Jump to content
TabletopWelt

Willkommen in Carngrad


Grinsemann

Empfohlene Beiträge

Bula, das Bollwerk ist tot, lang lebe Bula, dir Brut.

Im zweiten Spiel der Kampagne wurde der Krieger Bula ausgeschaltet und nach dem Spiel kam es wie kommen musste,  die Doppel eins. Damit war es um die Nummer Zwei in der Bande geschehen und ich war wirklich etwas geknickt. Sollte er doch später zum "auserwählten Kämpfer" werden und sogar eine Befehlsfähigkeit erhalten. Glücklicherweise konnte ich das Spiel noch gewinnen und genug Ruhm verdienen um mein erstes Gebiet zu erobern. Durch diesen EInfluss und den Verlust hatte ich nun genug Punkte über um neue Kämpfer zu rekrutieren. So kam mir die Idee, dass Bula nicht gestorben ist, sondern durch den Zorn der Götter in eine Brut verwandelt wurde.

Um eine Art Verbindung zwischen den beiden Modellen zu erhalten nahm ich den Kopf mit den Stoßzähnen in Anlehnung an den Helm. Auch der Warpstein in der Brust, die Tentakeln an der Seite, nun stärker ausgeprägt, sollten die Modelle verbinden. Zudem bekam die Brut auch den Lendenschurz aus Kettengeflecht und das gleiche Amulett wie der einstige Krieger.

 

722837128_SAM_4725(791x800).thumb.jpg.f9f03f6e02747fbf01841d066bd4e634.jpg1603935056_SAM_4727(741x800).thumb.jpg.be73e0b9f8e707351f5cbb671affe1f8.jpg

  • Like 16
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Pigmentflecken bzw. die Mehrfarbigkeit der Haut ist klasse. Die Idee, einen gefallenen Kämpfer als Brut zurückkehren zu lassen sowieso!

  • Like 1

"Ich musste mich immer besaufen, wenn ich was malen wollte." - Janosch

 

Fantasy <<-RAUS RAUS->40k

Hive Tarsus + In der Kristallfestung + Jenseits der Kristallfestung + Schatten über Bögenhafen + 

Blutnebel um Steinbachthal + Die Kinder des Drakenwaldes + Melekh der Wandler 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und weiter geht es endlich mit der nächsten Bande. Endlich sind die Untamed Beasts an der Reihe. Ich hatte immer meine Probleme mit dem Chaoslöwen und den Helmen. Es passt für mich einfach nicht wirklich zu den mit Fellen und Knochen bekleideten Barbaren. 

Den Löwen habe ich durch zwei Chaoshunde ausgetauscht und die Helme gegen Köpfe von Space Wolves und Barbarenreitern. Von Avatars kommt noch eine Warqueen. 

 

125563464_2411145449181559_451690649821113849_o.jpg.77becb97e736951e92ed518ae429e9df.jpg

 

126241368_2411929769103127_4662741688898920848_n.jpg.d29a5b1b70dc406b1e93c02e5dff53a1.jpg125953981_2411929752436462_2120625430558737115_n.jpg.0517ca11cf80ad9657d5d35b3189eb0a.jpg

 

Beim Harteater habe ich neben dem Kopf noch diese komische Klaue gegen einen abgetrennten Gorkopf ersetzt. Zum Abschluss musste noch der Umhang weg. Ich finde, dass die Modelle so "wilder" aussehen und besser nach Guhr passen.

 

125946935_2411929772436460_9037091310279376244_n.jpg.0919e13554181998b4c6fbc4c660111b.jpg

 

Beim Firstfang habe ich nur den Kopf getauscht. Ehr zufällig haben der Firstfang und der Harteater einen seitlichen Haarknoten und die Praytaker ein Irokesen.

 

125959644_2411929842436453_8315007018290759633_n.jpg.3fee19c8c04684ddc44329e8aa91d0e2.jpg125936744_2411929765769794_3329222543869780410_n.jpg.5e7c85e24cf77369902cbc5389411bb2.jpg

 

Ein einfacher Kopftausch, mehr nicht. Die Waffenarme sind für eine einfache Bemalung seperat.

