Jump to content
TabletopWelt

Mr. V - Klonkriege, eine Inszenierung Palpatines [SWL] (P250)


Empfohlene Beiträge

Willkommen in Deinem persönlichen Thread für das P250 2020/2021, Mr. V.

 

Folgende Hürden gilt es zum erfolgreichen Abschluss des Projektes zu bestehen:

 

1. Block: 01.11.2020 - 30.11.2020 (30 Tage)

2. Block: 01.12.2020 - 02.01.2021 (33 Tage)

3. Block: 03.01.2021 - 31.01.2021 (29 Tage)

4. Block: 01.02.2021 - 28.02.2021 (28 Tage)

5. Block: 01.03.2021 - 31.03.2021 (31 Tage)

6. Block: 01.04.2021 - 30.04.2021 (30 Tage)

 

Die Timeline gibt dabei die Fristen für die einzelnen Blöcke an.

 

Zum erfolgreichen Bestehen des jeweiligen Blockes ist ein so genannter "Ich habe fertig"-Beitrag zu erstellen. Wie dieser aussehen sollte, kannst Du hier nachlesen.

Bitte achte auf aussagekräftige Fotos und auch auf eine Auflistung der Punktkosten, solltest Du mit einem Projekt außerhalb des Skirmish-Bereiches teilnehmen.

 

Das Organisationsteam wünscht Dir gutes Gelingen mit Deinem Projekt. :ok:

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Zavor changed the title to Mr. V - Klonkriege, eine Inszenierung Palpatines [SWL] (P250)
  • Antworten 662
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Aller guten Dinge sind drei Roger-Roger-Post.   ROGER ROGER (aka IHF 3. Akt)        

Dann kommt hier jetzt mein erster offizieller Roger-Roger-Post.   ROGER ROGER (aka IHF 1. Akt)      

RÜCKBLICK 2020   Habe es jetzt geschafft das Hobbyjahr 2020 nochmal zu überdenken. Hier ein paar kurze Sätze und ein paar Bilder zu jedem Monat.     Januar Im Januar habe

Posted Images

 

Vorneweg ein dickes Dankeschön an @Zavor, @Garthor und @Darkover , dass ihr diese Produktion ermöglicht habt.

 

Willkommen zu meinem ersten P250

 

Mr. V - Klonkriege, eine Inszenierung Palpatines [Star Wars Legion] - P250

 

2073461118_SWLCloneWars.thumb.PNG.c05fba475b6ca542f8c93ebfab63f64e.PNG

 

In meinem P250 dreht sich alles um die Klon-Kriege. Farbe soll die gesamte Grundbox von Star Wars Legion: Clone Wars bekommen.

 

Folgende sechs Akte sind für die Inszenierung geplant:

 

1. Akt: 6 Kampfdroiden

2. Akt: 6 Kampfdroiden

3. Akt: 6 Kampfdroiden

4. Akt: 6 Klonkrieger

5. Akt: 6 Klonkrieger

6. Akt: Obi-Wan Kenobi, General Grievous, Droidekas und BARC-Gleiter

  • Like 15
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

STAR WARS LEGION INTERATIV

 

REGELN

 

Zugreihenfolge

Die Zugreihenfolge wird zufällig bestimmt. Frage ist, ob ich immer die gesamte Zugfolge der Runde bekannt gebe oder immer nur den gerade aktiven Spieler.

 

 

Einheit aktivieren

Der Spieler führt bis zu zwei Aktionen und beliebig viele freie Aktionen durch.

 

 

Aktionen

Einheiten dürfen während ihrer Aktivierung zwei der folgenden Aktionen durchführen

  • Bewegen
  • Ausweichen
  • Zielen
  • Angreifen

 

Bis auf die Bewegen Aktion darf jede Aktion nur einmal ausgeführt werden. Wenn ein Spieleffekt eine freie Aktion gewährt, dann kann die Einheit auch mehr als zwei Aktionen ausführen.

