Jump to content
TabletopWelt

Forschungsstation - Cosmica Warsenal


Empfohlene Beiträge

Geh mal vom Zoll in Reeker-Town Köln aus.

Entweder machen die Jungs da nach Feierabend Party, in dem sie Türen knallen und das Licht hastig an- und ausschalten, oder sie lesen ein Buch über Karneval Zollabfertigung, während sie aus hygienischen die Reeker-Distanz eine Armlänge Distanz zueinander halten, was die Abfertigung eines Pakets nicht gerade beschleunigen dürfte.

Ja, als Kölner wird man leicht zur Lachnummer der Nation.

Aber wir haben eine Zollbehörde!

harharharhar 😈

 

Spaß beiseite:

Es könnte wirklich noch im Zollamt liegen. Die haben, wie ich um drei Ecken hörte, derzeit echten Personalmangel 🙁

Drück dir die Daumen 👍

bearbeitet von D.J.
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 1,7k
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Dem ein oder anderen ist es vielleicht in den Nachrichten aufgefallen ... Dr Görlikova war die letzte Zeit mit dem neuen Marsrover Perseverance ziemlich beschäftigt. Nachdem das Ding nun angekomm

So ... mit Dunkelrot bin ich an den Langdachplatten fertig. 8x ...  Nur noch die Ecken bei den Nodes ... 16x und die Dachplatten bei den beiden Zeta-Dächern ... 6x ... dann bin ich durch an den P

... und bemalt. OSL ist einfach nicht meins. Da aber eh immer n Deckel drauf ist, isses net schlimm. ^^ Das Gold übermale ich wohl noch. Das war fürn A.... in dem Maßstab würde man keine Platine

Posted Images

vor 1 Minute schrieb D.J.:

Drück dir die Daumen 👍

Same.

 

Bei mir gabs am Mittwoch ein Paket von Fedex, das sollte gemäss Tracking am Freitag ankommen und hing dann auch eine Weile bei euch drüben fest (und danach wohl an unsrem Zoll) 🤷‍♂️

Aber immer noch besser als UPS, die sind inzwischen meine Nemesis...

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Drachenklinge:

Hauptschlich [...]

 Guter Name für einen Anführer. Danke für die Inspiration.

 

Kapitän Hauptschlich, Leutnant Hauptschlich... Hauptmann Hauptschlich klingt ein wenig doof... und für einen General reichts nicht, denke ich... aber sonst ganz cool.

 

😜

 

"Kapitän Hauptschlich freute sich, als das Geraffel endlich ankam. Er und seine verwegene Crew konnten nun die Mission abschließen. Es würde noch ein langer Weg zum Ziel sein, aber er war voller Zuversicht, die Fertigstellung des Lagers an seine Auftraggeber melden zu können..."

bearbeitet von Carabor
Flavourtext ^^
  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb Carabor:

 Guter Name für einen Anführer. Danke für die Inspiration.

 

Kapitän Hauptschlich, Leutnant Hauptschlich... Hauptmann Hauptschlich klingt ein wenig doof... und für einen General reichts nicht, denke ich... aber sonst ganz cool.

 

😜

 

"Kapitän Hauptschlich freute sich, als das Geraffel endlich ankam. Er und seine verwegene Crew konnten nun die Mission abschließen. Es würde noch ein langer Weg zum Ziel sein, aber er war voller Zuversicht, die Fertigstellung des Lagers an seine Auftraggeber melden zu können..."


😂

 

danke!

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... Langeweile beim Frühstück ...

