Jump to content
TabletopWelt

[Frostgrave] - Grabräuber in finsterster Nacht


Empfohlene Beiträge

 

image.thumb.png.b5bfa240aa7c1cf3600ecb62184ea6a9.png

 

Musik

 

Tropf...Tropf...

 

Die toten Lande...Nekropolis reiht sich an Nekropolis. Grabsteine ragen aus der toten, kalten Erde. 

 

Tropf...Tropf...

 

Der Horizont gleicht einer schartigen Säge; verfallene Kirchen, Tempel und Mausoleum brechen immer wieder die ferne dunkle Linie auf.

 

Tropf...Tropf....

 

Flackernde Lichter sind in einem der tiefen Gräben zu erkennen. Eine kleine Expedition bahnt sich ihren Weg durch das Wirrwarr an Gräbern Mausoleen. 

 

Tropf...Tropf...

 

Die Stille beunruhigt die Leibeigenen. Dicht gedrängt marschieren sie ihrer Lehnsherrin hinterher. 

 

Tropf...Tropf...

 

Schließlich erreicht die Kolonne ihr Ziel. Spitzhacken werden gezückt. Steine werden eingeschlagen; Stück für Stück eine Öffnung in den aschfahlen Marmor getrieben. 

 

Tropf........Tropf....

 

Schädel quillen aus dem inneren dieser unheiligen Ruhestätte. Eine Frau schreit auf. Rasch machen sich die Leibeigenen daran den Weg freizuräumen. 

 

Tropf....

 

Die Anführerin der Kolonne betritt als erste das finstere Grab. Auch hier erwartet sie Stille. Doch diese Stille ist anders...

 

Tropf.

 

Etwas lauert hier...

 

Tropf.

 

Etwas ist erwacht.

 

...

 

 

Herzlich willkommen werte Hobbyist*Innen! 

 

Ich möchte Euch herzlich willkommen heißen zu diesem kleinen Solo-Tabletop Projekt. Die Jahreszeit wird finsterer und noch immer wütet die Pandemie. Zeit für etwas Zuflucht und Entspannung in unserem Hobby. Im Rahmen des "Wilden zufälligen Banden Erstellens" habe ich mir eine feudale Elementalisten-Bande aus dem Land der Toten erwürfelt. 

Das Schicksal selbst lieferte also die Idee für dieses Projekt und ich möchte die Gelegenheit nutzen nach und nach eine kleine Sammlung thematisch, passender Modelle dafür hier zu bemalen und zu präsentieren. 

 

Euch erwarten rund 22 Modelle im Darkest Dungeon Look, sowie eine kleine Frostgrave Solo-Kampagne zum Nachspielen. 

In den kommenden Wochen werden wir tiefer und tiefer in die scheußlichen Nekropolen eindringen und mitverfolgen ob es der jungen, aufstrebenden Elementalistin gelingt ein mächtiges Erbstück aus dem Grab ihres Vorfahren zu erbeuten. 

 

Viel Spaß also bei diesem kleinen Dungeon-Crawler Projekt! 
Möget ihr nicht im Dunklen verloren gehen...

 

Dorns.

 

 

 

bearbeitet von Dorns.Fist
  • Like 12
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Chaoself:

Ich folge dir mit vorsichtigem Abstand in die Dunkelheit. :)

Ha, Ha.. Du Narr!

Ich bleibe lieber hier alleine stehen und schau mir das von außen an.

.

.

.

Moment.. alleine? :schiel:

.

.

.

Warte, ich komme mit! 

bearbeitet von M.Dracon
  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb M.Dracon:

Ha, Ha.. Du Narr!

Ich bleibe lieber hier alleine stehen und schau mir das von außen an.

.

.

.

Moment.. alleine? :schiel:

.

.

.

Warte, ich komme mit! 

Sei doch nicht so ungeduldig! Ich hätte mit dir hier draußen gewartet. Aber jetzt höre ich nur noch das langsam verklingende Echo deiner Schritte... 

Vielleicht sollte ich euch besser schnell folgen! 

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb Chaoself:

Erster. :)

 

Ich folge dir mit vorsichtigem Abstand in die Dunkelheit. :)

 

vor 18 Minuten schrieb M.Dracon:

Ha, Ha.. Du Narr!

Ich bleibe lieber hier alleine stehen und schau mir das von außen an.

.

.

.

Moment.. alleine? :schiel:

.

.

.

Warte, ich komme mit! 

 

vor 12 Minuten schrieb Ghur:

Sei doch nicht so ungeduldig! Ich hätte mit dir hier draußen gewartet. Aber jetzt höre ich nur noch das langsam verklingende Echo deiner Schritte... 

Vielleicht sollte ich euch besser schnell folgen! 

 

vor 2 Minuten schrieb 2ygar:

Ich will verdammt sein.... Ein ghur traut sich in die dunkelheit, aber ein 2ygar traut sich nicht.... Das würde mir ja ewig nachhhängen! 

 

Bin dabei :D

 

Gerade eben schrieb Saranor:

Wieso steht eigentlich keiner am Eingang? Ich glaub ich laufe auch schnell tiefer rein... Ich glaube ich höhre dort irgendwo Stimmen.

