Jump to content
TabletopWelt
Zavor

obaobaboss - Vielfalt in Warhammer Fantasy - Menschen aus aller Welt [WFRP] (18Mi3M)

Empfohlene Beiträge

Glückwunsch zum Block und danke fürs ganze erklären bis hierhin.

Und:

vor 14 Stunden schrieb Brazork:

Mein Lieblingsmodell, wenn ich denn eines wählen müsste, ist hier wohl der Mönch (Greebo Games), der ist auch von der Bemalung her total stimmig!

Die Bäurin/Magd (?) von Fenryl taugt mir auch, dreckig, weil schon den ganzen Tag auf dem Feld.

Da schließe ich mich an. Die beiden sind klasse.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für den nächsten Block von mir ein Input:

 

Die ganzen Figuren, die für den Größen-Vergleich auf dem Foto posieren, lenken leider oft von der eigentlichen Figur ab.

Ich denke, der Größenvergleich ist zwar interessant, aber dann doch nicht so wichtig wie das Ergebnis selbst.

 

Gelegentlich Gruppenfotos gemeinsam mit den anderen Figuren dieses Sommerprojektes reich sicher aus, ist vermutlich ab jetzt auch stilvoller.

 

Mir ist das jetzt beim Sichten der Fotos aufgefallen, dass ich oft ein bisschen suchen musste, bis ich das Modell, um das es ging, rausgefunden habe.

Aber andererseits: Schön, so viele Bilder zu sehen! Und die Fotos sind wirklich gut für den Größenvergleich, von daher kann man da auch nicht viel anders machen, wenn es genau darum geht.

 

Anregung - vielleicht für die Abschlussfotos: Stimmige Szenen aufstellen, mit Gelände, und so dann abfotografieren?

Gerade bei diesen unterschiedlichen Modellen kommt das vielleicht richtig gut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Mönch scheint tatsächlich euer Favorit zu sein, bei mir selbst ist es die Rattenfängerin :D. 

 

@Brazork: Ich verstehe teilweise was du meinst, aber der Größenvergleich ist schon wirklich ein zentraler Punkt des Projekts. Mit dem Suchen meintest du dann beim Gruppenbild, oder? Weil an sich sind meine Posts ja so aufgebaut, dass es zuerst 2-3 Bilder der fertigen Mini alleine gibt, dann mit den GW Figuren und dann noch mit weiteren Figuren des Herstellers und GW Figuren. 

Und beim Abschlussfoto ist dann die Möglichkeit gegeben auch ihre Kompatibilität untereinander nochmal darzustellen. Evtl. kann ich zusätzlich nochmal ein stimmungsvolles Bild versuchen zu inszenieren, wenn ich einen Block abgeschlossen habe. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eh - ja, die Detailfotos zur Mini postest du ja auch schon, von daher ist das schon jetzt voll gut.

Die immer wiederkehrenden Gruppenfotos mit den immer gleichen Figuren haben mich nur anfangs etwas irritiert.

Ich verstehe denke ich, worauf du hinaus willst. Habe nicht gecheckt, dass das ein zentraler Punkt des Projektes ist, eher habe ich das als Gimmik aufgefasst, daher war ich z.T. "erschlagen".

Aber klar: Du hast ja anfangs auch über die Menschengrößen an und für sich geschrieben und dass nicht jeder Mensch gleich groß ist, da hätte ich das wohl überreißen müssen.

 

Du bleibst im kompletten Sommer-Projekt bei Menschen, oder?

Vermutlich bei den Minis, die du auf Seite 1 schon angeteasert hast, oder?

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, genau. Menschen aus aller Welt, also nicht nur Imperium, sondern auch Kislev, Arabia, Cathay etc. 

Natürlich kann man es auch auf die Hersteller beziehen. Großbritannien, Italien, Deutschland, Polen, Spanien...

 

Aber da du es angesprochen hast, neben den bereits angeteaserten Modelle habe ich bereits noch zwei neue Hersteller in die Riege aufgenommen. 

Shieldwolf Miniatures und Russian Alternative. 

