Jump to content
TabletopWelt

[Saga- Ära der Magie] Dunkelelfen/ Drow


Empfohlene Beiträge

There are some things you weren't meant to see. Such as tomorrow.

 

Hi!

 

Ja, ich bins mal wieder mit einem Saga Thema. Die letzten 2 Jahre habe ich immer mal wieder, wenn ich ein SChnäppchen auf Ebay oder in einem Forum machen konnte, bei WH Dunkelelfen oder thematisch verwandten Sachen zugeschlagen. Warum? Um irgendwann mal eine Dunkelelfenarmee mit Drow Thema zu bauen. Glücklicherweise habe ich mitlerweile eigentlich fast alles zusammen, also starte ich das Thema mal und gucke wie weit ich komme.

 

 

 

 

Achja... Bretonen kommen danach, denke ich. ;)

 

Das hier ist der aktuelle Stand:

 

IMG_4851.thumb.jpg.aa4810861cfa54332aedb85e1f3ac45c.jpg

 

Es fehlen Hexenkriegerinnen und Gnolle die ich momentan zusammenbaue. Da beim Beholder gewaltige Lücken zwischen den Teilen waren, habe ich mir zusätzlich einen alternativen gedruckt.

 

Gedruckte Version:

 

il_fullxfull.2265812433_s0i3_1024x1024.j

 

gekaufte GF9 Version:

 

71006b.jpg

Bei der GF9 Version werde ich wohl 2 Streifen GS verarbeiten müssen, die Spalten zwischen den Teilen sind eine Zumutung.

 

 

  • Like 12
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, der Beholder ist fertig. Ich hab die GF9 Version erstmal an die Seite gelegt.

 

Eventuell, wenn ich das Bedürfnis habe mich selbst zu bestrafen, fange ich an die Lücken zu füllen. Das wird vermutlich erst im neuen Jahr passieren...

 

Ansonsten:

 

IMG_4863.thumb.jpg.5988bff3eeffbb837fe57fdfebbb9630.jpg

 

Ein ziemlicher Brocken. Entgegen meiner Aussage im SciFi Thread werde ich hier nicht dran vorbei kommen mich beim Base mal richtig auszutoben. Felsen, Kristalle &  Pilze in diesem Stil sonst wirkt das ganze einfach zu kahl, ich gebs zu.

 

Di94kzbU8AAj5oi.jpg

Quelle: Twitter/ Sam Burley (?)

 

Da ich aber momentan erstmal an der normalen Infantrie male und den Beholder als Belohnung nach den Veteranen ( Hexenkriegerinnen) und Kriegern angesetzt habe, dauert das noch ein bischen. Obwohl, das Base könnte ich ja schonmal anfangen... :nachdenk:

 

Die Test Hexe kommt die nächsten Tage, ich orientiere mich an dieser Hautfarbe:

 

Feminist_67201c_6316778.jpg.a729883388b9df1260b99166a4c138d1.jpg

bearbeitet von Hewlett
  • Like 11
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schön, Drow und Ära der Magie, das gucke ich mir auch gerne weiter an.

Schickes Beholdermodell! Ich finde es nur immer schade, wenn die Pupillen modelliert werden, große Augen kann man so schön bemalen.

 

Ich hatte auch schon intensiv überlegt, ob ich mir mal eine kleine Armee mit einem Volk aus dem Underdark baue. Die Forgotten Realms Bücher, Baldur's Gate Spiele etc fand ich als Kiddie auch klasse. Drow sind natürlich der Klassiker und man hat viele schöne Modelle zur Auswahl.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heho!

 

Am 8.10.2020 um 09:28 schrieb melcher:

Super cool. Die Drizzt Romane hab ich damals verschlungen, freu mich auf mehr :)

 

Danke, ich hab den ersten Roman hier liegen, muss aber gestehen das ich noch nicht dazu gekommen bin ihn zu lesen...

 

Am 8.10.2020 um 09:37 schrieb Morente:

Vielleicht einfach nicht zu sehen, aber ich finde keine Lücken bei dem Beholder. Sind die alle auf der Seite/Rückseite?

