Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Hi allerseits,

 

vor allem @Zaknitsch, @frogstar, @Jaensch.

 

Wie sieht es aus, besteht bei Euch Interesse, nach fast 2 Jahren Pause Warlord noch einmal aufleben zu lassen? Oder habt Ihr gerade andere Projekte am Start?

 

Bei mir stand in 2019 alles im Zeichen von 40k, aber es zieht mich doch beständig immer mal wieder Richtung Warlord, weil das System einfach ein sehr gutes ist. Vielleicht könnte es gelingen, hier in meinem Umfeld noch einige Spieler zu rekrutieren, die eine gewisse GW-Müdigkeit verspüren...

 

LG Hannibal

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ansich finde ich Warlord immer ne klasse Sache und vlt ergibt sich ja sogar in diesem Jahr nochmal was spielerisch. Armeen habe ich allesamt noch und die Regelbücher werde ich auch nie abgeben! 

 

Aber wir sind ja im November zwecks Jobwechsel nach Frankfurt am Main gezogen, weshalb ich vorerst nicht sagen kann, WANN sich mal wieder was ergibt.

 

Ich hole auch mal @Delln, @Mr. V, @MacAbre und @MadcatM69 hierher, weil die ja alle mal Interesse hatten oder sogar schon mit Regeln vertraut sind. Und @Kodiak71 ist ja auch immer für alles offen :)

 

Euch allen erstmal nen guten Start ins neue Jahr! 

 

Mein diesjähriges Bastel- und Malprojekt im Fokus wird aber The Drowned Earth sein :)

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde Warlord auch ein spielerisch ziemlich interessantes System. Bin auch immer noch dabei, sehr langsam meine Reptus weiter auszubauen. Ich fürchte, da ich nicht besonders mobil bin, wird das mit aber leider schwer. Wäre aber gern bereit, mal einen Spieleabend zu hosten wie seinerzeit mit @Jaensch und @frogstar. Das war ziemlich genial....😀

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin nach fast 2 Jahren Hobbypause wieder etwas motiviert, mich dem Hobby zu widmen.
Hab zwar aktuell alle Bastel-/Malsachen im Keller, aber wollte mir mal meine Bushido Demo-Platte fertigstellen und eben dazu für zwei Fraktionen je drei Minis bemalen. Habe mir dafür auch die neue Editon Risen Sun geordert.
Hatte jetzt nix mit Warlord am Hut, aber ist einer meiner aktuellen Motivationsträger 😅

 

Generell habe ich kein Problem, mal für ein Spielchen zu @MadcatM69 (dann wohl einen Sa/So) oder zu @Hannibal (vielleicht wieder mal nach der Arbeit unter der Woche?) oder zu @Zaknitsch  oder einem der anderen in der Region zu fahren, sofern wir das entsprechend vorher abstimmen können. Ein fester Regeltermin, den wir mal ins Auge gefasst hatten, hatte ja leider nicht so funktioniert.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe definitiv Interesse Warlord mal wieder aufleben zu lassen.

 

Dafür ist das System eigentlich zu gut um es in Vergessenheit geraten zu lassen.

 

 

Nur komme ich gefühlt gerade zu gar nichts an TT-Systemen zum spielen (außer Blood Bowl). Aber wenn wir es mal wieder schaffen zu einem Termin - jo, warum nicht! :ok:

 

 

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 28.1.2020 um 12:50 schrieb Zaknitsch:

Also ich habe definitiv Interesse Warlord mal wieder aufleben zu lassen.

 

Dafür ist das System eigentlich zu gut um es in Vergessenheit geraten zu lassen.

 

 

Nur komme ich gefühlt gerade zu gar nichts an TT-Systemen zum spielen (außer Blood Bowl). Aber wenn wir es mal wieder schaffen zu einem Termin - jo, warum nicht! :ok:

 

 

 

Am 28.1.2020 um 12:24 schrieb frogstar:

Bin nach fast 2 Jahren Hobbypause wieder etwas motiviert, mich dem Hobby zu widmen.
Hab zwar aktuell alle Bastel-/Malsachen im Keller, aber wollte mir mal meine Bushido Demo-Platte fertigstellen und eben dazu für zwei Fraktionen je drei Minis bemalen. Habe mir dafür auch die neue Editon Risen Sun geordert.
Hatte jetzt nix mit Warlord am Hut, aber ist einer meiner aktuellen Motivationsträger 😅

 

Generell habe ich kein Problem, mal für ein Spielchen zu @MadcatM69 (dann wohl einen Sa/So) oder zu @Hannibal (vielleicht wieder mal nach der Arbeit unter der Woche?) oder zu @Zaknitsch  oder einem der anderen in der Region zu fahren, sofern wir das entsprechend vorher abstimmen können. Ein fester Regeltermin, den wir mal ins Auge gefasst hatten, hatte ja leider nicht so funktioniert.

