Jump to content
TabletopWelt

Shootout in Dingstown - ein Skirmish im Wilden Westen und anderswo


Empfohlene Beiträge

Die Fraktionen bzw. Banden:

 

Da wären zunächst mal die 

 

Cowboys 

 

Diese Bande kann eine besondere Fähigkeit kaufen um besser auf Pferde, fahrende Kutschen, fahrende Züge und über Häuser zu springen. 

Außerdem erhalten sie in Gegenwart von Frauen einen Bonus auf den Moralwert. 

 

Ladys des Westens

 

Die Ladys können auf eine ganze Reihe Fähigkeiten zurückgreifen. 

Da wäre zum einen der "starke Auftritt" bei dem ein Nahkampf Angiff erst nach erfolgreichen Moraltest durchgeführt werden kann. 

Weiter können die Damen ihre Nahkampfkraft mit einer Ohrfeige pimpen und/ oder mit Husch Husch besser ausweichen. 

Mit der Fähigkeit "weibliche Reize" können die Mädels sogar Aktivierung ihrer männlichen Gegner verhindern. 

 

Es folgen:

Banditen und Bankräuber 

Pinkertin Detecives

Soldaten

Indianer

Mexikaner und Desperados

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiter geht es mit den:

 

Banditen und Bankräubern

Diese Bande hat Zugriff auf die Sonderfähigkeiten Aufmerksamkeit und Schlösser öffnen. 

Letzteres erklärt sich von alleine. Aufmerksamkeit deckt Hinterhalte auf und lässt einen Fallen etc finden. 

Ein Greenhorn in der Bande muss einen Moraltest bestehen damit er sich beim schießen zurück hält. Bei manchen Szenarios ist es von Vorteil nicht sofort los zu ballern, da die Gegenseite gar nicht agieren kann so lange sie keinen Grund haben. (z. B. bei einem Banküberfall. Die Banditen betreten erst mal die Bank, bringen sich in Position und erst wenn der Überfall wirklich beginnt können die Detectivs handeln) 

 

Pinkerton Detectives

Diese Jungs können Duelle ablehnen ohne einen Moraltest abzulegen. 

Sie haben einen Bonus auf ihren Moralwert und dürfen sogar in den Nahkampf schießen. 

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als nächstes kommen:

 

Die Soldaten

Diese Männer sind ausgebildet Salven abzufeuern. D. h. man kann Soldaten welche sich in 1" Abstand zueinander befinden gleichzeitig schießen lassen. 

Sie behindern sich nicht wenn sie aus dem zweiten Glied schießen und können ihre Moral mit Fahnen und Trompeten o.ä. pimpen. 

Kavallerie haben Zugriff auf Karabiner statt Gewehre oder können mit Lanzen ausgerüstet werden. 

Sind die Reiter mit Lanzen bewaffnet können sie gemeinsam für einen Angriff aktiviert werden. 

 

Dies gilt zunächst mal für alle Soldaten. Egal ob Unions Einheiten oder Kolonialtruppen. 

Südstaatler können einen Bonus im Nahkampf erhalten. 

 

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann will ich mal wieder:

 

Indianer

 

Die Ureinwohner können die Sonderregel "Flink" kaufen, wodurch sie sich schneller bewegen können. 

Weiter haben sie Zugriff auf die Sonderregeln "Aufmerksamkeit" und "Fallen stellen". 

Genau wie die Cowboys können sie auf Pferde steigen und von ihnen anspringen. 

Indianer sind Meister der Tarnung. D.h. sie werden schwerer entdeckt wenn sie sich versteckt haben. 

Im Blutrausch erhalten sie einen Bonus im Nahkampf, können dafür aber schlechter schießen. 

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.4.2020 um 17:53 schrieb tanzbaer60:

Ich lass' schon mal ein Abo hier ... wenn ich meine Frostgrave-Platte fertig habe, dann steht SiD bei mir für dieses Jahr auch noch auf dem Programm...   😉

Werde mir das hier bei Gelegenheit mal in Ruhe durchlesen.

