Jump to content
TabletopWelt
Garthor

Kedohan - Gottmaschinen [Adeptus Titanicus] (P250)

Empfohlene Beiträge

Danke.

Wenn dann noch die Marines rumwuseln wird's hoffentlich noch besser. Hab ca. 10 + ein Rhino gedruckt. Ich möchte beim WL die Base mal richtig voll machen.

Diese Mini-Dioramen machen eigentlich am meisten Spaß. 

Die nächsten 3 Titanen bekommen noch das Schlachtfeld/Grabenkampf Szenario, bei der anderen Legio wird's dann ein urbanes Thema, hab da auf bolterandchainsword was tolles gesehen, da will ich einige Ideen schamlos kopieren 😁

 

Für den 3. Block habe ich gestern alles grundiert:

 

20200117_065839.thumb.jpg.0ec050627f5424d638fc791f05d8cfb8.jpg

 

Mal schauen wie weit ich am Wochenende komme. Diesmal will ich die Panzerplatten mitm AB machen, pinseln war immer so nervig bis das mal gedeckt hat.

 

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Grüne Farbschema gefällt mir gut, aber noch besser gefällt mir tatsächlich die Basegeataltung. Dadurch kommt die Größe erst richtig zur Geltung, sehr gelungen! 

 

Das Thema Panellines würde mich übrigens interessieren. Mit Oilwash komme ich ja nicht so klar. ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Förbsn:

Das Grüne Farbschema gefällt mir gut, aber noch besser gefällt mir tatsächlich die Basegeataltung. Dadurch kommt die Größe erst richtig zur Geltung, sehr gelungen! 

 

Das Thema Panellines würde mich übrigens interessieren. Mit Oilwash komme ich ja nicht so klar. ;)

 

Danke. Ich bin bei den Panellines jetzt einfach auf fertige Produkte umgestiegen 😉 müssten die von AK sein, aber kann ich  Zuhause nochmal nachschauen.

 

Langsam wird's knapp, aber mit 2 Nachtschichten bin ich immerhin schon so weit gekommen:

20200131_001436.thumb.jpg.0e14f39bd5c7a751898c58dddf3203b7.jpg

 

Base wird mal wieder nichts in dem Block, aber muss zum Glück ja nicht.

Heute bessere ich noch die Fehler aus, bemal die Linsen und geh mit den Filtern und Panelliner drüber. Sollte (und muss) machbar sein bis 23:59...

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ohne Glanzlack, hab diesmal aber ne recht glatte Grundierung. Über Nacht werden die eigentlich schön trocken, zum weiter bearbeiten geht's scho nach 30 Minuten. 

 

Und ich bin fertig mit dem nächsten Block! Und hätte sogar noch 3h Zeit.

 

20200131_203945_resize_78.jpg.78b0dccb67728310585ae823594b986a.jpg

20200131_203912_resize_27.jpg.750f56522fc2caa4b023d0aa76b770f9.jpg

20200131_203856_resize_72.jpg.dae650d60c3514ada1889a1a204e6ec3.jpg

 

Bases liefer ich noch nach, dann gibt es auch mal ein Gruppen(Legio?)foto. 

 

Mal schauen was der nächste Block wird, hab noch 6 Knights, und möchte ja auch ne neue Legio anfangen.

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles klar, dann werde ich mir sowas wohl mal mitbestellen.

Glückwunsch zum abgeschlossenen Block! nächstes Mal brauchst dich nicht so stressen, wenn noch so viel Luft ist. :P

bearbeitet von Förbsn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke.

Ja diese ganzen Filter, Panelliner usw von AK sind super. Das selber mixen mit Ölfarbe kannst dir dann schenken. 

Befestige den Topf dann nur irgendwie beim malen (ich kleb den mit patafix auf ne große Base). Die Dinger wirfst sau schnell um. Wie die Contrast Farben.

 

Joa, bei dem Puffer hätte ich mir die Nachtschichten am Mittwoch und Donnerstag schenken können 🤣

 

Morgen kleb ich mal die Knights für den nächsten Block zusammen. 

Plan wäre 4 Acastus zu bemalen, und in der Zeit hoffentlich die CAD-Zeichnungen vom Chaos-Reaver fertig zu machen. 

