Jump to content
TabletopWelt

obaobaboss - O&G: Lasst uns Orks (& Co) bemalen [The 9th Age] (P250)


Empfohlene Beiträge

Beim Käfer geht es voran, dürfte mit diesem Block also gut klappen. 

 

20201224_125134.jpg.ace2ae61ef76439d69a79cbd308dfa2d.jpg

 

 

Ich beschäftige mich bereits mit der Frage, wer im nächsten Block zu Farbe kommen soll. Deshalb heute mal ein wenig grundiert, darunter Optionen für Block 3. 

 

20201224_124138.jpg.8b8de555f8c64b34b90c0b21b459ae6d.jpg

 

Snotlings wären eine Option

20201224_124148.jpg.cc03bf9245781bb20d1d54e1071008be.jpg

 

Squigs

20201224_124155.jpg.226a8214c6f5fa1e7ae8bc4986666f15.jpg

 

Oder Schwarzorks

20201224_124203.jpg.975414effdcc18a6bb2429e8aae616ef.jpg

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hast du richtig erkannt, die Mini-Variante aus dem Snotlings-Set für Blood Bowl.

Da die Snottos so billig sind, müsste ich mir da noch etwas dazu suchen, das ich im Block bemale. 

 

Die Squigs sind sicher einfacher, so wie von dir eingeschätzt, auch wenn da noch 5 bereits grundierte Squighoppaz aus Plastik dazugehören. Vielleicht spare ich mir die für eine knappere Zeit auf.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe fertig - Block 2

 

Goblinmeisterschamane auf Arachnarok - 845 Pkt bei 9th Age (Forest Goblin Witch Doctor Wizard Master auf Gargantula)

 

CIMG4789.JPG.d589f6bcd056914cc900f1d5ea1b1a9b.JPGCIMG4790.JPG.aba1359c49e8f9084d4b2c42b37d1da1.JPGCIMG4791.JPG.57a7884b94b8f910d06a8de518b60ad9.JPGCIMG4792.JPG.0ca6f03adcd44b26efc4cac1554a94f4.JPGCIMG4793.JPG.e17fa4b8a48ac3898e4cb5f42323da02.JPGCIMG4794.JPG.b1c16e2f45fe6ba53eb5f3d5f5a858e2.JPG

 

 

 

Nach der originalen Arachnarok und den FW Riesensquig nun mein drittes Modell für die Auswahl, dieses Mal aber mit einem Schamanen oben dabei. 

Ich habe hier am Kopf der Alarielle Käfer von AoS ein paar Pilze platziert, um eine Anspielung an den bekannten manipulierenden Pilzbefall anzudeuten, der vor allem durch The last of us sehr prominent geworden ist. 

 

Jede Menge Mondsymbolik wurde an das Modell getackert, dazu die Besatzung. Die großen kräftigen Nachtgoblins aus der 6ten Edi als Speerkämpfer, die mickrigen späteren (auch aus der UW-Bande) als Bogenschützen.  

 

  • Like 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wunderbar - ein "Ich habe fertig"-Beitrag vor dem Jahreswechsel erspart einiges an Stress. :D Gratulation zum nächsten erfolgreich abgeschlossenen Block.

 

Der einzige Aspekt, der mich etwas fragend zurücklässt, ist die insgesamt recht dunkle Farbpalette. Dadurch unterscheiden sich manche Teile der Modelle nur sehr schwach voneinander - beispielsweise die Kutten von der Hautfarbe der Nachtgoblins. Auch der Käfer selbst scheint nur wenig Abwechslung zu bieten. War das eine mehr oder weniger bewusste Entscheidung oder ist dieser Eindruck auf die Bilder zurückzuführen?

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eher geht es in die Richtung bewusst,  wobei man das sicher besser hinkriegen kann als in meinem dreckig-fleckig Stil.

 

Allgemein möchte ich meine Minis aber tatsächlich düster haben und mit Farben, die eher entsättigt sind (falls das da der richtige Begriff ist).

 

Ungefähr soll es in Richtung des Artworks des Warhammer Rollenspiels der 3. Edition gehen, das ist zumindest teilweise Inspiration.

 

image.png.49048780e8456d2848caee79a38ca420.png

image.png.bd6ae59d5eb96b15920dd660e8b88fab.png

image.png.7216bc9b9e429e2792967338ceefffdf.png

image.png.6b5af4413f9d54c45cd4aa99c96e9bc1.png

bearbeitet von obaobaboss
  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.