Jump to content
TabletopWelt
Zavor

Sir Leon - Chaosbunker Daddies | Indigene Völker [Diverse] (18Mi3M)

Empfohlene Beiträge

Evtl. macht es sogar Sinn, die parallel zu machen. Die Azande sind deutlich schneller fertig, ich verwende aber weitgehend die gleiche Farbpalette. Das muss ich mir noch mal genauer anschauen. :nachdenk:

Ottawa sind aber eine gute Sache, damit ich da mal voran komme. Zumindest die 200 Punkte möchte ich fertig bekommen. 

Nach erster Edition wären das:

Sachen + natural Talent: 30p

6 bloodthirsty braves 48p

6 bloodthirsty braves 48p

4 Warriors with Rifles 36p

5 Warriors with Muskets 35p

 

Sollte sich nicht allzu viel dran geändert haben, denke ich, aber ich bemale eh was auf Reserve. 

Das Thema hat bei mir ja eh eine etwas traurige Geschichte, da ich schon rund 500 Punkte Franzosen fertig hatte. In meinem jugendlichen Leichtsinn hatte ich aber alles gedippt und außerdem viel zu viel Fokus auf Regulars gelegt, sodass meine wenig ansehnlichen, immerzu wie in Öl getunkt glänzenden Kerls laufen verloren. Ich habe sie irgendwann nicht mehr ausgepackt und schließlich getauscht. 

Naja, inzwischen weiß ich auch, dass man die entfärben kann... :facepalm:

Daraus habe ich aber gelernt, nicht mehr leichtfertig alles zu verkaufen. Irgendwann spielt man es dann doch mal wieder. 

Ein paar der alten Kerle habe ich noch, Regulars werde ich sicher auch irgendwann wieder nachkaufen. Aktuell habe ich für die Ottawa etwa 50 Modelle, für die Franzosen etwa 35 und für die Briten rund 25.

 

Fertig ist aber eben nicht viel. 

Das liegt nicht zuletzt daran, dass ich erst einmal die alten Reste (10-12 Modelle hatte ich noch, um SoDaT zu spielen) entfärben wollte. 

 

sketch-1585238030222.thumb.png.f448a592ad8f4cb214565b867582a0f0.png.1b51faae82658480d385cb027bef196e.png

 

Die neue Generation wurde mit mehr Mühe bemalt (die haben jetzt Augen...) und den Standard will ich auch halten. Das Setting ist zu schön für gedippten Quatsch. 

Mein neuer Standard ist der:

 

sketch-1586328618633.thumb.png.47a73c2f98de917ce9695822b98bc6c5.png.f43501ac16685398c606d41910688d33.png

 

Die Bases waren da noch nicht fertig. Die Burschen stellen eher nahkampforientierte Krieger dar... 

 

sketch-1586328618633.thumb.png.47a73c2f98de917ce9695822b98bc6c5.png

bearbeitet von Sir Leon
  • Like 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Drei Krieger:

sketch-1594760707017.thumb.png.699295b79027e8c41f82f588863753c2.png

 

Zwei fanatische Krieger:

sketch-1594760745248.thumb.png.c1b9f0e4d1c82789b466be04fbf4f5e6.png

 

Ein heiliger Krieger:

sketch-1594760778547.thumb.png.d99828d7f26394034c46572312948e85.png

 

Die Bases bekommen noch ihre Grundfarbe, mehr kann ich dann hier nicht mehr machen, der Block ist dann aber praktisch fertig. 

 

 

  • Like 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Block 1 abgeschlossen! 

