Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Moin,

Ich hab mich entschlossen doch noch ein "kleine" Projekt zu Blackstone Fortress aufzumachen, solange das Thema noch halbwegs aktuell ist.
Ich bin besitzer von Blackstone Fortress inklusive sämtlicher Erweiterungen und Zusatzmodellen vom White Dwarf und für Abscheuliche Intelligenz. Aber kommen wir doch erstmal zur Liste :

 

Erforscher + Begleiter + Solocharaktere

Janus Draik
Espern Locarno
Amallyn Schattenspur
Dahyak Grekh
UR-025
Rein & Raus
Taddeus der Läuterer
Vhorne die Fromme

Aradia Madellan
X-101
Gotfret de Montbard
Daedalosus
Neyam Shai Murad
Broggan Brothers
Solitaire
Skarburn Zapdakka
Eversor Assassine

Watchmaster der Deathwatch
Der Archivar

Der Bastler

Widersacher
Obsidius Mallex
6 Chaos Space Marines
5 Rogue Psyker

10 Spindle Drones
10 Negavolt Cultist
10 Chaos Beastman

10 Ur-Ghuls
7 Traitor Guardsmen
7 Traitor Guardsmen
7 Traitor Guardsmen
7 Traitor Guardsmen
7 Traitor Guardsmen
Ambull
2 Borewyrm Infestations
Chaos Ogryn
Chaos Ogryn
Traitor Commisar
Traitor Commander (Traitor Commisar)
Cultist Firebrand

Cultist Firebrand

Cultist Firebrand

Cultist Firebrand
7 Cultists
7 Cultists
7 Cultists

7 Cultists
7 Cultists
7 Cultists
5 Plague Marines
20 Poxwalker
2 Guardian Drones

2 Guardian Drones
Astroth Mythrak
2 Greater Possessed

bearbeitet von EMMachine
  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So um erstmal auf Stand zu kommen, ich hatte im September 2019 schonmal ein paar Modelle bemalt und im Blackstone Fortress Treff präsentiert

 

4 Ur-Ghuls

W3AUAS5ubtOAdRRvnlJI0tCjsXYrlR1YE3N3Uy86

 

4 Spindle Drones

TId7hUPt8v6zaL-BsYuX250OhzuCQGrmkNaRnMzC

Und zum anderen Aradia Madellan  aus der Escalation Box

1zBDpI-ArccrjWVMAleBarq6dlTmYiKx-2RS86vW

pSH600HHVndiVdLWuelgZ8urFPEi_FsP_Q_Ool_I

Für Aradia hab ich quasi mal GWs "Battle Ready" Methode verwendet und ein wenig erweitert.

 

 

 

 

Bei den Kultisten hab ich auch quasi ein wenig gebastelt. Indem ich ein paar der Kultisten verwendet hab die es seit der 6. Edition Grundbox 40k gab. Es sind aber trotzdem noch ein paar Kultisten auf dem Weg

ACtC-3cWHvSl1Ki0hviAC9EQBlplY-xEaaK53T7hDpI20AJa1ASzSKODjvlzJipwWv5b-R2dUSiA5ctuCrAHIIhvrKKS3lxM5OmmObu_jF0TSkd9oevK-LnBt8OsLkQkBgniIQ19HTNf8sAfY8nU3wPwUMsz=w946-h430-no?authuser=0

 

Und die Broggan Brother die ich Anhand des Bildes gebaut hatte, das im White Dwarf drin war als die Regeln im September 2019 rauskamen.

 

VmtSCukgvjrCH4RofM81eMiMnYqMJyUagqkU4g4u

bearbeitet von EMMachine
  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kürzlich habe ich mir noch ein zweites Grundspiel + 1x Serveants of the Abyss besorgt, da man zumindest wenn man Abscheuliche Intelligenz verwenden wollte mehr Figuren brauchen kann (wobei selbst beim regulären Spiel mehr Figuren nicht schaden können (auch wenn sie den Schwierigkeitsgrad wohl erhöhen).

