Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Willkommen! 

 

In diesem Gemeinschaftsprojekt wollen @sonicblue und ich unsere frisch erworbenen Fantasyarmeen vorstellen, bemalen und damit Spielen. Dazu Gelände und ein bisschen Hintergrund.  Noch sind die Modelle auf dem Weg hierher und ein Regelsystem haben wir auch noch nicht, aber das hat ja noch nie jemanden von irgendwas abgehalten. 

 

Die Figuren stammen von Mircoworld Games aus den USA: Steve ist ein feiner Kerl der Wochenends zusätzlich arbeitet um uns mit tollen Minis zu beglücken. 
https://www.microworldgames.com/collections/3mm-fantasy
 

Wir werden hier das Projekt dokumentieren so gut es geht. Ein bisschen was von allem. Stück für Stück. 

 

 

  • Like 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Bundesarmee

 

Schon vier mal haben die Orks aus den freien Städten, welche in den Tälern um das Hochland liegen, das Elfenreich angegriffen. Zu mindestens das sind die Invasionen an die man sich erinnert. Lange schon beanspruchen die Regierenden der Städte die Hochebene für sich. Da ihre Urahnen von elfischen Siedlern von dort vertrieben wurden.

Es gibt auch noch viele Orks die im Gebiet des Elfenreichs siedeln und dort Landwirtschaft betreiben oder in den Silberminen arbeiten. Doch hohe Steuern und schlechten Ernte führte zu Unruhen, die zusammen mit Diebstahl von Silbererz, dafür sorgte das das Elfenreich mit härte reagierte. Kurz darauf baten die orkischen Siedler dann bei den Städte um Schutz, den der Rat prompt gewährt um erneut zu versuchen die Hochebenen zurück zu gewinnen.  

 

Halbruhn Sturmfuß wurde vom Rat beauftragt und bekam 12.000 Orks um soviel vom Hochland zu besetzen wie möglich.  Mit dem versprechen das mehr Kreiger nach der ernte folgen würden macht sich die Armee auf.


Hier beginnt unsere Geschichte. 

bearbeitet von DasBilligeAlien
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kannte die Modelle so garnicht. Bin gespannt wie sie bei euch mit Farbe aussehen. Die Elfen erinnern schon sehr an Warmaster/Warhammer was total gefällt. War Warmaster auch nur 3mm?

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Bayernkini:

Dann bin ich vor allem mal auf das Gelände/Spielplatte gespannt

 

Dich habe ich ja fast schon erwartet :) Ich denke wir werden das ein oder andere Kleinod produzieren,

 

vor 4 Stunden schrieb Erkwin:

Da bin ich auch neugierig :)

 

Willkommen!

 

vor 3 Stunden schrieb Schwarzbrand:

Yeah, Kleinkram! Gucke ich mir dann gerne an.

 

Bin vor allem gespannt welche Regeln ihr am Ende benutzt. Spielberichte wären toll!

@DasBilligeAlien Hast du inzwischen mal Mayhem gespielt?

 

Hey, gut das du dabei bist. Aktuell sind am überlegen Freiform Rollenspielartig was zu machen. Aber wir werden sicher auch das ein oder andere Regelwerk testen. Mayhem habe ich vor Jahren schon gespielt. Ist super aber halt die Armeen viel zu klein.

 

vor 25 Minuten schrieb Aldred:

Kannte die Modelle so gar nicht. Bin gespannt wie sie bei euch mit Farbe aussehen. Die Elfen erinnern schon sehr an Warmaster/Warhammer was total gefällt. War Warmaster auch nur 3mm?

 

Die komplette Range ist sehr stark an Warmaster angelehnt, das stimmt. Warmaster war viel größer. 


image0.jpg

Als Beispiel - Links Warmaster Untote in 10mm und rechts Odzial Osmy Napoleonische Soldaten in 3mm. 
__________________

 

Habe ein paar Updates gemacht. Weitere Infos folgen.

  • Like 9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grundsätzlich bietet sich tatsächlich auch Warmaster als Fantasy-Regelwerk an.

Das war ja auch eines der "guten" Regelwerke von GW 😉

 

Ansonsten lohnt sich wie immer ein Blick auf Wargame Vault.