 

Danke für Eure Rückmeldungen! ES würde mich echt freuen, wenn sich da etwas ergäbe.

 

Aktuell sieht es bei mir so aus, dass ich die Woche über quasi "Alleinerziehender" bin, weil meine Liebste jetzt einen full time job hat und viel Reisen muss. Daher lade ich im Moment lieber ein, komme aber auch gerne zu Euch, wenn Ihr mein Kind ertregen könnt. :D

@frogstar: Bei dir könnten wir ja dann sogar einen kleinen "KIndergarten" eröffnen, nicht wahr?

 

Meldet Euch doch mal, ob und wenn ja, wann es Euch passt. Für Spiele um 300 Punkte habe ich ja 3 Armeen zur Auswahl, für Spiele um 500 Punkte noch 2 und darüber nur eine. Ihr könntet also auch einfach ohne Minis aufschlagen, falls der Gang in den Keller zu weit ist. ;)

 

LG Stephan

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 4.1.2020 um 11:29 schrieb MadcatM69:

Ich finde Warlord auch ein spielerisch ziemlich interessantes System. Bin auch immer noch dabei, sehr langsam meine Reptus weiter auszubauen. Ich fürchte, da ich nicht besonders mobil bin, wird das mit aber leider schwer. Wäre aber gern bereit, mal einen Spieleabend zu hosten wie seinerzeit mit @Jaensch und @frogstar. Das war ziemlich genial....😀

 

 

Uupps, direkt mal diesen Post übersehen. Wo wohnst du denn? Mobilität ist bei mir eigentlich eher weniger ein Problem...

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mal spontan kann ich das WE

 

22./23. Februar (Karneval ... meh)

21./22. März

in den Raum werfen - müsste aber ggf. die Große oder sogar beide Kinder mitnehmen.

Wer kann da ( @Hannibal, @MadcatM69, @Zaknitsch, @Kodiak71, @MacAbre@Delln, @Mr. V )?

Wenn wir hier jetzt nicht mit konkreten Planungen kommen, verläuft sich das doch wieder ... 🙈

Die Große (im Mai 5) schaut auch gern mal zu oder würde vielleicht auch mit @MadcatM69s Kindern spielen. Müsste man mal ausprobieren.



Persönlich bin ich auch erst mal für kleinere Spiele (bis so 500 od. 600 Punkte). Muss da auch noch mehr basteln/Bemalen, um meine Tembrithil flexibler bzw. für große Spiele aufstellen zu können. 😜

 

vor 5 Stunden schrieb Mr. V:

Interesse hätte ich auch. Allerdings habe ich weder eine Armee dafür noch kenne ich die Regeln.

 

Du bist immer herzlich mit eingeladen zum Reinschnuppern (zusehen, mitspielen, diskutieren).

bearbeitet von frogstar
vergessen, dass Karneval ist ...
  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb frogstar:

Du bist immer herzlich mit eingeladen zum Reinschnuppern (zusehen, mitspielen, diskutieren).

 

Danke. Für 22./23. Februar muss ich aber absagen. Ist zudem auch Karneval. 

 

Falls sich ein oder zwei Leute finden, kann ich den 21.03.bei mir anbieten. Da plane ich einen Tabletop Tag bei mir. 

 

 

 

 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Mr. V:

 

Danke. Für 22./23. Februar muss ich aber absagen. Ist zudem auch Karneval. 

 

Falls sich ein oder zwei Leute finden, kann ich den 21.03.bei mir anbieten. Da plane ich einen Tabletop Tag bei mir. 

 

Ok, Fasching hab ich nicht auf dem Schirm 😜

 

21./22. März wäre dann auch so das nächste, was bei mir überhaupt passt am WE.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am 21.3. wäre ich vorraussichtlich bei @Mr. V ...

@frogstar wenn das für Christian okay wäre könnte ich Josephine mitbringen. die beiden kleinen sind ja fast gleich alt und würden sich dann auch gegenseitig unterhalten ;)

Gerade wenn das Wetter mitspielt! 

 

zum zocken müssen wir mal schauen... Warlord hab ich halt schon ewig nicht mehr gespielt. 

