Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

750907525_generatedtext(1).jpg.146abeba395edfe2ffee8a0e21bfe5be.jpg

 

 

"Es war ein abscheulicher Ort. Das Land war in dichtem Dunst und Nebel verhangen, und verlassene Schlösser blickten wie hungrige Oger auf die zerfurchten Straßen hinab.

Verschrobene Dörfler, von denen einige das offensichtliche Mal der Mutation trugen, raunten uns Warnungen zu, diese Straßen nicht bei Nacht zu bewandern.

Eines Abends begegnete uns eine nachtschwarze Kutsche, aus der uns ein Adliger mit bleicher Haut und roten Augen hinter den verhangenen Fenster hervor anstarrte, wie ein bretonischer Gourmet, der seine nächste Mahlzeit inspizierte. Bei seinem Anblick kam die böse Vorahnung in mir auf, dass uns schreckliches Unheil auf unserer Fahrt drohe.

Ich teilte diese Ahnungen meinem Weggefährten mit, doch wie immer beschwerte sich dieser über meine Schwarzmalerei und setzte dann zu seinen üblichen Vortrag über die Tapferkeit der Menschen im Allgemeinen an. Ohne große Genugtuung muss ich bemerken, dass die folgenden Ereignisse meine schlimmsten Befürchtungen noch bei weitem übertrafen.

Von all den furchtbaren Orten, die ich je besuchte, kann ich mit Fug und Recht behaupten, dass Sylvania das abscheulichste war."

 

Aus "Meine Reisen mit Gotrek", Band IV, von Felix Jaeger.

                                                                Altdorfpresse, 2505.

 

vampire_counts_by_radojavor_d9v3p8y-pre.thumb.jpg.db1ab4fb83aaf9902063a6a735468ffe.jpg

 

"Und sie werden sich aus ihren Gräbern erheben, um gegen die Welt der Sterblichen zu marschieren.

Jeder Sterbliche, der fällt, wird ihre Ränge anschwellen lassen, bis nur noch ein Reich der ewigen Finsternis existiert. 

Erst dann wird die Welt in der ewig währenden Ordnung ruhen, die der Frieden des Untodes bringt."

 

⸸ Auszug aus dem Grimoire Necronium, Kapitel XII, Das Buch des Wsoran 

 

 

 

 

Passend zum heutigen Datum (Halloween?), möchte ich nun endlich meinem Vampirfürsten Armeeprojekt beginnen Farbe zu verleihen. Meine Begeisterung für die Vampire begann schon vor langer Zeit als ich im örtlichen Hobbyladen meines Vertrauen das Armeebuch-Cover der 6. Edition zum ersten mal sah. Auch heute noch bin ich insbesondere von diesem "Oldhammer" Artwork fasziniert, und es gehört zu einem meiner absoluten Lieblinge.  Damals war ich allerdings durch den zuvorigen Erwerb der Grundbox bereits darauf festgelegt eine Armee der Orks und Goblins bzw. des Imperiums zu beginnen (als junger Schüler verfügte man schlichtweg nicht über die finanziellen Mittel mehr als eine Armee zu sammeln). Kurz darauf konnten sich dann die Grünhäute bei mir durchsetzen und der Kauf einer Regimentsbox Goblinwolfsreiter war der Beginn meiner ersten Warhammer Armee.

Der Wunsch eine Horde von Untoten zu sammeln wurde vorerst begraben und erst Jahre später mit dem Release des Vampir Armeebuchs der 7. Edition erneut beschworen. Seit dem habe ich eine Sammlung der Blutsauger und ihrer Diener, die immer mal größer und kleiner geworden ist über die Jahre. 

 

Da ich schon immer lustlos und faul war was das bemalen von Miniaturen anging, und die Ambitionen eine Armee fertig zu bemalen stets von neuen Armeeprojekten abgelöst wurde, habe ich es  leider nie geschafft eine komplett von mir selber  bemalte Fantasy Armee zu besitzen. Dies soll sich nun aber ändern und ich möchte diesen Thread dazu nutzen meine Fortschritte zu dokumentieren in der Hoffnung das somit meine Motivation oben gehalten wird.

