Jump to content
TabletopWelt
Streifenkarl

König Streifenkarl ruft zu den Waffen - Bretonia ..äh.. Kingdom of Equitaine erhebt sich!

Recommended Posts

=  =  Kingdom of Equitaine  =  =

ein Armeeprojekt für the 9th age

 

deck.jpg.7ee59e1bc0915f7426ba37904cc99aec.jpg

 

Nachdem meine ID Armee (hier falls es jemanden interessiert) nun soweit bemalt ist, dass ich eine solide Turnierliste mit Variationen zusammenstellen kann, wird es Zeit für was Neues.

Es wird dort auch weiterhin updates geben, sobald neue Sachen bemalt sind - das wird in erster Linie kurz vor Turnieren sein, falls meine Liste mal wieder umgestellt wird.

 

Nun aber zum Thema: Ich möchte eine schöne Ritterarmee aufbauen... mit den Modellen, welche man im bekannten Sammlerkompendium des Herstellers finden kann, dessen Name hier nicht genannt werden muss. Ursprünglich war der Plan, dass ich das Projekt erst beginne, sobald ich ALLE! Modelle aus dem Sammlerkompendium zusammen habe. Da mich aber die Lust auf Veränderung gepackt hat und mir nur noch ein(!!!!) bestimmtes doofes Beinpaar der Gralsritter (6. Edition) zur Vollständigkeit fehlt, habe ich beschlossen einfach mal anzufangen. Irgendwann hab ich dann mal begonnen verschiedene Farben und Muster an einer Schabracke auszuprobieren und hatte direkt Bock weiterzumachen... so fing es an.

 

Was habe ich bisher? Also ich habe wirklich viel Metall und Plastik in Kisten... es ist inzwischen auch alles zusammengebaut und für die Grundierung vorbereitet. Ein paar Kleinigkeiten sind noch zu tun, aber das wird schnell gehen. Einen Look für die Basegestaltung habe ich auch schon festgelegt. Das ganze wird eher klassisch... Jeder Ritter soll individuell sein und das Fußvolk wird regimentsweise die Farben ihres Herren tragen.

 

Aber nun... Bilder sagen mehr als Worte - hardcore wip

 

 

bearbeitet von Streifenkarl
  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also... hier der aktuelle Status meiner Sammlung.

 

Hier haufen Zeug, fertig zum grundieren - wie gesagt ist jedes Modell des Sammlerkompendiums mind. 1x vertreten.

In den Plastiktüten sind nochmal (ca.130) Landsknechte aus Plastik und (ca.80) Bogenschützen aus Plastik

Spoiler

 

P_20191209_192849_vHDR_Auto.thumb.jpg.9aef82ff4de6b4d5e3108e675a8b293d.jpgP_20191209_192906_vHDR_Auto.thumb.jpg.a07b3638632e088aee4da4fc06303770.jpgP_20191209_193326_vHDR_Auto.thumb.jpg.0cccaeefd163282297570573c5595484.jpg

 

 

Hier Bilder vom gestrigen Bastelprozess, die Ruinen werden die Bases für die Pegasi:

Spoiler

P_20191209_193645_vHDR_Auto.thumb.jpg.4dc54170e9c24644953219a8944dc94a.jpgP_20191203_220236_vHDR_Auto.thumb.jpg.c39b8fedf220605e6453164dfbb7f232.jpgP_20191203_195949_vHDR_Auto.thumb.jpg.a070d915ad1602df9bd9cf0879883d91.jpg

 

 

 

Hier hab ich jetzt noch die Pferde vor mir.... der große Beutel ist voll mit den Pferden der 6. Edition, ein paar klassische Pferde der 5. Edition sind auch dabei, auch wenn die mir persönlich nicht  so gut gefallen. Vielleicht findet aber trotzdem das eine oder andere seinen Platz. Die Gralsritter der 5. Edi haben definitiv die alten Körper, denn sie haben so schöne Metallköpfe :)

Dann gibt es noch den Beutel mit den Pferden für die Knappen (sind die Pferde der Empire Pistoliere, da die klassichen mir nicht gefallen).

