Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Hi! Die Forensuche hat irgendwie nichts zu dem Brettspiel Doom (2016) ergeben und ich hab das jetzt von meienr Freundin letzten Monat zum Geburtstag geschenkt bekommen.
Ist ein ganz witziger Dungeon Crawler á la Space Hulk in weniger klaustrophobisch und nimmt den Charakter des PC Spiels ganz gut auf.

Die Miniaturen sind typisch Fantasy Flight, also Detailgrad mittelmäßig und dieses komische Gummiplastik aber hab schon ein paar bemalte Exemplare online gesehen.

Nach dem Tutorial und der ersten Mission kann ich es bisher wirklich empfehlen.

 

Wenn man die PC Spiele DOOM (2016) und DOOM Eternal gespielt hat, wünscht man sich natürlich mehr Eternal Einflüsse, vor allem beim Mancubus Dämon aber das ist okay, vielleicht gibt es ja irgendwann einen Nachfolger.

 

Man spielt als 1-4 Marines gegen einen Dämonenspieler, Last Night on Earth Spieler kennen das Konzept vielleicht. Ein Buch gibt die Missionen vor mit vorgeschlagenem Setup für die erste "Kampagne", die dann über Truppnamen die Fähigkeiten udn Bewaffnungen der kleinen Duder festlegen, während der Dämonenspieler sich... Taktiken aussucht, die dann seinen Stapel bilden, zusätzlich gibt es verscheidene BEschwörungsformeln, die ihm ermöglichen bei neuen Dämonenportalen je nach Farbe (Blau-Gelb-Rot) eine von 2 Optionen zu wählen. In der ersten Mission scheint die vorgegebene Auswahl aber sehr die Marines zu bevorzugen, vor allem bei nur 2 Marines ist der Nahkampfspezialist richtig, richtig gut.

Zeitlich spielt das ganze offenbar vor der Entdeckung des Doomguys und die 4 UAC Marines sind den UAC Multiplayer Customizations ASP (Alpha), Wildcat (Bravo), Raven (Charlie) und Bulldog (Delta) nachempfunden. Also hier gibt es weder UAC Elite Guards noch den Doomguy höchstselbst zu sehen. Die Minis tragen in selber Reihenfolge wie oben eine Combat Shotgun, Plasmagewehr, Chain-Gun und Chainsaw, was aber nicht ihrer Startbewaffnung unbedingt entspricht. Alles ist dem Spiel echt wunderbar nachempfunden und wer sie anmalen will tut gut daran, im Spiel selber sich die 3D Models als Vorlage zu nehmen.

1229414366_NeueBitmap.thumb.jpg.c8a5e8bf195dd7eaeb89d57ea2a3ddae.jpg

1678493199_NeueBitmap2.thumb.jpg.78abbad85840fec2802847abc54275f3.jpg

 

1113371398_WhatsAppImage2020-08-20at01_04_21.thumb.jpeg.412393285aa8d3c3d36ac275a825401a.jpeg

490692567_WhatsAppImage2020-08-20at01_04.21(2).thumb.jpeg.1f5da4adf5552a2da0ee07a9fb380214.jpeg

1971263722_WhatsAppImage2020-08-20at01_04.21(1).thumb.jpeg.df0b53e9701b44a396d9cce2c5788599.jpeg

1874768341_WhatsAppImage2020-08-20at01_02_03.thumb.jpeg.506a465fee6a31df695e3b6989e8564d.jpeg

 

Die Miniaturen haben ein großes Manko allerdings: Bis auf Helm und Waffe sind sie alle gleich - also tragen alle die Rüstung des Gelben (Raven) statt ihrer eigenen, da war Fantasy Flight etwas faul und das kann beim Anmalen etwas stören. Ich persönlich bin gerade am Umbauen :P

 

Die Dämonen sind wunderbar und kann man 1:1 so bemalen, allerdings Monopose, was ich für ein Brettspiel jedoch absolut in Ordnung finde.

 

Spielt das sonst noch jemand? Gibt es hier sonst noch absolute Doom-Fans? Hat vllt schon jemand das Ding bemalt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jup. Echt tolles spiel, was die atmo gut einfängt. Haben das eine ganze weile regelmässig gespielt, bis hellboy es in seinem "slot"(arcadiger crawler/hb ist in allen belangen schneller) abgelösst hat.

Doom2016 spielt sich zwar schneller als das erste doom aber hat trotzdem noch seine längen(speziell im spielaufbau) und argent energy ist imo auch ein bissl hakelig als mechanik. 

Aber das ganze design ist schon darauf ausgelegt viele details des spiels umzusetzen. Das macht es auch sehr gut.

 

Hoffentlich kommt da noch eine erweiterung, aber ich denke die mögliche ankündigung wäre näher zum eternal launch gekommen.

Eine erweiterung(speziell wenn ein bissl das spiel beschleunigt) würde es sicherlich wieder in unseren fokus bringen. Etwas das das spiel eigentlich mal wieder verdient hätte. Ziemlich unterschätzt das spiel, was es aber auch den änderungen zum ersten teil zu verdanken hat. Es ist halt sehr weit weg von seinen "descent"-wurzeln und bekommt da teilweise unrechtmässig viel flak aus der ecke...

 

Doom-Fans sollten definitiv mal einen blick drauf werfen. (Oder frag wenns eher rein kompetitiv sein soll)

bearbeitet von randis
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das SPiel zu Doom 3 hab ich mir mal auf dem TTS angesehen und fand es etwas zu überladen ehrlich gesagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sehe ich persönlich genauso. Diese Version (2016) mag ich persönlich auch lieber. Noch ein Ecken gradlinigier und es wäre perfekt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Besitze das Spiel auch,aber muss sagen habe es mir nur wegen den Monstern gekauft ,da die echt toll aussehen.Aber gespielt habe ich es selbst noch nicht! Wird leider auch nicht passieren,da mir dazu die Mitspieler fehlen !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

BBG hat ein paar Solovarianten zum Download. Nur so als Tipp damit dein Spiel nicht nur sinnlos rumgammelt. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.