- 6 Krieger der Azande

sketch-1595363136116.thumb.png.aac14544a273534e476f257851085f28.png

 

Im Kongobecken wird eine kleine Gruppe Krieger vom Volk der Azande von einem heiligen Krieger an den Rand des Urwaldes geführt. Die Männer schleichen durch das Dickicht, dicht auf der Spur fremder Krieger. Die Fremden tragen blaue Hemden und weiße Hosen und sprechen eine seltsam melodische Sprache. Ihre Anführer tragen seltsame hohe Hüte und sind geisterhaft blass. Wenn sie umkehren, werden die Krieger sie noch eine Weile verfolgen, aber wenn sie bleiben, werden sie alle den nächsten Sonnenaufgang nicht mehr erleben... 

bearbeitet von Sir Leon
  • Like 14

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glückwunsch zum Block 1 - schöne Figuren und richtig schick in Szene gesetzt, beide Daumen hoch dafür 👍👍

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Utgaard:

Glückwunsch zum Block 1 - schöne Figuren und richtig schick in Szene gesetzt, beide Daumen hoch dafür 👍👍

 

Vielen Dank. Ich hatte Weihnachten mal daran gedacht, in der Familie großformatige Kalender mit Landschaftsbildern abzufangen, bevor sie ins Altpapier wandern. Da kam eine nette Auswahl zusammen. Die Bilder zeigen zwar alle Motive aus unpassenden Ländern, aber wenn man Western in Jugoslawien und Italien drehen kann, kann ich auch Azande in den mitteleuropäischen Urwald stellen. 

 

vor einer Stunde schrieb Chaoself:

Sehr gelungener Block. :)

 

Glückwunsch zum Abschluss. :)

 

:japan:

Aber jetzt frisch ans Werk, Nordamerika wartet und nach der drückenden Schwüle des kongolesischen Dschungels, freue ich mich schon auf die kühle Luft Neufrankreichs. 

 

vor 37 Minuten schrieb Garbosch:

Glückwunsch zum bestandenden Block. So kann es doch weiter gehen.

 

Das hoffe ich doch. Aus dem ersten Block nehme ich eine Woche mehr Zeit und den Silberrücken als Notreserve mit. Müssen also 5 Ottawa als Minimalziel her. Aber in so kleinen Maßstäben denke ich natürlich nicht. Aber dazu später mehr... ;)

 

vor 37 Minuten schrieb Gefallener Engel:

Schöne Püppchen. 

 

Ob die wohl auch zum Stamm der Sowosamma gehören? :D

 

Ich glaube, zu dem Stamm gehöre eher ich selbst. Mein Orientierungssinn ist so "ausgeprägt", dass ich es wohl geschafft hätte, so eine Urwaldexpedition versehentlich vom Kongo mit ein paar Mal falsch Abbiegen an die Mündung des Urals geführt hätte... ;D

 

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Sir Leon:

Aber in so kleinen Maßstäben denke ich natürlich nicht. Aber dazu später mehr...

 

Oh? Spannend. Freu mich schon drauf.

 

vor 6 Minuten schrieb Sir Leon:

Ich glaube, zu dem Stamm gehöre eher ich selbst. Mein Orientierungssinn ist so "ausgeprägt", dass ich es wohl geschafft hätte, so eine Urwaldexpedition versehentlich vom Kongo mit ein paar Mal falsch Abbiegen an die Mündung des Urals geführt hätte...

 

Dann bist du wohl ein Nachfahre von Dr. Livingstone? :D

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb Garbosch:

Dann bist du wohl ein Nachfahre von Dr. Livingstone? :D

 

Nun, geografische Orientierungslosigkeit ist ja zumindest ein sympathischerer Charakterzug, als moralischer Kompassverlust. Livingstone ist da definitiv die angenehmere Gestalt. Am anderen Ende der Skala muss man ja unweigerlich an Carl Peters denken. Ich sollte mir das mit der deutschen Expedition vielleicht noch einmal überlegen... :nachdenk:

Aber wichtig bei so Settings ist ja, sich der tragischen Historie bewusst zu sein. 

