Jump to content
TabletopWelt
MacAbre

Wachen! Wachen! Hier bastelt einer frech an Ankh-Morpork rum!

Empfohlene Beiträge

Nein nein, nicht die englischen Namen. Er spricht einige Namen wie z. B. Vetinari oder Colon Englisch aus. Und nicht so wie man es deutsch lesen würde. Oder statt Korporal sagt er Corporal.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Delln:

Nein nein, nicht die englischen Namen. Er spricht einige Namen wie z. B. Vetinari oder Colon Englisch aus. Und nicht so wie man es deutsch lesen würde. Oder statt Korporal sagt er Corporal.

 

Ok, das hört sich auch nicht besonders gut an. Da verstehe ich, dass es stört. Das mit den Hörbüchern ist aber sowieso nicht mein Ding. Ich lese lieber ganz normal. :-)

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Delln:

Höre ja erstmal die Geschichten der Wache. Bin jetzt bei "Der fünfte Elefant".

Oh, dann kommt ja als nächstes schon "Die Nachtwächter". Das ist eins meiner Favoriten. Für Wahrheit! Gerechtigkeit! Freiheit! Liebe zu vernünftigen Preisen! Und ein hart gekochtes Ei!

 

vor 2 Stunden schrieb Delln:

Dazu noch seltsame deutsche Dialekte für Trolle...

 

O je. Wie damals in Baldurs Gate... :) Ich stell mir gerade Chrysopras auf Schwäbisch vor. ;D

 

vor 2 Minuten schrieb Delln:

Er spricht einige Namen wie z. B. Vetinari oder Colon Englisch aus.

 

Bei einigen mach ich das aber auch. :blush: Carcer, Rincewind, Mustrum Ridcully, Angua, Adora Belle, Sibyl, Reg fallen mir da spontan ein. Schätze, die wollten es beim Hörbuch dann einheitlich machen.

 

vor 1 Stunde schrieb Boro:

Das mit den Hörbüchern ist aber sowieso nicht mein Ding. Ich lese lieber ganz normal.

 

Das ist ein Grund warum ich mit Hörbüchern fremdel. Es macht mich wahnsinnig, wenn der Sprecher z.B. Namen anders liest als ich und ich in Gedanken immer korrigiere. :lach:

 

 

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

patrizier.jpg.dc6f9a0e101c7a46ecc0ec3eaa119914.jpg

 

Ah, seid gegrüßt Hochkönich @Milluz! Als Patrizier von Ankh-Morpork weise ich euch darauf hin, dass ehrbare, zwergische Geschäftsleute und Touristen natürlich jederzeit willkommen sind in Ankh-Morpork. Allerdings dürfen ohne Einwilligung und vorherige Prüfung durch die Zauberer der Unsichtbaren Universität keine blauen, irrlichthaltigen Beleuchtungen importiert werden. Darüberhinaus ist mir der aktuelle Aufenthalt des Zwerges MacAbre aus dem Clan MacAbre, dessen Vater MacAbre war, nicht bekannt. Man munkelt, dieser sei kürzlich überstürzt abgereist, mutmaßlich zu den wilden Stämmen des Wiewunderlands, auf den fernen Gegengewichtkontinent (wegen des Goldes) oder den unbekannten Kontinent Viericks (wegen des Bieres).

  • Like 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin gerade bei Serienjunkies zufällig über Videos zu The Watch gestolpert. Es ist jetzt schon eine Weile her, dass ich "Die Farben der Magie" und "Das Licht der Phantasie" gelesen habe, aber irgendwie wirkt es in den Trailern einen ticken zu modern auf mich. Auch wenn es eine lose Adaption ist.

https://www.serienjunkies.de/news/watch-nycc-trailer-scheibenwelt-adaption-103869.html

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oje...schade. Da hätte ich lieber eine weniger lose Adaption gesehen....

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Wahrscheinlichkeit, dass ich mir das anschaue, ist nach wie vor sehr gering. Ich kann damit wenig anfangen. Wenngleich der Trailer jetzt nicht schlecht aussieht, ärgern mich die ganzen Änderungen an der Welt allgemein, den Charakteren im Besonderen und dieses dämliche Grimassieren von Mumm geht mir schon in der einen Minute auf den Sack. :) Bei Tod mit seinen Jawa-Augen hab ich fast erwartet, dass er gleich ein "Utinni" rausschmettert. :D Pardon, ich meinte "UTINNI". ;)

 

vor 2 Stunden schrieb TouchGoalDown:

Es ist jetzt schon eine Weile her, dass ich "Die Farben der Magie" und "Das Licht der Phantasie" gelesen habe, aber irgendwie wirkt es in den Trailern einen ticken zu modern auf mich. Auch wenn es eine lose Adaption ist.

 

Geplant war ursprünglich mal eine Serienumsetzung, die zwar keine 1:1 Umsetzung bestimter Romane werden sollte, sich aber schon im von Pratchett umrissenen Rahmen der bisherigen Scheibenwelt- und Charakterentwicklung bewegt. Dafür hatte sich Pratchett (und nur er... leider) auch ein Mitspracherecht einräumen lassen. Nach seinem Tod konnten die Serienmacher allerdings machen was sie wollten und jetzt haben wir eben diese Adaption der Scheibenwelt.

 

Kann man machen, ich muss es ja nicht schauen. :ka: Pratchetts Tochter Rihanna und Rob Wilkins (die Chefs von Narrativia, der Firma, die die Rechte für Multimediaumsetzungen und Merch verwaltet) haben sich jedenfalls schon vor Monaten von der Serie distanziert.

 

vor 2 Stunden schrieb Delln:

Oje...schade. Da hätte ich lieber eine weniger lose Adaption gesehen....

 

Im April hat Narrativia verkündet, dass es in Zukunft mehrere werkgetreuere Adaptionen geben soll. Mal schauen, was dabei so rauskommt.

 

 

 

bearbeitet von MacAbre
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.