 

Vielleicht kommen noch ein paar dazu, je nach Kickstarterlieferungen und weitere Bestellungen. 

bearbeitet von obaobaboss
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal zu etwas anderen. Auf Instagram fand ich einen Illustrator ziemlich cool, der einige WH-Charaktere aus den Total War Spielen in seinem Stil gezeichnet hat. Und dann habe ich gesehen, dass er auch Auftragszeichnungen für DnD Charaktere macht. Da musste ich mir doch meine Charaktere aus meiner ersten Runde als Spielleiter von ihm zeichnen lassen. Ganz stolz präsentiere ich sie hier nun:

 

1156040724_ErsteRPGTruppe.thumb.JPG.a7fd363fbbf58292d05fddf67f6b305c.JPG

 

Hier meine professionale Vorlage in MS Paint erstellt1299218990_SketchforIllustrationPCs.jpg.c5dccc4007a05d49f3f5421bbc72bc19.jpg

 

Und die orientierten sich an Anekdoten aus den Spielen und den verwendeten Minis, die ich bereits in einigen Projekten gezeigt habe, aber es schadet ja nicht das nochmal zu tun:

 

CIMG3337.thumb.JPG.d01475b16fb0ee5df79b29108d4172a9.JPGCIMG3338.thumb.JPG.1e58651c5b2554a779d527ad9ce715af.JPG274864827_Fotovondavid(2).thumb.jpg.c2ccb8ecc20c7281a9596b2d726eb12f.jpg2034585743_Fotovondavid(6).thumb.jpg.b3645e17aa7d09cb0f8d40d2434f0b6b.jpg

  • Like 15

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Paint Vorlage ist der Hammer 😅 aber die Charaktere sind sowohl als Zeichnung als auch als Mini schick 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geniale Paintkünste. Ich finde Paint ist eines der wichtigsten Programme überhaupt und du beherrscht es!

 

Die Minis sind auch super geworden!

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dwarf Axe (should be impressive)

Nice :D

Und das "another sign for bad luck" ist die schwarze Katze. Sehr cool.

 

Coole Sache das.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit etwas Verspätung - aber nicht minder herzlich - gratuliere ich Dir zum erfolgreich abgeschlossenen ersten Block. :ok:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach langer Funkstille kann ich wieder etwas präsentieren. Diesen spanischen Hersteller, der vor allem in der Vergangenheit sich großer Beliebtheit erfreute, kennen sicherlich viele von euch. 

Gamezone Miniatures. 

http://www.gamezoneminiatures.com/tienda/de/

 

CIMG4536.thumb.JPG.afa992186a138e5cfa6a44f4ca09202b.JPGCIMG4537.thumb.JPG.7da558fe0d396f9879cbdd6e161f1b3a.JPGCIMG4538.thumb.JPG.5bb71acdeea6a63b76dfa8ecc7ae7bd4.JPG

 

Gamezone ist an sich ein Alternativhersteller für GW, deshalb passen die Figuren natürlich recht gut. Für die meisten Fraktionen gibt es hier Minis, zu meiner aktiven Turnierzeit habe ich recht viele davon auf dem Spielfeld gesehen. Vom Stil her sind sie eine gute Spur realistischer als GW-Minis. 

 

CIMG4539.thumb.JPG.31d40562b2d3bc9b8604d8f866264fec.JPGCIMG4540.thumb.JPG.12890c945dde4b1a49e7a6c4e8945fa8.JPG

 

Die Figur ist ziemlich stark an einem Bischof angelehnt, also ein Geistlicher. Die meisten denken bei Warhammer natürlich an die Kriegspriester, aber es gibt auch jene, die kein Schlachtfeld sehen. Er kann also als Gelehrter oder auch korrupter Geistlicher eingesetzt werden. Einen Zauberer könnte er ebenso darstellen. 

Die weiteren Vergleichsminis oben sind ihre Figuren für die bretonischen Landsknechte. Für Zivilisten genial. 

 

 

  • Like 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe mir vom Illustrator noch eine weitere RPG-Gruppe zeichnen lassen. Das besondere Element an der Gruppe ist, dass sie im RPG-Bereich dieses Forums damals ihren Anfang nahm. 

 

@Araxosch @Greenskin85 @Belgarath112

 

RPG_Gruppe_RPOL.thumb.jpg.14e1c1b98f33ceba42d11beb6d4b6123.jpg

 

Bei der Gruppe war ich Spieler, ihr könnt ja mal raten, welche Figur meine war. 

  • Like 12

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb obaobaboss:

ihr könnt ja mal raten, welche Figur meine war

Ha muss ich gar nicht, da hab ich hier im Forum sogar gespannt mitgelesen!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diesen Inquisitor Magnus von Gamezone find ich ja richtig klasse. Ich bin immer auf der Suche nach Priester- und Prediger-Modellen, die den richtigen Grad zwischen Fantasy und Realismus schlagen und dazu noch etwas leicht düsteres an sich haben. Das trifft bei dem Modell voll zu. Werd ich mir früher oder später auch zulegen.