 

Bei diesem Beholder sind auch fast keine Lücken. Der 3d gedruckte passt, bis auf die Steckverbindungen der Tentakel ( die sind ein bischen eng), ausgezeichnet. Hier sind nur die "Pickel" der Unterstützer wegzufeilen oder zu füllen. Der von GF9 hat diese Marianengraben großen Lücken.

 

Am 8.10.2020 um 10:12 schrieb Schwarzbrand:

Sehr schön, Drow und Ära der Magie, das gucke ich mir auch gerne weiter an.

Schickes Beholdermodell! Ich finde es nur immer schade, wenn die Pupillen modelliert werden, große Augen kann man so schön bemalen.

 

Ich hatte auch schon intensiv überlegt, ob ich mir mal eine kleine Armee mit einem Volk aus dem Underdark baue. Die Forgotten Realms Bücher, Baldur's Gate Spiele etc fand ich als Kiddie auch klasse. Drow sind natürlich der Klassiker und man hat viele schöne Modelle zur Auswahl.

 

Danke. Naja, bei den Beholdern muss man ja dran denken das die für hauptsächlich RPG'ler gedacht sind. Ich lehne mich mal auf dem Fenster und stelle die steile These auf, das nicht jeder PPG'ler gerne riesige Augen malt und wahrscheinlich froh ist über Hilfe in dem Augensektor. Für uns TT'ler schade, für die eine willkommene Hilfe.

 

Was die Armee auf dem Underdark angeht:

 

Mach es. :)

 

 

So, nun zu Bildchen:

 

Das Testmodell ist fertig:

 

IMG_4876.jpg.8cab2e0fa454b999523fb99a5994162e.jpg

 

Ziemlich dunkel. Aber so sind Drow nunmal. Ich hatte schon überlegt alles Leder in beige zu bemalen, jedoch würde das jedem Artwork widersprechen das ich je gesehen habe. Bei den Kriegern werde ich den "Rock"  in der Farbe des Lendenschurzes bemalen, ein schön dunkles Rot. Das dürfte einen guten Kontrast zu der schwarzen Rüstung und dem dunklen Leder bieten.

 

Ansonsten haben wir gestern Abend einbischen gespielt. 4 Punkte zum Start um uns erstmal mit den Fähigkeiten, etc vertraut zu machen. War für mich das erste Spiel seit der neuen Edition.  Unterreich vs Anderswelt.

 

Leider unbemalt (meine, Überraschung darum gehts ja hier...) ggn meinen Mitspieler, der ebenfalls noch unbemalt gespielt hat.

 

So ging es von diesem Bild:

 

IMG_4878.jpg.ce58b2aceb1c61791d37fa47e521bddf.jpg

 

zu diesem:

 

IMG_4883.jpg.9d71315c0f8cdc4c23329a2d8d36e7d2.jpg

 

Wir spielten Kampf der Kriegsherren. War ein recht knapper Sieg für mich nach Siegpunkten.

 

Wtf Moment des Spiels:

Der verbleibende Armbrustschütze schießt den Kriegsherrn mit Experimenteller Munition (jede 6 werden 2 Treffer) vom Tisch.

 

Achja, das Base der Kristallformation werde ich überarbeiten, ich hatte ganz vergessen das ich die habe und thematisch passt sie prima ins Underdark. ^^

bearbeitet von Hewlett
  • Like 11
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heho!

 

Erstmal danke für eure Kommentare. :)

 

Am 10.10.2020 um 12:53 schrieb Garbosch:

So muss ne Drow aussehen :ok:Wie hast du denn die Haut bemalt?

 

 

 

Mit diesen Tönen von Reaper:

1019764706_duskyskin09784_w_1-1200x1200.jpg.4e7cfdbd0ecfd2a07e188f64cd25b868.jpg

 

 

Am 12.10.2020 um 08:02 schrieb Mr. V:

Finde trotzdem, dass da kaum zwischen Haut und Rüstung unterschieden werden kann. Wie sieht das denn mit etwas Abstand auf dem Spieltisch aus?