 

 

 

  • Like 12

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb Barni:

 

Meine Begeisterung für die Vampire begann schon vor langer Zeit als ich im örtlichen Hobbyladen meines Vertrauen das Armeebuch-Cover der 6. Edition zum ersten mal sah. Auch heute noch bin ich insbesondere von diesem "Oldhammer" Artwork fasziniert, und es gehört zu einem meiner absoluten Lieblinge. 

Ach ja, das kenne ich. War da,als auch ganz verschossen in das Armeebuch!!! N Kumpel hat die dann aber gespielt und wir hatten so ein bisschen die Armeen aufgeteilt. Ähnlich wie bei dir war es dann die Grundbox 6te Edition, die mich erst ins Imperium hat laufen lassen :)

 

Bin gespannt auf Inhalte :)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe noch nichts wirklich fertig gestellt, weshalb ich einfach mal ein paar schlechte Handy WIP Bilder poste um einen ersten Eindruck zu vermitteln. Skelette.jpg.5f56605191b4df4367b78c538f4cc996.jpg

 

Die Skelette waren die ersten Modelle mit dennen ich vor einiger Zeit mal begonnen hatte. Ziemlich unangenehm zu bemalen durch die ganzen kleinen Details und Stofffetzen die man über all noch an dem Modellen findet.

In diesem Zustand hab ich jetz ca. um die 40 darstellbare Skellete (ich benutze viele Multibases). Die Schilde habe ich noch nicht aus dem Gussrahmen gelöst um sie einfacher bemalen zukönnen.

 

584296844_SchwarzeKutscheTorso.jpg.220e33ce68244acd7b3e124619b41783.jpg

 

Parallel arbeite ich noch an einem meiner Lieblingsmodelle (zumindestens was den Style-Faktor angeht). Ich möchte die Kutsche etwas dynamischer wirken lassen weshalb ich die Vorhänge stellweise rausgeschnitten und mit selbstmodelierten ersetzt habe. Mit dem Ergebnis war ich einigermassen zufrieden im Hinblick darauf das ich Greenstuff eigentlich nur zum Lücken füllen benutze und keine Modeliererfahrung habe.

 

Ich versuche die kommenden Tage fleißig zu sein und die fertigen Ergebnisse Ende nächster Woche präsentieren zu können.

  • Like 12

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Rost und der Grünspan an den Skeletten kommt super rüber. Auch die neuen Vorhänge an der Kutsche vermitteln gut, wie sie in Windeseile durch nebelverhangene Strassen donnert. 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja WOW, die Skelette sind dir richtig gut gelungen!! Da würde ich gerne den ganzen Block sehen :)

Und die Kutsche verspricht auch sehr nett zu werden :ok:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, die ersten 40 Skelette sind fertig.....das ganze jetzt noch 2 mal damit ich auf meine 120 kommen ?

 

 

 

408696_FrontTop.thumb.JPG.968a57093bf81a92389e208509016f0e.JPG

 

 

 

 

 

1147832650_rechtstop.thumb.JPG.2c7c1b4eb8ed338e465ff0b1a954aee2.JPG

 

 

 

 

 

L1000227.thumb.JPG.f491990819e7262835930b6be0f52aad.JPG

 

 

 

 

 

Was die Bildqualität und das Fotografieren im allgemeinen angeht bin ich ein absoluter Anfänger, Tipps bzw. Ratschläge sind willkommen. Jetzt geht es aber erstmal mit der Kutsche weiter :D

bearbeitet von Barni
  • Like 15

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Am 6.11.2019 um 17:39 schrieb tusk:

Mir gefallen die Bases super gut. Magst du verraten, wie du die machst?