 

Super was man hier im Projekt finden kann 👌

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Darf ich auch raten?

 

Nur gut dass man die Dialekte nicht sieht mit denen die Leute gesprochen haben...

"Jö, för Sigmör!"

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.8.2020 um 16:47 schrieb obaobaboss:

Bei der Gruppe war ich Spieler, ihr könnt ja mal raten, welche Figur meine war. 

 

Ich würde mich für den drollig dreinblickenden Zwerg mit dem buschigen orangenen Bart entscheiden - der kommt immerhin Deinem Avatar recht nahe. :D

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@obaobaboss Die Porträts sind ja mal geil! Hast du von dem Illustrator vielleicht eine Kontaktadresse, bzw. wieviel hat dich der Spaß gekostet?

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Deadly Dub:

@obaobaboss Die Porträts sind ja mal geil! Hast du von dem Illustrator vielleicht eine Kontaktadresse, bzw. wieviel hat dich der Spaß gekostet?

Ich habe ihn bei Instagram angeschrieben:

https://www.instagram.com/govy9807/

 

Für den Preis hat er mir Folgendes geschickt: 

116110302_10217231975819251_7742097855111096351_n.jpg?_nc_cat=109&_nc_sid=dbeb18&_nc_ohc=kl7x9IZpFKIAX-KA06P&_nc_ht=scontent-mxp1-1.xx&oh=17f635aa61859cbf08223ee54dab961c&oe=5F5B998C

 

Wobei es billiger wurde, je mehr Figuren ich geordert habe (immer bei der ersten Variante oben)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute ist ein Hersteller dran, den viele womöglich wegen seiner Zwergen- und Monsterfiguren kennen. Scibor Miniatures aus Polen. https://www.sciborminiatures.com/

Ein paar tolle Menschenfiguren befinden sich aber auch in ihrem Sortiment. 

 

 

CIMG4551.thumb.JPG.b505582ef4db2f0248b8667b37643f30.JPGCIMG4553.thumb.JPG.aba99cf36e9a2edabcd464cf0635e940.JPG

 

Wie gesagt ist Scibor vor allem als Zwergenhersteller bekannt, das Material ist Resin und vom Stil her auch eher realistisch als comichaft, wobei die Proportionen schon eher knubbelig sind. Der oben gezeigte Narr ist zudem etwas kleiner als die anderen Figuren, wohl dem Charakter der Figur geschuldet. Im Vergleichsfoto unten sehr ihr dagegen zwei ordentliche Brocken von Menschen. Während der Hofnarr also etwas kleiner als die durchschnittlichen GW Menschen ist, sind die weiteren Modelle häufiger größer. 

Scibor hat noch ein paar klassische Fantasy-Menschen im Sortiment. Priester, Ritter, Hexenjäger, Barbaren, usw. 

 

CIMG4543.thumb.JPG.01933ab193412913c0ecfb72ce1deb96.JPGCIMG4542.thumb.JPG.0c2e67bdcff21faeed184b7c35e8bc6a.JPG

 

Diese Figur als Narr im Falle des Imperiums wird für mich weniger als Hofnarr eingesetzt, der ja mehr zu den Bretonen passen würde. Viel mehr sehe ich ihn als Teil einer Gruppe fahrender Leute, die von Siedlung zu Siedlung reisen und dort die Leute öffentlich unterhalten. Natürlich auch mit den einen oder anderen Seitenhieb gegen Adel und Kirche, womit bereits einige Konflikte entstehen können. Und ob man zurecht misstrauisch gegenüber solcher Wandertruppen in manchen Orten ist, kann sich ebenso noch herausstellen. 

 

  • Like 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.8.2020 um 11:00 schrieb obaobaboss:

Und ob man zurecht misstrauisch gegenüber solcher Wandertruppen in manchen Orten ist, kann sich ebenso noch herausstellen.

 

Eine mögliche Geschichte wäre, dass das Erscheinungsbild und Auftreten der Wandertruppe nur als Tarnung genutzt wird, während es sich um eine Gruppe von organisierten Dieben und Halsabschneidern handelt, denen die Heldengruppe auf die Schliche kommen muss. :nachdenk:

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau, das wäre eine schöne Möglichkeiten. Finde oft solche eher Alltagsschurkereien interessanter als dass hinter jeder Gaunerei gleich ein Chaoskult stecken muss (wie etwa bei der Mordheim-Nurgle Truppe).

 

Gerade die Fähigkeiten dieser Schausteller und Unterhaltungskünstler sind für kleine Ganovereien sicherlich nützlich. 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als nächstes einen englischen Hersteller, Otherworld Miniatures ist dran. 