Aber ist ja noch was hin 

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@frogstar, @Mr. V, @Kodiak71: 21.3. passt auch bei mir.

 

Bezüglich Kinder: Meine ist dreieinhalb, Richtung 4. ;) ICh denke, da können wir was auf die Beine stellen.

 

@Mr. V: Hast du einen Garten? ICh könnte zB ein Wurfzelt mitbringen, da fahren die Kiddies eigentlich immer drauf ab. Noch ein wenig Spielzeug für draußen und das müsste klappen. Dann machen wir Pizza oder bestellen welche, darauf fahren die ja auch immer ab.

 

Bezüglich Armeen / Regeln: Wir hatten ja mal auf einer Con 350 Punkte Demospiele gemacht, das lief überraschend gut. Ich kann problemlos 3 Armeen á 400 Punkte mitbringen. Vor Ort kann dann jeder entscheiden, was er spielen mag. Regeln sind eher leicht zu erlernen, der Rest kommt dann schon, schließlich haben wir ja alle Erfahrung. :D

 

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Mr. V:

21.03 zum Spielen können wir dannja fest machen. Wegen Kindern spreche ich mal mit meiner Frau. Sie will dann wahrscheinlich nicht hinter den Kindern herlaufen. Muss ich ihr zusichern das sie damit keinen Aufwand hat.

 

 

Sind ja genug Pappas vor Ort. Dann muss halt jeder mal aussetzen und sich um Kinder kümmern. Reih um müsste das doch klappen.

 

Wo wohnst du eigentlich?

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, im Februar wäre ich auch raus gewesen. Hab eine Dienstreise ab Rosenmontag "gewonnen". Im März muss ich mal schauen. Da ich das komplette Wochenende vorher weg bin, weiss ich nicht, ob ich das genehmigt kriege. ich werde mal schauen. Neuss wäre auf jeden Fall von Aachen noch halbwegs erreichbar.

 

Habt ihr übrigens gesehen, dass Fantasywelt die Warlord Produktpalette massiv hochgefahren hat? Bin schon am schauen, was ich für meine Reptus noch brauche...:)

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb MadcatM69:

Hallo, im Februar wäre ich auch raus gewesen. Hab eine Dienstreise ab Rosenmontag "gewonnen". Im März muss ich mal schauen. Da ich das komplette Wochenende vorher weg bin, weiss ich nicht, ob ich das genehmigt kriege. ich werde mal schauen. Neuss wäre auf jeden Fall von Aachen noch halbwegs erreichbar.

Wenn es dir hilft: Du fährst mit dem Zug nach Rheydt, ich nehme ich dann mit. ;)

 

vor einer Stunde schrieb MadcatM69:

 

Habt ihr übrigens gesehen, dass Fantasywelt die Warlord Produktpalette massiv hochgefahren hat? Bin schon am schauen, was ich für meine Reptus noch brauche...:)

Danke für den Tipp. Tatsächlich habe ich aber alles Überflüssige gerade bei ebay eingestellt. Für mich heißt es: nur noch eine Fraktion pro Spiel, der Rest fliegt raus. Und bei meiner Skeletthorde für Warlord muss ich vor allem noch an der "Horde" arbeiten. ;)

 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn wir das mit der Kinderbetreuung hinbekommen dann geht das mit dem 21.03. klar. Welche Größe muss die Spielfläche für Warlord haben? Wird viel Gelände benötigt?

 

Kinder: Garten mit Klettergerüst, Schaukel und Sandkasten ist vorhanden. Stellt sich nur die Frage was bei schlechtem Wetter machen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Mr. V:

Welche Größe muss die Spielfläche für Warlord haben?

 

Je nach Punktgröße haben wir das zwischen 60x60 cm und 120 x 180 cm bereits gespielt.

 

vor einer Stunde schrieb Mr. V:

Wird viel Gelände benötigt?

 

Ähnlich WHFB - vielleicht ein wenig mehr, da es sich um einen Skirmisher handelt und man so mehr drauf packen kann. Aber so in die Richtung geht es.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für Spiele mit um die 300 Punkte reicht eigentlich ~60x60 cm, wobei ich das persönlich als Minimalanforderung sehe und zumindest eine 80er Länge für mehr Distanz bei der Aufstellung bevorzuge. Manche Einheiten haben eine wirklich hohe (Bewegungs-)Reichweite und passen auch in kleine Listen. Mit meinen Tembrithil spreche ich da auch aus Erfahrung als Nutznießer.

