Jump to content
TabletopWelt

2ygar - Waldelfen: Die Elfen des Valée de Lot [The 9th Age] (P250)


Empfohlene Beiträge

Willkommen in Deinem persönlichen Thread für das P250 2020/2021, 2ygar.

 

Folgende Hürden gilt es zum erfolgreichen Abschluss des Projektes zu bestehen:

 

1. Block: 01.11.2020 - 30.11.2020 (30 Tage)

2. Block: 01.12.2020 - 02.01.2021 (33 Tage)

3. Block: 03.01.2021 - 31.01.2021 (29 Tage)

4. Block: 01.02.2021 - 28.02.2021 (28 Tage)

5. Block: 01.03.2021 - 31.03.2021 (31 Tage)

6. Block: 01.04.2021 - 30.04.2021 (30 Tage)

 

Die Timeline gibt dabei die Fristen für die einzelnen Blöcke an.

 

Zum erfolgreichen Bestehen des jeweiligen Blockes ist ein so genannter "Ich habe fertig"-Beitrag zu erstellen. Wie dieser aussehen sollte, kannst Du hier nachlesen.

Bitte achte auf aussagekräftige Fotos und auch auf eine Auflistung der Punktkosten, solltest Du mit einem Projekt außerhalb des Skirmish-Bereiches teilnehmen.

 

Das Organisationsteam wünscht Dir gutes Gelingen mit Deinem Projekt. :ok:

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich danke erst einmal @Zavor, @Garthor und @Darkover

 

Guten Tag und herzlich willkommen zu meinem P250 Projekt „Waldelfen: Die Elfen des Valée de Lot [The 9th Age] (P250)“.

 

Waldelfenaltesarmeebuch.jpg.78c6aeb245ee1d013963dbd0237dbd46.jpg

 

In diesem Projekt werdet ihr den letzten Aufbau einer kleinen Waldelfenstreitmacht sehen. Diese stellt die letzten Reste einer Armee dar, die ein Freund von mir sich für Warhammer noch gekauft hatte und die ich für ihn bemalt habe. Dieses Jahr fand ich tatsächlich noch einige Truppen, die sich in einem meiner Schränke versteckt hatten und nach einem kurzen Durchrechnen der Punkte ging es sich tatsächlich für ein P250 Projekt aus. Was erwartet euch nun hier?

 

1 ) Bemalungsfortschritte und Bilder von euch hoffentlich gefallenden Miniaturen

 

2 ) Fluffgeschichten und Hintergrund zu den Waldelfen. Ich möchte diese in den Hintergrund meiner Bretonen einbauen, verortet im Valée de Lot, welches sich in den bleichen Schwestern im Lande Bretonia befindet. Hier könnt ihr mehr Informationen finden und eine Karte gibt es hier dazu 

 

bpka5mk4l1xj.thumb.jpg.5193d50be136685af8ead3e7d22d20f3.jpg

 

1168476463_LotTal.thumb.jpg.ef3073a8fbc29b8bac34372a086c1109.jpg

 

 

3 ) Eventuell auch einen Spielbericht wenn ich den Besitzer der Elfen zu einem Spiel überreden kann.

 

Nun poste ich noch ein paar Platzhalter und ist der Thread für euch offen : ) Bitte noch warten bis ich das okay gebe und dann geht es los : )

 

Beste Grüße

bearbeitet von 2ygar
  • Like 8
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

ICH HABE FERTIG!

 

Block 3:

Chieftain, Blade Dancer (45), Sylvan Blades (20) – 205 Punkte

5 Blade Dancer, 31 Punkte pro Modell – 155 Punkte

3 Heath Rider, 29 Punkte pro Modell - 87 Punkte

Gesamt: 447 Punkte

 

DSC_0508.JPG.914977b6fca60b1b70ec874d7629bc3a.JPG

 

bearbeitet von 2ygar
  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ICH HABE FERTIG!

 

Block 4:

6 Heath Riders – Shield (haben sie nicht, müssen sich aber zwischen zwei Sachen entscheiden, kostet aber keine Punkte, somit irrelevant), Standard Bearer (20), Musician (20), Champion (20) – 269 Punkte

Gesamt: 269 Punkte

 

DSC_0567.JPG

bearbeitet von 2ygar
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ICH HABE FERTIG!