 

 

Bewegen

Jede Einheit hat eine Geschwindigkeit von 1, 2 oder 3. Diese werden durch die roten Balken auf der Einheitenkarte dargestellt. Bei Truppler Einheiten wird nur der Truppführer bewegt und die restlichen Minis der Einheit werden anschließend um ihn herum platziert. Truppler können sich in jede beliebige Richtung bewegen und nutzen entweder die volle Länge ihrer Bewegungshilfe oder stoppen vorher.

Fahrzeuge haben Einkerbungen in der Base und können sich auch nur in diese Richtungen (vor oder zurück) bewegen.

Wenn durch eine Bewegung feindliche Einheiten in Basekontakt kommen, dann gelten diese als im Nahkampf befindlich. Dazu später mehr.

 

 

Ausweichen

Mit dieser Aktion bereitet sich die Einheit auf das Überleben auf dem Schlachtfeld vor. Es wird ein Ausweichenmarker neben der Einheit platziert. Beim Verteidigen darf eine Einheit Ausweichenmarker ausgeben, um einen Treffer (keinen kritischen Treffer) zu negieren.

 

 

Zielen

Die Einheit konzentriert sich auf ihren Feind. Es wird ein Zielmarker neben der Einheit platziert. Beim Angreifen darf die Einheit den Marker ausgeben, um bis zu 2 Angriffswürfel neu zu werfen.

 

 

Angreifen

  1. Ziel festlegen
  2. Angriffswürfelpool zusammenstellen
  3. Angriffwürfel werfen
  4. Ausweichenmarker und Deckung anwenden
  5. Angriffswürfel modifizieren
  6. Verteidigungswürfel werfen
  7. Verteidigungswürfel modifizieren
  8. Ergebnisse vergleichen und ggf. Verluste entfernen

 

 

Deckung

Es gibt zwei Arten von Deckung. Leichte und starke Deckung. Leichte Deckung negiert beim Verteidigen einen Treffer (nicht kritischen Treffer) und starke Deckung negiert bis zu zwei Treffer beim Verteidigen.

 

 

Würfel

 

grafik.png

Quelle: Referenzhandbuch

 

 

bearbeitet von Mr. V
  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Obscura3XIX:

Habe direkt ein Abo gesetzt. 

Ich hoffe, dass so viele Droids hintereinander nicht zu monoton sind.

 

Ich hoffe mit denen möglichst schnell fertig zu werden. Dann habe ich für den Rest mehr Zeit. Contrast wird das schon richten. :maler:

 

 

vor 2 Stunden schrieb tanzbaer60:

Ich reservier mir mal ein Plätzchen und geh' schnell noch 'ne Ladung Popcorn fertig machen ... freu' mich auf Dein Projekt...   :popcorn:

 

 

Wen  du schon dabei bist, würde auch eine Portion nehmen. Von dem gesüßten, bitte. :popcorn:

 

 

vor 1 Stunde schrieb malkavienne:

 

:ok:

 

Star Wars geht immer!! :popcorn:

 

Genau! :ok:

 

 

vor 1 Stunde schrieb M.Dracon:

Da bin ich auch dabei. 

Sind die Klappergestelle eigentlich so etwas, wie die Star Wars Version der Notfallskelette? :gruebel:

 

Dukundrennweg;-p

 

Kein Grund sich direkt wieder zu verdrücken. Stimme dir da irgendwie zu. Vermutlich war die Vorbereitung der anstrengende Teil. Schauen wir wie schnell es geht. ;)

 

 

vor 1 Stunde schrieb Cypress0102:

Da schau ich zu.

 

Willkommen.

 

 

vor 1 Stunde schrieb KaterStropholis:

Möge die Macht mit dir sein!

 

Danke. 

 

 

vor einer Stunde schrieb Delln:

Bin dabei! Auf geht's. Ich erwarte die ersten Drei Blöcke in 2 Wochen! 

 

Erst in zwei Wochen. Da bist du ja richtig grosszügig. 

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb Garbosch:

Also im Grunde Farbdose aufmachen, Droiden eintunken, trocknen, fertig. Dürfte bis Dienstag erledigt sein. Das verspricht ein sehr kurzes Vergnügen zu werden. Das muss ich mir doch ansehen ;)

 

 

 

Ein Freund des kurzen Vergnügens also. :naughty: Lange Aufmerksamkeitsspannen sind ja selten. 

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.