Jump to content
TabletopWelt
Delln

SAGA in Aventurien - DSA-taugliche Modelle gesucht

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen.

 

Etwas komisch hier im historischen Bereich zu posten, da ich ja Fantasymodelle suche. Aber vielleicht habt ihr ja Ideen für Modelle, die auf Aventurien, DSA, Das Schwarze Auge passen. @Mr. V , @Zaknitsch und ich planen nämlich SAGA ÄdM zu starten in Aventurien.

 

Besondern natürlich ikonische Sachen, wie die Helden:

z.B.: Walpurga von Trallop:

http://www.ralparthaeurope.co.uk/shop/dsa-the-dark-eye-28mm-fantasy-c-30/armalion-c-30_36/19015d-walpurga-von-trallop-p-3425.html

 

oder Geweihte der Götter oder Dämonen, etc.

und natürlich haarige Orks!

 

Aber auch für geeignete Modelle mittelalterlicher Ritter/Landwehren/ etc wäre ich Dankbar.

 

Vielleicht hat @Balduin auch Ideen für Modelle?

 

 

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier mal eine Linksammlung zum Thema (wird erweitert)

 

Armalion Sachen bei Ral Partha:

http://www.ralparthaeurope.co.uk/shop/dsa-the-dark-eye-28mm-fantasy-c-30/armalion-c-30_36/     -  ikonische Charaktere

 

 

Liste mit passenden Figuren zum ergooglen (wird später vielleicht mal oben in den Links aufgenommen:

Spoiler

Allgemein
Rhazazzor: Kaladrax (Reaper Bones)
Nachtdämon: Shemazian (WizKids)
Borbarad: Orginal DSA-Zinnfigur
Rohal: Orginal DSA-Zinnfigur
Helme Haffax: Orginal DSA-Zinnfigur
Dexter Nemrod: Orginal DSA-Zinnfigur
Brin von Gareth: Orginal DSA-Zinnfigur
Der Dritte Gezeichnete: Chaos Toad Savage (Reaper Black)

Staub und Sterne
Dharai: Faceless Horror (Reaper) - Schwarz angemalt und die Hohlräume mit Papier ausgestopft. Dazu Zahnstocher als Hörner.
Schlangenmenschen: Snakemen Monster (Reaper Dark Heaven Legend)

Pforte des Grauens - Mine
Achorhobai: Giant Purple Worm (Chest of Wonders)

Pforte des Grauens - Friedhof der Seeschlangen
Ma'hay'tamim: Rinde, 12 Stückchen Holz und Leim :wink:
Arjunoor: Verocithrax
Yo'Nahoh: Viel zu groß... wir hatten einen Gymnastikball zur Verdeutlichung der Größe

Pforte des Grauens - Tuzaker Fürstenpalast
Schwarzer Tuzaker: Shadow Hound (da gibt's diverse passende Figuren)
Groß-Hehsthot: Death Shroud (REA03723) mit zwei halben Zahnstochern als Schwerter :)
Shruuf: Orginal DSA-Zinnfigur
Groß-Shruuf: Dark Young (Reaper Mini)
Sonnenlegionäre/Drachengardisten: Vernone, Ivy Crown Knight - Crusader Champion (standing) - Holy Vindicator (und weitere ähnliche Figuren)

Bastrabuns Bann - Angriff auf Borbra
Mantikor: Orginal DSA-Zinnfigur
Blutschakal: Hyena-Zinnfigur von Ral Partha
Bärbulle: Buffalo Man (Forces of Good)

Bastrabuns Bann - Al'Churam
Trolldrache Myramar: Dragon Ogor Shaggoth (Warhammer)

Bastrabuns Bann - Das Globulensystem unter Borbra
Skorpionschrecken Späher: Ankheg
Skorpionschrecken Soldat: Oxidation Beast
Skorpionschrecken Wächter: Bathalian Primarch und generell alle aus der 'Bathalian'-Reihe (als Handout-Bilder habe ich Zergs aus Starcraft genommen).
Skorpionschrecken Brutmutter: Mashaaf the Broodmother

Schatten im Zwielicht - Seeschlacht vor Andalkan
Vhatacheor: Cadirith, Demonic Colossal Spider
Schiffsminiaturen: Pirates of the spanish main (Danke Sky! :) )
Ma'hay'tamim: Rinde, 12 Stückchen Holz und Leim :wink:

Die Schlacht auf den Vallusanischen Weiden
Karmoth: Angaakk, Ox-Gore (Mierce) - Die offizielle Karmoth-Miniatur ist mir viel zu klein.

