Jump to content
TabletopWelt

Das erwartet Euch: Die Projektvorschau für das P500/P250 - Staffel 2020/2021


Empfohlene Beiträge

vor 38 Minuten schrieb Darnok:

Ich bin am Überlegen, ob ich mitmache. Wenn, dann wäre es für WHF, möglich wären Zwerge. Also alles zwischen "viel Arbeit, wenig Punkte" bis "auch nicht ganz ohne, frisst aber Punkte ohne Ende". Aktuell habe ich am meisten Lust auf Zwerge, aber wie ich mich kenne - das hält bestimmt mindestens noch ein, zwei Jahre... :heul:

 

Entscheidungen, Entscheidungen. Schön, wenn man solche Luxusprobleme hat! :ok:

Hab’s korrigiert und bin für deine Teilnahme :P

 

mach mit. Vielleicht kannst du ja auch ein Storyprojekt draus machen und zwei Armeen gegeneinander antreten lassen. So kannst du jeden Monat zwischen deinen Favoriten wechseln. So hält die Motivation und wir feuern dich an!

bearbeitet von Saranor
  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Saranor:

Vielleicht kannst du ja auch ein Storyprojekt draus machen und zwei Armeen gegeneinander antreten lassen.

 

Sowas geht auch? O&G und Zwerge wären ja ein guter Mix: viel Gerödel trifft auf kompakte Elite, und eine klassische Paarung ist es auch. So als 250/250 pro Block?

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb Darnok:

 

Sowas geht auch? O&G und Zwerge wären ja ein guter Mix: viel Gerödel trifft auf kompakte Elite, und eine klassische Paarung ist es auch. So als 250/250 pro Block?

Ja, sieht hier:

Am 1.10.2020 um 14:45 schrieb Zavor:

Fragen und Antworten

[...]

Ist es möglich, eine Konfrontation zweier Armeen oder eine Starterbox im Zuge des P500/P250 zu bemalen?

Ja. Aber nur dann, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden: Die Modelle müssen zumindest über eine gemeinsame Basegestaltung und - wenn möglich - über verbindende Elemente in der Bemalung verfügen. Darüber hinaus sollte das Projekt thematisch mit einer Einleitung, Flufftexten oder anderen kreativen Aktionen unterfüttert werden.

Für einen wilden Mischmasch aus vielen Armeen steht indes das "Sommer-Projekt" zur Verfügung. Wenn man allerdings eine stimmige Thematik aufbaut, mit zwei Armeen, die sinnvoll gegen- oder miteinander antreten können, dann haben wir nichts dagegen einzuwenden.

 

[...]

Am besten schreibst du @Zavor an.

 

————

 

Für meine Frostgrave Bande stehen die Figuren:

 

1FDAE0C2-ECFA-4046-997E-DF3A0BE2D8A2.jpeg

bearbeitet von Saranor
  • Like 12
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Magnus, verkündete Worte & Wandel II

 

 

Zweiter Teaser...

 

Dieses Mal alles, was aktuell für die Armeen gebaut und grundiert ist ;D 

 

 

Word Bearers

 

IMG_20201004_102710_copy_1200x575.jpg

 

Dazu kommt noch ein Hellforged Predator und ein Dark Apostle auf Bike

 

Spoiler

99120101273_SMPrimarisChaplainBikeLead.j

 

Tzeentch

 

IMG_20201004_102631_copy_1200x1696.jpg

 

All der Wandel inkl. bereits bemalter Dämonen - (okay und bereits bemalte Tzaangor)

 

Thousand Sons

 

IMG_20201004_103040_copy_1600x1541.jpg

 

Links alles für die Klingen des Magnus, eingekringelt Ahriman, der sein eigenes Schema bekommt und rechts dann noch die Karminroten Söhne.

Dazu kommen für die Söhne noch zwei Rhinos und es kommt auch hier noch ein Hellforged Predator dazu. Hier bin ich aber noch ned sicher, wohin der kommt.

 

-----------------

 

Alle Bilder mit der Potatoe Cam (ne, ernsthaft, gerade das Word Bearers Bild ist grottig, aber für nen Teaser hoffentlich ausreichend ;D)

bearbeitet von Kira
  • Like 18
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mal aktualisiert und nen Plan gemacht.