 

04/30/2021 20:48 Warehouse Scan 

04/30/2021 18:18 Import Scan 

 

04/29/2021 20:31 Warehouse Scan 

04/29/2021 17:55 P.M.Import Scan 

 

04/28/2021 21:46 Warehouse Scan 

04/28/2021 17:56 Import Scan 

 

04/27/2021 20:31 Warehouse Scan 

04/27/2021 17:50 Import Scan 

 

04/26/2021 22:29 Warehouse Scan 
04/26/2021 22:20 Import Scan 

 

04/25/2021 22:04 Warehouse Scan 

04/25/2021 21:44 Import Scan 

 

04/23/2021 21:35 Warehouse Scan 

04/23/2021 17:43 Import Scan 

 

.... :nachdenk: ... mal sehen

 

Import Scan zwischen 17 und 23oo.

Warehouse Scan zwischen 20 und 23oo

 

Glaube irgendwie nicht, dass da jemand nach 22oo arbeitet, ausgeschlossen ist es aber nicht.

Der Warehouse Scan ist immer nach dem ImportScan. Einmal nur 9min, einmal über 3h später.

 

Der zeitliche Unterschied deutet wiederum nicht wirklich auf einen automatischen Prozess hin.

Es sei denn, es wäre eine Ordnung gegeben, die unabhängig vom jeweiligen Paket ist, also mehr Pakete führen zu einer anderen Reihefolge, weil zB nach Ort sortiert wird.

Anderenfalls gibt es für die unterschiedlichen Zeiten eher manuelle Gründe.

Erwarten würde ich, dass der Zeitstempel der Sendung entscheidet, wann etwas verarbeitet wird und meins müsste ja mit der Zeot nach vorne rutschen, nicht nach hinten, da ich davon ausgehe, dass irgendwas verarbeitet wird. ^^

 

Die nächste Frage ist, warum das erst so spät und nicht gleich morgends passiert. Oder -mMn logischer - warum der Import Scan nicht morgends durchgeführt und - weil nix pasiert ist - der back to Warhouse Scan dann abends.

 

Was mich am meisten irritiert ist, warum es  - sofern es wirklich noch am Zoll ist - "has cleard customs" heißt. Das heißt nach meinem Verständnis "ist durch den Zoll".

Hier wäre mMn auch das größte Verständnis, wenn es länger dauert. Warum also auf einen solchen Fakt verzichten? ^^

 

Umgekehrt - wenn has cleared customs doch bedeutet, dass es im Zoll ist, aber eben dort verarbeitet wird - kann ich mir nicht vorstellen, das UPS vom deutschen Zoll Updates erhält, was innerhalb des Zolls passiert. UPS gibt es an den deutschen Zoll - Blackbox - erhält es vom Zoll.

 

Entweder ist also "has cleared customs" oder die Schleife "import / warhouse" ist falsch. Gibt mMn keine andere sinnvolle Schlussfolgerung.

 

 

Übrigens ... nach 48h keine "sie erhalten eine SMS in den nächsten 24h, bleiben sie in der Nähe des Telefons (^^)"-SMS und keine Antwort auf meine eMail nach 96h.

Hier bin ich zwar auch genervt, aber je nach Aufkommen haben solche Kanäle die geringste Prio. Wichtiger ist, die Pakete abzuarbeiten, statt Anfragen zu beantworten. Das ist sinnvoll, denn jedes gelieferte Paket würde eine dazu gestellte Anfrage erledigen.

 

*seufz*

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte dich ja nicht entmutigen aber ich habe kurz nach Weihnachten eine Sitzbank für mein Motorrad über Ebay in England gekauft. Versand über ups. Am 24. 2 dann die freudige Nachricht Paket kommt morgen. Am 28 wars dann immer noch nicht da. Nachgefragt keine Antwort am nächsten Tag dann wieder in einem gesicherten Lager. Huh da hab ich aber Glück. Einen Monat später immer noch. Bei UPS Verlustanzeige per Mail gemeldet.   Die haben sich nie gemeldet. Zwei Wochen später Verkäufer kontaktiert und über Ebay einen Fall eröffnet. Verkäufer bekommt Bestätigung bereits in Deutschland und kurz vor der Auslieferung. Zwei Wochen später immer noch nicht gekommen, Verkäufer schickt Ersatz. Dieser kommt dann nach 2 Wochen tatsächlich an. Zwei Wochen später (Mitte April) kommt doch glatt die andere Sitzbank auch. Verkäufer hat sich bis jetzt noch nicht gemeldet hab jetzt zwei Sitzbänke, falls ich eine mal platt gesessen habe. Ende Gut alles Gut.