Viel fehlt nicht mehr. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das erste Mal dass ich etwas an dem Tag geschafft habe wo ich es mir vorgenommen habe:

 

20200202_204750.thumb.jpg.4403412bb004597f15c7620ea4713300.jpg

 

Heute noch die Läufe aufbohren und dann kann ich grundieren. Die beiden Cerastus sind nur der Notnagel, falls das mit dem Reaver nicht klappen sollte.

 

Farblich bin ich noch unentschlossen. Da ich die Knights gerne recht bunt mache, wäre vielleicht noch Grün oder Blau eine Möglichkeit. 

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und weiter geht es.

Heute wurde grundiert, und ich hab mich auch für die Farben entschieden. Die Acastus werden grün, die Cerastus blau. 

20200204_203952.jpg.48034c37fc92fae1f1ce75db121ca861.jpg

 

Und die CAD-Arbeiten am Reaver näher sich langsam dem Ende:

Reaver3.thumb.JPG.1ae10639d8b64c6df0513bebf728c269.JPG

Brustpanzer und Füße noch, dann bin ich mitm Körper fertig. Von den Schultern und vom Rücken hab ich sogar ne 2. Variante gemacht.

 

Ich denk am Wochenende kann ich den ersten Testdruck machen. Mal schauen ob auch in der Realität alles passt, und nicht nur am PC.

 

Achja, die Waffen bearbeite ich auch, aber erstmal nur Laser und Raketenwerfer. 

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab gestern mal grob das Farbschema getestet:

 

20200206_070754.thumb.jpg.b30a76f239b349e25a26603422fb20c5.jpg

 

Es wurde jetzt doch eher Türkis (Akhelion green) wobei es auf dem Bild blauer rüberkommt als in Natur. Aber mir gefällt´s, also wird der Rest auch so. Denk ich male jetzt einen komplett an, und dann die restlichen zusammen Farbe für Farbe.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider hat es gestern nur für die goldenen Beschläge gelangt, ich bin irgendwie echt langsam beim malen...

 

20200206_221318.jpg.05508a9d0d1779de60f2738e9adc8098.jpg

 

20200206_221323.thumb.jpg.dce4ba726154b73ec00a0118abed7aac.jpg

 

ich würd diesmal gern eine 2. Farbe mit auf die Panzerplatten machen, bin nur am rätseln welche. Irgendwelche Vorschläge?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aufgrund der zahlreichen Vorschläge wurde es hellgrau. Bilder folgen die Tage, wenn noch die restlichen Farben drauf sind. Mehr als die Panels habe ich am Wochenende nicht bemalt, da ich mich lieber mit Testdrucken des Chaos-Reavers beschäftigt habe. Was für diesen Block relativ sinnlos ist, aber ich konnte es nicht erwarten:

 

20200209_205824.thumb.jpg.dd46c20410db896b12d4ccd4105dea3e.jpg

 

Ich würde sagen passt einwandfrei, auch wenn man von dem Grün Augenkrebs bekommt. Noch ne dunkle Wash drüber und der ginge glatt als Geist durch und wäre fertig.

Die Waffen für die Arme fehlen noch, da bin ich aktuell am zeichnen.

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Kedohan:

Aufgrund der zahlreichen Vorschläge wurde es hellgrau.

😅 Gute Wahl!

 

Der Chaos Reaver sieht auf jeden Fall hammermäßig aus. Da steckt bestimmt ne Menge Arbeit drin, Kompliment.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Srath Vagas @Kommissar Trymon Danke ihr zwei.

 

vor 18 Stunden schrieb Kommissar Trymon:

Deine Designs sehen echt großartig aus. Einmal bitte die Druckergebnisse (vom Chaos-Reaver und Deiner genialen Basegestaltung) zu Forge World als Vorlage für neue Bausätze schicken, vielen Dank... :ok: 

 

Und dann darfst locker 100€ für einen Reaver zahlen :-) bei den Preisen nur für die Waffen... Da ich als nächste noch die Warhounds und dann den WL anpacke, wirst dann richtig arm :-)

Aber erst noch die restlichen Arbeiten am Reaver, da fehlt nicht mehr viel. Ziel sind genug unterschiedliche Teile, dass man dann 4 stellen kann, die unterschiedlich aussehen.

Dazu mach ich mindestens 2 Sets Rückenpanzer, Schultern, Köpfe und Kniescheiben. Und vielleicht noch einmal Schienbeine. Muss nur schauen dass ich mich nicht verzettle, Block 6 sollen schließlich 3 Warhounds werden.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Förbsn Danke!