Hier mal ein paar Beispiele, vielleicht ist ja was dabei

 

https://www.wargamevault.com/product/116640/Empires-Diceless-Edition-Rules?filters=0_0_40013_0

 

https://www.wargamevault.com/product/119283/Empires-D6-Fantasy-Rules--Beasts-Wizards-Magic-and-Spells?filters=0_0_40013_0

 

https://www.wargamevault.com/product/129947/Legions-of-Battle-Fantasy-Rules?filters=0_0_40013_0

 

https://www.wargamevault.com/product/62147/Mighty-Armies-Fantasy?manufacturers_id=2664

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier gibts übrigens ein kostenloses Übersichts-PDF das die "Empire" Regeln wohl genauer beschreibt.

https://www.wargamevault.com/product/126033/The-Empires-Series-Where-Do-I-Start?filters=0_0_40013_0

 

Und passend dazu gleich noch die Links für Orks und Elfen (aber wer braucht das schon, Zwerge sind das einzig wahre, und Halblinge).

https://www.wargamevault.com/product/122992/Empires-The-Elven-Forces-D6-Edition?filters=0_0_40013_0

 

https://www.wargamevault.com/product/132373/Empires-D6-Orcs-and-Goblins-Army-Expansion?filters=0_0_40013_0

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das wird so toll. Ich kann‘s kaum erwarten, die Minis in den Händen zu halten. Die 3mm von O8 haben mir schon viel Freude bereitet.
Die Fantasyrange von Microworld erinnert mich auch sehr stark an das Warmaster Design, da kommen alte Gefühle wieder hoch. Als alter Warmasterrecke wäre ich auch dem Regelsystem gegenüber nicht abgeneigt, wobei ich nicht viel anderes kenne.

bearbeitet von sonicblue
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Bayernkini:

Grundsätzlich bietet sich tatsächlich auch Warmaster als Fantasy-Regelwerk an.

Das war ja auch eines der "guten" Regelwerke von GW 😉

 

Ansonsten lohnt sich wie immer ein Blick auf Wargame Vault.

Hier mal ein paar Beispiele, vielleicht ist ja was dabei

 

 

 

 

Auf Wargamevault bin ich regelmässig und wie sonicblue auch schon geschrieben hat sind wir beide Warmaster eteranen. Er ist nur Veteraniger :D Ein ganzes Stück :D

Ich werde mal reingucken, bin aber unglücklicherweise ein furchtbarer Layoutsnob. 

Ausserdem schreibe ich gerade an meinem eigenen One Page Regelwerk für Fantasy.

 

vor einer Stunde schrieb sonicblue:

Das wird so toll. Ich kann‘s kaum erwarten, die Minis in den Händen zu halten. Die 3mm von O8 haben mir schon viel Freude bereitet.
Die Fantasyrange von Microworld erinnert mich auch sehr stark an das Warmaster Design, da kommen alte Gefühle wieder hoch. Als alter Warmasterrecke wäre ich auch dem Regelsystem gegenüber nicht abgeneigt, wobei ich nicht viel anderes kenne.

 

Ich bin auch schon ziemlich gehyped. Und bin am überlegen ob ich schon mal ein Camp oder sowas Anfangen sollte. Ausserdem Belagerungswaffen...

 

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb DasBilligeAlien:

Hey, gut das du dabei bist. Aktuell sind am überlegen Freiform Rollenspielartig was zu machen. Aber wir werden sicher auch das ein oder andere Regelwerk testen. Mayhem habe ich vor Jahren schon gespielt. Ist super aber halt die Armeen viel zu klein.

 

Klar, gucke mir immer gerne außergewöhnliche Projekte an.

 

Zu den Regeln:

Rollenspielartig kann ich mir jetzt noch nichts drunter vorstellen.

 

Mayhem, HoTT oder Warmaster spielen alle in ähnlicher Größenordnung. Die werden dann wohl alle nicht das sein, was ihr so sucht. Zu Systemen mit denen man wirklich große Schlachten spielen kann, kann ich leider keine Erfahrung beisteuern. Zu so etwas bin ich im Wargaming noch nicht vorgedrungen.

 

@Bayernkini Empires wirkt unübersichtlich (diceless, d6, d10, d20 Edition, etc). Du hast das auch noch nicht ausprobiert?

Na, vielleicht hilft das Übersichts pdf ja tatsächlich. Muss ich mir demnächst mal angucken, preislich ist das ja auch kein Geldgrab...

bearbeitet von Schwarzbrand
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Empires wirkt unübersichtlich (diceless, d6, d10, d20 Edition, etc).

 

Ich kenn es zwar nicht, aber die kostenlose Übersicht bzw. diverse Reviews im Netz sollten weiterhelfen,

die (vermutlich nicht all zu großen) Unterschiede zwischen den Würfelarten zu beschreiben.

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Schwarzbrand:

Zu den Regeln:

Rollenspielartig kann ich mir jetzt noch nichts drunter vorstellen.

 

Die Betonung liegt eher auf Freiform. Wie das genau abläuft müssen wir selbst rausfinden. Am ende ist es aber eher Spielen im klassischen Sinn (so wie Kinder spielen) als ein Regelkonstrukt nachzufolgen. Wir werden sehen was passiert und dann berichten. 

 

vor 3 Stunden schrieb Schwarzbrand:

Mayhem, HoTT oder Warmaster spielen alle in ähnlicher Größenordnung. Die werden dann wohl alle nicht das sein, was ihr so sucht. Zu Systemen mit denen man wirklich große Schlachten spielen kann, kann ich leider keine Erfahrung beisteuern. Zu so etwas bin ich im Wargaming noch nicht vorgedrungen.

