Jump to content
TabletopWelt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Arminace

[NEWS] "Point Blank Game" V0.9 Releaseinfos

Recommended Posts

Für alle die "Point Blank Game" noch nicht kennen, dies ist ein kostenloses Regelset für 1/72 (20mm) Spiele (Kompatiebel 1:100 bis 28mm). Aktuell bedient es die Jahre 1939-1945 in Europa und Afrika, die finale Version soll 1914-1990 weltweit abdecken.... dies wird aber noch ein paar Jahre dauern.

******

Veröffentlichungsdatum der neuen Version V0.9 wird der kommende Montag (09.12.19).

 

Neben einer Komplett neuen Nation (Italien) ist auch viel Feedback von den Nutzern eingeflossen. Durch Standardisierung wurde der Spielfluss nun deutlich erhöht und durch die neue Liste über mögliche Aktionen, deren Auswirkungen und benötigte Würfelwürfe ist es für Einsteiger theoretisch möglich nur mit dieser Liste + dem Flussdiagramm für Kämpfe und der Schnellübersicht ihre ersten Kämpfe zu bestreiten. Es empfiehlt sich allerdings dennoch zumindest die Basisregeln einmalig durchzulesen.

 

DIESE VERSION WIRD AUCH DIE BASIS FÜR DAS KOMMENDE BIGGAME IM APRIL/MAI 2020

EMPFEHLUNG:
Auf unserem Discord könnt ihr euch jederzeit mit anderen Spielern und den Entwicklern über PBG austauschen:
(https://discord.gg/Cd8QCqP]https://discord.gg/Cd8QCqP](https://discord.gg/Cd8QCqP

 

PBG HP:
http://www.pointblankgame.com/

 

Die vollständige Änderungshistorie seit der letzten Version:

Zusammengefasste, wesentliche Infos:
-Ari wurde generft
-Befehlskarten sind nun verfügbar
-"improvisierte Panzerabwehr" ist nun risikoreicher
-Der Statuseffekt Niedergehalten wurde in Verbindung mit "schwere Verluste" überarbeitet und ermöglicht es dadurch Einheiten taktisch "festzuhalten".
-Schadensverusachende Angriffe können nun alle Einheiten "Niederhalten" siehe "schwere Verluste".
-Zielzuweisungne können nun katastrophal Enden oder gar nicht erst zustande kommen.
-neuer Statuseffekt (Munitionsmangel)
-Brückenbau und Munitionsfahrzeuge hinzugefügt
-"Schwere Verluste" wurde komplett vereinfacht und betrifft nun alle Einheitentypen
-Niedergehalten und Panik wurden abgeändert und vom Handling vereinfacht. Zusätzlich wurden diese verknüpft und spiegeln in Kombination die Moral der Einheiten  wieder Normalzustand;Niedergehalten;in Panik und vice versa
-"Irreguläre Einheiten" wurde komplett umgekrempelt... diese Einheiten agieren nun überwiegend durch Befelskarten und dadurch wurde die Spielweise extrem vereinfacht.