 

Block 5:

6 Heath Riders – Shield (haben sie nicht, müssen sich aber zwischen zwei Sachen entscheiden, kostet aber keine Punkte, somit irrelevant), Standard Bearer (20), Musician (20), Champion (20) – 269 Punkte

Gesamt: 269 Punkte

 

DSC_0627.JPG

 

bearbeitet von 2ygar
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Block 6:

12 Dryads – 218 Punkte

Druid, Wizard Apprentice, Druidism – 140 Punkte

Chieftain, Light Armour (5), Elven Cloak (10), Sylvan Longbow (5) – 160 Punkte

Gesamt: 418 Punkte

 

Insgesamt geschafft:

2121 Punkte

 

Waldelfenbanner.jpg

bearbeitet von 2ygar
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So nun beginnt das Ganze : ) Ich starte mit einem Bild des ersten Blocks und einer kleinen Geschichte zum Aufwärmen! Ich hoffe euch gefällt das Projekt und ihr habt hier ein wenig Spaß! Beste Grüße

 

DSC_0362.thumb.JPG.3b6e727673b69c2303050b89d5a95ed6.JPG

 

Es war ein ruhiger Tag im Lottal. Es herrschte eine kleine Brise vor und die Sonne schien warm auf die Felder herab. Das Leben ging seinen Lauf, die Tiere fraßen oder tranken aus dem Fluss. Und unter dem Blätterdach eines Waldes stand ein Elf in stiller Wache. Eldaniel betrachtete den Rand des Waldes mit einem wachsamen Blick. Eine Kolonne der Shem-pan-sey ritt die Straße nahe des Forét de Fée entlang. Sie trugen ein rot gekreuztes Wappen mit vier weißen Flecken auf ihren Schilden und ihrer Kleidung. Der Magier kannte diese Zeichen. Sie gehörten dem neuen Herrn des Tales. Zumindest betrachtete er sich als solcher. Doch wenn er das glaubte so irrte sich der Mensch. Er und seine Sippe bewohnten diesen Teil des Landes seit Jahrtausenden. Als die Asur der alten Welt den Rücken gekehrt hatten, war sein Vater dem Ruf der Phönixkrone nicht gefolgt. Hier war ihre Heimat gewesen. Sie hatten sich schon lange in diesem Tal niedergelassen und das angenehme Klima und die Abgeschiedenheit zu schätzen gelernt. Obwohl die Ritter der Bretoni ein ums andere Mal versucht hatten, sich dauerhaft hier niederzulassen, so war größeren Ansiedlungen doch niemals langer Erfolg beschieden gewesen. Die Einfälle der Braz-Orks waren größtenteils dafür verantwortlich. Doch seit kurzem gab es erneute Bestrebungen, die Siedlungsgebiete der Menschen auszubreiten. Doch so einfach würde dies nicht von statten gehen. Eldaniel war vergangenen Winter zum Oberhaupt seiner Sippe und zum Beschützer des „Feenwaldes“, wie er vom einfachen Volk dieser Gegend genannt wurde, erhoben worden. Und er hatte sicherlich nicht vor, seine Heimat unter seiner Führung an diesen Emporkömmling namens Clément de Rochetourneur abzugeben.

 

