Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Ich würde auf den 2. von links plädieren ... ist natürlich meine rein persönliche Ansicht! :D

 

Ich bin gespannt wie die Ruinen letztendlich aussehen werden.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Einschätzung ist bisher so:

 

Von links:

Die Dame ist mit riesigem Säbel, Armbrust und Hang zu komischer Kleidung als vielseitige schwere Infanteristin sicher keine schlechte Wahl. Sie schreit förmlich danach, für die Erweiterung "Across the Wastes" in die Wüste geschickt zu werden, ist mir für das Wald-und-Wiesen-Spiel evtl. langfristig aber zu exotisch. 

 

Der Herr hat den Job quasi auf den Leib geschrieben. Was soll man groß sagen? Mir macht er auf jeden Fall genug Angst, um ihm den Status einer Fantasy-Version der mittelalterlichen Delta Force abzukaufen. 

 

Der Zwerg ist ein Klassiker. Und er entspricht quasi der Wüstenkämpferin in der Bewaffnung. Ein ganz schwerer Junge, nur sind Ranger im Grundprofil schon sehr schnell zu Fuß. Jedenfalls schneller, als ein Zwerg mit Holzbein. Da müsste man das Profil schon regelwiedrig umbauen, aber hey, man spielt gegen das Spiel. Es wird sich schon nicht beschweren. 

 

Die Dame mit Bogen wäre eine interessante Variante. Eine reine Fernkampf-Rangerin. Verhält sich mit der Messerkämpferin sehr ähnlich, die dann wohl eher auf Geschwindigkeit und Geschick als auf rohe Kraft setzen würde. 

 

Vielleicht mache ich einfach alle. Dann hab ich auch für Gäste genug da und kann sie auch zur Not als Gefolge einsetzen. :idee:

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin für den Zwergen Champion, der gehörte zu meinen ersten Warhammer Modellen damals, werde immer nostalgisch wenn ich den sehe. Ich würde da auch ohne mit der Wimper zu zucken das Startprofil anpassen und ausprobieren, wie sich die Missionen damit spielen. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der Zwerg könnte Rollen am Holzbeim haben. Da wäre es uU schon ziemlich schnell. :naughty:

Aber das ist doch der Champion aus Bugmans ... das waren "Ranger".

 

Ranger heisst mMn auch nicht schnell, sind ja keine Meldeläufer. Diekönnen sich nur gut im "Gelände" bewegen.
Da kann man jetzt über Zwerge streiten, aber im Gebirge oder an Hängen, in Höhlen würde ich das schon gelten lassen.

 

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geht ja nicht darum, ob Ranger schnell sein müssen, geht darum, dass sie es bei Shadow Deep nunmal sind. Ziemlich sogar. Aber da kann man sicher was dran drehen. 

 

Überhaupt eskaliert das gerade wieder etwas und ich wollte doch nur ein paar Fantasy Minis bemalen... :heul2:

 

sketch-1587993561460.thumb.png.ec1ddca664cf84d50c2a5808e403e4c5.png

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Sir Leon:

Geht ja nicht darum, ob Ranger schnell sein müssen, geht darum, dass sie es bei Shadow Deep nunmal sind. Ziemlich sogar. 

Das hatte ich als altes Fluffbunny nicht bedacht. Aber dann geht es nur noch mit Rollen am Holzbein. ;)

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sketch-1588164668601.thumb.png.aa69015e1f38ff53bf4287d5a9fcb209.png

 

Die erste Mission im Regelbücher besteht aus drei Szenarios und kommt mit übersichtlichen Anforderungen an die Miniaturen Sammlung daher. Spätere Erweiterungen haben da deutlich mehr Gegner im Programm. Da es mir vorrangig nicht darum geht, neues Zeug zu kaufen, sondern Miniaturen aus meiner bestehenden Sammlung endlich mal zu bemalen, werde ich da eh einiges modifizieren. Gnolle habe ich zum Beispiel gar keine. Da werden Orks von GW herhalten müssen. 

Aber zurück zum Thema... 

