Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben,

Zuerst einmal: Frohe Weihnachten 20019!
Ich hoffe ihr hattet viel Spaß und habt wie ich auch was zum Basteln bekommen.

 

Wie der Titel es schon sagt war es bei mir ein Pipboy 2000 Bausatz aus dem "verfluchtem" Spiel Fallout 76.
(Ich könnte mich hier nun Seitenweise über das Spiel auskotzen, aber ich lass es lieber sonst bin ich nach Sylvester noch nicht fertig. xD )
Ihr werdet euch nun fragen, warum lass ich mir einen Gegenstand aus dem Spiel schenken, wenn es doch so schlecht ist (meinem Geschmack nach.)

Nun, weil es keine wahre Alternative gibt.
Vorherige Pipboys waren nur als Teil von Collectors Editions zu bekommen, aber nicht als Bausatz, und auch wenn das Spiel schlecht ist, ist der Pipboy doch ein schönes Teil und es hat Spaß gemacht den zusammen zu schrauben. ^^
Technisch, so mit Licht und Sound, ist in dem Pack nix drin. Dafür gibts 2 kaufbare Upgrade Module für ein beleuchtetes Display und ein Radio Modul oder sowas, aber für n paar LEDs und einen Bluetooth Lautsprecher gebt ich keine 50 - 60€ pro Modul aus, wenn auf youtube findige Leute gezeigt haben wie es auch anders geht... nicht das ich das nachmachen könnte, so Technik versiert bin ich leider nicht.. xD

Hier jedenfalls eine Bilderstrecke nebst Kommentare:
Der Bausatz kam in diesem schönen roten Koffer mit Beschlägen und Plakette:
100_2372.thumb.JPG.b08c10c974853e609b879d604fe27854.JPG
100_2370.thumb.JPG.eab372844e8279a19a92166b9e025038.JPG

 

Darin 2 Einlagen mit Teilen:
100_2373.thumb.JPG.fb85403adcd958566d7365f4acf3284f.JPG100_2375.thumb.JPG.9970b38616baa9818a95248e2ddab701.JPG

Und ner Bauanleitung.

Das war Gestern Abend, da war ich aber zu groggie um mich ran zu setzen.
Und ja ihr seht richtig, es sind 2 kleine Schraubendreher und auch ein paar andere kleine Werkzeuge bei, aber die sind kaum zu brauchen. 
Nehmt lieber richtiges Werkzeug zur Hand. ?

Was ich nebenher noch gebraucht habe:
1 Taschenlampe
1 Schraubendreher mit Wechselbarer Spitze
4 Bits, 2 Mal Kreuz, 2 Mal Flach in unterschiedlichen Größen, um die vielen kleinen Schrauben anzuziehen
1 Tübchen Kontaktkleber (Für den Notfall und um ein bestimmtes Kabel zu befestigen)

1 Pfeile (fürs entfernen von Gussresten)
1 Schneidmatte um den Tisch zu schonen

1 Zange, für die Kabel und Verbindungsstücke zusammenzubringen, die ihr beim Geigerzähler seht.
Ich würde ein Schälchen für die Klein und Kleinstteile empfehlen, ich habs in den Koffer und auf die Schneidmatte ausgelehrt. ^^

Zeit, Geduld und ein Pflaster (Bin einmal mit dem Schraubendreher abgerutscht -.- )


Dieser Bausatz unterscheidet sich stark von dem was ich sonst so zusammenbastel.

1. Keine Gussrahmen.

2. Dadurch keine Nummerierten Teile und musste oft die Teile selbst zusammensuchen
3. Ein paar Mechanismen aus mehreren Teilen mit Federn, die ziemlich Friemelig waren

4. Ein paar Teile sind im Blister im Koffer kaum zu finden weil sie die selbe Farbe haben
5. War ich sehr froh eigenes Werkzeug zu haben, nur mit dem Kram der dabei war klappt das nicht! Ist ehr was fürs Auge. ^^
6. Viele Teile waren irgendwo versteckt wo grade Platz war, deshalb schaut euch sehr genau um!

Die Anleitung war etwas kompliziert zu lesen, und oft recht unübersichtlich, deshalb hat der Zusammenbau auch gute... 3 - 4 Stunden gedauert.
Auch gab es einige unschöne Stellen mit Gussresten, manchmal auch ein paar kleinere Grate, aber wenn dann auch da wo man sie sehen kann oder wo sie den zusammenbau störten.

Ich habe dann nach und nach und Modul für Modul zusammengebaut, bis alles fertig war:
100_2376.thumb.JPG.4203469e10b87a4510421d1e8733e12c.JPG100_2377.thumb.JPG.c888bb7b07d6815be417c62f81234891.JPG100_2378.thumb.JPG.703f9eff984dd293982f5bbb11aabafc.JPG100_2379.thumb.JPG.f522ff2e9eece98c52845a4f0678a4de.JPG100_2381.thumb.JPG.6c40b5571174e381a3c4524ee5988dd4.JPG

 

Zum Schluss mussten noch die Polster und der Spanngurt dran, aber da haben die Macher gespart. Statt 6 Schrauben um das größere von 2 Polstern fest zu machen, gabs 3 Plastikteile mit Clips, die aber schon beim ersten reindrücken kaputt gingen. -.-
Dafür die Taschenlampe, damit ihr die schwarzen Klips zwischen Polster und dem dunkelgrün der Hülle sehen könnt!

100_2382.thumb.JPG.22fa4b4e5c38cb75389c002d567e0fa5.JPG100_2383.thumb.JPG.4cdc1bfe5fa9c022452e39e7fc6f1b18.JPG

Die Polster bestehen aus eine Art Leder, sind angenehm zu tragen, aber ich kann mir echt nicht vorstellen mit so nem Teil am Arm zu leben. xD
100_2384.thumb.JPG.a0fae888c696430938af8813764908d1.JPG

Das Bild da drauf kam mit in der Box, diesmal kann man kein Handy hinter den Schirm klemmen wie bei dem Pipboy 3000 aus der Fallout 4 Collectors Edition.
Die Kleber waren dabei und man könnte noch viel mit Weathering und einigem anderen Kram erreichen, aber außer ersterem traue ich mich nicht da ran.
Den Klebstoff hab ich übrigens gebraucht um das schwarze Kabel unten rechts fest zu machen. Das steckt sonst nur lose drin und fällt raus sobald man das Teil anhebt.

Mein Fazit: Ein netter Bausatz. Ob er die 60€ Wert ist kann ich nicht sagen, muss jeder für sich entscheiden. Mein Vater hatte Glück das er noch einen bekommen hat, war der letzte im Laden.
Ich hab während des Zusammenbaus mehrere Fallout und Fallout Equestria gewidmete Lieder über Youtube gehört und hatte ne Menge Spaß, musste aber auch oft überlegen was wie zu machen ist, denn die Anleitung kam mir etwas Chaotisch vor... mehr als bei den Gunplas mein ich. ^^
Bis ich mich ans Weathering mache, wird noch etwas Zeit vergehen, hab derzeit keinerlei Farben zur Hand.

Wenn ihr wissen wollt, wie so ein Umgebauter und mit Weathering versehener Pipboy 2000 aussehen kann, dann schaut mal hier:
https://youtu.be/Ku6jLOif42g

 

Habt alle noch schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. ?

cya

bearbeitet von Bloody_Kain
  • Like 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.