 

Folgende Modelle werden auf dem Tisch stehen. Bei den Nighthaunts ist es sehr minimalistisch, hier geht es eher darum auch wirklich den Block zu schaffen, wenn dann noch Zeit ist... Ich hab genug Bonus um doch noch was zu bemalen.

 

Die Salamanders sind da schon ne größere Herausforderung. Bis auf den Landraider und 2 Aggressors ist hier alles gebaut, und zum Großteil auch grundiert. Also fast fertig!

 

Bei den Nighthaunts sind meine 4 Glaivewraiths gebaut... viel Zeit mit dem Bastelmesser auf der Couch die nächsten Wochen. 😋

 

Planung:

1 3*Centurions mit Lascannon und Centurion Missile Launcher. Je 90 pts --> 270 1 5*Hexwraiths + 2 Glaivewraiths
2 Landraider Redeemer (285) +25 mit Multimelter    
3 4*Terminatoren mit Thunderhammer +Schild je 43
Judicar (85) --> 257
2 12 Chainrasp
4 1*Terminator mit Schild und Hammer 43
Vulkan He'stan 135
2*Erradicators (80) -> 258
3 12 Chainrasp
5 6*Aggressors --> 240
1*Erradicator: 40 --> 280
   
6 Brayarth'Asmantle 330 4 10 Skelette + 2 Glaivewraiths
bearbeitet von Din
  • Like 9
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cheruba-L - Konsec, Gangs und Schattenläufer [Cyber Hero] (P250) 

 

"Hä? Was' dat denn?"

 

Euch fragenden Gesichtern kann geholfen werden.

Cyber Hero ist mein eigenes, in Entwicklung befindliches Cyberpunk-Tabletop, welches irgendwann einmal in zwei Varianten spielbar sein wird. Als Tabletop-RPG, wo die Spieler gemeinsam je einen Charakter spielen und in vorher entwickelten Szenarios gegen den Spielleiter antreten. Und als Skirmisher, wo zwei (oder mehr) Spieler je eine Gruppe kommandieren und gegeneinander ins Feld führen.

Es gibt im Hintergrund Einschläge von Science-Fiction und Weltraum-Erkundungen. Das dient aber primär dazu, eine Entschuldigung für all die collen humanoiden Charaktere einsetzen zu können, die nicht einfach nur normale Menschen sind. Raumschiffe spielen selbst nicht mit. Maximal als Schlachtfeld.

 

Wer mehr Interesse daran hat, ist herzlich in meinen (neuen) Stammthread: Cyber Hero eingeladen (Link siehe Signatur).

 

Hier im P250 tritt mein Cyber Hero als Skirmisher an, und zwar mit drei Parteien.

Jetzt kommen die Neunmalklugen: "Ahhh, alles klar. Konsec, Gangs und Schattenläufer. Logisch, drei Parteien."

 

Ja... nein. Nicht ganz.

 

Während Schattenläufer im RPG die Hauptcharaktere sind, und alles andere quasi der Feind, sind sie im Rahmen des Skirmishers lediglich Söldner, die jede der drei Parteien anheuern kann. Und bevor jetzt Fragezeichen auftauchen, nenne ich euch doch einfach mal meine drei Fraktionen. Wen das nicht interessiert: Einfach überblättern.

 

Nummer I:



 

2053039699_GlobalLogoKopie.jpg.b6181129196f1764e322ee4cd6327194.jpg

Willkommen in einem besseren Leben.

 

Der Big Player in meinem Setting. Stellen und verkaufen im Grunde alles, und alles in einer ganz ordentlichen Qualität. Nirgends überragend, aber gut genug, damit sich der Begriff Global Standard durchsetzen konnte. Alles, was besser ist, ist ziemlich gut. Alles darunter ist... naja, halt nicht so gut.

Im Bezug auf die Regeln bedeutet das, dass jeder "normale" Ausrüstungsgegenstand erstmal von Global stammt. Wenn er von einem anderen Konzern kommt, ist er üblicherweise in irgendwas besser. Aber natürlich ist er dann auch teurer.

 

Für meinen Skirmisher ist die Konzernsicherheit die erste Fraktion, und bemalen werde ich die im Schema von Global Dynamics. Mitglieder dieser Gruppe sind im Schnitt gut ausgebildet und haben Zugriff auf eine breites Feld an Cyberware und Ausrüstung.  Alles muss vom selben Konzern stammen (in meinem Fall Global), dafür gibt es einen leichten Rabatt.