 

Je nach Lichtverhältnis war es entspechend bescheiden. Da hast du schon recht. Deshalb habe ich noch mal die Haut überarbeitet, der Unteschied ist jetzt deutlicher und auch auf dem Spieltisch erkennbar. Für mich jedenfalls... ;)

 

IMG_4888.jpg.5bf019dbde4f8c6adf6bd4306275f26b.jpg

 

Somit gehen meine Drow zwar mehr in Richtung Lineage Dark Elves aber so ists einfach besser.

 

 

  • Like 11
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurzes Lebenszeichen von mir :)

 

Ich sitze momentan an der ersten Einheit Krieger.

 

IMG_4893.jpg.46bc18e35e91ad2ddf9a13094c010378.jpg

 

Hier und da muss ich noch ein paar Akzente setzen, wie zum Beispiel an dem roten Ärmel des Champs . Durch das Foto fällt mir das grade ins Auge. Kantenakzente reichen da nicht. ^^'

 

Da letzte Woche die Resinwanne meines 3d Druckers gekputt gegangen ist, gibts leider auch noch keine Pilze. Ich warte momentan auf eine neue.

  • Like 16
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht cool aus die Truppe. Finde beim Champion wirkt die Haut mit dem hellen Haar super. Bei den anderen Kriegern finde ich das nicht ganz so gut. Die vielen dunklen Bereiche (Schwarz und dunkles Silber) um das Gesicht herum machen es schwer dieses zu erkennen. Zudem ziehen die weißen Bereiche den Fokus des Betrachters schnell auf die Schilde. Das ist etwas schade, weil die Bemalung super ist.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schließe mich dem an, was Mr. V sagt. Beim Champion kommt das gut raus, bei den anderen weniger (bedingt durch die Helme). Das ist allerdings Kritik auf einem Niveau, auf dem ich mich selbst nie bewegen werde. Dunkel neben Dunkel ist einfach schwierig. 

Im Gesamten sieht die Einheit dennoch fantastisch aus. 

 

Eine Frage am Rande: Da es Warhammer Figuren sind, gibt der Bausatz eine Kommandoabteilung her, die du auch gebaut hast. Hattest du da einfach Bock drauf oder benötigt man die bei SAGA tatsächlich? 

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dunkelgraue, fast schwarze Haut und daneben eben schwarze Rüstungen sind nicht sonderlich leicht zu unterscheiden. Aber ich denke das ist hauptsächlich auf den Bildern so. In Natura sieht man das bestimmt besser. Davon abgesehen finde ich die Haut einfach Spitze. Wenn dann würde ich was an den Rüstungen machen, aber wie gesagt, wenn überhaupt.

 

 

 

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

 

Erstmal danke für eure Kommentare, freut mich wenn es hier Leben gibt. ^^

 

vor 12 Stunden schrieb Mr. V:

Sieht cool aus die Truppe. Finde beim Champion wirkt die Haut mit dem hellen Haar super. Bei den anderen Kriegern finde ich das nicht ganz so gut. Die vielen dunklen Bereiche (Schwarz und dunkles Silber) um das Gesicht herum machen es schwer dieses zu erkennen. Zudem ziehen die weißen Bereiche den Fokus des Betrachters schnell auf die Schilde. Das ist etwas schade, weil die Bemalung super ist.

 

vor 11 Stunden schrieb Ghur:

Schließe mich dem an, was Mr. V sagt. Beim Champion kommt das gut raus, bei den anderen weniger (bedingt durch die Helme). Das ist allerdings Kritik auf einem Niveau, auf dem ich mich selbst nie bewegen werde. Dunkel neben Dunkel ist einfach schwierig. 

Im Gesamten sieht die Einheit dennoch fantastisch aus.

 

vor 7 Stunden schrieb Garbosch:

Dunkelgraue, fast schwarze Haut und daneben eben schwarze Rüstungen sind nicht sonderlich leicht zu unterscheiden. Aber ich denke das ist hauptsächlich auf den Bildern so. In Natura sieht man das bestimmt besser. Davon abgesehen finde ich die Haut einfach Spitze. Wenn dann würde ich was an den Rüstungen machen, aber wie gesagt, wenn überhaupt.