Freut mich das es gefällt :D Die Bases habe ich wie folgt gemacht:

 

1. -den Morrs Garten Bausatz zerschnippeln und verschiedene Elemente auf die Bases kleben

2. -groben und feinen Modellbausand mischen und die restlichen stellen damit bekleben

3. -Alles schwarz grundieren und den Sand mit Rhinox Brown bemalen  

4. -tatsächlich hatte ich den Sand nun mit 2 verschiedenen Brauntönen und zum Schluss nochmal mit Ushabti Bown trockengebürstet (ich denke das man sich die Brauntöne sparen kann da davon nach dem Step mit den Pigmenten nichts mehr zu sehen ist)

5. -die Grabsteine mit Mechnicus Standard Grey bemalen

6. -Grabsteine mit Dawnstone und hinterher mit Administratum Grey trockenbürsten

7.- nun auf alle Sandstellen und stellenweise auf die Grabsteine Vallejo Burnt Umber Pigment bürsten 

8. -ausserdem benutze ich Vallejo Natural Umber Pigment an einigen Stellen um etwas mehr Farbe auf das Base zu bekommen ausserdem wirkt wes dadurch etwas natürlicher.

9. - als letzten Step einfach ein paar Grassbüschel auf die Bases kleben und fertig

 

 

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Arbeit an der Kutsche ist hiermit auch beendet, so richtig 100% zufrieden bin ich nicht, aber ich habe noch so einen riesigen Haufen von Modellen vor mir das ich mich damit zufrieden gebe. Die "Inspriration"(dreiste Raubkopie) für den Umbau kam mir nachdem ich einfach mal "Warhammer Black Coach conversion" bei google Bilder eingetippt habe :D

 

 

379029930_Kutsche1.thumb.JPG.3eeebc059a16e1182d39951ed5439d70.JPG

 

 

 

 

1163557862_Kutsche2.thumb.JPG.40881150305b5f18735b0f183adb1d8b.JPG

 

 

 

 

1039117654_Kutsche4.thumb.JPG.8c14832c1faf63258ca491f900443e52.JPG

 

 

 

 

1077511886_Kutsche5.thumb.JPG.db5e54bde5418d040a92c9e0e480f8d1.JPG

  • Like 23

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 1 Stunde schrieb melcher:

Die ist nicht "fertig"??? Die ist super geil geworden :ok:

Freut mich das sie gefällt, es sind halt immer so ein paar Akzente die mir nicht so ganz gefallen und die mich stören wenn ich näher an das Ding gehe. Aber mit der Zeit gewöhne ich mich hoffentlich dran.

Als nächstes sind die Ghule dran (welche mich am Wochenende völlig im Stich gelassen haben auf einem Tunier), ich hoffe es lag ur daran das sie noch unbemalt sind ;D

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 6.11.2019 um 17:31 schrieb Barni:

So, die ersten 40 Skelette sind fertig.....das ganze jetzt noch 2 mal damit ich auf meine 120 kommen ?

 

Was die Bildqualität und das Fotografieren im allgemeinen angeht bin ich ein absoluter Anfänger, Tipps bzw. Ratschläge sind willkommen. Jetzt geht es aber erstmal mit der Kutsche weiter :D

 

Machen auf jeden Fall einiges her, deine Skelette. Und so schnell wie dir die von der Hand zu gehen scheinen, sind die folgenden 80 ja ein Klacks :D.

 

Was die Fotos anbelangt - nimm nen einfarbigen Hintergrund. Also egal ob weiß/grau/ oder schwarz und schneide entsprechend das drumherum ab, sodass nix von der Umgebung drauf ist. Im Grunde also so wie du es schon versucht hast :).

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geil! Jetzt nur nicht nachlassen!!!

Mein Motivationstrick war immer, dass ich das Fertige regelmäßig betrachtet habe, um mich weiter zu pushen und vor allem immer mit den bemalten Sachen zu spielen. Nach Turnieren hatte ich immer große Lust mich wieder an die Pinsel zu klemmen. GOGOGO

bearbeitet von Sir Killalot
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Scrub:

Schick! Ist die Armee dann am Wochenende fertig?

 

Eine umbemalte Armee ist doch mein Signature Move! Zum Wochenende spiele ich leider weder Kutsche noch Skelette :(

bearbeitet von Barni
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man, man, man... da guckt man einmal kurz nicht ins Forum und es gibt neue 9th Age Projekte. Die Kutsche gefällt mir schonmal gut. Und so ein großer Skelettblock macht auch was her. Den Rost finde ich nice. Da bin ich auf mehr gespannt.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.