-20190713-WA0000.thumb.jpg.cc3cbf42181fd69c3a7cb41933900d6f.jpg

Vielleicht. ;)

 

 

bearbeitet von Gorgoff
  • Like 9

"Wargamer hassen zwei Dinge besonders: den aktuellen Stand des Spiels und Veränderungen." - Bloodknight

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schön.

Ich habe mich damals immer gefragt, warum man einen Hauptmann wählen sollte. Der wird im Gegensatz zum Oberst von den meisten Champions schon vermöppt und Moralwert 9 statt 8 ist Gold wert. Aber war halt bei Helden damals so, go big or go home. Bei den Psionikern war ja auch alles unter Stufe 4 kein Knaller, wenn einer einen Stufe 4 hatte.

  • Like 3

Megamek-Kampagnen online spielen: www.mekwars.org
Jetzt einsteigen. Kostenlos, es gibt auch nichts zu kaufen, wir handeln nicht mit euren Daten.

 

Mein aktuelles Plog: Bad Moons

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Stunden schrieb Bloodknight:

Sehr schön.

 

:japan:

vor 7 Stunden schrieb Bloodknight:

Ich habe mich damals immer gefragt, warum man einen Hauptmann wählen sollte. 

Meine Erfahrung mit der Imperialen Armee kommt ja hauptsächlich aus der Perspektive des Gegners, aber man kann so eine Stabsabteilung ja auch einfach als Ankerpunkt nehmen mit einem Mörser Waffenteam, einem Funker und einem Standartenträger. 

Der Mörser braucht keine Sichtlinien, weshalb dem die Positionierung egal ist, die Standarte erlaubt allen Einheiten in 12 Zoll Moralwettest zu wiederholen, weshalb der MW9 auch nicht mehr so wild ist und durch den Funker kann man den Gegner schön bombardieren. Die gesparten 25 Punkte steckt man also in die Standarte und wie wir ja alle wissen, ist es besser Moralwert 9 mit Wiederholungswurf, statt einen MW10 ohne zu haben. 

Am besten ist natürlich beides, klar. 

 

Übrigens gibt es noch ein schönes Video, wie einer von BOLS durch den Codex blättert und ein paar Dinge zeigt.

 

 

 

Zitat

Aber war halt bei Helden damals so, go big or go home. Bei den Psionikern war ja auch alles unter Stufe 4 kein Knaller, wenn einer einen Stufe 4 hatte.

Mein Kumpel und ich haben uns für unser Spiel auf ein Maximum von 2 geeinigt. Bei 1500 Punkten werden die sonst zu dominant.

bearbeitet von Gorgoff
  • Like 2

"Wargamer hassen zwei Dinge besonders: den aktuellen Stand des Spiels und Veränderungen." - Bloodknight

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das haben wir auch irgendwann gemacht. Die 4er sind bei den meisten Völkern zu mächtig und wenn einer davon auf dem Feld ist, bannt der die Kleinen kaputt, die ihn selber nicht gut bannen können.

Tatsächlich geht IMO eigentlich nur der große Primaris fast überall, weil der größtenteils schwache Kräfte hat und nur eine Ausrüstungskarte haben kann. Der rennt halt nicht rum wie ein Scriptor Magister und haut alles mit einem Stärke-9-Psischwert kaputt.

  • Like 2

Megamek-Kampagnen online spielen: www.mekwars.org
Jetzt einsteigen. Kostenlos, es gibt auch nichts zu kaufen, wir handeln nicht mit euren Daten.

 

Mein aktuelles Plog: Bad Moons

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb Bloodknight:

Das haben wir auch irgendwann gemacht. Die 4er sind bei den meisten Völkern zu mächtig und wenn einer davon auf dem Feld ist, bannt der die Kleinen kaputt, die ihn selber nicht gut bannen können.