Regelbuch:
ÄNDERUNG: Kapitelreihenfolge geändert / ggf. auch Zusammengefasst.
ÄNDERUNG: Mörser: Bei Waffensystemen mit dieser Eigenschaft wird die Abweichung immer halbiert.
ÄNDERUNG: improvisierte Fahrzeugabwehr: Ist nun in der Ausführung etwas risikoreicher.
ÄNDERUNG: Fortgeschrittene Regeln: Einleitung
ÄNDERUNG: Basisregeln: Abweichung ermitteln: Bei nicht bestandenen Wurf auf (S) wird die Abweichungsdistanz nun verdoppelt.
ÄNDERUNG: Aktionen: Ziele zuweisen: Bei einer Funkübertragung besteht nun die Möglichkeit, dass die Übertragung zu schlecht war/nicht zustande gekommen ist (Funkcheck eingeführt) zusätzlich darf nun ein beliebiger Punkt auf dem Schlachtfeld als Ziel gewählt werden. Der Absatz wurde deutlich überarbeitet. "Ziele zuweisen" heißt nun "Ziele zuweisen und Informationsweitergabe". Der etwaige Bonus ist nicht mehr kummulativ.
ÄNDERUNG: Basisregeln: Direktangriffe: 2x Beschreibungstext für Blindgänger geändert
ÄNDERUNG: Basisregeln: indirekte Angriffe: 2x Beschreibungstext für Blindgänger geändert
ÄNDERUNG: Statuseffekte: Niedergehalten: Eine zusätzliche Möglichkeit wurde hinzugefügt diesen Statuseffekt zu erhalten und die Einheit wird zusätzlich "aktiviert". Dafür kann dieser auch deutlich einfacher entfernt werden. Des Weiteren wird nun ein Panikcheck nötig, falls eine Niedergehaltene Einheit erneut vom Statuseffekt Niedergehalten betroffen wird.
ÄNDERUNG: Statuseffekte: Panik: "schwere Verluste" hier entfernt + Handling dem von Niedergehalten angeglichen.... flüchtende Einheiten können nun kapitulieren.
ÄNDERUNG: Basisregeln: Schwere Verluste: Stark überarbeitet und betrifft nun alle Einheiten.
ÄNDERUNG: Besondere Eigenschaften: Elite Truppe/Besatzung: Patronenhülse als mögliche Markierung entfernt
ÄNDERUNG: Schnellübersichtsliste: Aktionen und schwere Verluste
ÄNDERUNG: Flussdiagramm: Hinzugefügt doppelte Abweichung und Mörserhinweis
ÄNDERUNG: Aktionen: Anmerkung bei Zusatzpanzerung (Schild eines Geschützes)
ÄNDERUNG: Fortgeschrittene Regeln: Irreguläre Truppen: enorm geändert
ÄNDERUNG: Armeelisten: Mannschaft: Zusätzlicher Funker für stationäre Geschütze Kosten nun 20Punkte mit Pistole bzw. 30 mit Gewehr + Anmerkung 2 Hinzugefügt + hinzugerüstete MGs beeinflussen nun die Sitzplätze
ÄNDERUNG: Fallschaden: Fomel korrigiert
ÄNDERUNG: Minen Räumen: Schadenswert der Mine hinzugefügt
ÄNDERUNG: Mindestreichweiten bei Artillerie gilt nun nur bei indirekten Angriffen.
ÄNDERUNG: Mörser können nur indirekt Angreifen
ÄNDERUNG: Scharfschützen ignorieren Bonis von "kleinen Ziel" bei Gegnern.
ÄNDERUNG: Artillerie darf Geländeobjekte und Gelände in Sichtlinie ohne Zielzuweisung angreifen.
ÄNDERUNG: Etwas Text aus MINDESTREICHWEITE in Artillerie bzw. Eigenschaft Mörser verlagert.
ÄNDERUNG: Bei Rohrkrepierer + Pfeil erhält das betroffene Modell nun (aktiviert)
ÄNDERUNG: Waffen mit der Eigenschaft Mörser haben nun eine Maximalreichweite von 3 Metern.
ÄNDERUNG: Flugzeuge (Bombardierung darf Gelände und Geländeobjekte als Ziel nehmen. Raketenangriff nicht.)
ÄNDERUNG: Infanterie-Mitglieder der eigenen Einheit versperren weder die Sicht- noch Schusslinie
HINZUGEFÜGT: Fortgeschrittene Regeln: Befehlskarten eingeführt.
HINZUGEFÜGT: Grundlagen: Anmerkung über Schummeln und das offizielle Rangsystem hinzugefügt.
HINZUGEFÜGT: Basisregeln: Rohrkrepierer: Ereignis bei Waffen mit einem (D) von 1 und weniger.
HINZUGEFÜGT: Statuseffekt: Munitionsmangel
HINZUGEFÜGT: Aktion: Brückenbau
HINZUGEFÜGT: Aktion: Aufmunitionieren
HINZUGEFÜGT: Aktion: Aufprotzen/Abprotzen: Anmerkung3: Das Abkoppeln von geschleppten Flugobjekten im Flug verbraucht keine Aktionspunkte
HINZUGEFÜGT: optionale Regeln: Formationsflug
HINZUGEFÜGT: Basisregeln: Zerstörung von Geschützen, Einheiten mit der Eigenschaft OFFEN oder einem Panzerungswert bei OU von 0
HINZUGEFÜGT: fehlende Marker und Templates
HINZUGEFÜGT: Nachschubtransport für Transportflugzeuge
HINZUGEFÜGT: Fortgeschrittene Regeln: Nachschubtransporter (ersetzt Munitionstransporter mit entsprechender Änderung in der Aktion "aufmunitionieren")
HINZUGEFÜGT: Hilfsübersichtstabellen
HINZUGEFÜGT: Sektion: Sichtweiten
HINZUGEFÜGT: Tarnung fungiert nun als zusätzlicher Sichtweitenmodifiktor für kleine Ziele
HINZUGEFÜGT: Besondere Divisions Eigenschaften

Kompendium ALLE NATIONEN:
ÄNDERUNG: Die Kosten für Artillerie wurden pauschal der Effizienz im Spiel angepasst wobei Raketenartillerie und Ari mit GE am stärksten davon betroffen ist.
ÄNDERUNG: Der (S) Wert nahezu aller indirekten Waffen wurde gesenkt und angeglichen
ÄNDERUNG: Panzerreiterdoktrin
ÄNDERUNG: Italien gilt nun als eigener Frontabschnitt. Einige Divisionen sind nun nur noch exklusiv für diesen Frontabschnitt nutzbar.
ÄNDERUNG: Lendlease und in großer Anzahl in die Armee integrierte Fahrzeuge sind nun in blauer Schrift in den Armeelisten kenntlich gemacht worden.
ÄNDERUNG: Diverse Jagdpanzer als selbstfahrende Artillerie umdeklariert worden (da Regeländerungen die nötig machten)
HINZUGEFÜGT: Befehlskartensatz für die jeweilige Nation.
HINZUGEFÜGT: Missionszielkarten