Unten dann noch ein Muster für die Basegestaltung und der unfertige Testgaul, der mir wieder richtig Lust auf die Armee gemacht hat:

Spoiler

P_20191209_193708_vHDR_Auto.thumb.jpg.dfd7419fdd1c8deb83cec71d37bdb192.jpgP_20191209_193623_vHDR_Auto.thumb.jpg.0140e585f9acf570c5fc280102bdfa3e.jpg

 

bearbeitet von Streifenkarl
  • Like 18

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was das wieder für ein Haufen Zeug ist... und in 2 MOnaten heißt es dann wieder - so fertig - ich male jetzt mal wieder ne Tau-Armee an...

 

Völlig verrückt der Mann

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hau hier einfach immer mal zwischendurch kleine Bilder von meinen Machenschaften rein.

Heute hab ich nur paar Pferde gebaut und mal Bestandsaufnahme der Ritter gemacht, um genau zu wissen wie viele Pferde ich am Ende brauche.

 

Erstmal nur die Questritterpferde, 6 klassische Pferde mit den unterschiedlichen Gralsritterköpfen, 5 klassische Pferde mit Metallköpfen, das Pferd vom Helden der Questritter und Gralsritter und das Pferd vom Typ mit dem Turm aufm Kopf. Dazu noch das Einhorn von der alten Feenzauberin, der Metallgaul vom grünen Ritter und von Rapanse de Lyonesse. Ganz recht unten noch 2 zarte Elfenpferde für die beiden zarten berittenen Maiden.

P_20191210_182441_vHDR_Auto.thumb.jpg.44d030d76b4a872a8639a7c87195fb25.jpg

 

und dann noch zu tun:

- 64 "neue" Plastikpferde

- 2 klassische Plastikpferde

- 18 Pistolierpferde für die Knappen

P_20191210_182552_vHDR_Auto.thumb.jpg.f8490a0c5148141de1da3f9cedb5f132.jpg

 

bearbeitet von Streifenkarl
  • Like 11

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schön hier!

Hab mir grad mal alle Bilder und so angschaut.

Wird das eine "einheitliche" Armee oder schon so jeder macht sein eigenes Ding beim Thema Heraldik, Schabracke und so.

 

Der Testgaul sieht ein bisschen aus als wäre er schon etwas älter, kann das sein?

Ansonsten aber Hut ab vor dem Aufwand an Bemalung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Solar:

Schön hier!

Hab mir grad mal alle Bilder und so angschaut.

Wird das eine "einheitliche" Armee oder schon so jeder macht sein eigenes Ding beim Thema Heraldik, Schabracke und so.

 

Der Testgaul sieht ein bisschen aus als wäre er schon etwas älter, kann das sein?

Ansonsten aber Hut ab vor dem Aufwand an Bemalung.

 

Die Armee soll schon "bunt" werden, aber eher in Bezug auf Muster und Farbverteilung, nicht in Bezug auf Anzahl unterschiedlicher Farbtöne. Ich denke irgendwann überschreitet man sonst den Punkt zur Zirkusarmee. Als Farben hatte ich mir überlegt Blau, Rot, Grün und Schwarz zu verwenden. Nach Heraldikregeln kommen da natürlich entsprechend noch Weiß und Gelb hinzu. Wird halt jedes mal der gleiche Blauton der immer gleich akzentuiert wird. Nicht 4 unterschiedliche blaus usw. Falls ich merke, dass ich noch mehr brauche könnte man evtl. noch lila und hellblau hinzufügen - aber ich glaube das wird schon too much.

 

Der Testgaul ist tatsächlich schon etwas älter und auch oft übermalt.

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Streifenkarl:

Als Farben hatte ich mir überlegt Blau, Rot, Grün und Schwarz zu verwenden. Nach Heraldikregeln kommen da natürlich entsprechend noch Weiß und Gelb hinzu. Wird halt jedes mal der gleiche Blauton der immer gleich akzentuiert wird. Nicht 4 unterschiedliche blaus usw. Falls ich merke, dass ich noch mehr brauche könnte man evtl. noch lila und hellblau hinzufügen - aber ich glaube das wird schon too much.

 

Jo. Das find ich gut. Ich hatte bei meinen Bretonen auch immer das Probelm das es am Ende irgendwie zu bunt war und mir dann nicht mehr gefallen hat.

Ich bin gespannt :-)

 

vor 11 Stunden schrieb Streifenkarl:

Der Testgaul ist tatsächlich schon etwas älter und auch oft übermalt.