 

Mayhem und HoTT sind so um die 10-12 Einheiten.  Warmaster tendiert eher Richtung 20 das ist schon ein ziemlicher unterschied. 
Als Beispiel:
 

Spoiler

Incompertus, 1995 POINTS
Orcs (Warmaster Armies 2006)
==================================================

GENERAL [205]
Chariot, Crown of Command

ORC WARRIORS ▬▬▬ [70]
Sword of Destruction

ORC WARRIORS ▬▬▬ [70]
Sword of Might

GOBLINS ▬▬▬ [30]

GOBLINS ▬▬▬ [30]

BLACK ORCS ▬▬▬ [115]
Sword of Fate

BLACK ORCS ▬▬▬ [130]
The Banner of Fortune

TROLLS ▬▬▬ [140]
The Banner of Steadfastness

OGRES ▬▬▬ [105]

BOAR RIDERS ▮▮▮ [110]

WOLF RIDERS ▮▮▮ [60]

WOLF CHARIOTS ▮▮▮ [130]
The Battle Banner

GIANT ▮ [150]

ROCK LOBBER [75]

ORC HERO [80]

GOBLIN HERO [45]

GOBLIN HERO [65]
Chariot, Sword of Cleaving

ORC SHAMAN [125]
Wyvern

GOBLIN SHAMAN [30]

ORC WARRIORS ▬▬▬ [60]

ORC WARRIORS ▬▬▬ [60]

GOBLINS ▬▬▬ [30]

GOBLINS ▬▬▬ [80]
The Banner of Fortitude


Ich habe mit magischen Gegenständen nur so um mich geworfen und sehr viele Helden dabei. Sind ohne Helden 18 Einheiten. Vermutlich würde man weniger Gegenstände und mehr Einheiten spielen. Während also bei Mayhem 10-12 Einheiten das obere Ende ist sind knapp 20 Einheiten bei Warmaster quasi der Schnitt. Dadurch das jede Einheit auch noch aus mehreren Bases besteht ergibt sich einfach ein ganz anderes Bild auf dem Spielfeld.
Ich denke das Blücher-look das Ziel ist. Was meinst du @sonicblue?

 

vor 2 Stunden schrieb Erkwin:

Sehr schöne Karte, ist die auch mit Inkarnate gemacht?


Mit Wonderdraft. Werde mir aber eigene Assets zeichnen. Die Städte gehen gar nicht. 

 

 

 

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 22 Stunden schrieb DasBilligeAlien:

Hab mal ne Karte angefangen. 

 

 

 

OMG, du machst immer so tolle Sachen!
 

vor 11 Stunden schrieb DasBilligeAlien:

Während also bei Mayhem 10-12 Einheiten das obere Ende ist sind knapp 20 Einheiten bei Warmaster quasi der Schnitt. Dadurch das jede Einheit auch noch aus mehreren Bases besteht ergibt sich einfach ein ganz anderes Bild auf dem Spielfeld.

Ich denke das Blücher-look das Ziel ist. Was meinst du @sonicblue?

 


Klar lässt sich Warmaster nicht unendlich nach oben skalieren, aber für unsere Zwecke sollte es schon reichen. Und wenn man etwas Zeit hat, kann man auch 3000p mit ca 30 Einheiten spielen. In Verbindung mit den 3mm Figuren kommt da schon einiges zusammen. Gerade bei den O&G als Massenarmee.

 

Am 11.6.2020 um 21:35 schrieb DasBilligeAlien:

 

Ich bin auch schon ziemlich gehyped. Und bin am überlegen ob ich schon mal ein Camp oder sowas Anfangen sollte. Ausserdem Belagerungswaffen...

 

Ich hab schon nach Drachenmodellen geschaut und bin auch gerade am brainstormen was das Terrain angeht. Das Geländezeugs kann ich von meinem Blücher Projekt nehmen. Bei den Gebäuden hat brigade models schon mal Fachwerkhäuser und irgendwo hab ich runde Hütten für deine Orks gesehen. Mal sehen, ob ich die wieder finde. Aber was Elfenmässiges hab ich noch nicht entdeckt.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.6.2020 um 13:19 schrieb DasBilligeAlien:

12000

:yeah: Endlich mal realistische Armeen! Ich würde mich als Gegner anbieten! :gking:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Milluz:

:yeah: Endlich mal realistische Armeen! Ich würde mich als Gegner anbieten! 

 

Es gibt keine 3mm Zwerge (zumindest hab ich keine gefunden), außerdem wären das dann nur noch

1,5mm dicke "Plops" 😉

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh. Das mit den 3mm hab ich irgendwie übersehen. :blush: 

Ich las "Fantasy" und "12000 Orcs", da keimte Hoffnung auf ne richtige Armee.

Tschuldigung.

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.