Jump to content
TabletopWelt

Mr. V - Klonkriege, eine Inszenierung Palpatines [SWL] (P250)


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 687
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Aller guten Dinge sind drei Roger-Roger-Post.   ROGER ROGER (aka IHF 3. Akt)        

RÜCKBLICK 2020   Habe es jetzt geschafft das Hobbyjahr 2020 nochmal zu überdenken. Hier ein paar kurze Sätze und ein paar Bilder zu jedem Monat.     Januar Im Januar habe

Dann kommt hier jetzt mein erster offizieller Roger-Roger-Post.   ROGER ROGER (aka IHF 1. Akt)      

Posted Images

vor 8 Stunden schrieb Lucky:

Wow. Es geht ja hier mächtig zur Sache. 

Ich bleib dabei👍

 

Bei den Droiden kann man mit Contrast wirklich schnell ein gutes Ergebnis erzielen. Das es so schnell geht, damit habe ich selbst nicht gerechnet.

 

 

vor 7 Stunden schrieb M.Dracon:

Hui, das ist wirklich flott. :ok: Und dann schauen die auch schon richtig gut aus.

 

Danke. Ja, dass geht überraschend flott. Es fehlen ja noch die acht aus dem Zwischenakt und alle Waffen müssen auch noch gemacht werden. Die Bases brauchen dann ja auch noch etwas Zeit.

 

 

vor 6 Stunden schrieb tanzbaer60:

Boah ey ... wat ein Motivationskiller ... während ich mal gerade meinen Start-Post fertig habe, hat der gute @Mr. V eine kleine Droiden-Armee raus...   :respekt:

 

 

Dankeschön. Werde mir dein Projekt direkt als nächstes ansehen. Mit der Motivation hast du doch sicher kein Problem.

 

 

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 

vor 3 Stunden schrieb tanzbaer60:

Neeeeeiiinn ... wie kommst Du denn da drauf ... ich liebe diese Gruppendynamik ... wenn dir gefühlt jeder auf die Finger schaut und Ergebnisse von dir sehen will...   :silly:

 

Du meinst so wie @Delln?

 

 

vor 3 Stunden schrieb Delln:

Die zwei Wochen werden auf eine gekürzt. 

 

Roger Roger! 

 

Eine Woche ab heute? Starte du erstmal dein P250. 😁

 

 

vor 3 Stunden schrieb feyangola:

Nachdem du das halbe Projekt schon fertig hast, stoße ich auch mal dazu.

 

Freue mich über jeden der hier dabei ist. Halbfertig ist das Projekt noch lange nicht. Bisher ist noch kein Block fertig. Da sind andere deutlich schneller.

 

 

vor 3 Stunden schrieb DaveRocka:

Macht Lust auf mehr. Bin dabei!

 

:winken: Freut mich.

 

 

Dann möchte ich hier noch auf die Abstimmung zur "On the road"-Malchallenge hinweisen. Wer meinem Sammelthread folgt weiß das ich auch mit einem Beitrag teilgenommen habe. Aber da sind wirklich wieder viele sehr schöne Beiträge zusammengekommen und ein kurzer Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

 

  • Like 7
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Gervin:

Du hast hier einen Output wie 'ne Truckerpoperze nach Muttis Bohnensuppe... :D

 

 

 

Ähh. Danke. Die gehen dank Contrast Farbe einfach sehr schnell.

 

 

Und dann gehe ich hier noch auf zwei Kommentare aus meinem Sammeltread ein:

 

vor 7 Stunden schrieb OneManArmy:

Bei mir im Sammelthread kannst du unser Ergebnis sehen ;)

 

Sehr schön.

 

vor 5 Stunden schrieb Helle:

 

 

Ich geh mal schauen.

 

Unseren wirds aber wohl heute Abend schon erwischen. Hat schon jede Menge schwarze Flecken innen.

 

Schwarz ist unserer noch nicht, dafür sammeln sich da aber schon die Fruchtfliegen drin und feiern eine nicht genehmigte Party. Meine Tochter (3) hat am Freitag entschieden, dass sie noch einen zweiten Kürbis mit Opa schnitzen will. Deshalb mussten wir Samstag noch alle möglichen Läden und Bauern hier in der Umgebung abfahren um einen zumindest einigermaßen nutzbaren Kürbis zu finden. Sie wollte mit Opa (der hat da spezielle Vorlagen zum Schnitzen) ein Einhorn auf den Kürbis zaubern. Dann Sonntag bei Opa gewesen, festgestellt das das Einhorn nicht passt und schon war das Thema für sie durch und es wurde mit Opa gespielt. Dafür sollte Papa dann einen DinoRex auf den Kürbis bringen. Hier mein (kläglicher) Versuch. Für nächstes Jahr haben wir jetzt den Plan gemacht den T-Rex in der mitte stehen zu lassen und drumherum den Kürbis weg zu kratzen.

