Jump to content
TabletopWelt

The Old World - Spekulationen, Wünsche, Ausblicke


Empfohlene Beiträge

Es gab ein Bild davon wie an einer Karte gearbeitet wurde. Daraus versuchte man zu erahnen, welche Teile des Imperiums eine Rolle spielen könnten. Es gab auch die Diskussion, ob - zumindest zu Beginn - das Ganze sowieso erst mal Imperium Only sein könnte oder welche weiteren Rassen mit an Bord wären, weil es da ja mal eine kleine Meinungsverschiedenheit mit Graf Firlefanz von Hohenbumsdings hätte geben sollen.

 

Es ist also ziemlich nah dran an dem was Moscha oben schrieb:

 

Am 22.9.2020 um 19:58 schrieb Moscha:

Nüscht. Aber gar nüscht. Korrekt. 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube, da sollte man sich in ultimativer Geduld üben. Dass es überhaupt so weit im Voraus Infos gibt ist hochgradig ungewöhnlich. Packt Corona oben drauf...

 

Falls es dieses Jahr mal noch eine Meldung dazu gibt - oder sogar zwei - dann wäre das schon was.

bearbeitet von Darnok
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja zumindest für dieses Jahr ist der Zug abgefahren. Nix im Letzten GW-Update und das nächste ist wohl für Black Library. Es war ein PR-Gag zum KOW-Release. Es gab bislang 2 Artworks die genau so gut aus Total War sein könnten. Cov ist da keine Ausrede. Sowohl Kow als auch Aos(wie ich das verstehe) hatten im Jahr seit Ankündigung jeweils 2 Armeereleases und ein Kampagnenbuch bekommen. Da war keine Zeit für GW mal wenigstens das Genre des "kommenden" Spiels offen zu legen? Eventuell vielleicht zum Jahrestag der Ankündigung? Oder ein Miniaturenrender?

Das ist alles im Homeoffice machbar. Einfach lächerllich.

 

Ich sage in 2 Jahren kommt bestenfalls eine Brettspielbox(Calth mässig oder so) die (spielerisch) rein gar nix mit WH Fantasy zu tun haben wird.

Heisst nicht das das vielleicht nicht toll werden wird oder eine Subrange auslösst wenn es sich gut verkauft, aber alle die auf ein Fantasyrevival hoffen sollten mMn ihre Hoffnungen zumindest in Richtung GW zügeln und sich bei den Fanversionen, GoT oder KOW ein neues Zuhause suchen, wenn sie Fantasy Rank and File vermissen. 

bearbeitet von randis
  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum so negativ, GW hat ja ursprünglich von mindestens 2, 3 Jahren, aber eher sogar noch länger, gesprochen bevor was kommt und sie werden auch nicht jeden Schnipsel vorveröffentlichen.

Und warum sollte man zu einem anderen System wechseln,  ich jedenfalls halte mich zur Zeit an die 8. Edition (mit Hausregeln) und bin froh in Ruhe meine Miniaturensammlung vervollständigen zu können, aber so richtig fertig ist man da ja wohl nie.🙂

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man die Leute bei der Stange halten will und den neuen Stil pflegt wäre zumindest ein Lebenszeichen alle 6 Monate recht

 

Sonst ist da ja kein Grund überhaupt was zu zeigen, weil hier 2 Konzeptbilder, 3 Jahre nix, hier das fertige Spiel, ist nix womit man Kunden abholt

klar, bei GW reicht ein "vielleicht gibs in 3 Jahren was" wo man anderen Herstellern den Finger zeigt wenn zwischen Teaser und Veröffentlichung nix kommt.

 

Bei dem was wir gesehen haben ist der Eindruck schon so das GW nicht unbedingt will sondern halt nebenher irgendwas macht um die Leute bei der Stange zu halten

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man könnte das, was man in einem Artikel zu den neuen Videospiele aus dem Total War Franchise am Ende hinzugefügt hat, großzügig ein Lebenszeichen nennen:

 

faf936fc.jpg

Lots of progress is being made and we can’t wait to get you the next update – you’ll be seeing more next year. Sign up to the Games Workshop newsletter to stay up to date with all the latest Warhammer news.