Seit voriger Woche gibt es jetzt für Dingstown auch ein Ergänzungsregelbuch mit
1) Solo-Regeln für Einzelspieler
2) Regeln für Untote aller Art (Vampire, Werwölfe, Zombies, Mumien usw.)
80 Seiten, vollfarbig, DIN A4, deutschsprahchig, 7 Szenarien, Kopiervorlagen für Marker und Übersichtsblätter, Stichwortverzeichnis etc.
Schaue gerne mal rein unter www.dingstown.de/store oder bei Facebook in der Dingstown-Gruppe.
Grüße
Axel

 

verkleinerte Datei Cover Zombies Soloregeln final 350 KB.jpg

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zombies in Dingstown! 

 

Wir haben es gespielt😊

Da wir wieder mit unseren Jungs gezockt haben wurden die Regeln recht einfach gehalten. 

Jeder hat einen Helden übernommen :

 

Lady Beatrix - Revolverheldin, Pistole, Ohrfeige, HuschHusch 

 

Bandit Paluten Bill - Gewehr

 

Indianer Schneller Pfeil - Pistole, Tomahawk, Flink 

 

Privet William - Grennhorn, Pistole

 

Gesamt 55 Pkt

IMG_20200609_221435.thumb.jpg.f28ba4978d75e38c872d658a348836f8.jpg

 

Unsere Gegner wurden von der Spielmechanik der neuen Erweiterung gesteuert:

 

Superzombie - Revolverheld, Zombie, schwer verwundbar 

15 Zombies - Zombies halt

Zombiehund - Greenhorn, Zombie

 

Gesamt 55 Pkt 

IMG_20200609_221543.thumb.jpg.020e33258344590ca8ca00feb1e6b325.jpg

 

In der ersten Runde war niemand in Reichweite. Die Helden brachten sich in eine gute Position. 

IMG_20200610_195902.thumb.jpg.98de5aad39262755b3c4429e5ca80111.jpg

 

Paluten Bill zielte auf den Superzombie. Es kann sein das einige Erwachsene davon abgeraten haben, da durch Deckung und Entfernung ein Trefferwurf von 9+ benötigt wurde. Außerdem war der Superzombie auch noch schwer auszuschalten. 

IMG_20200610_200134.thumb.jpg.55060f3b08beba84193b4694b0815fa4.jpg

Aber welcher Bandit hört schon auf Mutti.

Mit einer unmodifizirten 10 tötet man Modelle mit der Regel schwer auszuschalten direkt. 

IMG_20200610_200125.thumb.jpg.578f76b26836ee6bfce05f363d3c09d5.jpg

 

Die Zombies werden nach und nach ausgeschaltet, kommen aber immer näher

IMG_20200610_202010.thumb.jpg.305c50812097783d994143ed411cb7be.jpg

 

Schwarzer Pfeil kann die ersten Angreifer noch abwehren. Lady Beatrix hat nicht so viel (kindliches) Glück. 

IMG_20200610_202727.thumb.jpg.8516197e80898cacc5157d9b340f7776.jpg

...und wird von den Untoten nieder gemacht. 

 

Auch Paluten Bill wird Opfer der Zombieflut. 

IMG_20200610_203455.thumb.jpg.4150b68f57bca4c26fd0647c4c571fae.jpg

Kommt aber auf Zombieseite wieder😱

 

Privet William setzt sich noch eine Weile zur Wehr. 

IMG_20200610_203147.thumb.jpg.b1670a680d3d7d5c675a81889fa560ff.jpg

Fällt aber auch im Gefecht. 

 

Schwarzer Pfeil kann Paluten Bill und mehrere Zombies ausschalten. 