 

Gott sei dank! Ich hatte schon etwas Angst.

Bin da schon deutlich höheren Standard von dir gewohnt ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.12.2019 um 20:15 schrieb Streifenkarl:

also... hier der aktuelle Status meiner Sammlung.

Als alter Bretonenspieler werd ich ganz neidisch auf die Menge an Miniaturen die du da hast. Herrlich, was mit den unbearbeiteten Plastikbretonen an Umbauten möglich wären.

Kommt da von dir vielleicht auch was in dieser Richtung? (Ich sag nur Ritter zu Fuß auf Grundlage der Landsknechte)

Ich werde hier auf jedenfall aufmerksam zusehen (auch wenn ich meine Bretonen gerne etwas uniform gestalte)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.12.2019 um 20:15 schrieb Streifenkarl:

Hier haufen Zeug, fertig zum grundieren - wie gesagt ist jedes Modell des Sammlerkompendiums mind. 1x vertreten.

Ist mir jetzt erst aufgefallen, du hast ja sogar die heilige Johanna. Hast du auch den Jules?

Noch mehr Gründe hier dran zu bleiben

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb opaque:

Ist mir jetzt erst aufgefallen, du hast ja sogar die heilige Johanna. Hast du auch den Jules?

Noch mehr Gründe hier dran zu bleiben

 

wie gesagt, habe ich alle Minis die in diesem Sammlerkompendium zu finden sind zusammengetragen (außer dem Beinpaar dieses einen doofen Gralsritters):

Spoiler

skb.jpg.e66bcc7d47c90a676e91e822cc8b9d6d.jpg

 

Ich weiß jetzt nicht genau, welches Modell die heilige Johanna ist - davon hab ich noch nix gehört oder gelesen. Ist auch nicht im Kompendium unter diesem Namen zu finden.

 

Jules le Jongleur ist natürlich mit dabei. Der kam damals zusammen im Blister mit Tristan le Troubadour:

Spoiler

 

tristan.jpg.c19bc7a160d2d7c5292e7a2d242ee15d.jpg

 

bearbeitet von Streifenkarl
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Streifenkarl:

Ich weiß jetzt nicht genau, welches Modell die heilige Johanna ist - davon hab ich noch nix gehört oder gelesen. Ist auch nicht im Kompendium unter diesem Namen zu finden.

hab nochmal im Sammlerkompendium nachgesehen, da heißt die gute Repanse de Lyonesse. (aber ich glaub die Referenz ist offensichtlich)

vor 3 Stunden schrieb Streifenkarl:

Jules le Jongleur ist natürlich mit dabei. Der kam damals zusammen im Blister mit Tristan le Troubadour:

Super, dass du auch den Tristan hast, denn der ist in meinem Sammlerkompendium nicht mal abgebildet.

Hab das Sammlerkompendium jetzt nochmal durchgeblättert und freu mich wie Bolle die alle bemalt zu sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zwischenbericht:

alle Pferdekörperhälften sind entgratet.... das hat mich ein gutes Stück seelische Unversehrtheit gekostet, denn bei dem alten Zeug ist das wirklich eine Drecksarbeit...

 Im Laufe der Woche kommt dann der Zusammenbau und das Lücken füllen bei den größeren Metallmodellen und den Pferdekörpern.

 

Weil das aber so langweilig ist und hier niemanden bei der Stange hält, habe ich einen kleinen Teaser vorbereitet  :crazy:

Spoiler

1111.thumb.jpg.761ae0228f8f24d73614742eda99e4aa.jpg 

 

Kenner wissen natürlich sofort worum es sich handelt... alle anderen Interessierten müssen sich noch 2 oder 3 Tage gedulden.

bearbeitet von Streifenkarl
  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Streifenkarl:

Kenner wissen natürlich sofort worum es sich handelt... alle anderen Interessierten müssen sich noch 2 oder 3 Tage gedulden.

 

tenor.gif.a0d409f16f3b5b51190f18b0e0291d2d.gif

 

bearbeitet von Solar
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.12.2019 um 00:21 schrieb Streifenkarl:

Kenner wissen natürlich sofort worum es sich handelt... alle anderen Interessierten müssen sich noch 2 oder 3 Tage gedulden.

Hast du das orginal oder aus dem Netz?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.