Jump to content
TabletopWelt
Kharn

Horus Heresy Event 'Rückeroberung von Harenae' - 30./31.05.20 Bad Emstal

Recommended Posts

Hier geht es zur Anmeldung. Weitere Infos folgen 😉

 

 

https://www.tabletopturniere.de/t3_tournament.php?uri=rueckeroberung-von-harenae&type=t

 

Start: 30.05.20 - 9 Uhr 

Ende: 31.05.20 - 15 Uhr 

Veranstaltungsort:

Bad Emstal
Kassler Straße 37
34308 Bad Emstal

 

Rückeroberung von Harenae - Informationen und Regeln

Allgemeines:

Die Strategiespielefreunde Bad Emstal laden wieder einmal zu einem The Horus Heresy Event nach Bad Emstal Sand ein.
Es handelt sich hierbei um ein Kampangenevent mit erzählerischem Charakter. Diese Kampange hat ganz klar keinen Turnier-Charakter, sondern es geht darum mit Gleichgesinnten coole und spaßige Spiele zu haben und den tollen Hintergrund des Bruderkrieges aufleben zu lassen.

Zeitlich wird die Kampange nach den Vorfällen im Istvaan System und demensprechend nach den vorherigen Glarea Events stattfinden.


Armee:

Es werden mehrere Missionen mit unterschiedlichen Punkten gespielt. Von 1000 Punkten bis 3000 Punkten, je nach Mission und Absprache mit eurem Gegner. Lord of War Einheiten dürfen am ersten Tag nur mit der Absprache Eures Gegners verwendet werden. Wir empfehlen 2500 Punkte dabei zu haben.
Bringt also bitte eure Regeln und ein Tool um kurzfristig eure Armee zu schreiben mit.

Ein paar kleine Anmerkungen:
-es herrscht Bemalpflicht.
-Custodes sind auf maximal 2 Spieler begrenzt. 
-denkt an den erzählerischen und nicht Turnier-Charakter dieses Events - spielt am besten nur Listen gegen die Ihr auch spielen wollt und habt Spaß.



Hintergrund

Nach der Niederlage der Loyalisten auf Glarea waren sie gezwungen sich weiter in Richtung Terra zurück zu ziehen und sich neu aufzustellen. Allerdings gab es nur unzureichend Nachschub, Grund dafür waren ausbleibende Geleitzüge mit wichtigen Gütern. Nach einiger Zeit fand man heraus das Flottenverbände der Verräter vom Lessak System aus die Nachschubrouten der Imperator treuen Kreuzzugflotten überfielen. Das Lessak System lag hierfür strategisch günstig. Im Lessak System gab es aber nur einen Bewohnbaren Planeten und das war Harenae, von hier aus mussten die Verräter operieren und es war die vorrangige Pflicht des Loyalisten Kommandeurs die Verräter von Harenae zu vertreiben um die Nachschubrouten wieder zu öffnen. Andernfalls würde auch anderen loyalen Kreuzzug Flotten sehr bald der Nachschub ausgehen und sie müssten sich zurück ziehen oder damit rechnen vernichtet zu werden, dies könnte einen Zusammenbruch der Front in diesem Sektor zur Folge haben. Das muss unter allen Umständen verhindert werden.



Weitere Informationen folgen
Änderungen vorbehalten.

 

bearbeitet von Kharn
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Josua-:

Das schreit ja nach einem Ausflug :)

Aber sowas von...👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.