 

Die Angaben sind eher Erfahrungswerte des Autors. So könnte es passieren, dass man z. B. prima mit 4 Zombies hinkommt, aber 5 Ratten gebraucht hätte. Es macht also Sinn, etwas Reserve in der Hinterhand zu haben. Das gelingt mir leider nicht ganz. 

 

sketch-1588164617147.thumb.png.5a60fd0b2a5438aa10a44a71130e7bf6.png

Zombies sind kein Problem. Ich nehme es zum Anlass, einfach zehn zu bemalen. Da es sich um Untote Dorfbewohner handelt, lasse ich die Zombiesoldaten erst einmal bei Seite. 

Miniaturen sind die schon gezeigten von Fireforge Games. 

 

sketch-1588164591050.thumb.png.60b1b30afa0ab9409cadf6a129ddacec.png

 

Drei Riesenratten sind angefordert, ich mache mal sechs draus. Sollte fix gehen. Es handelt sich um Modelle von GW und Reaper. 

 

sketch-1588164557631.thumb.png.edf4fbe6925d199d3a6fdca083bb5e9b.png

 

Mein Problem sind die Spinnen. Da habe ich nur vier in meinem Fundus ausgegraben. Drei oder vier Überlebende bekomme ich wohl zusammen, zur Not durch Frostgrave Soldaten. Diebe und Schläger sollten da gehen, ich bin aber sicher, noch irgendwo mittelalterliche Zivilisten zu haben.

 

Wenn wer ein paar Spinnen über hat, einfach melden. Tausche gern. :)

 

  • Like 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist das in der Deluxe Version neu, dass die erste Mission drei Szenarien umfasst? Ich kenn nur das Szenrio im Dorf und im Spinnenwald.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Gruppe auf Facebook ist recht aktiv, aber ich blick da nicht durch, Facebook ist mir generell zu unübersichtlich.

Wenn du eine findest, sag mir Bescheid, das würde mich auch sehr interessieren. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe natürlich nie irgendwas mit Waldelfen oder so Naturzeugs gemacht, aber in der Monsterliste gibt es natürlich böse Bäume. Also, lebendige, mobile böse Bäume. Aus Ermangelung an entsprechenden Modellen hab ich hin und her überlegt, bis ich im Keller dann auf ne große Kiste mit allerlei komischer Viecher gestoßen bin. Gehen die klar? 

 

sketch-1588267237501.thumb.png.8581eeeafa93666bf4d00a51040eee6c.png

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann ich gar nichts zu sagen, leider. Das sind so vorbemalte Gummi-Männchen. Die standen auf so Klick-Bases. Glaube, es sind Mageknight Figuren. Nicht besonders toll, aber zweckdienlich. Hab mir die aus der Box gefischt, die man nicht unbedingt neu bemalen muss. Mal sehen, was ich mit dem Rest mache. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab für meine Darkroot 3D Modelle von Thingiverse ausgedruckt, ich glaube die habe ich unter den Suchbegriffen Alien Plant und Tentacles gefunden.

Ich könnte mir vorstellen, das dünne echte Wurzeln, mit Heißkleber auf 25mm-Bases fixiert gute Ranken abgeben.

20200430_231128.jpg

bearbeitet von Erkwin
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sketch-1588786860715.thumb.png.c728bc4a5b36dc58a322d2b71dd9c9a0.png

 

Auf dem Bild scheint es so, als bekäme ich Ärsche besser hin als Gesichter. Vielleicht sollte ich das in Zukunft bei der Auswahl von Modellen berücksichtigen...:schreiben:

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das wäre eine denkbare Lösung. ;D

Aber das Bild ist auch eher mäßig. Muss mal sehen, ob ich da noch ein besseres hinbekomme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei uns ist Arbeit wieder was stressig und der Kleine braucht eben seine Aufmerksamkeit. Entgegen meiner üblichen Art versuche ich außerdem gerade, die Figuren mal wieder etwas aufwendiger zu bemalen, als bei meinen Massen-Armeen. Dummerweise verlangsamt das natürlich alles und zu viele WIP-Bilder sind ja auch doof. Hoffe aber diese Woche die beiden Damen fertigzustellen. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.