Rausch der Ewigkeit
Shihayazad: Tyranid Trygon oder Alien King Prodos oder NIHTGLŌM, WOLD MANASCEANCAN (Mierce)

 

bearbeitet von Delln
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann auch hier kurz:

 

Die erste Wahl ist natürlich, das auch von dir oben verlinkte Ral Partha, welche die alten Armalion Figuren im Angebot haben. Diese sind leider z.T. arg "klobig" bishin zu hässlich... Normale Fußtruppen würde ich da nicht holen wollen.

 

Aber um die DSA typischen Monster abzubilden, kommt man da wohl nicht drum herum. Und manche namhaften Charaktere sind zumindest mit Erkennungswert gestaltet worden.

 

So, sobald meine Bücher da sind, werde ich mal sehen, was ich darstellen will. Und dann gezielt auf die Suche gehen.

 

Mein Plan wird es sein, die Borbaradianer inklusive Untote darzustellen. :ok:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie schon woanders gesagt soll das hier nur eine Linksammlung werden mit DSA-tauglicheN Figuren. Nicht unbedingt nur für SAGA, daher wahrscheinlich hier falsch... falls jemand eine IDee hat wohin mit dem Thread, her damit.

 

Hier eine Liste aus dem DS-Forum:

 

Zitat

Die DSA3/Armalion-Miniaturen kann man bei Ral Partha (die haben die alte DSA-Lizenz gekauft) auch nachkaufen wenn man möchte. Passende Heldenfiguren, Figuren für Rohal, Borbarad, Heshthotim, einen Shruuf usw. findet man also dort.

Folgend die Miniaturen, bei denen ich länger gesucht habe. Ich poste mal nur die Namen, mit der Bildersuche hat man ja sofort das passende Bild dazu. Aktueller Stand ist das Ende von Bastrabuns Bann, ich werde aber beim weiteren Vorbereiten der G7 immer mal wieder passende Miniaturen suchen/kaufen und kann den Post ja updaten.

Allgemein
Rhazazzor: Kaladrax (Reaper Bones)
Nachtdämon: Shemazian (WizKids)
Borbarad: Orginal DSA-Zinnfigur
Rohal: Orginal DSA-Zinnfigur
Helme Haffax: Orginal DSA-Zinnfigur
Dexter Nemrod: Orginal DSA-Zinnfigur
Brin von Gareth: Orginal DSA-Zinnfigur
Der Dritte Gezeichnete: Chaos Toad Savage (Reaper Black)

Staub und Sterne
Dharai: Faceless Horror (Reaper) - Schwarz angemalt und die Hohlräume mit Papier ausgestopft. Dazu Zahnstocher als Hörner.
Schlangenmenschen: Snakemen Monster (Reaper Dark Heaven Legend)

Pforte des Grauens - Mine
Achorhobai: Giant Purple Worm (Chest of Wonders)

Pforte des Grauens - Friedhof der Seeschlangen
Ma'hay'tamim: Rinde, 12 Stückchen Holz und Leim :wink:
Arjunoor: Verocithrax
Yo'Nahoh: Viel zu groß... wir hatten einen Gymnastikball zur Verdeutlichung der Größe

Pforte des Grauens - Tuzaker Fürstenpalast
Schwarzer Tuzaker: Shadow Hound (da gibt's diverse passende Figuren)
Groß-Hehsthot: Death Shroud (REA03723) mit zwei halben Zahnstochern als Schwerter :)
Shruuf: Orginal DSA-Zinnfigur
Groß-Shruuf: Dark Young (Reaper Mini)
Sonnenlegionäre/Drachengardisten: Vernone, Ivy Crown Knight - Crusader Champion (standing) - Holy Vindicator (und weitere ähnliche Figuren)

Bastrabuns Bann - Angriff auf Borbra
Mantikor: Orginal DSA-Zinnfigur
Blutschakal: Hyena-Zinnfigur von Ral Partha
Bärbulle: Buffalo Man (Forces of Good)

Bastrabuns Bann - Al'Churam
Trolldrache Myramar: Dragon Ogor Shaggoth (Warhammer)

Bastrabuns Bann - Das Globulensystem unter Borbra
Skorpionschrecken Späher: Ankheg
Skorpionschrecken Soldat: Oxidation Beast
Skorpionschrecken Wächter: Bathalian Primarch und generell alle aus der 'Bathalian'-Reihe (als Handout-Bilder habe ich Zergs aus Starcraft genommen).
Skorpionschrecken Brutmutter: Mashaaf the Broodmother

Schatten im Zwielicht - Seeschlacht vor Andalkan
Vhatacheor: Cadirith, Demonic Colossal Spider
Schiffsminiaturen: Pirates of the spanish main (Danke Sky! :) )
Ma'hay'tamim: Rinde, 12 Stückchen Holz und Leim :wink:

Die Schlacht auf den Vallusanischen Weiden
Karmoth: Angaakk, Ox-Gore (Mierce) - Die offizielle Karmoth-Miniatur ist mir viel zu klein.