 

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten schrieb Velox:

... bla bla bla blabla ... blabla ...

... blabla ... bla ...

Zwei Wochen später [...] kommt doch glatt die [...] Sitzbank 

Ich les' einfach nur, was ich hören will ... in 2 Wochen ist also alles da ... :facepalm:

 

Danke für den Erfahrungsbericht. ;)

 

PS per edit

sah das denn im Tracking auch so aus, wie bei mir?

bearbeitet von Drachenklinge
  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach so schlimm wirds schon nicht sein. So wie du es beschreibst, is es mit "cleared" schon durch n Zoll durch, wird da noch ein wenig rumgammeln und bald zu dir kommen ;)

 

Was UPS angeht, da würd ich mir nur Sorgen machen, wenn was anderes als Püppis oder Hobbymaterial drin ist. Bekannte von mir hatte sich nen neuen Laptop bestellt, der ist dann bei der Auslieferung von UPS verloren gegangen. Sie meinte, dass sowas bei ihnen in Berlin schon öfters passiert ist. Das Lustige oder etwas Doofe daran ist nur, die Zeit ... sie hatte ihn schon im Februar bestellt ... dieser Tage dauert alles n bissl länger ... versicherungstechnisch ist auch alles gut gegangen bei ihr, sie bekommt nen Neuen, der kommt aber erst Ende Juni oder so.^^

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke.

Das ist eigentlich der Hauptgrund - die Zeit - ich will es ja nicht irgendwann haben, sondern "jetzt"

Würde ich bei einem Schreiner was bestellen und der sagt von Beginn an "in 3 Monaten abholen" wäre das gar kein Thema. Aber die Erwartungshaltung im Versand ist dann ha,t schon "1 oder 2 Wochen". 

Zudem macht Ärger drumrum es eben sehr nervig. Das Tracking sagt "durch den Zoll", die Supportler am Tel "ist noch im Zoll".

Diese Diskrepanz macht mir ... Sorgen. ^^

 

Grundsätzlich ist es nicht dramatisch, denn ich bin gesund, meiner Mamma geht es gut, ich habe zu essen und schlafe nicht unter einer Brücke. ;)

Ich lebe in Luxus-Nörgel-Deutschland. :grummel:

Auf der anderen Seite habe ich natürlich keine Lust, mich immer mit krebskranken Obdachlosen in Indien zu vergleichen. 

bearbeitet von Drachenklinge
  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehe das mit ein lachenden und einem weinenden Auge. 

Klar machst du dich sicher mehr verrückt als nötig und man sollte sowas sagen wie "warts ab Montag ist es da und alles ist gut". 

Auf der anderen Seite kennt es ja jeder wenn man auf "das eine" wartet, womöglich noch selbst dafür ein schrumpfendes Zeitfenster hat und schließlich ja dafür bezahlt hat. 

Die Frau ist das Wochenende weg, morgen ist der spieleabend wo du es nutzen wolltest oder der Urlaub sollte mit basteln verbracht werden. 

Möchte aber nochmal darauf hinweisen das vor einiger Zeit jemand sich über Lieferzeiten eines bestimmten Herstellers und dessen informationspolitik beschwerte und DU dann derjenige warst der sagte "Man wüsste ja nicht was dahinter steckt von corona bis hin zu anderen Schicksalsschläge kann ja quasi alles passiert sein und da muss man Verständnis haben." 

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb Drachenklinge:

Ich les' einfach nur, was ich hören will ... in 2 Wochen ist also alles da ... :facepalm:

 

Danke für den Erfahrungsbericht. ;)

 

PS per edit

sah das denn im Tracking auch so aus, wie bei mir?