Und stimmt da war was...

20200212_123341_resize_6.thumb.jpg.41feebac1417ae76715fe3dfb1ab1745.jpg

 

Das Farbschema steht, bevor die Alterung kommt bring ich aber erst mal die anderen auf den gleichen Stand.

Die 2 Cerastus bemal ich auch gleich mit, die werden grün.

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern habe ich noch die Bases für die letzten Titanen bearbeitet:

 

20200212_090743.thumb.jpg.2431a5ffbd2d5bbb815dae28410936a5.jpg

 

Für die grobe Grundform kommt erstmal Acryldichtmasse (wichtig Acryl, Silikon wär bisserl doof...) drauf, dann Frischhaltefolie. Jetzt kann man fröhlich Sachen drauf positionieren und herumschieben, formen, ohne große Sauerrei. Wichtig ist nur mit dem Abziehen zu warten bis alles durchgetrocknet ist.

Als nächstes schneide ich die Gräben passend zu, klebe sie fest und modelliere noch ein wenig nach. Sobald das passt kommt Sand drauf und ich kanns bemalen.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht wieder weiter, aufgrund einer Erkältung und damit verbundener Unlust leider langsamer als gewünscht.

Aber immerhin sind nun die Grundfarben auf den restlichen 5 Rittern drauf, ich hoff mal noch 2 Abende für die Details, dann kann die Alterung starten.

 

20200218_223533.thumb.jpg.f5f706d90aeae4150c642363b561a487.jpg

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klasse arbeit die du hier zeigst.

Was mich interessieren würde: Woher hast du die kleinen Fäßer, Panzersperren und Marines her? Druckst du die selbst?

 

Auf den Chaos Reaver freue ich mich schon in einer bemalten Variente zu sehen. Der wird bestimmt großartig!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.2.2020 um 14:45 schrieb Srath Vagas:

Sehen sehr gut aus! Gute Besserung!

Danke, wird zum Glück wieder. Muss ja fit werden fürn Fasching am Wochenende. 

 

vor 8 Stunden schrieb Mizuka:

Klasse arbeit die du hier zeigst.

Was mich interessieren würde: Woher hast du die kleinen Fäßer, Panzersperren und Marines her? Druckst du die selbst?

 

Auf den Chaos Reaver freue ich mich schon in einer bemalten Variente zu sehen. Der wird bestimmt großartig!

 

Danke. 

Ja, ich druck auch das ganze Kleinzeug.

Zum Glück gibts auf thingiverse alles mögliche für 40k, das muss man dann nur runterskalieren. Und ist auch sau schnell fertig. 

 

20200220_193520.thumb.jpg.a3bd4a13451efc8d655c20ce3055f0a8.jpg

20200220_193503.thumb.jpg.de63f8d415c94d7e3d26d21776a82c49.jpg

 

Die 2 Ritter sind vorerst auch fertig, das Ganze mit den Filtern, Ölfarben usw. folgt dann wenn die 3 Acastus fertig sind. 

bearbeitet von Kedohan
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Titanen und die Base-Deko mit Resin, Bases mit den Grabenanlagen ausm FDM (PLA und PETG).

Den Detailgrad kannst mit einem FDM Drucker nie erreichen. Ich nutzte meine FDM-Drucker nur für Gelände, da mich die Rillen, egal wie groß, beim Bemalen stören. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie wird's doch wieder knapp... erstaunlich wie die Motivation nachlässt, wenn man denkt da ist noch genügend Zeit 😁

 

Aber die Grundbemalung ist abgeschlossen, zusammen geklebt sind´s auch:

20200226_065426.thumb.jpg.2d48f2d5904f3885c2a47fcb298aef76.jpg

 

Als nächstes eine grobe Basestruktur, und dann hoffentlich nur noch 1 Abend mit den Öl und Enamel Zeugs.

 

Die 3 Bases der letzten Titanen sind nun auch fertig strukturiert, wenn da Farbe drauf ist mach ich noch ein Bild. Ich müsst noch die Marines für die Bunkeranlagen bemalen, aber irgendwie fehlt da gerade die Lust knapp 30 der Zwerge irgendwo zu befestigen, damit das Grundierungsspray die nicht sonst wo verteilt...

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.