 

 

 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich freue mich jetzt schon darauf! Ich glaube nicht, dass es das WHFB wird wie wir es kannten (ob dies positiv oder negativ ist, wird sich zeigen), aber es wird zumindest ein WHFB! Ich sammle jetzt schon eine Imperiums-Armee, dann kann ich jetzt malen und später damit spielen :ok:

 

Sollten die Gerüchte stimmen, dass Warhammer: The Old World nicht zu Zeiten von Karl Franz spielt, sondern zur Zeit der drei Imperatoren, so wäre dies ein Hinweis darauf, das GW eine längere Storyline plant. Ich könnte mir vorstellen, dass GW aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt hat und uns keine "abgeschlossene" Welt präsentieren wird. Die neue Vorgehensweise bei 4k und AoS deuten zumindest daraufhin.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bretonen,  Orks,  Hochelfen und Waldelfen per Karte und Text dazu bestätigt. 

 

https://www.warhammer-community.com/2020/12/28/the-old-world-your-first-look-at-the-map-of-bretonnia/?fbclid=IwAR1cemq5VC3mlyR7BKoAeoWHqS3D64YnkjK-WbX0Ujcvwh6K8vzcX9b3F-M

 

 

Louen Orc-Slayer - 2201 IC

Zeitalter der drei Imperatoren.

 

@Zavor: Das sollte in den Gerüchtethread, der ja leider noch geschlossen ist. 

bearbeitet von obaobaboss
  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb obaobaboss:

Bretonen,  Orks,  Hochelfen und Waldelfen per Karte und Text dazu bestätigt. 

 

https://www.warhammer-community.com/2020/12/28/the-old-world-your-first-look-at-the-map-of-bretonnia/?fbclid=IwAR1cemq5VC3mlyR7BKoAeoWHqS3D64YnkjK-WbX0Ujcvwh6K8vzcX9b3F-M

 

 

Louen Orc-Slayer - 2201 IC

Zeitalter der drei Imperatoren.

 

@Zavor: Das sollte in den Gerüchtethread, der ja leider noch geschlossen ist. 

Es gibt einen neuen und da habe ich das bereits eingepflegt.

Zeitalter der 3, das ist ja spannend. Ich bin nicht so firm, was das angeht. Aber heißt das, dass ich mal wieder Recht hatte? :naughty:

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werte Freunde der Spekulation, der ausschweifenden Fantasie und der Träumereien,

 

die neueste Meldung zum Anlass nehmend, habe ich den für The Old World einst eröffneten Thread in der Gerüchteküche wieder geöffnet. Daher könnt Ihr Euch auch dort zum Inhalt der Meldung austauschen (sowie zu den Inhalten zukünftiger Meldungen oder auch klassischer Gerüchte, sollten diese zugänglich werden). Bitte beachtet jedoch, dass mehr oder minder wilde Spekulationen, Wünsche und Co. auch weiterhin hier ihren richtigen Platz haben.

 

Ich hoffe auf Eure Disziplin und gegenseitiges Verständnis. Ansonsten könnt Ihr mir gerne eine PN zukommen lassen, sollten Unklarheiten herrschen. Gleiches gilt für den Fall, dass ich der Zusammenfassung etwas hinzufühen soll.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am einfachsten ist sicher das englische fandom Wiki,  da dort aus verschiedenen Quellen gesammelt wurde.

 

https://warhammerfantasy.fandom.com/wiki/Age_of_Three_Emperors

 

Für Detailfragen müsste man dann querlesen (Wie war es da mit der Magie oder anderen Institutionen? Welche Rolle spielten gewisse andere Völker?)

bearbeitet von obaobaboss
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://whfb-de.lexicanum.com/wiki/Chronik_bis_zum_Jahr_2.500

 

damit wäre der Zeitpunkt 50 Jahre nach den Vampirkriegen und 100 Jahr vor dem Großen Krieg gegen das Chaos

von dem her also nur kleine Konflikte und in erster Linie Bretonen VS Orks neben dem Bürgerkrieg im Imperium

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.