Bis jetzt hielten sich die Reiter an die Abzäunungen, die durch die Grenzsteine dargestellt wurden. Dies geschah allein aufgrund ihrer abergläubischen Art, doch die Asrai begrüßten dies. Einer der Reiter sah plötzlich zu den Grenzen des Waldes. Er hatte einen Bogen geschultert und trug seinen Helm im Arm. Lockiges Haar wehte im Wind und umspielte die Schultern des Mannes, der seine Augen zusammenkniff und in das dichte Blattwerk spähte. Als würde er etwas suchen. Unwissentlich traf sein Blick den von Eldaniel, der seinen magischen Stab ein wenig fester umklammerte. Doch was immer er auch gemeint hatte zu erspähen, schien seinem Blick entfleucht zu sein. Der Shem-pan-sey schüttelte den Kopf und schloss sich wieder seinen Kumpanen an. Erleichtert atmete der Magier aus. Eine Konfrontation wollte er jetzt nicht riskieren. Natürlich wäre es ein Leichtes gewesen, sich zu verteidigen, doch neben ihm stand eine junge Elfin an die er denken musste. Sie war erst 200 Jahre jung und kürzlich dank ihres Talents im Umgang mit dem Bogen in die Kreise der Waldläufer aufgenommen worden. Ihr Name war Aruna Sarnelis. Sie hatte reines, weißes Haar, was in diesem Teil des Waldelfenreiches als Zeichen der Reinheit angesehen wurde und ein fast schneeweißes Gesicht. In ihren Umhang waren Blätter der hiesigen Bäume eingewoben, um sie besser vor den Blicken der Menschen zu schützen. Sie stützte sich auf ihren Bogen und blickte gespannt auf Eldaniel. In ihrem jungen Gesicht stand die Neugier geschrieben: „Sollen wir sie verfolgen, Meister?“ Belustigt schüttelte der Angesprochene den Kopf und schmunzelte: „Nein, mein Kind. Wir schützen nur unsere Grenzen. Die Nöte und Schmerzen anderer sind für uns nicht von Belang.“ „Aber Meister Eldaniel“, platzte es aus der jungen Elfin heraus, „seid ihr denn nicht das kleinste bisschen neugierig, was sich hinter den Grenzen des Waldes verbirgt? Die Wunder die diese Welt vor uns verbirgt? Oder einmal die Hallen unserer Verwandten in Athel Loren zu sehen?“ In den glasklaren blauen Augen von Aruna leuchtete ganz klar die Abenteuerlust. Beschwichtigend hob der Magier seine Hand: „Alles zu seiner Zeit, mein Kind. Als erstes musst du deinen Wert für unsere Sippe beweisen. Deine erste Zeit wirst du mit Talion und den Schützen der Silberlichtung verbringen. Übe mit ihnen und verbessere deine Bogenkunst. Dann kannst du dich den Waldläufern anschließen und vielleicht sogar ein wenig der Welt außerhalb der Grenzen unserer Welt entdecken.“ Aruna pauste erst trotzig ein wenig ihre Backen, ließ dann jedoch leise die Luft heraus und nickte nur: „Ja, mein Herr. Ich werde euch nicht enttäuschen.“ „Ich weiß, mein Kind“, erwiderte Eldaniel, „und nun lass uns aufbrechen. Der Tag ist nicht mehr lange auf unserer Seite und der Weg zur Silberlichtung ist noch weit. “

 

Mit diesen Worten drehten sich die beiden Asrai um und begaben sich auf ihren Pfad. Doch die junge Elfin drehte ihren Kopf noch einmal kurz nach hinten. Irgendetwas an diesen Reitern und dem Wappen hatte etwas in ihr ausgelöst. Es schien fast so, als würde sie eine Stimme hinaus in die Weite rufen. Sie schüttelte den Kopf. Solche Flausen waren erst der Grund, weswegen sie unter Eldaniels Aufsicht stand. Sie würde ihren Wert beweisen und das Vertrauen ihrer Sippschaft gewinnen. Und wenn es das letzte war was sie tuen würde. Abenteuer und Träume von außerhalb konnten warten. Zumindest vorerst. Diese Gedanken sollten sie noch eine Zeit lang verfolgen. Denn Aruna konnte nicht ahnen, welches Schicksal die Welt für sie bereit hielt und in welch kurzer Zeit, auf ihr unbekannte Weise, ihr Wunsch erfüllt werden sollte…….

bearbeitet von 2ygar
  • Like 13
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke euch allen für die Blumen :)

 

Nach meiner 12 stunden Schicht konnte ich neben dem Football schauen (7:0 für die Steelers, Wooh!) noch zwei Stunden lang meine neuen Grünfarben ausprobieren. Verschiedene lederteile werden noch in braun gemacht, die Gesichter bekommen natürlich auch noch Hautfarbe. Die basgestaltung ist ein einfaches Wald Grasstreu, dass die Figuren zum Rest der Armee passen. Bis bald und guten Start in eure Projekte! 

