Jump to content
TabletopWelt
obaobaboss

Gerüchte zu Warhammer - The Old World

Recommended Posts

Ganz ehrlich, vielleicht hat bei GW ja mal jemand den Kopf angeschaltet und gemerkt, was für Preise zur Zeit auf Ebay/Facebook/Wo auch immer für alte OVP Plastikfiguren verlangt und tatsächlich auch bezahlt wird. 

 

GW würde in einer Woche den AoS-Umsatz eines Monats machen, wenn zeitlich begrenzt Khemri wieder zu kaufen wäre.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb Donner:

GW würde in einer Woche den AoS-Umsatz eines Monats machen, wenn zeitlich begrenzt Khemri wieder zu kaufen wäre.

 

Machen sie doch regelmäßig mit den Made to Order Aktionen. Also allgemein auf alte Minis bezogen.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Ghur:

 

Machen sie doch regelmäßig mit den Made to Order Aktionen. Also allgemein auf alte Minis bezogen.

 

Allerdings bislang nur Finecast/Zinnfiguren, keine ehemaligen Plastiksätze.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spannende Frage, ob sie damit jetzt alte Gussformen via made-to-order totreiten mit alten WHFB-Modellen oder einfach Eckbases wieder in die range aufnehmen.

Kling für mich jedenfalls nach Abverkauf von Altbeständen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Donner:

Allerdings bislang nur Finecast/Zinnfiguren, keine ehemaligen Plastiksätze.

 

Damit hast du natürlich Recht. Wenn sie mit ganzen WHFB Regimentsboxen daherkämen via Made to Order, wäre das in mancherlei Hinsicht für meinen Geldbeutel sehr schädlich. Und das obwohl ich AoS gerne mag.

Allerdings vermute ich eher was trivialeres.

 

vor 15 Minuten schrieb Herr Sobek:

oder einfach Eckbases wieder in die range aufnehmen.

 

Aber nicht SO trivial ;D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir fällt da spontan die Ringkrieg Erweiterung von HdR ein. Da haben sie doch auch diese Einheitenbases für die Rundbasen auf den Markt  gehauen. Es gab doch auch die Ankündigung, dass die Warhammer Legends kommen soll. Ergo kostenlose Regeln und gleich noch Truppbasen auf den Markt hauen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Traum wäre natürlich,  dass es im Zusammenhang mit den Bases auch neue Minis im Alten Welt Stil geben würde. Ist zwar nicht so wahrscheinlich,  aber hoffen darf man ja.

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde mir da allgemeinen gar keine Hoffnungen machen.

 

Am ehesten sehe ich da noch eine Neuauflage von Mortheim nachdem sich 200€ Specialist Games Boxen gut verkaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also.... ganz neutral... das MUSS nicht scheiße werden. Vielleicht wird es ja etwas oldschooliges. Wenn man sich die WHU-Sachen z. B. ansieht - die sind jetzt nicht (vollständig) super spacey AOS-mäßig vom Stil her.

 

Ich bleibe erst mal optimistisch gespannt. Am Ende des Tages - selbst wenn es mir nicht gefallen sollte - ist es immer noch eine Weiterentwicklung und Neuigkeit in unserem Hobby. Und wenn das Hobbyisten glücklich macht - und vielleicht sogar neue an Land zieht - dann ist es doch halb so schlimm.

 

#liebefürhobbyisten

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Evtl. hat der Erfolg der WHF Lizenzen nun doch ein Umdenken bewogen?  Falls es jetzt tatsächlich nicht um die Alte Welt sondern eine Vorzeit im AoS-Hintergrund gehen sollte, ist das dann natürlich enttäuschend.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Gorgoff:

Warhammer Fantasy. ;)

 


Timeline ok, Regelsystem glaube ich nicht 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Helle:


Timeline ok, Regelsystem glaube ich nicht 

Aber was dann? Von früher inspirierte Modelle mit den AoS Regeln? Das macht doch keinen Sinn. Bzw das könnte man auch so machen.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt wie in 40k ja ein Zeitalter vor der Invasion des Chaos (Realmgate Wars) ähnlich dem großen Kreuzzug.

 

Im Prinzip genau das selbe wie HH nur mit Sigmar statt des Imperators.

 

Ist nur noch die Frage welche Regeln, und Bases deuten ja auf R&F hin und bei den SG hat GW ja auch alte Sachen kaum verändert neu aufgelegt.

 

Wenn es 6. Edi Warhammer wird, wird es interessant.....

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb Kodos der Henker:

Wenn es 6. Edi Warhammer wird, wird es interessant.....

 

Es sind gerade wunderbare Bilder vor meinem geistigen Auge erschienen. Und ich hab Gänsehaut bekommen. Ich hätte schwören können, dass GW nichts mehr rausbringt, was mich ernsthaft zurück zu einem System von denen bringen könnte. Ich will mich nicht verrennen, aber vielleicht ist es doch nicht unmöglich.

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.