Jump to content
TabletopWelt
Garthor

Dicemaster - Tyraniden: Das große Krabbeln [WH40k] (P250)

Recommended Posts

Starkes Farbschema, gefällt mir richtig gut.

 

Darf man mal Frage was das für ein 3d Drucker ist und was der gekostet hat. Ich suche schon seit längerem nach schicken Tyraniden Gelände was man halbwegs günstig bekommt. Gerne auch per pn. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Block 1 - Ich habe fertig

 

Am 6.11.2019 um 11:28 schrieb Dicemaster:

Block 1 - 278 Punkte

 

1x Tervigon mit massive Scything Talons, Stinger Salvo    198 Punkte

10x Termagant mit Devourer                                                80 Punkte

 

702c615d-fb8c-467e-8fikya.jpeg

 

Bei den Flecken habe ich unterschiedliche Vorgehensweisen gewählt.

Einmal mit Airbrush und Schablone, und einmal „traditionell“ durch Tupfen mit Zahnstochern. Letzteres eigentlich aus Faulheit.....aber ich finds auch gut.

 

Next da Fexe, wovon ich einen noch kleben muss....

 

paint your world

Dice

  • Like 9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Dicemaster:

Block 1 - Ich habe fertig

 

 

702c615d-fb8c-467e-8fikya.jpeg

 

Bei den Flecken habe ich unterschiedliche Vorgehensweisen gewählt.

Einmal mit Airbrush und Schablone, und einmal „traditionell“ durch Tupfen mit Zahnstochern. Letzteres eigentlich aus Faulheit.....aber ich finds auch gut.

 

Next da Fexe, wovon ich einen noch kleben muss....

 

paint your world

Dice

Erst mal sieht das spitze aus.

Super stimmiges Farbschema.

 

Kannst du noch mal den Unterschied zeigen was mit Zahlnstocher und was mit Airbrush gemacht wurde.

Vielleicht auch beim nächsten Käfer einmal ein Foto schießen wenn du die Schablone für das Airbrushen präpariert hast.

Wäre total nett.

 

Gruß Sven

 

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Euch!

 

vor 22 Stunden schrieb SvenRa:

Kannst du noch mal den Unterschied zeigen was mit Zahlnstocher und was mit Airbrush gemacht wurde.

Vielleicht auch beim nächsten Käfer einmal ein Foto schießen wenn du die Schablone für das Airbrushen präpariert hast.


Hier mal die Geschichte mit Zahnstocher

f448c10c-deca-4ab6-bc4jpi.jpeg

 

....und einmal mit Airbrush 

65332efa-f595-445d-atsjbm.jpeg

 

Der dritte Carnifex ist jetzt geklebt und somit stehen die nächsten 1 1/2 Blöcke bereit. 
d3fcf8a9-28b7-4ad4-az6jwu.jpeg

 

Ab Montag geht es los, ich bin jetzt erstmal einige Tage dienstlich weg.

 

paint your World 

Dice

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Bilder, im Vergleich muss ich sagen das mir persönlich das mit der Airbrush gefällt, sieht irgenwie "natürlicher" aus.

 

Aber richtig geiles Farbschema

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Dezember wird dann auch noch etwas Gelände auf dem Maltisch kommen...

 

29404f4c-664c-456c-9h9kvm.jpeg

 

Das bemalte Teil ist Origin von ForgeWorld und wird repainted.

Die beiden Grauen sind mit einem herkömmlichen 3d Drucker gemacht und das bläuliche Teil mit dem Resindrucker.

 

Der Tisch muss ja voll werden....

 

paint your world

Dice

  • Like 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Woher sind die quadratischen Platten unter dem Zergtempel? Coole Idee mit dem Seeigel übrigens. Leider sehr fragil, die Dinger. Echt?

 

Sieht ansonsten sehr cool aus. Wirst Du einfach mehr vom gleichen machen oder verschiedene "Tyra-Gebäude"?

bearbeitet von Drachenklinge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sind die Drucke massiv oder hol?