 

Die Demoplatte von @Jaensch auf der RPC war glaub 50x100 cm für 350 Punkte oder so pro Fraktion. Hat ganz gut gepasst, lag aber auch am Gelände und den Fraktionen.

 

Generell ist die Standardgröße 120 cm (waren das 48" 🤔). Das kann bei großen Punktzahlen auch gerade mit Massenarmeen zu klein sein. Da passt dann auch nicht umbedingt alles in die Aufstellungszone. Daher der abweichende Wert von @Zaknitsch.

 

 

Generell gilt: WarLord ist ein actionreiches Spiel. Wenn es zur Sache geht, dann kommt oft auch ein Hammer zurück. Wenn es früh knallt (und es wenige Trupps gibt), dann ist das Spiel sehr flott vorbei.

 

Edit:

Auch wenn Warlord schon sehr ausgeglichen ist, gibt es immer auch sehr starke Einheiten (Monster, Warlords), die ggf. heftig zuhauen und dann manchmal sogar keine Gegenschläge zulassen, oder extrem robust sind.

In kleinen Spielen ist das schon unfair, deswegen spielen wir immer mit der Hausregel, dass das die Punktkosten pro Modell auf 30% (oder waren es 25%?) der gespielten Punktegröße gedeckelt sind.

bearbeitet von frogstar
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um so mehr ich drüber nachdenke, um so mehr Bock kriege ich wieder auf Warlord!

 

Das Spiel hat echt geile Regeln.

 

60x60 und auch 80x80 haben den Nachteil der schnellen Einheiten und von Fernkämpfern. Die Werte der Einheiten sind da natürlich auf andere Entfernungen ausgelegt. Man kann auf recht großem Spielfeld mit recht viel Gelände echt noch gut spielen. Das war ja bei WHFB immer blöd, dass man das Gelände Einheitentauglich gestalten und aufbauen musste. Das ist bei einem Mass-Skirmisher nicht das Problem.

 

vor 2 Stunden schrieb frogstar:

Generell gilt: WarLord ist ein actionreiches Spiel. Wenn es zur Sache geht, dann kommt oft auch ein Hammer zurück. Wenn es früh knallt (und es wenige Trupps gibt), dann ist das Spiel sehr flott vorbei.

 

Das stimmt. WL zieht sich nicht 5 Stunden und gezwungene 6 Runden lang. Das war auch wirklich erfrischend.

 

vor 2 Stunden schrieb frogstar:

Auch wenn Warlord schon sehr ausgeglichen ist, gibt es immer auch sehr starke Einheiten (Monster, Warlords), die ggf. heftig zuhauen und dann manchmal sogar keine Gegenschläge zulassen, oder extrem robust sind.

In kleinen Spielen ist das schon unfair, deswegen spielen wir immer mit der Hausregel, dass das die Punktkosten pro Modell auf 30% (oder waren es 25%?) der gespielten Punktegröße gedeckelt sind.

 

Jo, fast jede Fraktion (?) hat glaube ich so einen Typen oder ne Einheit. Oder halt Warlords, die im Prinzip keine Einschränkung in kleineren Spielen haben, die dort aber viel zu stark sind. Daher ja unsere sehr simple Beschränkungshausregel. :ok: Erschreckend simpel - erschreckend effektiv! :D

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich krieg auch wieder Bock, bin aber vorerst nicht in eurer Region unterwegs :heul2:

 

@frogstar: die Demoplatte war 60x120, genau wegen der Reichweite (schnelle Einheiten / Beschuss)

 

100 x 100 ist aber meine Standardplatte und wenn man die Aufstellungszone etwas schmaler gestaltet, sodass 24 Zoll zwischen den Startzonen liegen, passt das immer noch super! :)

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenn ich deutlich mehr Bock auf die Crusader gerade hätte...

 

 

...hätte ich auch tierisch Lust, auf die Krabbe! :evil:

 

Spoiler
Zitat

gibt es immer auch sehr starke Einheiten (Monster, Warlords), die ggf. heftig zuhauen und dann manchmal sogar keine Gegenschläge zulassen, oder extrem robust sind...

 

11497621-red-krabbe-mit-krallen-f%C3%BCr

 

 

Ekelhaftes Teil für den Gegner... Aber an die Doppel-Krabbe, die mir Hannibal (?) mal in den Kopf gesetzt hatte, habe ich mich nie dran getraut^^

bearbeitet von Zaknitsch
  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.