 

Jetzt fehlt nur noch eine Gelegenheit die Minis zu grundieren und dann kann es mit der Bemalung losgehen.

  • Like 12
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

SAM_4819.JPG.bad101a74f6657d6fb3576261759a119.JPG

 

Shopping ist toll. Habe mir gestern das neue Buch der Champions und das Diener des Chaos gegönnt. Mit den beiden Büchern hat sich das Spiel etwas geändert. Die ganzen Extrabanden haben neue Auswahlen bekommen und es gab auch Änderungen bei den Fertigkeiten. Die Slaves dürfen nun auch einen Ritter der Varanguard als Anführer haben und es gibt nun auch Krieger mit Hellebarden und Zweihandwaffen. Auch ist nun die berittene Auswahl bei vielen Banden dabei. Die Slaves dürfen jetzt Ritter nutzen. Da muss ich mich wohl nochmal über die Bande setzten und entsprechend erweitern oder gleich eine neue basteln. Ich hätte da ja noch die Krieger aus der aktuellen StC-Box. Die ursprünglichen Warcry Banden haben sich nicht geändert. 

Mit dem neuen BdC2020 gibt es nun eine neue Kampagne. In dieser spielt man nicht einfach nur seine Quest durch, man kämpft um die Vorherrschaft in der "Stadt" Soroth-Kor. Klingt soweit interessant und erinnert mich jetzt noch mehr an Mortheim. Jedoch passen für mich da jetzt nicht mehr die ganzen guten Banden. Ich wüsste nicht wie man da Stormcasts erklären will. Es wird auf jeden Fall spannend.

Von der Katakombenerweiterung hatte ich mir schon vor einiger Zeit das Buch und die Scions of the Flame aus der Bucht geholt. Der Rest hat mich nicht wirklich interessiert. Bei den Modellen hatte ich wohl Glück und einen tollen Guss erhalten. (Über die Gussqualität hatten sich bei FB und co recht viele beschwert). Die Regeln für Kämpfe in geschlossenen Bereichen sind ganz nett und eine willkommene Abwechslung. Aber die Spiele sind in dem Buch alle auf den einen Spielplan ausgelegt und das wird wohl recht bald langweilig. Da muss man sich seinen eigenen Dungeon bauen. 

Jetzt muss man nur wieder Spieler treffen können. 

Von meinem Warcry-Gegner habe ich auch meine erste Mini aus nem Resindrucker bekommen. Ein alternatives Modell für den Fomorid Crusher. Die Qualität hat mich doch etwas überrascht, war ich den Druckern doch immer sehr skeptisch gegenüber. 

 

SAM_4818.JPG

bearbeitet von Grinsemann
  • Like 8
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Grinsemann:

Die ganzen Extrabanden haben neue Auswahlen bekommen und es gab auch Änderungen bei den Fertigkeiten.

 

Heißt das, ich muss mir das Buch kaufen, wenn ich meine Tiermenschen einsetzen will, für die ich bereits das Kartendeck habe, das man einzeln kaufen konnte?

 

Ich hab mir bisher nur Monsters & Mercenaries gekauft, weil ich neue Optionen wie Szenarien gegen Monster oder Helden ganz cool finde.

 

vor 1 Stunde schrieb Grinsemann:

Ich wüsste nicht wie man da Stormcasts erklären will.

 

Dazu habe ich mich ja schon öfter geäußert - ich fand die warcry-IP deutlich stärker als es nur um Anhänger des Chaos ging, auch wenn ich das aus geschäftspolitischer Perspektive nachvollziehen kann.

Zu erklären, warum sich da plötzlich warbands aller Fraktionen tummeln, sowas war für GW nie ein Problem. Mit dem setting von AoS ist es sogar noch etwas einfacher geworden mit Realmgates und bla.

 

vor 1 Stunde schrieb Grinsemann:

Aber die Spiele sind in dem Buch alle auf den einen Spielplan ausgelegt und das wird wohl recht bald langweilig. Da muss man sich seinen eigenen Dungeon bauen. 

