Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Die Schlacht um Osgiliath, an den Ufern des Anduin

 

Herzlich willkommen zu meinem dritten großen Hobbythema!

 

5110066-0995979286-10565.thumb.jpg.07900af7043b1aad88387312ac9cb9e7.jpg

 

In diesem Thread möchte ich ein schon lange geplantes und immer wieder aufgeschobenes Projekt präsentieren und dokumentieren. Als großer Herr der Ringe Fan, komme ich nicht drum herum, auch im HDR Tabletop ein Projekt zu starten. Euch erwartet hier ein Armeeaufbau zweier Armeen für das Ringkrieg Tabletop. Thematisch ist das Ganze im Kampf um Osgiliath, auch als Festung der Sterne bekannt, angesiedelt. Dabei werde ich eine Armee Gondors, unter der Führung Faramirs und eine Armee Mordors, befehligt von Gothmog, ausheben. 

Ursprünglich wollte ich die Minis auf möglichst hohem Niveau bemalen. Mittlerweile bin ich aber zu dem Entschluss gekommen, dass ich einen Kompromiss eingehen werde, so dass ich etwas schneller vorankomme, um nicht erst in fünf Jahren mal ein Spiel machen zu können. Pinseleien auf meinem höchsten Niveau bleiben daher meinem Warhammer Fantasy Projekt vorbehalten. Soviel zu dem, was euch hier erwarten wird.

 

Fürs Erste werde ich eine Handvoll Krieger und Bogenschützen von Gondor mit Faramir und auf der anderen Seite, einen Haufen Morannon-Orks, Wargreitern mit Gothmog bemalen. Dabei stellt sich mir allerdings eine Frage, über die ich mir schon seit einer Weile den Kopf zerbreche und zwar überlege ich, ob ich die Minis auf Rundbasen oder gleich auf Eckigen Basen platziere ODER sogar fest auf ein Sammelbase stelle. Von der Letzten Option bin ich bereits etwas abgerückt, obwohl das optisch wahrscheinlich am meisten hermachen würde. Der Gedanke Eckbasen zu verwenden gefällt mir mittlerweile am Besten. Allerdings müsste ich mir dafür erstmal die entsprechenden Basen zulegen und ich hätte einen riesen Haufen Rundbasen hier rumliegen, die nicht gebraucht werden. Habt ihr Meinungen zu dem Thema oder Empfehlungen für mich?

 

Das soll es hier vorerst erstmal gewesen sein. Auf mich warten noch zwei Word Bearer Terminatoren, bis die Jungs fertig sind, habe ich hoffentlich die Frage der Basen klären können, um hier zeitnah, ein paar erste Bilder einstellen zu können. 

 

Viele Grüße und schöne Ostertage!

 

 

 

  • Like 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zusammen,

 

hier gibt es schon mal die ersten Eindrücke. Ich habe heute angefangen, an den Basen zu arbeiten. Dafür dass ich hier mehr auf Tempo gehen wollte, habe ich gut anderthalb Stunden an acht Basen verbraten. XD Bei der Bemalung möchte ich dann aber wieder etwas Zeit gutmachen.

Wie man unschwer erkennen kann, habe ich mich jetzt für Eckbasen entschieden. Da ich zu ungeduldig war, erstmal neue Basen zu bestellen, habe ich kurzer Hand meinen Warhammer Fantasy Bestand geplündert . Bei Gelegenheit muss ich mir dann erstmal neue Basen bestellen. 

 

20200410_165851.thumb.jpg.35d4650c2f57ceb532984f9ec602ae1a.jpg

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@DanDan Bisher habe ich nur einen einzelnen und zwar den Hexenkönig auf geglügeltem Schatten. Das ist noch das alte Zinnmodell. Der Plastikbausatz ist aber auch großartig, könnte sein, dass ich mir den auch noch zulegen werde. Ansonsten habe ich mir noch keinen Kopf darüber gemacht, ob ich evtl. die neuen individuellen Modelle nehmen soll. 