 

 

Nummer II

1206469043_EverymansLogo.png.1adb43bdfe9746ed678e2dc792a8d8bb.png

 

Die Gangs. Das Logo oben gehört zum Konzern Everymans!, welcher auch viel herstellt, aber eben nicht gut. Also, wirklich nicht. Aber dafür halt billig. Damit steht der Konzern an dieser Stelle stellvertretend für all die vielen Gangs, die man spielen könnte.

 

Eine Gang ist im Cyber Hero Skirmisher das Äquivalent zu einer Horde. Zumeist eher mäßig ausgebildet und Zugriff auf rudimentärere Ausrüstung, die Mitglieder einfach billiger und zahlreicher zu erwerben.

 

 

Nummer III

211613260_LogoIPR.jpg.63599e48ca6ecf8d0f017061f70101c4.jpg

 

Und hier haben >>classified.<<

 

Ups, das will wohl noch nicht preisgegeben werden. Schade, dann müsst ihr euch wohl noch etwas gedulden.

 

 

Aber genug geredet. Ihr wollt doch Minis sehen, oder? ODER?

Ich arbeite dran... In Planung sind:

5 Eschers von Necromunda.

4 Goliaths von Necromunda.

1 Ambot von Necromunda.

Ja, da ist ein Muster, aber sorry, die Minis passen halt voll gut.

5 Union Riflemen und Skirmisher von Wild West Exodus.

4 Union Armoured Riflemen und Guards von Wild West Exodus.

4 Space Dwarves von Hardcore Miniatures.

9 Minis, die ich noch bei Anvil Industry bestellen werde.

2 kleine Drohnen von Gates of Antares.

1 Space Dog von Hasslefree Miniatures

 

Und mal schauen was Zeit und Motivation noch so auf meinen Tisch treiben. Sobald ich die Minis soweit gebaut und entgratet habe, gibts davon auch Bilder.

  • Like 12
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir geht es zurück zu den Anfängen und damit einem Brettspiel :) 

Haben aus meinem Pile of Shame einen Kickstarter hervorgeholt und Mythic Battles: Pantheon ausgewählt. Da ich noch eine kleine 40K Aufbaukampagne mit Freunden nebenherlaufen habe, wird es erstmal nur die Grundbox (37 Modelle) in einem P250. Vielleicht schließt sich dann noch ein Sommerprojekt an, für ein paar Erweiterungen ;) 

 

2D8CD218-C57D-4FFD-9571-666A7FA4EDA6_1_105_c.thumb.jpeg.bb22e9969407616dc25efccf2fb9a20a.jpeg

  • Like 12
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann stelle ich mein Projekt hier mal vor.

 

Letzte Jahr habe ich ausgesetzt, weil ich trotz Listen für meine beiden Legionen nicht den Elan hatte, dies in die Struktur des P250 zu packen. Da fehlte die Motivation.

Ich habe trotzdem den Pinsel für die Emperor's Children geschwungen.

 

Das letzte halbe Jahr hat dann eine richtige Malflaute mit sich gezogen. Während einige hier durch den Lockdown motiviert wurden vieles vom Maltisch zu bekommen gings bei mir genau in d andere Richtung.

 

Deswegen kommt das P250 jetzt genau richtig. Ich habe mich da für meine Raven Guard entschieden. Das ist dann mein 4. P250 mit der Legion. Ich werde hier oder zum Beginn des Projektes mal einen Ist-Zustand meiner Legion zeigen. Habe diese lange nicht mehr auf einmal auf dem Tisch gehabt für ein schönes Gruppenfoto. Ziel ist mit dem P 250 auf ca. 12000 Punkte zu kommen.

 

Nun aber zurück zum Projekt. Was werde ich bemalen?

Ich habe gestern eine Liste zusammengestellt, was in welchen Block soll und was ich dafür noch besorgen muss.

DSC_0596.thumb.JPG.ca4162298169c05bb8dc8a0270e7a6e8.JPG

 

Folgendes liegt bei mir schon:

DSC_0594.thumb.JPG.e77f80e4575f9f530c45595ee84138de.JPG

DSC_0595.thumb.JPG.3f7de4efa452a08456226542c01ca6e3.JPG

Die zweite Packung liegt drunter...