Das führte auch ein Stück weit zur Wahl der beiden Fraktionen. Die Ottawa und Azande haben den ach so militärisch überlegenen Vertretern der "Zivilisation" ja durchaus ein paar Niederlagen zugefügt, über die sie mal nachdenken mussten. Die Soldaten der Force Publique haben sich z. B. irgendwann schlicht geweigert, nochmal eine Invasion in das Gebiet der Azande zu starten, sodass sich die weißen Offiziere halt dachten, für die Aussicht, bei einer Meuterei gelyncht zu werden, zahlt der belgische König nicht genug... ;D

 

bearbeitet von Sir Leon
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Sir Leon:

Die Soldaten der Force Publique haben sich z. B. irgendwann schlicht geweigert, nochmal eine Invasion in das Gebiet der Azande zu starten, sodass sich die weißen Offiziere halt dachten, für die Aussicht, bei einer Meuterei gelyncht zu werden, zahlt der belgische König nicht genug... ;D

 

Überzeugende Argumente ziehen immer :D

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Besten Dank die Herren. 

 

So, der Urlaub war sehr schön und für das Familien- und Eheleben auch schwer nötig. Nach etwa 8-stündiger Zugfahrt sind wir Montagabend wieder in Düsseldorf angekommen. 

 

IMG-20200720-WA0003.thumb.jpeg.df871e33d005a2ec9d2d716cc1eb7215.jpeg

 

Das Kleinkindabteil für Familien mit Kind bis zu drei Jahren ist echt Gold wert, haben wir festgestellt. Einen Koffer hatten wir vorgeschickt, auf dem Rückweg startete er sicherheitshalber gleichzeitig mit uns und sollte heute ankommen. 

Außerdem haben wir gerade Handwerker im Haus, wir bekommen an der Westseite Rollläden. Der kleine Mann kann nur schwer einschlafen, wenn abends die Sonne aufs Schlafzimmer knallt und mit den sonst nassen Sommern in Deutschland ist ja aktuell nicht mehr zu rechnen. Dieser bekloppte Klimawandel ist also auch im Kleinen spürbar. 

Da sind noch ein paar andere Posten auf der To-Do-Liste, aber immerhin habe ich gestern endlich die Steuererklärung abgeschickt, Montag nachts hatte ich mich virtuell noch mit @DinoTitaneditionund @SiamTiger zum Malen getroffen. Ich habe ja noch eine Woche gut, Zeit also nach den Sternen zu greifen...

 

Ich hatte ja dummerweise bereits zwei Stunden vor Projektbeginn an 6 Ottawa zu pinseln begonnen, zu denen haben sich inzwischen 8 weitere gesellt, sodass aktuell 14 Miniaturen auf meinem Tisch stehen und gleichzeitig bemalt werden. Stur eine Farbe nach der anderen. Da die unterschiedlich grundiert und auch unterschiedlich weit fortgeschritten sind, sollte das am Ende trotzdem ein sehr bunter Haufen werden. In 5 Wochen schaffbar, denke ich. 

 

sketch-1595407620871.thumb.png.84788b2ee9bb824d69440ed70a25fd3c.png

 

Das ist aber noch nicht alles. Vor einigen Wochen hatte ich damit begonnen, etwas Gelände für das Setting zu basteln. Passend zu den Ottawa möchte ich einige Langhäuser fertigstellen und am Ende ein kleines Dorf bauen. 

Von den Rohbauten ist einer soweit fertig, aber noch nicht gebased. 

 

IMG-20200329-WA0000.jpeg.5bf89f2d9ae61ca42398b13ebc3f8aca.thumb.jpeg.9818b191543c509392f0a52b73981c8c.jpeg

 

sketch-1595408031273.thumb.png.ddfc035da5dfee5d44e69a8cd7aef558.png

 

Vor kurzem hatte ich erst eine Blockhütte von 4Ground etwas gepumpt und Inneneinrichtung, Kisten, Fässer etc. bemalt. Im Keller warten noch ein Blockhaus und eine Scheune aus MDF von Warbases auf die Fertigstellung, das wird dann wohl aber nicht mehr zwingend in diesem Block passieren. 