 

@Scream33758 haha ja und ich erst! XD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb KingKerlitzchen:

Hallo Zusammen,

 

hier gibt es schon mal die ersten Eindrücke. Ich habe heute angefangen, an den Basen zu arbeiten. Dafür dass ich hier mehr auf Tempo gehen wollte, habe ich gut anderthalb Stunden an acht Basen verbraten. XD Bei der Bemalung möchte ich dann aber wieder etwas Zeit gutmachen.

Wie man unschwer erkennen kann, habe ich mich jetzt für Eckbasen entschieden. Da ich zu ungeduldig war, erstmal neue Basen zu bestellen, habe ich kurzer Hand meinen Warhammer Fantasy Bestand geplündert . Bei Gelegenheit muss ich mir dann erstmal neue Basen bestellen. 

 

20200410_165851.thumb.jpg.35d4650c2f57ceb532984f9ec602ae1a.jpg

 

 

Wieso denn Eckbases :)? 

 

welches System spielst du damit? 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das wird ein Ringkrieg Projekt, daher die Eckbasen. ;)

Ich fand die Eckbasen dafür praktischer und schicker. Mit runden Basen wirkt das ohne die entsprechenden Kompaniebasen nicht so. Da dachte ich mir, dann kann ich auch gleich Eckbasen verwenden. ^^ 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb KingKerlitzchen:

Das wird ein Ringkrieg Projekt, daher die Eckbasen. ;)

Ich fand die Eckbasen dafür praktischer und schicker. Mit runden Basen wirkt das ohne die entsprechenden Kompaniebasen nicht so. Da dachte ich mir, dann kann ich auch gleich Eckbasen verwenden. ^^ 

 

Ich gebe dir folgenden Tipp:

 

1. Modelle auf Rundbases

2. Magnetfolie für die Rundbases kaufen. Die klebst du unten drunter. ZB das hier: https://www.fantasywelt.de/Magnetfolien-25mm-Rund-32

3. Es gibt dann Magnetfolie, mit der du das Gemeinschaftsbase gestalten kannst, zB das hier: https://www.fantasywelt.de/Magnetfolie-20x30cm

 

So kannst du deine Minis für beide Systeme einsetzen.

 

Ansonsten: sehr sehr geiles Szenario hast du dir ausgesucht für deine Armee. Gehört für mich definitiv zu den charaktervollsten Schauplätzen. Planst du auch einen entsprechenden Tisch?

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein kleines Update, bisher habe ich mich ausschließlich mit den Basen und Gussgraten beschäftigt. Farbe kam also immer noch nicht zum Einsatz.. Die ersten zwei Kompanien sind allerdings endlich bereit zum Grundieren. 

20200416_161753.thumb.jpg.645309f753458d778b7073cc21cdda81.jpg

 

Vorher muss ich allerdings noch eine Sache erledigen. Mein Gothmog ist bisher noch unbewaffnet, da ich die Mini damals mit abgebrochenem Schwert bekommen habe. Das werde ich jetzt versuchen zu beheben und ihm ein neues Schwert modellieren. 

20200416_161735.thumb.jpg.17f2570233b70dfd134d9352e58ec324.jpg

 

Fürs Erste habe ich ein kleines Loch in den Schaft gebohrt und ein Stück Draht eingeklebt. Heute Abend werde ich mich dann daran machen, das Schwert darum zu friemeln. Das wird wahrscheinlich nicht ohne fluchen und Wutanfälle klappen. XD

 

Im Hintergrund warten schon die Truppen Gondors. Bis die Herren dran sind, wird es allerdings noch etwas dauern. 

20200416_161802.thumb.jpg.3611653b66acdb8c80456aab6f6426a2.jpg

 

Am 12.4.2020 um 20:25 schrieb Hannibal:

 

Ich gebe dir folgenden Tipp:

 

1. Modelle auf Rundbases

2. Magnetfolie für die Rundbases kaufen. Die klebst du unten drunter. ZB das hier: https://www.fantasywelt.de/Magnetfolien-25mm-Rund-32

3. Es gibt dann Magnetfolie, mit der du das Gemeinschaftsbase gestalten kannst, zB das hier: https://www.fantasywelt.de/Magnetfolie-20x30cm

 

So kannst du deine Minis für beide Systeme einsetzen.

 

Ansonsten: sehr sehr geiles Szenario hast du dir ausgesucht für deine Armee. Gehört für mich definitiv zu den charaktervollsten Schauplätzen. Planst du auch einen entsprechenden Tisch?