 

Ich hab im Endeffekt sogar noch einen Auserkorenen aus der "Dark Vengeance" zu den Chaos Space Marines geschafft sodass ich aktuell sogar 6 Marines statt den für die gekauften Boxen üblichen 5 habe. Hab dieses Wochenende noch die verbliebenen Modelle gebaut und hab dafür gesorgt das jeder der Chaos Space Marines einen anderen Kopf hat.

Im Grunde sind ein paar meiner Traitor Guardsmen schonmal teilbemalt, wobei ich erst an etwas Richtung Red Corsairs statt Black Legion gedacht hatte. Wobei ich aber irgendwie auch keinen wirklichen Bock hab die Black Legion Symbole bei den Marines wegzukratzen. Da müssen ggf. ein paar rote Rüstungsteile nochmal schwarz übermalt werden (fertig waren die eh nicht).

 

Auch wenn ich in letzter Zeit (also in der gesamten Zeit in der Black Stone Fortress exisiterte eigentlich meinen Fokus eher auf AoS hatte, sind die meisten der Black Stone Fortress Figuren einfach viel zu geil um sie zu ignorieren. Ich würde mir echt wünschen das man Traitor Guardsmen ähnlich wie beim Genestealer Cult über ein Astra Militarum Kontingent bei Chaos spielen könnte (oder mit nen Supplement Buch für den Astra Militarum Codex.

 

Einen richtig geilen Anblick möchte ich aber echt noch zeigen, auch wenn ich denke das die meisten schon die Guardian Drones gesehen haben.

ACtC-3fp4L7u0j3OJXy9GV6d-8_VMQyugnpPxq8rcYsq6aN0fxXUaZfX5EVir0OzQ4SyXrAMhIs9nZC2wwuG2eX9Q69AFSRVpG4dbUPwyfHQm8MtaTW9icQ0vfwzYJ1dwf9fSTAy36YAlVMw7lCEKjAozAlz=w946-h555-no?authuser=0

So groß wie ein Dreadnought sind sie jetzt nicht, aber mit ner 50mm Base schon eindrucksvoll.

Eigentlich könnte man sich sogar überlegen ob es lohnenswert ist sich Aufstieg 2x zu holen. Je nachdem wie man bei den Begegnungen zieht wären schon 4 Guardian Drones möglich.

 

Ich muss aber auch sagen das ich bisher noch kein einziges Spiel gemacht habe und daher auch nicht weiß was in den meisten Umschlägen drin ist. Allein 4 Helden zu befehligen ist halt eigentlich auch nicht so pralle. Vielleicht wäre es aber eine Überlegung einfach mal nen Solorun mit entweder dem Solitaire, dem Eversor oder dem Deathwatch Captain zu machen.

 

Ne zweite Box Traitor Command hab ich wohl leider verpasst, wobei ich es schon irgendwie schaffen dürfte nen Chaos Ogryn zu bauen und statt nem 2. Kommissar wäre ein Traitor Commander vielleicht auch nicht verkehrt.´, die ich inzwischen gebaut habe

 

ACtC-3dsVA_R4xjbVJ_0UrznF5LD8oXAU9KGtflygrB6fq70Cp6FuFObHA_AtQQscVYirSbeOvP4APEllW925ebTFgmQPpPq19ndSmH4BsSKnEyNjPfmRF5s0ktPDZWy2cumDbYUXtrVB2rRC1Ty7RfyUTiM=w946-h739-no?authuser=0

Der Tempestus Scion Commander hatte ursprünglich einen Fellhut um quasi ne billige Variante für einen Vostroyanischen General zu bauen, hab aber am Ende doch den echten General bekommen. Er hat jetzt den Kopf eines Bloodreavers und die Pistole eines Chaos Space Marines. Und der Ogryn war noch von meinen Broggan Brothers übrig.