  • Like 9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Schnitt waren die Häuser der Irokesen 6 Meter hoch und etwas über 20 Meter lang. Für die Ottawa und ihre Lebensweise erscheinen Wigwams plausibler, die stehen auch noch auf meiner Liste, aber die Jungs wollen ja auch mal was überfallen... :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Sir Leon:

Block 1 abgeschlossen! 

- 6 Krieger der Azande

sketch-1595363136116.thumb.png.aac14544a273534e476f257851085f28.png

 

 

Richtig, richtig gut geworden! Auch der Schnappschuss in diesem Stil setzt das Ganze wundervoll in Szene 💪

 

vor 1 Stunde schrieb Sir Leon:

 

sketch-1595408031273.thumb.png.ddfc035da5dfee5d44e69a8cd7aef558.png

 

 

Hab ich in Assassins Creed 3 gesehen :ok: Sieht richtig schnieke aus!

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da kommt ja geballte Indianerpower auf uns zu. Sehr gut :happybunny:

 

Gelände/Häuser braucht man immer. Das Langhaus sieht schon sehr gut aus. Klasse.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank. 

 

Habe noch ein paar Farben über die Burschen verteilt. Steter Tropfen ernährt das Steinhörnchen, oder so. 

 

sketch-1595590076643.thumb.png.a9f20d66e3bbbebd31a3f54c5a004232.png

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.7.2020 um 12:43 schrieb DinoTitanedition:

 

Richtig, richtig gut geworden! Auch der Schnappschuss in diesem Stil setzt das Ganze wundervoll in Szene 💪

 

Vielen Dank. 

 

Für die Indianer habe ich mich noch nicht entschieden, welcher Hintergrund es wird. Schwanke zwischen diesen:

 

IMG-20200721-WA0026.thumb.jpeg.bd8cdd6896efc5849d1dbbca3ed212bd.jpeg

 

IMG-20200721-WA0024.thumb.jpeg.786a345f4494d43bb1cf3b2e2c4ac4b1.jpeg

 

IMG-20200721-WA0022.thumb.jpeg.ae1505fc68cd46dae47ff4a445f885d1.jpeg

 

Ihr müsst euch das untere Drittel Weg denken, das ist in der Regel nicht mit auf dem Bild. 

 

Zitat

 

 

Hab ich in Assassins Creed 3 gesehen :ok: Sieht richtig schnieke aus!

 

Danke. Muss sagen, dass mir bei dem Spiel dieses Handelssystem total auf die Nerven ging. :D

Fand Black Flag am besten aus der Reihe. :)

 

 

Am 22.7.2020 um 13:44 schrieb TouchGoalDown:

Auch von mir Glückwunsch zum abgeschlossenen Block.

 

:japan:

 

Am 23.7.2020 um 09:01 schrieb Garbosch:

Da kommt ja geballte Indianerpower auf uns zu. Sehr gut :happybunny:

 

Gelände/Häuser braucht man immer. Das Langhaus sieht schon sehr gut aus. Klasse.

 

Ja, und das sind leider auch noch nicht alle. Nach den 14 müsste ich noch einmal etwa 15-20 da haben, denke aber, dass danach erst einmal Franzosen und Briten kommen, je 200 Punkte, dann kann ich wieder flexibel gegen jede Konstellation spielen zu können. Das ist aber eher ein Thema nach dem SoPro.

 

So, zum Abschluss noch eine der besten Filmszenen überhaupt. Als Vater kann ich den guten Mann durchaus verstehen... :D

 

https://youtu.be/Dhrg6SH9yvE

 

 

bearbeitet von Sir Leon
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da bin ich auch entlang gerannt! Naja, zügig gelaufen.  ;)

Wahnsinns Landschaft! Irgendwann wird man wieder einmal dort zu Besuch sein (können).

bearbeitet von Isegrimm
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.