Darüber habe ich mir anfangs auch Gedanken gemacht, ob ich das so machen soll. Ich habe mich jetzt aber doch für die Eckbasen entschieden, da die Minis so näher zusammen stehen und mir der Eindruck von dicht gedrängten Truppen für den Ringkrieg besser gefällt. Falls ich dann doch mal das andere System spielen sollte, wird es auch mit Eckbasen gehen denke ich. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die ersten sechs Morannon Orks wurden in Farbe getunkt. Sie sind alle noch WIP aber ich denke man sieht, wo die Reise hin geht. Zuerst habe ich Khorne Red für den Stoff genutzt, das war mir aber etwas zu farbenfroh. Daher habe ich alles nochmal mit einer Mischung aus Khorne Red und Rhinox Hide übermalt. Ich denke das passt besser. Die Rüstung könnte noch etwas dunkler sein aber ich habe die Befürchtung, dass sie dann nur noch wie ein dunkler Klumpen Matsch auf dem Tisch aussehen. Was meint ihr?

20200418_145350.thumb.jpg.405630f54a8af083fc4b0e07d0e74adc.jpg

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die ersten sechs Morannon Orks sind bereit, Osgiliath zu überrennen. 

20200419_133958.thumb.jpg.de1ce8ec1c5f088fffd5afedf7cc776b.jpg

 

Ein Vergleich, vor und nach der Bemalung.

20200419_140111.thumb.jpg.5059771bb8cc50ae4d1ba0353cace1ab.jpg

 

Und eine Gegenüberstellung zur Filmvorlage.

inCollage_20200419_134318393.thumb.jpg.5033be5bcc93cf9e1a6a105b22a19a4d.jpg

 

Ich habe nicht genau aufgepasst, wie lange ich für die Bemalung der Sechs gebraucht habe aber es müssten um die 5 bis 6 Stunden gewesen sein. Ich denke das Ergebnis ist gut für die Arbeitszeit. Ich hoffe sie gefallen. :)

 

Gothmog hat mittlerweile auch ein neues Schwert bekommen. Es hat zwei Anläufe gebraucht, da das Greenstuff nicht richtig ausgehärtet ist. Auch jetzt ist das Zeug nicht richtig fest geworden, sondern eher gummiartig aber ich lasse es jetzt wahrscheinlich so, dann bricht es vllt. nicht so schnell ab. 

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.4.2020 um 09:50 schrieb Aldred:

Sehen super aus. Möchte die Modelle eigentlich nie so wirklich aber deine kommen in Gesamtbild super rüber.

 

Schön zu hören! Aber du hast Recht, manche der Orks sind echt nicht "schön".. dafür finde ich andere wirklich gelungen. 

 

Die ersten anderthalb Kompanien sind fertig. 

20200426_132910.thumb.jpg.3f09d5300f74714021d45cc363585f2a.jpg

 

Als nächstes werden die restlichen vier Orks bemalt, um die beiden Kompanien komplett zu machen.

20200426_133602.thumb.jpg.081ee24fea22e7b99ef89a14e0c0b3f6.jpg

 

Danach kommen noch ein paar Wargreiter dazu, bevor es denn zu den Truppen Gondors, unter Faramirs Führung geht. 

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die ersten  zwei Kompanien sind fertig inklusive dem Stadthalter Minas Morguls, Gothmog. 

20200521_151137.thumb.jpg.c233a2c83585680d64dc50de449d352c.jpg

 

In den Kerl habe ich etwas mehr Zeit investiert und ein paar mehr Details heraus gearbeitet und mehr Aufwand in die markante Haut des Orks gesteckt. Leider geht etwas Kontrast über die Handyfotos verloren. 

20200521_151318.thumb.jpg.918504feafdeca888af625c2c38b97d1.jpg

20200521_151300.thumb.jpg.8ceef7af40671df456c3408a32b67c5d.jpg

 

Ich hoffe, das Ergebnis gefällt euch. Jetzt fehlen vorerst nur noch ein, zwei Kompanien Wargreiter und der erste Abschnitt für die Truppen Mordors ist fertig. 

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.