 

20201101_162640.thumb.jpg.a26a6c074ae7861cfb56d9a52fdd0c0a.jpg

 

 

 

 

 

  • Like 7
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Obscura3XIX:

Das ist mal ein ordentliches Tempo, dass du da vorlegst.

Der bisherige Zwischenstand kann sich sehen lassen.

 

 

Danke. Aber die Minis sind einfach ideal für Contrast. Deshalb geht das so fix. 

 

 

vor einer Stunde schrieb Fuchs:

Lohnt es sich, die Starterbox doppelt zu kaufen, also sowohl für Separatisten als auch für Republik? WIll mit nem Kumpel starten und dann würde jeder eine kaufen und dann tauschen.

 

Die Frage ist nicht so leicht zu beantworten. Preislich ist die super. Aber die Frage die sich stellt ist ob man die ganzen Truppen braucht. Kommt natürlich auch darauf an ob man Turnier oder eher Bier und Brezel spielt. Wenn ich mir die Rebellen/Imperium Starterbox anschaue, dann lohnt sich der mehrfach Kauf für Rebellen nich immer. Die Standard Truppen werden da noch immer viel gespielt. Beim Imperium eher nur wenn man gerne viele Sturmtruppen einsetzt. Vorteil von zwei Boxen ist die Anzahl Würfel, die oft trotzdem nicht reicht, und mehr von den Bewegungshilfen und der Reichweitenstäbe. Finde ich praktisch wenn da mehrere Verfügbar sind. Was ich empfehlen würde sind diese Upgrade Boxen. Da sind auch nochmal diese Truppenkarten drin. Sonst erstmal eine Box und Probespielen und dann entscheiden ob man mehr von diesem Truppen spielen will. Hoffe die Antwort ist etwas hilfreich. 

 

 

 

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Aussagen zu Würfeln, Maßstäben, Bewegungshilfen und Upgrade Boxen bezog sich auch auf die Clone Wars Starterbox. Kann aber zu den Fraktionen nicht sagen, ob die enthaltenen Truppen in der Anzahl nötig sind. Kommt ja auch immer drauf an wie man spielt. Noch ist die Auswahl an Truppen für sie beiden Seiten überschaubar. Aber wenn man sich auch die ganzen anderen Erweiterungen holen möchte, dann reicht vermutlich eine Box. Zu Turnierlisten kann ich nichts sagen. Bin mir selbst etwas unschlüssig ob ich mir noch eine zweite Box hole. Durch diese Upgrade Boxen kann ich von den Kerneinheiten schon 4 pro Seite stellen. Von 6 maximalen Auswahlen. Bei Star Wars Legion geht es auch immer etwas um die Anzahl Akrivierungen die man hat und da sind 6 günstige Kerntruppen oft eine gute Wahl. Ich denke, wenn ihr hauptsächlich private Spiele macht und nicht die stärksten Turnierlisten braucht, dann könnte sich die zweite Box lohnen. Die Rebellen/Imperium Starterbox habe ich persönlich inzwischen 3x. Aber auch weil ich günstig an die Boxen gekommen bin und Sturmtruppen in Masse sich für mich einfach richtig für Star Wars anfühlen.

 

 

 

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ca. 40 Minuten später:

 

20201102_212108.thumb.jpg.7ea81e7ddcfbd203244d67909cb8a6ac.jpg

 

 

vor 45 Minuten schrieb Fuchs:

Tatsächlich sind zwei Boxen deshalb sinnvoll, damit jeder Spielmaterial hat. Daran denk ich eben erst.

 

Ist bei FFG Spielen ja immer so eine Sache. Gerade bei Würfeln sind die ja immer sehr geizig. 

 

 

vor 19 Minuten schrieb batunatu:

Legst hier gut vor Mr. V !

 

Aus welchem Material sind diese Minis eigentlich? Das ist kein "normales" hartes GW-Plastik oder? Kenn mich bei diesen Produkten nicht aus. 

 

Danke. Würde das auch als relativ hartes Plastik beschreiben. Zumindest bei den neueren Modellen. Bei den ersten Minis war das noch anderes bigsameres Plastik. 

 

  • Like 11
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.