 

Beste Grüße 

 

DSC_0365.thumb.JPG.eefc97734adabb3ded91faa8899683dd.JPG

  • Like 7
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.11.2020 um 08:55 schrieb Gervin:

Noch ein Waldelfenprojekt, sehr schön! 

Ich wünsche dir viel Spaß und gutes Gelingen.

Drücke dir die Daumen, dass der Besitzer der Elfen zu einem Spielchen bereit ist und die Gegebenheiten dieses schnell wieder ermöglichen. :)

 

 

Er hat sich mittlerweile gemeldet und nach dem ganzen Pandemieschmarren schon eines in Aussicht gestellt :D

 

Am 1.11.2020 um 08:59 schrieb Kira:

Wird beobachtet :)

 

*sichbeobachtetfühltundparanoidüberdieSchulterschauend* Ist da jemand?

 

Am 1.11.2020 um 09:05 schrieb JimmyGrill:

Oh, nach dem 5. Edi AB hab ich schon Oldschool Zinnminis erwartet... 

 

Ich habe geschaut, aber die sind echt selten und kosten ein gehöriges Stück leider : / Dafür habe ich ein paar Kampftänzer aus Metall da : ) 

 

Am 1.11.2020 um 09:19 schrieb klatschi:

Ha, Waldelfen, sehr gut :-) Eh die einzig vernünftigen Elfen 😛 

 

Freue mich definitiv auf das Projekt, ne schöne Mischung an Modellauswahl!

 

Danke sehr : ) Joa Fortuna hat im Kasten doch ein unterschiedliches Konvolut an Figuren übrig gelassen^^

 

Am 1.11.2020 um 09:50 schrieb obaobaboss:

Freu mich auf deine Asrai - Geschichten wie Minis gleichermaßen. Eldaniel ließ mich gleich Schmunzeln :D.

 

 

 

Haha ich hoffe doch das die Geschichten gefallen und zum schmunzeln anregen : ) 

 

Am 1.11.2020 um 11:21 schrieb Zanko:

Ich liebe Deine Geschichten ... bin dabei! :popcorn:

 

Danke, ich hoffe du wirst gut unterhalten werden :D

 

Am 1.11.2020 um 14:34 schrieb Ghur:

2ygar schreibt wieder Geschichten und bemalt passend dazu noch Figuren? Das schau ich mir an! 

 

Willkommen zurück Soldat! Gehen sie auf ihren Posten, es geht bald weiter!

 

vor 22 Stunden schrieb Vomperbacher:

da freu mich schon sowas auf deine Minis!!

Und deine Geschichten erst. 😍

 

 

Danke Vompi! Ich freue mich schon auf die Streitkräfte deiner Prinzessin : D

 

vor 22 Stunden schrieb Lucky:

Da lese und schaue ich doch mit😎

Gutes gelingen 👍

 

Das freut mich sehr! Bin auch schon gespannt was die untoten Horden bei dir dann machen : ) 

 

vor 16 Stunden schrieb Hellbrass:

Bin auf jeden Fall dabei

 

Danke, ich hoffe die ersten Bilder gefallen dir!

 

vor 4 Stunden schrieb Mr. V:

Waldelfen? Da bin ich dabei. Die ersten Farben sehen schon gut aus.

 

Danke vielmals! Hoffe die ersten fertigen gefallen auch : )

 

vor 4 Stunden schrieb Doctor Festus:

Das nächste Projekt von dir!? Natürlich lasse ich mir das nicht entgehen :D 

 

Ein Dank an meinen treuen Leser : D 

 

Und hier sind einmal die ersten fünf Schützen. Das Schema soll schnell gehen aber trotzdem noch in die Armee passen, ich denke das habe ich erreicht : ) Für den ersten Block fehlen noch sechs dieser Manderl mit Talion an der Spitze : ) 

 

Beste Grüße

 

DSC_0366.thumb.JPG.69bbf4187d3d904759a81b243d20f14b.JPG

 

DSC_0368.thumb.JPG.a46d7c291f080e25a22be47cb9de212f.JPG

  • Like 11
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.