Rausch der Ewigkeit
Shihayazad: Tyranid Trygon oder Alien King Prodos oder NIHTGLŌM, WOLD MANASCEANCAN (Mierce)

 

Habe ich aber noch nicht gecheckt.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na gut, für menschliche Truppen bieten sich hier natürlich die verschiedenen historischen Anbieter an. Das ganze geht ja in Richtung "Hochmittelalter".

Da ist z.B. Foundry 1 und Foundry 2.

Nicht mein Favorit, aber Gripping Beast hat Modelle die evtl. passen.

Gute Qualität, aber evtl. zu "historisch" wären die Perrys (natürlich) und Front Rank.

Für den Grenzgang zwischen Fantasy und historisch gibt es noch Mirilton in historisch und Fantasy (ich kenne mich mit DSA nicht so gut aus und weiß nicht ob die Viecher hier passen).

Für (sehr) gute Dungeon Crawler Modelle gehe ich immer wieder gerne zu Otherworld. Möglicherweise ist da ja etwas dabei.

 

Edit sagt: Heute erst gesehen, Footsore hat den neuen Baron's War Range auch schon raus gebracht. Passt vom Design her ganz gut.

...und dann habe ich auch noch Fireforge unterschlagen. Das ist was für die Freunde des gepflegten Kunststoffs und natürlich noch die Frostgrave Miniaturen (auch Plaste). Recht generisch aber dadurch auch vielseitig zu verwenden.

bearbeitet von Winston
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist denn mit den "Schicksalspfade"-Miniaturen? Die sollten doch eigentlich passen und entsprechen auch von der technischen Ausführung her eher dem modernen Standard...

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für Charaktere oder Spezialisten durchaus geeignet. Für Einheiten eher weniger.

 

Und irgendwie gibt es die gar nicht mehr richtig? Oder ich bin gerade zu stumpf zum suchen. ;D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die auch nirgendwo. Ich glaube auch mal gelesen zu haben, dass Schicksalspfade eingestellt wurde.

Aber für Helden oder so schon ganz cool.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jepp, wurde eingestellt. Müsste man sehen, ob man die gebraucht irgendwo bekommt.

 

Ich hab dabei auch auf jeden Fall an Helden gedacht, nicht an Einheiten.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Heldenmodelle

Dark Sword hat da eine sehr schöne Reihe. Sehr schön gestaltet und für den Maler immer wieder eine Herausforderung.

Für Einheiten zu teuer/kompliziert, aber für ein schönes Centerpiece....

Der Stil ist etwas ungewöhnlich und die Miniaturen sind im Vergleich zu denen anderer Hersteller eher schlank und groß.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht wie gut das jetzt stilmäßig passt, aber Oathmark hat sehr schöne, sehr günstige Miniaturen. Vielleicht passen bei euch da ja die Zwerge, oder die Menschen.

Die kosten ca. 25  € für 30 Stück und lassen sich meist mit Bögen oder Speeren oder Schwertern ausrüsten.

Ich selbst habe mir daraus große Teile meiner Great Kingdom Armee gebaut.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Blick darauf, dass Sturmhaube und wattierter Rock bei Soldaten des Mittelreichs nicht vollkommen unrealistisch sind, würde ich besonders die neue Fantasy-Range von Fireforge in Betracht ziehen. Da habt ihr gleich passende Bauerverbände und alles entsprechend auch als Untote für den endlosen Heerwurm dabei. Die Untoten sind mehr oder weniger die Untoten Abbilder der Bauern und Soldaten der Range. 

Wenn euch die Typen reizen, fahrt mal ins Drachental. Die bieten da gerade die Starter Box sehr erschwinglich an und das sollte für zwei Warbands reichen. In der Regel sind da alle Miniaturen Zahlen durch sechs teilbar, passen also ganz gut zu Saga. 

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fireforge hatte ich auch schon (und Delln meine ich auch) in Betracht gezogen.

 

Die Northern Kingdom passen für mein Verständnis hervorragend zu Truppen des Mittelreiches (allen vorran Tobrien und Weiden -  was für den Konflikt ja quasi perfekt ist)!

 

Das die Untoten dann auch noch passen ist ein sehr dicker pluspunkt. :)

 

@SAGA Ära der Magie Frage:

 

Ich habe ja noch absolut keine Ahnung von dem Spiel... nur ein wenig quergelesen.

 

Thema Zombies: Die lesen sich gerade irgendwie einfach nur kacke... und produzieren keinen Würfel. :???:  Ich werde wohl was übersehen - aber bedanke mich für jegliche Aufklärung. ;D

 

Die 4 Reiter der Apocalypse sind ja einfach mal prädestiniert um die Reiter des Widharcal (@Delln die sind euch noch nicht begegnet .... noch nicht ;) ) darzustellen!  ;D

 

Rhazzazor als Kriegsherr mit fliegendem Monster...