Kompendium Deutschland:
ÄNDERUNG: Panzerreiterdoktrin
ÄNDERUNG: PzKpfw IV Brückenleger umdeklariert zum Typ: Brückenleger
ÄNDERUNG: Sdkfz 250 hat nun 5 Sitzplätze
HINZUGEFÜGT: Prototyp: Bü 181 C-3
HINZUGEFÜGT: Prototyp: Flakpanzer 341 20mm Flakvierling
HINZUGEFÜGT: Prototyp: Flakpanzer V Coelian
HINZUGEFÜGT: Mittler Reihenwerfer auf S307(f)
HINZUGEFÜGT: Schwerer Reihenwerfer auf S307(f)
HINZUGEFÜGT: 8cm Raketenwerfer auf S307(f)
HINZUGEFÜGT: Panzerjäger PAK40 auf S307(f)
HINZUGEFÜGT: Schützenpanzerwagen U304(f)
HINZUGEFÜGT: Schützenpanzerwagen U304(f) 2cm FLAK 38 (early)
HINZUGEFÜGT: Schützenpanzerwagen U304(f) 2cm FLAK 38 (late)
HINZUGEFÜGT: Division: 4. Fallschirm-Jäger-Division
HINZUGEFÜGT: Division: 22. XX Kavallerie-Division Maria Theresia
HINZUGEFÜGT: Division: 21. Panzerdivision
HINZUGEFÜGT: Division: 2. Panzer-Division (3 Versionen für 1939-1945)
HINZUGEFÜGT: "Alles benötigt seine Ordnung"
HINZUGEFÜGT: MG42 als Fahrzeugausrüstung
HINZUGEFÜGT: Division: Fallschirm-Panzerdivision “Hermann Göring”
HINZUGEFÜGT: Division: 4. Fallschirm-Jäger-Division

Kompendium UDSSR:
ÄNDERUNG: IS-2 verliert die Eigenschaft "kompliziertes Geschütz"
ÄNDERUNG: Woroschilowez: leicht erhöhte Zugfertigkeit
HINZUGEFÜGT: IS-1
HINZUGEFÜGT: 150. „Stalin“ Schützendivision
HINZUGEFÜGT: Eigenschaft: "Masse statt Klasse"

Kompendium Ungarn:
ÄNDERUNG: Solothurn 36M: Reichweitenbegrenzung aufgehoben
ÄNDERUNG: 44M: kleines Ziel hinzugefügt & Kosten korrigiert
ÄNDERUNG: 40M Csaba (commander Version): Bewaffnung hinzugefügt
ÄNDERUNG: 40M Csaba nun korrekt bewaffnet
ÄNDERUNG: 40M Csaba heißt nun 39M Csaba
ÄNDERUNG: Toldi IIa von DIR1 auf DIR2
ÄNDERUNG: Toldi I nun korrekt bewaffnet
ÄNDERUNG: Nimrod nun korrekte Feuerrate
ÄNDERUNG: 38M RÁBA BOTOND (Transportkapazität korrigiert)
HINZUGEFÜGT: Zwei neue Missionszielkarten (Abwandlung bestehender Missionsziele)
HINZUGEFÜGT: Einzigartige Charakteristika "Nationalstolz" und "Vassallenunterstützung"

Kompendium Polen:
ÄNDERUNG: 7TP JW Feuerrate nun korrekt
ÄNDERUNG: die falsch ausgerichtete Sovietliste wurde korrigiert
HINZUGEFÜGT: Missionszielkarten (sorry vergessen)

Kompendium USA:
ÄNDERUNG: M16 und M17 Halftrack haben nun (D)2 und (R) 100
ÄNDERUNG: M12 155mm hat zusätzlich Direktbeschuss erhalten
ÄNDERUNG: 14th Cavalry Group: M8 zählen für diese Division als Veteran
HINZUGEFÜGT: Eigenschaft: "Massenproduktion"
HINZUGEFÜGT: eine neue Missionszielkarte
HINZUGEFÜGT: Formationsflug als "fortgeschrittene Regel"
HINZUGEFÜGT: Division: 3rd „Rock of the Marne“ Infantry Division
HINZUGEFÜGT: Division: 92nd “Buffalo Soldiers” Infantry Division
HINZUGEFÜGT: Infanteriewaffe: Johnson M1941 (LMG) (bipod)

Kompendium UK:
ÄNDERUNG: Bishop hat nun die korrekte Bewaffnung
ÄNDERUNG: Bishop, Sexton und die 25 Pounder erhalten panzerbrechende Munition
HINZUGEFÜGT: M4A4 Sherman Tulip
HINZUGEFÜGT: Eigenschaft: "ULTRA"

Kompendium Rumänien:
HINZUGEFÜGT: Beide Tacam können nun auch Splittermuntion verschießen (auch indirekt)
HINZUGEFÜGT: Einzigartige Charakteristika "Nationalstolz" und "Vassallenunterstützung"

Kompendium italien:
Brandneu!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.