 

Im Moment ist auf jeden Fall auch noch ein Jokaero "der Bastler" ist auf jeden Fall noch auf dem Weg zu mir und das einzige Modell das mir fehlen würde wäre Büßer 707, der Arco-Flagellant wo ich nicht weiß ob ich 39,- ausgeben möchte für einen einzelnen Arco-Flagellanten, wobei ich auf der anderen Seite gerade erst gut 150,- für 3 weitere Servants of the Abyss Figuren ausgegeben hatte.

  • Like 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, ich denke ich dürfte bald das für mich volle Spektrum an Miniaturen für dieses Projekt erreichen.

ACtC-3fAQvwwpqJHNnrA7_NV1lPJHhlfJYRWGJtLijyUtATBrArw566LvLGOmec5Pp3lMgmFUo_07rl-SYBPWEEI1-FTkh9yq6KkJLVzBV-HQMdfc6g9rwusNvF9tLbAbGZJwn3e7VzTAaa7CImGkk3nmCB2=w958-h719-no?authuser=0

Den Jacoero und die 3 Boxen Cultists of the Abyss hatte ich letzte Woche bestellt und heute doch noch eine zweite Aufstieg Box für 2 weitere Guardian Drones (+ ich war mir eh nicht mehr bei allen Karten 100% sicher welche Karten zum Frachtraum und welche zur späteren Phase gehören.

 

Jetzt würde es eigentlich hauptsächlich noch am Argo Flaggelant "Büßer 707" liegen und theoretisch nem zweiten Ambull, wobei GW inzwischen auf der Seite schreibt das der Entsetzliche Ambull Online ausverkauft ist. Ich hab aber noch eine Idee im Hinterkopf mit einem Modell das dem Ambull zumindest recht ähnlich ist. Der Ambot

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Juhu, der erste Kommentar des Projektes der nicht von mir stammt 🥰

 

Ich hatte mich gestern nachdem ich das Bild mit den gebauten Modellen gemacht habe entschlossen den Anführerinnen der Kultisten noch andere Köpfe zu geben.

Die Sisters of Slaughter haben ja auch recht schicke Dämonenfratzen als Köpfe.

ACtC-3dUta__RZyOivG-yKNfiEjB8xI26y9jIpeH

  • Like 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso schreibst du, ",solang das Thema halbwegs aktuell ist"? Befürchtest du, das BS Fortress bald wieder in der Versenkung verschwindet? 

 

Und das Deathwatch Modell ist gut geworden, die Energieklinge ginge vielleicht noch besser, mit nem feineren Pinsel wärs sicher besser geworden :) Den hatte ich zwischen den Einkäufen glatt übersehen :)

 

Der Rest sind nur Einkäufe und graue Minis. 

Ich kommentiere lieber Resulate, einkaufen kann jeder. Daher gabs noch keinen Kommentar von mir 🙃

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb chiu:

Wieso schreibst du, ",solang das Thema halbwegs aktuell ist"? Befürchtest du, das BS Fortress bald wieder in der Versenkung verschwindet? 

Leider ja, Spiele wie diese haben eine Supportzeit von 2-3 Jahren und "Aufstieg" wurde als letzte Erweiterung für Black Stone Fortress angekündigt. Blackstone Fortress hat ja damals auch Silvertower und Hammerhal abgelöst sodass es seit Ende 2018 keinen wirklichen Support mehr für Age of Sigmar Warhammer Quest gab. Die meisten Produkte die zu Blackstone Fortress rauskamen gibt es inzwischen schon nicht mehr im Shop.

 

vor 8 Minuten schrieb chiu:

Der Rest sind nur Einkäufe und graue Minis. 

Ich kommentiere lieber Resulate, einkaufen kann jeder. Daher gabs noch keinen Kommentar von mir 🙃

Okay, kann ich verstehen zumal ich die Bilder die am Anfang des Projektes sind schonmal im Threff gepostet hatte. Der Thread selbst verschwindet halt ohne stetige Updates recht schnell wieder in der Versenkung.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb blackbutcher:

Die Minis sehen gut aus.

Aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass du eigentlich nicht so viele Antagonisten aufs Mal brauchen wirst. 😅

Ich bin lieber vorbreitet.