IMG_20200610_203719.thumb.jpg.93af17ecb4dcbcd0ca32fe128c26a0f8.jpg

Geht aber auch in die ewigen Jagtgründe. 

2 Zombies stehen noch. 

 

Sieg für die Zombies. 

 

Das hat uns wirklich Spaß gemacht. 

  • Like 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freut mich, dass Euch das Spiel nach den "Zombies in Dingstown & Solo-Regeln" Spaß germacht hat! Eine Horde unbewaffneter, aber hungriger, Zombies aufzubieten ist eine gute Idee, ich habe meistens Cowboy-Zombies mit Pistolen eingesetzt.
Wer sich ein kleines Video zu den Regeln ansehen möchte, findet dieses auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=A6vI5zR-8Ss

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss unbedingt, sobald ich wieder auf dem Damm bin, mal wieder nach Peninsular (Spanien) zu Zeiten des großen Kaisers :)Da ist ein gewisser Richard Sharpe auf Seiten der Briten, der meinen tapferen Soldaten das Leben schwer macht. Ich muss beizeiten nur noch ein paar Briten anmalen und eventuell einen Sharpe oder ein paar 95th Rifles organisieren :)

 

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, ich bin durch Zufall auf "Shotout in Dingstown" aufmerksam geworden und das Spie scheint (endlich) das richtige Niveau zu habe, um meine TT-abweisende Spielegruppe mal zum Spielen zu bringen.

 

Ich hätte generell zum "Western-Thema" ein paar Fragen:

- Würde gerne die Black Scorpion Minis nehmen..finde bisher aber keinen dt. Online-Shop. Kennt jemand einen? Direktbestellung dürfte ja wg. Brexit ggf. teurer werden.

- Gibts ne schöne 90x90 "Western-Playmat" bzw. "Desert"

- Was ist das für ein "Laserpointer" zum Messen auf den Bildern?

- Gibt es "prepainted" Western-Gebäude? Glaube einige sind ja zumindest im MDF vorbemalt?

 

Besten Dank im Voraus.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Alfgard:

Hi, ich bin durch Zufall auf "Shotout in Dingstown" aufmerksam geworden und das Spie scheint (endlich) das richtige Niveau zu habe, um meine TT-abweisende Spielegruppe mal zum Spielen zu bringen.

 

Ich hätte generell zum "Western-Thema" ein paar Fragen:

- Würde gerne die Black Scorpion Minis nehmen..finde bisher aber keinen dt. Online-Shop. Kennt jemand einen? Direktbestellung dürfte ja wg. Brexit ggf. teurer werden.

- Gibts ne schöne 90x90 "Western-Playmat" bzw. "Desert"

- Was ist das für ein "Laserpointer" zum Messen auf den Bildern?

- Gibt es "prepainted" Western-Gebäude? Glaube einige sind ja zumindest im MDF vorbemalt?

 

Besten Dank im Voraus.

Hi,
zu 1.: ich glaube, Black Scorpion macht nur noch Direktvertrieb aus UK. Das Zoll-Brexit-Problem haben wir ja leider jetzt mit allen Herstellern aus UK. Vielleicht findest Du noch einzelne Figuren bei Battlefield Berlin oder Drachental (Düsseldorf).
zu 2.: Ich kaufe Spielmatten gerne bei bzw von Deep Cut Studios. Eine Westernmatte lässt sich aber auch mit überschaubarem Aufwand mit einer Malervlies-Matte und Abtönfarbe selbst basteln (gibts alles im Baumarkt, wenn die mal wieder öffnen).
zu 3.: Es handelt sich um einen Laserliner, keinen Laserpointer! Ich verwende den von Armypainter. Ein Pointer erzeugt nur einen Punkt, was beim Peilen über ein Modell hilfreich ist. Der Laserliner kann von oben auf das Spielfeld gehalten werden und erzeugt dort eine rote Linie.
zu 4.: Farbige Gebäude kenne ich nur von 4 Ground. Die sind schön detailliert und haben auch sehr gute Bastelanleitungen. Der Preis ist dadurch natürlich höher als zB bei Gebäuden von Sarissa oder TTCombat, aus meiner Sicht ist der Aufpreis aber vollkommen gerechtfertigt.