Tatsächlich geht IMO eigentlich nur der große Primaris fast überall, weil der größtenteils schwache Kräfte hat und nur eine Ausrüstungskarte haben kann. Der rennt halt nicht rum wie ein Scriptor Magister und haut alles mit einem Stärke-9-Psischwert kaputt.

Das stimmt. Diese unkaputtbaren super Psioniker waren ein echtes Problem. 

Die von den Orks gingen wohl auch noch klar, weil deren Profil nicht so abgedreht war, aber alles an Space Marines war unfassbar krass. 

Allerdings gab es da auch Methoden, um die abzufangen.

Den Kommando Käpt'n mit Sprungmodul und Warpfeldgranate habe ich ja schon erwähnt. Ich hab aber auch schon mal einen mit einer Squiggranate getötet. Das war sehr witzig. 

 

Die Taktik, die bei mir am besten funktionierte, nutze aber das Nahkampfsystem.

Passenderweise habe ich ein Bild von der letzten D&D Session, mit der ich das gut erläutern kann.

Man nimmt eine billige Einheit und lässt sie im Entenmarsch auf den gegnerischen Superfritz zu marschieren. Will er die nun angreifen, muss er den ersten in der Kolonne angreifen, weil das nunmal laut Regeln immer der nächststehende Feind sein muss.

20190728_091410.jpg.361821ae63bff1c5ba707de03003d609.jpg

Der Feind kommt also von oben und die weißen sind unsere billige Einheit.

Ich habe damals immer Grotz dafür genommen, aber ein Trupp normaler Imperialer Soldaten sollte auch funktionieren. Den ersten wird der Gegner brutal zur Sau machen, aber danach kann er nur ein paar Zoll nachsetzen, was es ihm nicht erlaubt mehr als einen weiteren in den Nahkampf zu bekommen. Er bringt dann also nur einen Gegner pro Spielerzug um, was nicht reicht, um jemals wieder raus zu kommen.

Steht dann der General Plus Armeestandarte in 12 Zoll um die eigenen Männer, rennen die auch nicht weg. :)

Auf die Weise habe ich öfters Chaosgenerale und selbst einen Eldar Avatar erfolgreich abblocken können. Ist nur Box, wenn das ein Psioniker ist, der sich wegteleportieren kann, aber gut. Grundsätzlich funktioniert das aber.

 

bearbeitet von Gorgoff

"Wargamer hassen zwei Dinge besonders: den aktuellen Stand des Spiels und Veränderungen." - Bloodknight

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 31 Minuten schrieb Gorgoff:

Man nimmt eine billige Einheit und lässt sie im Entenmarsch auf den gegnerischen Superfritz zu marschieren. Will er die nun angreifen, muss er den ersten in der Kolonne angreifen, weil das nunmal laut Regeln immer der nächststehende Feind sein muss.

 

Ich habe damals immer Grotz dafür genommen, aber ein Trupp normaler Imperialer Soldaten sollte auch funktionieren. Den ersten wird der Gegner brutal zur Sau machen, aber danach kann er nur ein paar Zoll nachsetzen, was es ihm nicht erlaubt mehr als einen weiteren in den Nahkampf zu bekommen. Er bringt dann also nur einen Gegner pro Spielerzug um, was nicht reicht, um jemals wieder raus zu kommen.

Steht dann der General Plus Armeestandarte in 12 Zoll um die eigenen Männer, rennen die auch nicht weg. :)

Auf die Weise habe ich öfters Chaosgenerale und selbst einen Eldar Avatar erfolgreich abblocken können. Ist nur Box, wenn das ein Psioniker ist, der sich wegteleportieren kann, aber gut. Grundsätzlich funktioniert das aber.

 

 

Hab das gelesen. Dann den Threadtitel. Dann hab ich gelacht.

 

Aber lasst euch von meinen Kommentaren hier nicht ablenken. Ich will Figuren sehen. Dass GW noch nie Regeln schreiben konnte, ist ja allgemeiner Konsens.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Zavor changed the title to Die beste Edition aller Zeiten
  • Raven17 locked this Thema
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.