 

 

Das die Figuren sehr dunkel wirken stimmt. Das Problem ist nur das Drow dunkle Kleidung und Rüstungen haben. Ich hatte zuerst überlegt ob ich die Rüstungen beige bemale, da in meinen Augen die dunkle Haut toll mit beigen Rüstungen und weinroten Stoffen funktioniert hätten. Ich habe mich jedoch dagegen entschieden da, wie gesagt jedes Artwork, egal ob offiziell oder inoffiziell sehr dunkle, bzw. schwarze Kleidung mit leichten Akzenten in anderen Farben zeigt (Ok, eins hab ich gefunden aber Ausnahmen bestätigen die Regel). Sonst wären es ja keine Drow. Da ich mir später eh noch ein paar Freiheiten nehme wollte ich wenigstens das "authentisch" halten, sofern man bei Fantasy davon reden kann.

 

636729061235881092.png

 

Mal so als Beispiel. Als Artwork toll, im Tabletop wie ihr schon angemerkt habt, eher so im... Mittelfeld? Wartet einfach mal den nächsten Block ab, die Hexenkriegerinnen werden mehr Rot tragen.

 

Aber: Ich versuche jetzt unbehelmte Köpfe zu finden. Bei den Korsaren gibt es ja einige, bei den Dark Eldar müssten sich auch einige finden lassen. Ich denke mal das dürfte den Look schon ein bischen verbessern. Zum Glück brauche ich da nicht viele, 12 Krieger stehen noch auf dem Programm. Ein paar Köpfe zu ersetzen ist nicht schwer.

 

 

vor 12 Stunden schrieb Ghur:

Eine Frage am Rande: Da es Warhammer Figuren sind, gibt der Bausatz eine Kommandoabteilung her, die du auch gebaut hast. Hattest du da einfach Bock drauf oder benötigt man die bei SAGA tatsächlich? 

 

Brauchste nicht, ich hatte einfach Bock drauf. Da ich die Schwertkämpfer als Krieger, sogesehen also als Standard spiele und davon gerne einen 12er Block einsetzen möchte fand ich einfach das die dazu gehören. Sieht imposanter aus. Die Veteraneneinheiten sind in der Regel so klein (4 bis 8 Figuren) das sich da sowas nicht lohnt in meinen Augen.

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es hat ein bischen länger gedauert als gedacht aber hier sind die ersten 4 Veteranen.

 

IMG_4901a.jpg.7bfe3a5fa05fab44b8b8483d0981b5ad.jpg

 

Bevor ich an die nächsten 4 Hexenkriegerinnen gehe bemale ich aber erstmal eine Magierin. Ich habe nämlich noch das tolle Modell aus Zinn mit dem magischen Wirbel und Haut, viel nackter Haut...  Keine Ahnung ob das gut oder schlecht ist. ;)

 

Achja, wie ihr evtl. an den Kristallen und Pilzen sehen könnt geht mein Drucker wieder.

  • Like 13
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass die Haut bei den helmtragenden Drow nicht gut raus kommt, liegt daran, dass du die Wangen... ähm... falsch (?) bemalst.

Is natürlich immer Quatsch von Falsch und Richtig zu reden, wenns um solche Sachen geht. Das "Falsche" kann ja auch ein gewollter Kunstgriff sein.

Du könntest jetzt sagen: Ich mal die Wangen absichtlich so, weil sie dann besonders grazil wirken. Was völlig richtig wäre. Die Wangenknochen müssten wirklich extrem grazil sein, damit das Licht so auf sie fiele bzw. so auf ihnen zu sehen wären, wie du es darstellst.

Ich würd aber, grad bei den Helmträgern, dazu raten, die Wangen "richtig" zu beleuchten bzw. die Highlights "richtig" zu setzen, nämlich in der Form von Dreiecken statt deiner Striche.

Hab jetzt mal nach "high contrast face" bei Google gesucht, in der Hoffnung, dass da was Gutes dabei ist. Und ja, sind gute Beispiele dabei:

acfe8dcc8fb64a1ff9307c721be66432--figure

37bb2a60b4a44bf89f1e586a297ac06d.jpg


Und je dunkler die Haut, desto wichtiger wird diese Stelle bei der Darstellung im Miniaturformat, was man hier - glaub ich- gut erahnen kann:
(hier hat man netterweise sogar noch das Profil dazu... und dunklen Hintergrund... also wirklich ein perfektes Beispiel dafür, wie du die Gesichter "aus dem Dunkel" herausarbeiten müsstest)

ccc850f77517ed79c088d2afae88ce56.jpg




PS:
Die weißen Runen auf den Schilden sind megacool. Sind das alles deine eigenen Designs?