Das Tracking sah nicht so aus aber hey komm nach vier Monaten hast du das doppelte Material. Fang doch schon mal an die überzähligen Teile in deine Platte einzuplanen, da geht die Zeit doch viel schneller rum.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir war das auch so. Tracking sagte durch den Zoll, UPS sagt ist noch im Zoll. Man soll dann den Verkäufer bitten eine Verlustanzeige zu machen. Wenn man dann versucht mit der freundlichen Person (die offensichtlich kein Muttersprachler ist) am anderen Ende der - ziemlich rauschenden - Leitung zu diskutieren treten plötzlich Verbindungsabbrüche auf oder man landet versehentlich in einem Sprachauswahlmenü...

Wahrscheinlich hängt es aber an der Kapazität des Zolls. Das Einzige was wirklich hilft ist Geduld - notfalls monatelang. Beruhigend ist auf jeden Fall, daß es regelmäßige Updates gibt.

 

(Jetzt bekomm ich selber Angst, hab gestern auch was in USA bestellt)

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nächste Woche lohnt nochmal eine Kontakaufnahme. Denke so Dienstag oder Mittwoch. Durch den Feiertag - ab ca Freitag früh, denn der Scan-Circle ist immer abends - tut sich natürlich 3 Tage nix, also warte ich noch zwei nutzlose ReScans ab.

Werde aber vermutlich Montag schon eine Info an Warsenal geben. Schadet sicher nix, aber die werden auch nix machen.

Montag deshalb, denn die Amis sind ja 6h zurück und können mein Zeugs dann "an meinem Mo auf Di" lesen.

 

 

Mal sehen, wie ichs weiter einplane. Ich kann ohne Zweifel an den Bestehenden weitermachen, klar. Gibt auch Module und Zeugs, das jetzt schon klar ist und ich ohne Gefahr der Fehlplanung bemalen kann.

Die Frustenergie nutze ich derzeit, um das andere Geraffel fertigzustellen. Ist auch ok.

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt tatsächlich ein neuartiges Update ...

 

Überschrift:

 

Estimated delivery

Information not available.

 

 

Detail-Information:

05/02/2021
3:52 P.M.
On the Way 
Import Scan 
Koeln, Germany

 

Und Status:

On the Way

Delay

 

Wieder nicht wirklich schlüssig jeweils zueinander. ^^

Delay IST eine neue Information (Information not available) UND akurater als bisher.

 

"On the way" am 02.05. um 15:52 scheint mir gewagt. Mir wäre nicht bewusst, dass UPS an Feiertagen ausliefert ... oder der deutsche Zoll. ^^

Mißversteht mich nicht. Der Zoll arbeitet immer, weil Landesgrenzen quasi immer offen sind. Aber Personen durch den Zoll zu führen, ist was anderes als Pakete.

 

Ich bin gespannt. Und der "Warhouse Scan" kann ja noch kommen ...

bearbeitet von Drachenklinge
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ausliefern heisst es natürlich nicht, aber:

"on the way" kann bedeuten, dass es im Lieferwagen steckt... in einem Lieferwagen zumindest - muss nicht der Lieferwagen sein, der " an Dich ausliefert".

 

Sonntags wird beim Zoll nicht gearbeitet, klar - bei UPS ziemlich sicher aber "gepackt" - sprich: die Kurierwagen werden bestückt - damit früh der Fahrer nur einsteigen muss und das Zeug rauskachelt....

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Carabor:

Sonntags wird beim Zoll nicht gearbeitet, klar - bei UPS ziemlich sicher aber "gepackt"

Da tun die mir auf jeden Fall leid. Ist weder Feuerwehr noch Krankenhaus.

 

Wie gesagt, ich bin gespannt und bislang immerhin kein neuer Warhouse-Scan.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.