 

https://otherworldminiatures.co.uk/shop/

 

CIMG4554.thumb.JPG.b2c3a6a708f32518cd20612a367ae311.JPGCIMG4555.thumb.JPG.e804b30e339a634e629836db0310b1bb.JPGCIMG4556.thumb.JPG.27707496a1df7ba3ec1adc31049e58b4.JPG

 

Otherworld ist größtenteils sehr oldschoolig unterwegs. Metallminis passend zu D&D in großer Bandbreite. Trotz der starken Anlehnung an das alte D&D mit den klassischen Schweineorks und roten Hobgoblins, sind gerade bei den NPCs viele für mich nützliche Minis dabei. Die Minis sind meistens etwas schmaler als jene von GW, ich muss hier auch anmerken, dass sie innerhalb der eigenen Reihe oftmals ein wenig in der Höhe schwanken. Aber wie in der Einleitung geschrieben sind unterschiedlich große Menschen ja eigentlich eh realistisch. 

 

CIMG4544.thumb.JPG.c14f2df1ff8e1dc4709f43668b7fcf02.JPGCIMG4541.thumb.JPG.f6273364d2164acc7a3ebd7888a684a6.JPG

 

Diese Mini habe ich wegen des Titels und der Prämisse des Projekts gewählt. Nicht nur Hersteller aus aller Welt, auch innerhalb des Warhammersettings wollte ich ein wenig die verschiedenen menschlichen Zivilisationen einbauen. Und der Mönch steht jetzt mal für das ferne Cathay. Cathay und Nippon sind ähnlich wie Arabia natürlich sehr stark auf simple Klischees aufgebaut, aber wenn wir ehrlich sind, ist das beim "deutschen" Imperium, dem "französischen" Bretonia, dem "italienischen" Tilea und all den anderen Gebieten doch auch ziemlich der Fall. 

 

Vor einiger Zeit habe ich mal zufällig auf YT ein Video über die Charakterklasse des Mönches bei D&D angeschaut, der war dort wohl auch immer ein spezieller Fall. Die Autoren fanden einfach die Kung Fu und Karate Filme ihrer Zeit so toll, dass sie einen östlichen Kampfkünstler im Spiel haben wollten. 

Ich wäre im ersten Augenblick auch skeptisch, wenn mir ein Spieler einen solchen Charakter vorschlagen würde. Habe ja bei Elfen auch immer Bauchschmerzen. Ist halt schwierig darzustellen. Aber für einen kurzen Auftritt als NPC in einem Abenteuer finde ich die Idee dann wieder ganz nett. 

  • Like 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Mönch hat ein bisschen was von Osterinsel-Statue, aber schick im absoluten Klassiker-Farbschema umgesetzt 👍

 

vor 10 Stunden schrieb obaobaboss:

Habe ja bei Elfen auch immer Bauchschmerzen. Ist halt schwierig darzustellen.

 

Wegen der Andersartigkeit (Arroganz)? Oder schon einfach, weil es erstmal einen guten Grund braucht, warum ein Hochelf im Imperium rumläuft? 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt wo du es sagst, sehe ich die Ähnlichkeit auch :D. 

 

Hauptsächlich geht es mir um die Andersartigkeit, die aber über Arroganz hinübergehen sollte. Arrogante Menschen haben wir bereits durch Adelige abgedeckt. Es bräuchte meiner Meinung nach eine viel größere Weltfremdheit und Philosophie bei den Elfen als Wesen (und dann auch nochmal unterschiedlich je nach Wald- oder Hochelf). Gründe kann man schon finden, da gibt es ein paar Optionen. Ganz zurückgezogen sind vor allem die Hochelfen ja nicht. Viel mehr ist es dann aber schwierig Motivation zu finden, warum er bei Abenteuern mitmachen soll, die teilweise in der Kanalisation oder solchen Orten spielen. 

 

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb obaobaboss:

Es bräuchte meiner Meinung nach eine viel größere Weltfremdheit und Philosophie bei den Elfen als Wesen

 

Ja, das wäre wünschenswert, wobei ich das nicht mal in den offiziellen Romanen so richtig deutlich dargestellt finde 

 

vor 11 Minuten schrieb obaobaboss:

Viel mehr ist es dann aber schwierig Motivation zu finden, warum er bei Abenteuern mitmachen soll, die teilweise in der Kanalisation oder solchen Orten spielen. 

 

Dazu bräuchte es vermutlich mindestens eine größere Druchi-Verschwörung 😅

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.