 

Die Magierin gibt ihrem Gefolge zu verstehen, dass erst einmal nur ein Stoßtrupp in das Grab vordringen wird und befiehlt dem Rest zu warten. 

 

Schnell werden Sie und die ausgewählten Söldner und das Gefolge von der Finsternis verschluckt. 

Unruhig scharrt der Hofnarr van Chaoself mit den Füßen. Er ist es nicht gewohnt von seiner Herrin getrennt zu sein. Er blickt die Waffenmänner und Söldner einen nach dem anderen ernst an. Richtet seine Maske, legt die Hand auf das Schwert an seiner Seite und marschiert schnurstracks in das finstere Gewölbe.

 

"Ha, ha...Du Narr!", höhnt ihm der Waffenknecht Dracon hinterher. Als er sich umblickt, stellt er fest, dass seine Gefährten dem Narren einfach gefolgt sind. "Warte! Ich komme mit!", ruft er hinterher und dringt ebenfalls in das Grab ein. 

 

Ghur, der zusammen mit Zweygar und Saranor etwas abgehängt worden war, konnte gerade noch sehen wie der letzte seiner Gefährten verschwindet und folgt ihm ebenfalls. Zweygar will ihn erst zurück halten, doch dann murmelt er in seinen Bart: "Ein Ghur traut sich in die Dunkelheit und ein Zweygar traut sich nicht...das würde mir ja ewig nachjängen!". Als Saranor bemerkt, dass absolut niemand mehr am Eingang steht und Wache hält, schließt auch er sich seinen Gefährten an... Er könnte schwören ihre Stimmen weiter vorne gehört zu haben... 

Und so beginnt das Abenteuer.

 

 

  • Like 14
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Saranor:

Cool, jetzt bin ich in zwei Projekten als Mini drin :D

 

Läuft bei dir. :D

 

vor 18 Minuten schrieb MisterMaxim:

Ich schließe mich hier auch mal an. 

Deine Projekte sind ja immer sehens- und lesenswert, möchte dieses also nicht verpassen. 

 

MfG Maxim 

 

Das freut mich, Maxim. :) Dann herzlich willkommen! :)

 

Anbei schon mal das erste Bild von den Minis, die bemalt werden wollen:

 

IMG_20201023_134920.thumb.jpg.88876de1f1519da0479da507fde6022f.jpg

  • Like 15
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...und als sich das grabschändende Gesindel auf den Ahnenfeldern zusammenscharrt, öffnet sich der wolkenverhangene Himmel über Felstad einen Spalt weit und fördert, unbeobachtet von der Menge, ein dämonisches Auge zu Tage. Begierlich starrt es herunter auf die spannungsgeladene Szenerie und wartet... wartet im Grau der Nacht auf Farbe, wartet auf Blut, wartet auf die unheilvolle Geschehnisse, die sich im Äther angekündigt haben...

  • Like 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.10.2020 um 14:59 schrieb Zanko:

Bin auch dabei ... mal sehen und lesen was da noch kommt! :tod:  Der Anfang ist ja mal mehr als viel versprechend!  :popcorn:

 

Das freut mich, dass dir der Anfang gefällt. Willkommen. :)

 

Am 23.10.2020 um 15:17 schrieb Andrhimnir:

Na hier ist ja direkt volle Bude, da lasse ich mich natürlich auch nieder. 

 

Ebenfalls willkommen! :D

 

Am 23.10.2020 um 15:57 schrieb Carabor:

...und als sich das grabschändende Gesindel auf den Ahnenfeldern zusammenscharrt, öffnet sich der wolkenverhangene Himmel über Felstad einen Spalt weit und fördert, unbeobachtet von der Menge, ein dämonisches Auge zu Tage. Begierlich starrt es herunter auf die spannungsgeladene Szenerie und wartet... wartet im Grau der Nacht auf Farbe, wartet auf Blut, wartet auf die unheilvolle Geschehnisse, die sich im Äther angekündigt haben...

 

Das Auge vermag wahrlich weit zu blicken... Bis in die weit weit entfernten Toten Lande. :D

 

Am 24.10.2020 um 08:26 schrieb Landi:

Sehr schöner Projekteinstieg. Bin wie immer dabei, spätestens bei Dungeon Crawler hattest du mich ;)

 

Wusste ich es doch, dass das ein paar Leute überzeugt und nicht nur abschreckt! :D

 

Anbei schon mal zum Warmwerden gibt's Grundfarben und Tusche auf den ersten sechs Bauern. 

 

IMG_20201026_182624.thumb.jpg.9a724c6799a2fb8caa5f94a11ffd0140.jpg

 

 

bearbeitet von Dorns.Fist
  • Like 14
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Saranor:

Wir haben wieder genug Leute am Eingang stehen, die können es herausfinden, solange einer uns nachrennen kann und erzählt, was passiert ist :D

 

Falls jemand noch einsteigen will in die Narrative, gibt es ja immer noch den Stoßtrupp, der bereits in das Grab vorgedrungen ist. ;)

 

Draußen schwindet das fade Sonnenlicht und die Bewohner der Toten Lande werden sich alsbald erheben... 

 

Hatte gerade eine lange Telko und hab sie gut genutzt. :D

 

IMG_20201027_095619.thumb.jpg.bec70f571c94624a7206ac10bddb874c.jpg

  • Like 12
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.