 

Die Szenarien waren ja schon im Buch der Grundbox auf das darin enthaltene Gelände bezogen, damit das als stand-alone funktioniert.

 

Aber eigenes Gelände ist natürlich immer schöner und bei der überschaubaren Spielfeldgrösse kann man sich da schön austoben.

 

Ich bin gespannt was da von dir kommt. :popcorn:

  • Like 1

"Ich musste mich immer besaufen, wenn ich was malen wollte." - Janosch

 

Fantasy <<-RAUS RAUS->40k

Hive Tarsus + In der Kristallfestung + Jenseits der Kristallfestung + Schatten über Bögenhafen + 

Blutnebel um Steinbachthal + Die Kinder des Drakenwaldes + Melekh der Wandler 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Minuten schrieb Herr Sobek:

Heißt das, ich muss mir das Buch kaufen, wenn ich meine Tiermenschen einsetzen will, für die ich bereits das Kartendeck habe, das man einzeln kaufen konnte?

Kommt da wie immer auf die Spielrunde an. Aber kurz gesagt, die Bücher sind Warcry 2.0. 

Es gibt jetzt für jede Bande (außer Dämonen des Khorne und die "Grundbanden") je eine Fähigkeitenliste für Helden und für Gefolge.

Die ganzen Extrahelden sind jetzt bei ihren entsprechenden Banden als Helden bzw Anführer enthalten. Da war es mir beim ersten durchblättern noch nicht ganz klar ob man die jetzt einfach so als Anführer nehmen darf (haben das Anführerzeichen) oder eben als Helden in der Kampagne.

Bei den Tiermenschen hast du neben den schon bekannten Anführern jetzt noch den Schamanen, Großhäuptling, Doombull, Shaggoth, Minotaurenchampion mit Schild und den Centigor.

Beim Gefolge sind nun der Mino mit Schild, der Basilisk und der Centigor neu. Von den Werten und Punkten haben sich die Ziegen nicht verändert. Da kannst du also die Karten weiterhin nutzen. Jetzt muss man sich nur eigene Karten für die neuen Kämpfer drucken.

 

vor 18 Minuten schrieb Herr Sobek:

Dazu habe ich mich ja schon öfter geäußert - ich fand die warcry-IP deutlich stärker als es nur um Anhänger des Chaos ging, auch wenn ich das aus geschäftspolitischer Perspektive nachvollziehen kann.

Zu erklären, warum sich da plötzlich warbands aller Fraktionen tummeln, sowas war für GW nie ein Problem. Mit dem setting von AoS ist es sogar noch etwas einfacher geworden mit Realmgates und bla.

Man müsste die Kampagne einfach nur an einen anderen Ort verlegen, dann könnte man sich auch Nicht Chaosbanden eingehen lassen. Aber mit den reinen Warcrybanden oder den Chaosbanden macht es mehr Sinn. Und mit den Chaosbanden hat man auch schon nicht wenige Banden zur Verfügung.

 

vor 20 Minuten schrieb Herr Sobek:

Die Szenarien waren ja schon im Buch der Grundbox auf das darin enthaltene Gelände bezogen, damit das als stand-alone funktioniert.

 

Aber eigenes Gelände ist natürlich immer schöner und bei der überschaubaren Spielfeldgrösse kann man sich da schön austoben.

 

Ich bin gespannt was da von dir kommt.

Ich bin auch gespannt was da kommt. Habe aktuell zu viele Projektideen und springe gerade wild von Idee zu Idee. Aber ich möchte mal so einen Wald aus Wurzeln versuchen.

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Endlich habe ich mit der Bemalung der Untamed Beasts angefangen. Auf die reizt es mich aktuell eigentlich so gar nicht, aber sie nehmen wichtige Malhalter ein und so müssen die erst weg bevor es mit lustigen Sachen weitergehen kann. Den Anfang machen die beiden Chaoshunde aka Rocktusk Prowler. Das Farbschema gefällt mir für die Hunde ganz gut und ich werde es irgendwann auch bei den restlichen 10 umsetzen. Morgen geht es dann mit den Barbaren weiter.