Schon bei Escalation wäre es möglich sowas zu ziehen.

ACtC-3dDcRlt1qgnnvV8kIj3T1KU9P4Ou6S4VbHx

Daher sind 4x7 Cultists und 2 Firebrands schon im regulären Spiel nicht verkehrt zu haben.

Oder 4 Guardiandrones hier:

ACtC-3cjqP1MOOUpBrjfigFobCG6YtwKFJR0AsGd

 

Und wenn wir mit Abscheuliche Intelligenz anfangen kommen noch schönere Karten bei denen 1x jeder Satz definitiv nicht mehr reicht.

ACtC-3cWJe-U4POI3GwyKo0hj-N3n1g1dWMGWoru

 

 

Laut dem Kompendium 2019 war die schwierigste Expedition die in den Tests von GW war mit folgenden Modellen

  • 64 Traitor Guardsmen
  • 16 Spindle Drones
  • 15 Chaos Beastmen
  • 13 Negavolt Cultists
  • 10 Chaos Space Marines
  • 9 Rogue Psykers
  • 6 Ur-Ghuls

Und wenn man Aufstieg hat sollte man zumindest 1x Serventw or the Abyss extra haben, weil es Begegungsaustauschkarten mit 6 Ur-Ghuls oder 6 Chaos Beastmen gibt.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So heute gibt es mal ein Malupdate hier. Hier kommt meine Droneninvasion "in Farbe und bunt"

 

6 Spindedrones, wodurch ich jetzt auf 10 bemalte komme

ACtC-3eyghfNYRiTPaw72tx0TbgxQqOJutIb4fZSxQJfOpTnvEB831-dd9kiP9ak7qlLBhe0pYDjnUSVJU0HEkC4N_WVZeXBhPJPfyUrofErpekBPn32Muep1k7UhTaygjQiRfAlt4yVGckDxzpsppS05Ws0=w1090-h875-no?authuser=0

ACtC-3ds2G9fWT54CKpj0vN8B1PGtJgPtDFJDxqh59VFwA6vJ5bbTCxknw8K1qahvT5lsBk_LQ29_d5c_XAJ7CBAztU6aSHRfzkv0V8zMHJ2EsJRRR7mAegzuQ74P0XZ7vkL5llKQvQ2-TZ8yNytiICSkVi0=w1163-h874-no?authuser=0

Und meine 4 Guardian Drones

ACtC-3dPtEnDzMW5lfHjNJPIKrHB2XQb9B0llTzYiUdg5bo0I2TbyHuCHgw5xIHz7BOE0U8Uzmp-9yqqV-envousJ_ZBGY_8r5zIl-gg5j3dcxX9bmcxrGEnIX3KN9H6Xp17Fk7tSsAOzKBvfPeBsZI2W2SG=w1271-h874-no?authuser=0

 

Ich hab als ich die Begegnungskarten durchgegangen bin aber auch festgestellt das bei den Plague Marines und Poxwalkers noch Luft nach oben war. So sind bis zu 5 Plague Marines und bis zu 19 Poxwalker möglich  Ich konnte jedoch bereits was dagegen tun. Ich hatte noch ne Easy to Build Plague Marines Box hier rumliegen und Poxwalker dürfte ich auch noch genug haben (nachdem ich mal so ne Idee hatte ne 500 Punkteliste bestehend aus 57 Poxwalkers + den großen Mutanten der Gellerpox Infected zu machen die so eh nicht spielbar gewesen wäre)

  • Like 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, zumindest was die Modelle angeht nähert sich das Projekt seinem Maximum an

ACtC-3dExJ9jHh0lT0opY6zTGjWSkhLYfFtUFwUMPuRXFM5e554c2KzNu9Cbn2fur7LdpBj5JAPwAPr6ZN52rm3m4LUujk1SBT2HQ-tsEfF96wSk_ctZQz9bn5lUOqKfhtxKdTristDJJD_aLD5olF80y7dZ=w862-h897-no?authuser=0

Der Argo-Flagellant als zusätzlichen Begleiter und nebel einem wahnsinnen Ambull wird wohl auch gegebenfalls ein wahnsinniger Ambot durch die schwarze Festung streifen.