 

Siehr schon cool aus. Du hast dir jetzt auch noch mal einen Resindrucker geholt? Das ist doch sicher noch mal ein merklicher Unterschied.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 28.11.2019 um 08:46 schrieb Drachenklinge:

Woher sind die quadratischen Platten unter dem Zergtempel? Coole Idee mit dem Seeigel übrigens. Leider sehr fragil, die Dinger. Echt?

 

Sieht ansonsten sehr cool aus. Wirst Du einfach mehr vom gleichen machen oder verschiedene "Tyra-Gebäude"?

Die Platten sin auch gedruckt, zum Teil massiv. Das ist ein Stecksystem, so kann man die Platten immer wieder anders zusammenbauen.

 

Seeigel ??

 

Es werden noch unterschiedliche tyranidische Geländestücke kommen.

 

vor 23 Stunden schrieb Helle:

 

Siehr schon cool aus. Du hast dir jetzt auch noch mal einen Resindrucker geholt? Das ist doch sicher noch mal ein merklicher Unterschied.


Ja, Resindrucker musste sein 😊

Anycubic Photon. Mit 250 Euro noch recht erschwinglich.

Der Unterschied zum normalen 3d Drucker ist enorm. Diese typische Schichtzeichnung hat man im Resindruck nicht mehr. Der Resindrucker kann eine Schichthöhe von 0,01 mm und der normale liegt bei 0,1 mm.

Der Druckraum ist allerdings sehr begrenzt. So wird Gelände, außer vielleicht kleine Stücke, vornehmlich mit dem normalen 3d Drucker gedruckt werden. 
Der Resindrucker wird Minis drucken.

Aktuell Drucke ich mir eine AoM Horde Armee. Sehr orkisch.....

3812e6c5-1402-4b67-9nvkxx.jpeg0555c280-845c-4c95-b9zk5w.jpeg65886682-9165-42a2-bmxkbp.jpeg52b02082-1d42-43aa-bwvj2p.jpeg12e710a8-f081-4ddc-aoqjv3.jpeg

  • Like 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Krass, was da aus dem Drucker kommt...

 

Und dein Tyranniden sehen natürlich klasse aus! Da bekommt man gleich wieder Lust sich eine Airbrush anzuschaffen...

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Dicemaster:

Seeigel??

 

Der kleine "Topf" in der Mitte zwischen den drei Stacheklauen.

29404f4c-664c-456c-9h9kvm.jpeg&key=7670a

 

Was ist das? War das beim Gelände dabei?

 

Ich denke, das ist fast sicher das "Skelett" eines Seeigels oder diesem nachempfunden.

Seeigelskelett.jpg

https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Seeigelskelett.jpg

 

;)

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.11.2019 um 12:51 schrieb Dicemaster:

😂

Das ganze Teil ist n massiver Resinblock von Forge World. Aber möglicherweise haben die ja n Seeigel als Vorlage genommen.

 

So ein Seeigelteil habe ich auch mal zum Geländebau für Tyras verwendet.

Diese Mohnkapseln die es manchmal in Dekoshops gibt hat man ja auch schon in diversen Tyragelände gesehen.

 

Warum selbst Modelieren, wenn die Natur so gute Vorlagen bietet ;)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.11.2019 um 12:51 schrieb Dicemaster:

😂

Das ganze Teil ist n massiver Resinblock von Forge World. Aber möglicherweise haben die ja n Seeigel als Vorlage genommen.

 

Oh wow, wie groß ist das Ding bitte? So groß hab ich es mir nicht vorgestellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Helle:

 

Oh wow, wie groß ist das Ding bitte? So groß hab ich es mir nicht vorgestellt.

Das höre ich häufiger 😂😜

 

Is schon n ordentlicher klopper und ich schätze mal 1 1/2 Kilo schwer....lag aber auch damals schon um die 100 Euros....

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.