Zu Dingstown gibt es jetzt übrigens auch einen Spielbericht auf YouTube von „Bier und Brezel Tabletop: https://www.youtube.com/watch?v=tHnNn32EMnM

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die tollen Hinweise.

 

Heute ist erstmal mein "Dingstown-Rundum-Sorglos-Paket" eingegangen.

 

Wirklich tolles Material...vor allem die Spielkarten sind ja klasse.Fühlen sich fast ein bisschen metallisch an.

 

Nach längerem Hadern dann meine Bestellung bei BlackScorpion gemacht (mal sehen, was der Zoll damit anfängt). Mit folgenden Sets:

Classic Outlaws
7th Cavalry 
Lawmen 2 
Lawmen 3 
Natives 2 
Mexicans 2 
Females of Tombstone

 

Aus den beiden Lawmen Sets wird eine "Pinkteron Bande" und eine "Cowboy Bande". Damit sollte erstmal alles vertreten sein.

 

Als nächstes steht dann eine Spielmatte an....da bin ich noch am überlegen. Neben der doch etwas eintönigen "Sand-Prärie-Optik" gefällt mir das eigentlich ganz gut:

 

https://www.fantasywelt.de/Game-mat-Badlands-44-x-30

 

Und dann wohl noch ein paar 4 Ground-Häuser..wohl die in 32mm...und dann kann es nach dem Regelstudium losgehen.

 

Achja und den Roman natürlich erstmal zur Einstimmung lesen...ggf. wird das ja ne ganze "Groschen-Roman-Serie"???

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb LostSeifer:

Vielen Dank für die tollen Hinweise.

 

Heute ist erstmal mein "Dingstown-Rundum-Sorglos-Paket" eingegangen.

 

Wirklich tolles Material...vor allem die Spielkarten sind ja klasse.Fühlen sich fast ein bisschen metallisch an.

 

Nach längerem Hadern dann meine Bestellung bei BlackScorpion gemacht (mal sehen, was der Zoll damit anfängt). Mit folgenden Sets:

Classic Outlaws
7th Cavalry 
Lawmen 2 
Lawmen 3 
Natives 2 
Mexicans 2 
Females of Tombstone

 

Aus den beiden Lawmen Sets wird eine "Pinkteron Bande" und eine "Cowboy Bande". Damit sollte erstmal alles vertreten sein.

 

Als nächstes steht dann eine Spielmatte an....da bin ich noch am überlegen. Neben der doch etwas eintönigen "Sand-Prärie-Optik" gefällt mir das eigentlich ganz gut:

 

https://www.fantasywelt.de/Game-mat-Badlands-44-x-30

 

Und dann wohl noch ein paar 4 Ground-Häuser..wohl die in 32mm...und dann kann es nach dem Regelstudium losgehen.

 

Achja und den Roman natürlich erstmal zur Einstimmung lesen...ggf. wird das ja ne ganze "Groschen-Roman-Serie"???

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das klingt nach einem tollen Projekt! Du kannst gerne auch Fotos in der Dingstown-Gruppe auf FB posten, wenn Banden und Stadt fertig sind.
Da die Black Scorpion Figuren 32mm Maßstab sind, finde ich von der Größe die Gebäude von Micro Art Studios / Wolsung dafür ganz passend, die sind für 35mm Figuren ausgelegt. Allerdings muss man die selbst bemalen und tapezieren - was auch seinen Reiz hat. Die 4Groundhäuser sind qualitativ top - mir war gar nicht klar, dass es die auch für 32mm gibt. Man lernt nie aus :-)
Weitere Dingstown-Romane sind derzeit nicht in Planung, es fehlt einfach die Zeit. Ideen hätte ich genug...
Viel Spaß beim Ballern!
Axel

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

So, mühsam ernährt sich das Eichhörnchen:

 

Geländematte und "Main-Street" sind da:

 

IMG_20210309_131903.jpg

 

Black Scorpion Miniaturen wurden am 23.02. versandt...noch nicht da.