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Ambots find ich ja todschick. Hatte mal überlegt sie mir als Chaosspawns zu holen für meine 40k Armee. Da ich mit den Originalmodellen nicht warm werde. Aber die Bases sind zu klein, daher vermute ich, sie selber auch. Und neben Termis würden sie schlecht als Chaosspawns durchgehen. 

Vielleicht ja den Zoat oder Ambull 2mal holen und bei einem bissl die Pose verändern. Das sie sich einfach gemeine Monster von nem Planeten geholt haben um sie auf den Gegner zu jagen. 

bearbeitet von chiu
  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb chiu:

Die Ambots find ich ja todschick. Hatte mal überlegt sie mir als Chaosspawns zu holen für meine 40k Armee. Da ich mit den Originalmodellen nicht warm werde. Aber die Bases sind zu klein, daher vermute ich, sie selber auch. Und neben Termis würden sie schlecht als Chaosspawns durchgehen. 

 

Die Base ist ein wenig klein für nen Ambull, aber 40mm müssten die Bases schon haben. Da die blaue Bauweise eh ein wenig über das Base zu ragen scheint (und die Necromundabases nicht so wirklich zum Rest der Bases passen) da muss ich mal nach ner größeren schauen.

vor 9 Stunden schrieb chiu:

Vielleicht ja den Zoat oder Ambull 2mal holen und bei einem bissl die Pose verändern. Das sie sich einfach gemeine Monster von nem Planeten geholt haben um sie auf den Gegner zu jagen. 

Naja, den Ambull bekommt man leider nicht mehr bei GW zu kaufen, wenn nicht ein Laden die noch rumfliegen hat. Und der Zoat ist bei Blackstone Fortress kein Widersacher.

 

vor 57 Minuten schrieb Chaoself:

Sind die Ambots aus Plastik?

Ja, die Ambots sind Plastkbausätze.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Über was für Perlen man hier wieder zufällig stolpert!

Ich wusste gar nicht, das man Arco-Flagellanten auch einsetzen kann.

 

Schöne Modelle die du hier zeigst, kann man auch auf einen Spielbericht hoffen?

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 52 Minuten schrieb Burnz:

Über was für Perlen man hier wieder zufällig stolpert!

Ich wusste gar nicht, das man Arco-Flagellanten auch einsetzen kann.

Im Grunde hab ich 40,-€ ausgegeben damit ich theoretisch einen als Begleiter spielen kann. Da gab es Regeln im White Dwarf für einen Argo-Flagellant mit dem Namen "Büßer 707". Was aus den anderen wird muss ich noch schauen (da ich zur Zeit auch keine Soro Armee habe)

vor 52 Minuten schrieb Burnz:

Schöne Modelle die du hier zeigst, kann man auch auf einen Spielbericht hoffen?

Es wäre zumindest mein Plan, wobei ich keine Gruppe habe und daher es entweder auf einen Solorun (also mit Solitaire, Eversor Assassine oder Watchmaster der Deathwatch) vielleicht mit einem Begleiter rausläuft aber ich auch was gehört habe das man vielleicht auch mit 2 Charakteren statt 4 spielen kann (da müsste ggf. im Kompendium 2019 was drin stehen, weil ich zumindest bei Youtube was in dem Bezug gehört hatte.

Ich denke auch das ich vielleicht erstmal noch ein paar Negavolt Cultists und Traitor Guardsmen fertig machen sollte damit im Grunde der Modell Grundbedarf für den Anfang gedeckt ist. Da würden eh noch ein paar auf Ferigstellung warten.

bearbeitet von EMMachine
  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, wen würde man wohl als Begleiter wählen. Ich weiß ich hab die Typen noch nicht bemalt aber meine Anzahl an Begleitern ist jetzt komplett

ACtC-3dPaq0gpywDE4Ud_JvqncntnhAKEOC2Zn_5

Und es sieht so aus als hätte mein Ambull nen Freund gefunden. Okay er ist doch ein wenig kleiner, aber die 50mm Base sieht beim Ambot auch erstaunlich passend aus.