  • Like 11
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin zusammen! Ich beobachte das P500 schon eine Weile und habe mich nun entschlossen, ein Herzensprojekt anzugehen - und zwar 30k Dark Angels. Ich bin fleißig am Vorbereiten und freue mich auf die Challenge - und hoffe dann, am Ende eine spielbare 2000 Punkte-Truppe am Start zu haben. 

IMG_20201005_210649.jpg

  • Like 14
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na, hier mache ich doch mit, nachdem das mit dem Sommerprojekt doch noch ganz gut funktioniert hat.

 

 

Es bleibt bei Age of Sigmar. Doch waren bei den vergangenen beiden P500s diverse Tzeentch-Chaosjünger dran, ist es diesmal die Ordnung, genauer Cities of Sigmar, noch genauer Phoenicium. Es wird eine ziemlich bunte Mischung, mit Elfen, Zwergen, Stormcasts und anderen Menschen, einige Großmodelle dabei und vielleicht noch ein paar Fyreslayer-Verbündete.

Da ich bislang davon ausgegangen war, dass es nach Punktkosten geht und nicht nach Skirmisher-Projektregeln, muss ich noch einmal durchgehen, was wann ansteht. So wird es auf jeden Fall deutlich entspannter und abwechslungsreicher - nach alter Planung wären allein im ersten Block 30 Phoenixgardisten drangewesen.

Ausgangspunkt des Projekts ist übrigens ein Phoenix, den ich irgendwann mal aus sportlichem Ehrgeiz angemalt habe: Als der erschien, fand ich ihn scheußlich wie eigentlich alles aus der damaligen GW-Actionfiguren-Ära. Darum wollte ich ihn so bepinseln, dass er mir gefiel. Tat es. Das hat man nun davon. Und an seinem Reiter kann ich die nächsten Wochen schon einmal mein Farbschema testen.

 

IMG_1480.thumb.JPG.18c45bdfd015433ed1ea54eb7dbe62af.JPG

 

Projektname soll sein:

 

StefanG. - Cities of Sigmar/Phoenicium: Ordnung ins Chaos [Warhammer AoS] (P500)

  • Like 14
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb StefanG.:

StefanG. - Cities of Sigmar/Phoenicium: Ordnung ins Chaos [Warhammer AoS] (P500)

Schreib das nochmal in den richtigen Anmeldethread, sonst wirst du wohl vergessen wenn es losgeht. Das hier ist nur das Thema um Miniaturen zu zeigen. Die eigentliche Anmeldung findet an anderer Stelle statt. :)

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb Montka:

Schreib das nochmal in den richtigen Anmeldethread, sonst wirst du wohl vergessen wenn es losgeht. Das hier ist nur das Thema um Miniaturen zu zeigen. Die eigentliche Anmeldung findet an anderer Stelle statt. :)

Danke für den Hinweis. Den Thread hatte ich tatsächlich übersehen.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In meinem P500 versuche ich Miniaturen von dem Brettspiel Skull Tales: Full Sail! zu bemalen. Darunter fallen auch Minis von der Mega Expansion. Mein erster Versuch eines P250/P500 soll dann auch gleich in die Vollen gehen und ein P500 werden. Ich hoffe ich kann die sechs Monate meinen Fokus und Motivation nur auf ein System halten. Wir werden sehen.

 

018.jpg?dl=1

 

 

 

 

bearbeitet von Garbosch
  • Like 19
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da mein Versuch bei der letzten Staffel meine Jungs vom Computer weg und zum Hobby zu ziehen leider nicht ganz hin gehaut hat (habe gegen LEGO einfach keine Chance), versuche ich jetzt mein Glück bei meinem Mädel.

Um ihre Motivation hoch zu halten habe ich mich diesmal auch mit den richtigen Farben eingedeckt und Testminis sind auch bereits ausgesucht.

 

Momentan stecken wir noch voll in den Vorbereitungen, es muss noch so einiges mit Erde und Grundfarbe versehen werden.

Hier mal alles was ich so auf zu arbeiten habe.

 

16116E46-CB22-419D-9CAE-75D3E7D22B82.jpeg

bearbeitet von Vomperbacher
  • Like 11
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Zavor locked this Thema
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.