 

Arrrgh - so viele geile Ideen! :ok:

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Zombies  

Aus leidvoller Erfahrung kann ich dir sagen, dass eine oder zwei dicke Einheiten Zombies in Ä.d.M. richtig übel sind.

Sie generieren keine Saga-Würfel, das ist leider wahr. Aber sie ermüden nicht, lassen sich durch Aktionen recht flott wieder auf Sollstärke bringen und sind insgesamt zäher, als ein Kaugummi unter der Schuhsohle. Die binden schnell mal gegnerische Kräfte und können, je nach Würfelglück, auch schnell mal eine gute Einheit des Mitspielers überrennen.

 

Nachdem ich meine großen Königreiche, Herrscher der Unterwelt und demnächst die Horde fertig habe, liebäugele ich schon mit einer Streitmacht der Untoten :)

Vampire, verfluchte Ritter ... und faules Fleisch auf anderthalb bis zwei Beinen ... macht bestimmt Spaß die selber zu führen :D

bearbeitet von D.J.
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Zaknitsch:

Thema Zombies: Die lesen sich gerade irgendwie einfach nur kacke... und produzieren keinen Würfel. :???:  Ich werde wohl was übersehen - aber bedanke mich für jegliche Aufklärung. ;D

Einheiten bei Saga stehen und fallen mit dem Board und wie sie eingesetzt werden. 

Wie mein Vorschreiber schon erwähnt hat können Zombies diverse Einheiten ganz gut beschäftigen. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.2.2020 um 16:38 schrieb Delln:

 

 

Im Auto hatte ich diese gerade gar nicht mehr auf dem Schirm. Ja, auf diese Reihe können wir uns gerne enigen, damit die generischen Soldaten zumindest einigermaßen das gleiche Erscheinungsbild haben. :ok:

 

Sind ja schließlich im Grunde Mittelreicher vs. Mittelreicher. :)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser war nie beendet!

 

Legendär ist die "Seeschlacht" auf dem Thuransee, wo beide Königreiche sich mit Flößen begegnet sind.

 

Oder der Krieg, welcher aufflammte, weil man sich nicht einig wurde, wie viele Kriege nun schon gegeneinander ausgetragen wurden. ;D

 

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weibliche Miniaturen ohne Fell- oder Kettenbikini sind in der Tat Mangelware. Bad Squido ist darauf spezialisiert und eine ein gewisse Auswahl. Möglicherweise ist da was dabei.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ihr weibliche Modelle wollt, dann schaut mal bei Frostgrave. Da gibt es die Soldier Box2 und die Wizard Box 2. Das sind beides komplette weibliche Figuren. Und gut angezogen.

Wenn ihr einen etwas größeren Maßstab habt, dann vielleicht von GW diese Hochelfen Jungferngarde. Obwohl die vielleicht etwas repetetiv ist.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sollen wir mal grob planen, wie wir das ganze aufziehen wollen?

 

Damit es nach einem Guss aussieht, sollten wir uns denke ich auf ein paar gemeinsame Nenner einigen.

 

Wie Gestern im TT-Discord-Sprachchat gesagt, wäre ich dafür, dass der Großteil der Menschen vom gleichen Hersteller kommt. Also zumindest deine Mittelreicher und meine übergelaufenden Mittelreicher. Welche hattest du jetzt exakt bestellt?

 

Dann Basegrößen:

 

Auf welchen Bases sollte was stehen? Kriegsherr und Einheiten? Magier und Champions? Wenn wir hier eine gewisse Einheitlichkeit schaffen, wirkt das denke ich besser. Und das für eigentlich keinen Mehraufwand. :)

 

Oder wir seht ihr das?

 

 

Ich denke, ich würde mit 4 Punkten starten wollen:

 

Kriegsherr

Magier

 

2x Krieger

oder

1x Krieger

1x Veteranen

oder

1x Krieger

1x Bauern

 

1x Kreaturen

 

Nach welcher Liste ich das spiele, ist ja erst einmal irrelevant.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Basegrößen

Ist bei Saga ja nicht so wichtig, aber eine einheitliche Gestaltung ist immer schön.

Standard bei (den meisten) Saga Armeen ist:

25er Rund für "normale" Infaterie

25x50 (teilweise auch mit runden Kurzseiten) für "normale Kavallerie

40er Rund für Helden zu Fuß und Kreaturen zu Fuß

50er Rund für berittene Helden.

Ich persönlich verwende die klassische WHFB Eckbasierung und habe mir für meine  Helden gestaltete Base Adapter gebaut um auf 40x40 (zu Fuß) und 50x50 (beritten) zu kommen.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.