 

4Ground Gebäude Set...Lieferzeit 2-3 Wochen ( eine rum).

bearbeitet von Alfgard
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht weiter voran. Barrikaden und Pallisaden sind da.

 

Ebenso sind die ersten kleinen 4er Banden fertig.

Ja, die TT-Bemalprofis werden wahrscheinlich die Hände über den Kopf schlagen, aber für mich ist das einfarbige Einfärben mit Contrast-Farben aufgrund Zeitmangels die einzige umsetzbare Möglichkeit und inzwischen finde ich das auch für das, was ich brauche, mehr als ausreichend...zumal sich hier gleich die Banden farblich abgrenzen lassen. Acrybasen mag ich so einfach sehr gerne.

 

Leider fehlen weiterhin die eigentlich sehr wichtigen Häuser...ich hoffe, sie kommen so in 2 Wochen...da dürfte dann auch die nächste Black Scorpion Lieferung für Banditen, Cowboys und Lawmen Banden da sein:

 

IMG_20210320_133002.jpg.57fb7195381ee3d17102f66d12c178d1.jpgIMG_20210320_133103.jpg.89fe6d03f437199a5b2adbc0caf7c32f.jpgIMG_20210320_133030.jpg.a50cbf47f36dff2240cd8f8624f3cc78.jpgIMG_20210320_133046.jpg.075202029dea3f7b95da40246777e417.jpgIMG_20210320_133023.jpg.117385b8649ea36272633fea8386da5c.jpgIMG_20210320_133034.jpg.8948d884dc810d2510ae991ce1cfaa2e.jpg

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Alfgard:

... TT-Bemalprofis werden wahrscheinlich die Hände über den Kopf schlagen [...] zumal sich hier gleich die Banden farblich abgrenzen lassen.

Ich kann die Figuren nicht auseinanderhalten ... die sind ja nur grundiert, da erkennt man doch nix. ;D

Für mich wärs idT nix, aber ich verstehe schon, dass man zuweilen einfach Prioritäten setzen muss, wenn man zum Spielen kommen will.

 

Aber wenn Du und Deine Mitspieler glücklich seid ... sind wir auch glücklich. ^^

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt für Eure Westernspiele jetzt Pferdemarker im Scheckkarten-Format. Ihr stellt Eure Figur zu Fuß einfach auf eine Karte und schon habt Ihr einen Reiter. Oder Ihr stellt zwei Figuren oder eroberte beute mit auf die Karte, ganz praktisch, wenn man nach einem Banküberfall schnell fliehen muss. Die Karten eigenen sich für unterschiedliche Maßstäbe und können natürlich auch außerhalb des Wilden Westens verwendet werden. 
Erhältlich im Webshop unter www.dingstown.de/store.

image001verkleinertiPhone.jpg

image003verkleinertiPhone.jpg

image006verkleinertiPhone.jpg

image008verkleinertiPhone.jpg

image013verkleinert.jpg

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Sir Leon:

Wäre es nicht sinnvoll, wenn die Karte 25*50mm groß wäre? 🤔 

So kann man die Karten für alle Maßstäbe und Spielsysteme einsetzen. Sogar für Playmobil. Und man kann eine Packpferd-Karte mit beliebig viel Ladung belegen oder mehrere Figuren auf die Karte stellen, um Entführungen oder Fluchten zu spielen. Das wird bei 2,5 x 5cm etwas eng. 
Man kann die Karte auch auf einer Seite mit Sand und Gras gestalten, wenn man das möchte. 

image002verkleinert.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.