 

bearbeitet von Barbarus
  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 27.10.2020 um 07:16 schrieb Barbarus:

Dass die Haut bei den helmtragenden Drow nicht gut raus kommt, liegt daran, dass du die Wangen... ähm... falsch (?) bemalst.

Is natürlich immer Quatsch von Falsch und Richtig zu reden, wenns um solche Sachen geht. Das "Falsche" kann ja auch ein gewollter Kunstgriff sein.

Du könntest jetzt sagen: Ich mal die Wangen absichtlich so, weil sie dann besonders grazil wirken. Was völlig richtig wäre. Die Wangenknochen müssten wirklich extrem grazil sein, damit das Licht so auf sie fiele bzw. so auf ihnen zu sehen wären, wie du es darstellst.

Ich würd aber, grad bei den Helmträgern, dazu raten, die Wangen "richtig" zu beleuchten bzw. die Highlights "richtig" zu setzen, nämlich in der Form von Dreiecken statt deiner Striche.

Hab jetzt mal nach "high contrast face" bei Google gesucht, in der Hoffnung, dass da was Gutes dabei ist. Und ja, sind gute Beispiele dabei:

Und je dunkler die Haut, desto wichtiger wird diese Stelle bei der Darstellung im Miniaturformat, was man hier - glaub ich- gut erahnen kann:
(hier hat man netterweise sogar noch das Profil dazu... und dunklen Hintergrund... also wirklich ein perfektes Beispiel dafür, wie du die Gesichter "aus dem Dunkel" herausarbeiten müsstest)

PS:
Die weißen Runen auf den Schilden sind megacool. Sind das alles deine eigenen Designs?

 

 

Hi!

 

So in dunkel?

 

Zwischenablage01.jpg.7f1c5032860a7cf857ec20db6bdf78e1.jpg

 

K, probiere ich.

 

Um mich dann mal selbst zu zitieren:

 

Zitat

Aber: Ich versuche jetzt unbehelmte Köpfe zu finden. Bei den Korsaren gibt es ja einige, bei den Dark Eldar müssten sich auch einige finden lassen. Ich denke mal das dürfte den Look schon ein bischen verbessern. Zum Glück brauche ich da nicht viele, 12 Krieger stehen noch auf dem Programm. Ein paar Köpfe zu ersetzen ist nicht schwer.

 

Das werde ich übrigends höchstens bei einem machen. Ich habe mir die Modelle gestern nochmal näher angesehen wegen dieses "Versprechens". Nun habe ich gesehen das ich die Köpfe nicht so ohne weiteres entfernen kann. Der Grund ist das anmodellierte Haar das bei 7 von 8 hinten aus dem Helm schaut. Da ich noch schlechter modelliere als ich male lasse ich die Krieger so.

 

Kommt davon wenn man die Modelle vor 2 Jahren zusammenbaut und sie sich vor solchen Aussagen nicht nochmal anguckt. ¯\_(ツ)_/¯

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb Hewlett:

 

Hi!

 

So in dunkel?

 

Zwischenablage01.jpg.7f1c5032860a7cf857ec20db6bdf78e1.jpg

 




Ja, ungefähr so in dunkel. Bei dem Beispiel isses halt auch nicht so 100% optimal, aber geht schon. 

Wie gesagt, bei einer starken Beleuchtung, die mehr oder weniger von oben kommt, ergibt sich dieses Dreieck auf den Wangen. Wieso Dreieck?
Kann man gut nachvollziehen, wenn man sich die Muskeln ansieht, die dort über den Knochen verlaufen:


Sobo_1909_260.png


Man hat den Ring von Muskeln ums Auge und die Muskeln, die hinunter zum Mund laufen. Daraus ergibt sich diese relativ dreieckige Form überm Knochen.
Bei entsprechender Beleuchtung ist dann nur die sichtbar und der Kram darunter bzw. zu den Seiten nicht.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.