Jump to content
TabletopWelt
PsychoWedge

Schwarze oder weiße Grundierung für Mauern?

Empfohlene Beiträge

Tach zusammen

 

Vorweg, ich hab keine Ahnung von nichts und bin komplett neu im Modell- und Bemalen-Bereich, von daher ist meine Frage vielleicht doof, aber ich weiß es halt nicht besser. ^^

 

Anyway, ich spiel D&D und habe einen Würfelturm per 3D drucker für eine meine Spielerinnen ausdrucken lassen und jetzt muss ich das Ding halt noch bemalen. Ich hab mir nen Haufen Tutorials bei youtube reingezogen und habe kapiert, dass eine gute Grundierung enorm wichtig ist (allein schon für die Haftung der Farben an Modellen, die man oft in der Hand hält). Ich weiß aber nicht, ob ich lieber schwarz oder weiß grundieren soll. In den Videos hieß es immer nur, dass man das davon abhängig machen soll, was man als eigentliche Farben benutzen will. Ich will die Mauern gräulich (also verwittert) machen, was aber irgendwo zwischen schwarz und weiß ist... :D

 

Kann mir jemand einen Tipp geben?

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man weiß als Untergrund zum malen hat, dann werden die Farben, die man darüber malt, heller, kräftiger, weil sie durch das weiß verstärkt werden.

Wenn man schwarz als Untergrund zum malen hat, dann werden die Farben, die man darüber malt, dunkler, ebenfalls durch das schwarz verstärkt.

 

Das klappt allerdings auch nur dann, wenn du mit Acryl Farben malst und die Farbe nicht zu dick aufträgst. Ich weiß nicht was für Farben du benutzt. Wenn es welche aus dem Baumarkt sind, dann wird es egal sein was für eine Farbe die Grundierung hat, wichtig ist du grundierst überhaupt. Wenn du aber Farben der führenden Hersteller (GW, Vallejo, Army Painter usw.) benutzt, dann trifft meine Aussage auf jeden Fall zu.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Ergänzung noch

Man kann das gar nicht pauschal beantworten. Es ist immer die Frage, wo Du hinwillst, was Du erreichen und erzielen willst.

 

Tendenziell finde ich schwarze Grundierung einsteiger-freundlicher, es kommt aber wie Garbosch sagt dann oft sehr dumpf raus. 

Allerdings ist alles, was Du nicht bemalst schon "schattig".

 

Eine rein graue Mauer würde ich eher in Schwarz grundieren und dann hell bürsten. Und bürsten ist mMn auch eine recht einfach Technik.

Würdest Du weiß grundieren, müsstes Du mit Wash oä ran und das kann bei großen Flächen schnell fleckig werden.

 

Generell empfehle ich noch, nicht einfach nur ein s/w-Grau zu nehmen. Mach vielleicht ein bissel Blau oder Braun rein. "Grau" wirkt sonst schnell öde.

Ansonsten vielleicht mal ein Bild vom Druck!

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...ich hätte auch gesagt: nimm doch Braun. ?

Das mache ich immer so...

 

Die Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, wie schon gesagt.

 

Vorschlag:

Wenn Du mehrere Mauerstücke hast, dann probiere einfach mehrere Varianten aus (1x  Schwarz, 1x Weiss, 1x Braun, 1x Grau) und male darüber weiter.

Das geht auch einem Stück Mauer, wenn es groß genug ist.

Danach kannst Du Dich dann entscheiden, welche Methode für Dich am besten passt.

 

kleiner Hinweis zur Struktur:

Solltest Du tiefe Rillen im Modell haben (z.B. Fugen zwischen Steinen) ist eine helle Grundierung oft ungünstig - denn dann bist Du meist gezwungen diese Bereiche separat nachzuarbeiten - oft mühselig.

 

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für all die Antworten. :)

 

Ja, ich werde mit Acrylfarben direkt für Miniaturen malen. In den Videos hieß es immer, dass die wesentlich dünnflüssiger sind als normale Acrylfarben und darum besser für Modelle geeignet sind. Mein Ziel ist mehr helles, sonnengebleichtes Mauerwerk als dunkle, finstere Ruinen. Von daher wäre ne weiße Grundierung vermutlich schon passend. Wenn ich mir die Preise für so Sprühgrundierungen anschaue, dann ist schwarz, weiß, braun und grau ausprobieren allerdings leider im Budget nicht drin. Da starte ich ja dann direkt mit 50€ nur für Grundierungen... xD Was ich mehrmals gessehen habe, ist schwarz grundieren und dann ne weiße Grundierung von (schräg)oben dezent "aufzunebeln", so das helle Bereiche des Modells auch in der Grundierung schon hell sind.

 

Das man ein wenig grün oder braun in das grau der Mauer reinmischen soll, wurde in einem Video auch gesagt. Das werde ich auf jedenfall probieren.

 

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.