 

1611865656265.jpg.78e5913e05dbef3f6c76cede04f2c70d.jpg

  • Like 10
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Heute Nacht um 1:30 ist die Bande fertig geworden. Es ist absolut nichts überwältigendes, aber ich bin fertig und damit ist das komplette Grundset durch. Ich werde den Barbaren in den kommenden Wochen noch Kriegsbemalung verpassen, aber gerade habe ich keine Lust mehr auf die Minis. 

 

1611998041023.jpg.1c1c305f272e519349a901b7f46b256e.jpg

 

Damit sind jetzt auch wieder 11 Figurenhalter frei. Auch einer der Gründe warum die fertig werden mussten. 

  • Like 14
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Stunden schrieb Mr. V:

Die Bande sieht richtig stark aus. Wie gehst du bei der Haut vor?

 

Für die Haut brauchst du eigentlich nur drei Farben. Von Vallejo werden Tan (72.066) und Bonewhite (72.034) und von GW wird noch das Reikland Fleshshade benötigt. Hinzu kommen aber noch drei Mischungen zwischen Tan und Bonewhite für die Akzente.

 

Die Haut wird mit Tan grundiert. Damit es schön gleichmäßig deckt brauche ich da meist zwei Schichten. Danach wir alles großzügig mit Reikland Fleshshade getuscht.  Wenn der Wash getrocknet ist werden die erhabenen Stellen mit Tan bemalt um einen ersten Akzent zu bekommen. Hier male ich noch recht großflächig. Die eigentlichen Akzente kommen dann in drei Schritten. Akzent 1 besteht aus einer Mischung von zwei Teilen Tan und ein Teil Bonewhite. Akzent 2 besteht aus ein Teil Tan und ein Teil Bonewhite. Akzent 3 besteht aus ein Teil Tan und zwei Teile Bonewhite. Die Farben habe ich mir gleich in Fläschen angemischt. So hat man immer das gleiche Ergebnis.

  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Grinsemann,

 

ich war immer ein großer Fan deines Chaos Threads und habe dabei ganz übersehen, dass du jetzt auch (schon seit längerer Zeit) in  WarCry machst. Finde ich echt schick, was du hier zeigst.

 

Großartig, um zu untertreiben. :D

 

 

  • Like 1

persönliche Malchallenge 2020: 38/52

Malmotivation 2019: Es gab ein Jahr 2019???

2018: 85/52; 2017: 44/52; 2016: 40/52

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Cooles Armeeprojekt  und interessante Umbauten. Chaos :herzen:

Habe mir mit das Warcry Katakomben Set gekauft und bin mit meinem Sohngerade daran, alles zusammenzubauen und dann zu bepinseln. Ein Vater Sohn Projekt sozusagen. Einfache Spielregeln, knallharte Kerle mit brutalen Waffen, die an mystischen und dunklen Plätzen aufeinandertreffen...was will mein Spielerherz mehr!

  • Like 2

Ja, ich weiß, woher ich stamme, Ungesättigt gleich der Flamme Glühe und verzehr†™ ich mich. Licht wird alles was ich fasse, Kohle alles, was ich lasse, Flamme bin ich sicherlich.

 

Armeeprojekt: Der Kult des Slaanesh - Sethos der erwählte Druchii

Die dunklen Götter: Ihr dunklen Götter

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 5.2.2021 um 20:28 schrieb Hannibal:

Hi Grinsemann,

 

ich war immer ein großer Fan deines Chaos Threads und habe dabei ganz übersehen, dass du jetzt auch (schon seit längerer Zeit) in  WarCry machst. Finde ich echt schick, was du hier zeigst.

 

Großartig, um zu untertreiben. :D

 

 

Danke dir. Für die Chaosarmee hätte ich hier ja noch mehr als genug liegen und da wird es auch weitergehen. Nur werde ich aktuell sehr stark von AoS28 abgelenkt. Mit dem aktuellen FAQ bin ich jedoch stark in Versuchung die Horde in Richtung Kultisten zu erweitern. Ich hätte ja noch die Scions und die Cypherlords hier. 