ACtC-3cRP3DC2KT7qopOoe9kwo8tWxfRGWjHFPiSniLu0K0rKFEFfpLVndaRU9opbFa9ue8vC2vQ1SNPmvAWsr_YEwzb80PByj0Xua0mzoR_6XPRCEPMV6tkcI2CGzWCBcWbSSf_YyzJuTiV8sVtnri9DzLw=w1285-h678-no?authuser=0

 

 

Edit: Bild der Begleiter ersetzt. Hatte X-101 zuerst vergessen

bearbeitet von EMMachine
  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast du noch nen Chaos Spawn zum Vergleich mit den beiden? Den sollen sie ja mal proxen 😁

Aber ja, der sieht auf dem größeren Base nicht verkehrt aus. Eigentlich so, als gehöre er auf die Base. Bissl Platz um sie vernünftig zu gestalten 🤔

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, heute komme ich mit einem schnellen Miniaturenbemalungs Update. Ich hab meine Ur-Ghuls bemalt

 

Erstmal die 6 neu bemalten

ACtC-3eOnyBZV3Jt5SqN3X9sWBWR-8I23hbbCnwN_JyQdSEFHG4At1oSYFhJGjQs0yR-XXKmGa71ai8e9YAxPDgR7aSodj37MiQr1sw-LKgoKn2A3Ww64yInE9DjN0Zl27a2CWJfDcfGfCgMaL3lAdHY4XRK=w946-h734-no?authuser=0

 

Und dann noch das Gruppenbild mit allen 10

ACtC-3epdR3d7LiM-BoNCrWiqDvOFMyzwR7ISyrXib1sdbmeMoIR5ru1oBZukoxTETYQH68IZlqX-d0ZEFfE5Lb21hP0mbpH1ymMealMZxwWJnAGf7vCwM2oscz5hGyt2k8qwKX7pzJ9gnDN3iiOgEwv5A4Z=w946-h698-no?authuser=0

Im Grunde sind die Typen sogar sehr einfach zu bemalen

Ich hab das ganze Modell erst mit "The Fang" bemalt, mit "Drakenhof Nightshade" geshaded um es dann erst mit "Russ Grey" und dann mit "Fenrisian Grey" Trockenzubürsten. Zum abschluss kam dann etwas Carroburg Crimson an die Hände/Unterarmee und die Gesichtspartie.

 

Ich denke mal 10 von den Typen dürften genaso beängstigend sein wie die 10 Spindledrones weiter oben.

 

 

vor 18 Stunden schrieb chiu:

Hast du noch nen Chaos Spawn zum Vergleich mit den beiden? Den sollen sie ja mal proxen 😁

Aber ja, der sieht auf dem größeren Base nicht verkehrt aus. Eigentlich so, als gehöre er auf die Base. Bissl Platz um sie vernünftig zu gestalten 🤔

Grundsätzlich hab ich auch Chaosspawns, weiß aber nicht mehr genau in welchem Projekt. Dürfte Zeit in Anspruch nehmen die richtige Box zu finden besonders wenn ich bedenke das z.B. meine AoS Projekte irgendwo im Bereich 90.000 Punkte liegen und ich wenn ich WHFB und 40k dazunehmen mit Sicherheit irgendwo zwischen 200.000 und 300.000 Punkten liege und das jetzt nur die GW Systeme sind.

Ich weiß aber das ne Chaos Spawn auch auf ner 40mm Base steht, mit nem Ambot dürfte die größentechnisch schon vergleichbar sein.

Der Ambull sprengt halt eigentlich teilweise schon die 50mm Base auf der er steht genau wie der Zoat. Im Grunde wurde die Basegröße für Blackstone Fortress gewählt das er ins Feld passt, aber die beiden könnten auch recht gut auf 60mm Bases bezogen auf ihre Größe stehen.

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.