 

Am 5.2.2021 um 22:39 schrieb swiftblade:

Cooles Armeeprojekt  und interessante Umbauten. Chaos :herzen:

Habe mir mit das Warcry Katakomben Set gekauft und bin mit meinem Sohngerade daran, alles zusammenzubauen und dann zu bepinseln. Ein Vater Sohn Projekt sozusagen. Einfache Spielregeln, knallharte Kerle mit brutalen Waffen, die an mystischen und dunklen Plätzen aufeinandertreffen...was will mein Spielerherz mehr!

Das wird mit meinen Zwerg noch ne Weile dauern bis wir zusammen dem Hobby frönen können. Je nachdem was für eine Bande ihr spielt kann ich nur das entsprechende Fraktionsbuch empfehlen. Die Banden haben sich da doch etwas geändert. Die Grundboxbanden sollten aber noch auf aktuellen Stand sein. Da muss ich mal nachschauen. 

Aber ja, das Spielprinzip ist schon angenehm und den geringere Platzbedarf ist auch nicht zu verachten. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Zavor changed the title to Willkommen in Carngrad

Man übersieht doch immer wieder was, egal wieviel man anschaut. 

 

Gefällt mir gut, der Wesley! ^^

Die Muskeln sind klasse geworden.

"Weg mit den Grollen, mehr Platz für Zwerge!"

"Paint like You've got a DaVinci!"

Ohne Permafrost keine Berge! Zwerge für den Klimaschutz!

You can't tell a rat that it's like just a movie. by KJS

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein ganz kleines Lebenszeichen aus den Blutwindhügeln. 

Zu Weihnachten gab es von meiner Frau das Spiel Bladeborn. Die Aufmachung ist ganz nett und die Idee mit den verbrauchbaren Gegenstände als Karten gefällt mir. Auch ist die Erweiterung um die Underworld Bänden schick und das man sie in die bestehenden Bänden aufnehmen kann. Aber nun zum eigentlichen Thema. Die Chaoskrieger sind mittlerweile gebaut und umgebaut. Warum umgebaut? Naja, mir gefällt das neue Design der Schilde einfach nicht. Da diese aber recht unpraktisch an den Minis hängen war schneiden und kneten angesagt. Es musste ein Schild vom Rücken entfernt werden und die anderen beiden Krieger bräuchten jeweils einen neuen Schildarm. 

 

IMG_20211229_220248_compress40.jpg.219ff6e0af232df27eba0811b5b9bdae.jpgIMG_20211229_220318_resize_2.jpg.a81790fb1c1337452393a707c312fcb6.jpgIMG_20211229_215020_compress73.jpg.c027802bea506b42d3ada6602464f194.jpg

 

Da ich mir die Jagd der Götter schon vor längerer Zeit gekauft hatte und sogar schon bemalt habe, müssen nur noch die Chaoskrieger bemalt werden. 

Das zusätzliche Set der Barbaren wird jedoch nicht ungenutzt einstauben. Meine Frau "zwang" mich nämlich mir die Box Rote Ernte zu kaufen. Mit den zusätzlichen Barbaren kann ich nun etwas in der Aufstellung der Darkoath Savagers herum probieren. Wann ich jedoch zum Bemalen komme, ist aktuell sehr ungewiss. 

  • Like 9
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schön, jetzt auch einige Bilder zur Beschreibung der Modelle im Discord zu haben. Mir gefällt, wie konsequent du Modelle umbaust, wenn dir Einzelheiten wie die Schilde nicht gefallen. 

Was wirst du als Ersatzschilde nehmen?

__________________________________________________

Mein Oathmark-Projekt

Witcher-Projekt "Queen Meve of Lyria and Rivia"

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 20 Stunden schrieb Erkwin:

Was wirst du als Ersatzschilde nehmen?

 

Ich werde die "aktuellen" Kriegern nutzen. Ich finde die persönlich sehr ansprechend. Die Schilde sind recht schlicht und funktional und das gefällt mir recht gut.

  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.