Jump to content
TabletopWelt

StefanG. - Cities of Sigmar + Phoenicium: Ordnung ins Chaos [AoS] (P500)


Empfohlene Beiträge

Burgund...

 

burgund.jpg.2c050efe861c62b5c4de24af5c5c3492.jpg

 

 

Heute hatte ich mal wieder einen Abendtermin. Teufel, hat mir das gefehlt. Ich bin ja Kulturfredi bei der Tageszeitung und quäle mich seit Monaten durch Kulturberichterstattung ohne Kultur. Heute hat das hiesige Theater endlich mal wieder einen Stream gemacht. Dabei pinselte es sich doch gleich viel besser.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern gab es auch noch einmal Nachschub (eine Mogelpackung: Da steht Greywater Fastness drauf, ist für mich aber Phoenicium drin).

Ein bisschen unglücklich ist: Es ist nur die Bauanleitung für einen Gyrobomber drin. Ich wollte aber den Gyrocopter bauen. Hat hier zufällig jemand ein PDF der entsprechenden Anleitung?

 

zwerge.jpg.b8f653f70605118f4c5808283faf26c3.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb StefanG.:

 

Heute hatte ich mal wieder einen Abendtermin. Teufel, hat mir das gefehlt. Ich bin ja Kulturfredi bei der Tageszeitung und quäle mich seit Monaten durch Kulturberichterstattung ohne Kultur. Heute hat das hiesige Theater endlich mal wieder einen Stream gemacht. Dabei pinselte es sich doch gleich viel besser.

 

Es sind zur Zeit kulturell nur kleine Lichtblicke, an denen man sich erfreuen kann.

Letztes Wochenende waren wir die Lichtinstallationen im Münchner Museumsviertel besichtigen. Trotz Kälte war es mal wieder eine Freude das Gefühl zu bekommen, Kulturereignissen näher zu sein.

 

 

vor 14 Minuten schrieb StefanG.:

Gestern gab es auch noch einmal Nachschub (eine Mogelpackung: Da steht Greywater Fastness drauf, ist für mich aber Phoenicium drin).

 

Ob das Teclis auch so bewertet? Gewagte These,  aber schöne Packung!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten schrieb Rat der Raben:

 

Es sind zur Zeit kulturell nur kleine Lichtblicke, an denen man sich erfreuen kann.

Letztes Wochenende waren wir die Lichtinstallationen im Münchner Museumsviertel besichtigen. Trotz Kälte war es mal wieder eine Freude das Gefühl zu bekommen, Kulturereignissen näher zu sein.

 

Mir fehlt es tierisch. Ich habe normalerweise zwei bis fünf Konzerte oder Theaterpremieren pro Woche und im Moment praktisch nichts. Das nervt ganz schön. Und ohne hier das große Fass aufmachen zu wollen: Ich habe mich vergangenes Jahr, als Kultur wieder verhalten möglich war, in jedem Club und Theater - und in den Open-Air-Locations sowieso - sicherer gefühlt als auf dem Weg dorthin. Manchmal denke ich, Politik und Einzelhandel sollten sich mal von den Profi-Veranstaltungsmachern beraten lassen. Es ist schon bitter.

 

vor 45 Minuten schrieb Rat der Raben:

Ob das Teclis auch so bewertet? Gewagte These,  aber schöne Packung!

 

So wie ich das sehe, hat Teclis, der olle Luftikus, in den freien Städten gar nichts zu melden.

In meinem Phoenicium ist jeder willkommen, der fliegen kann und Feuer-Kraft hat. :-)

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb StefanG.:

Das nervt ganz schön. Und ohne hier das große Fass aufmachen zu wollen: Ich habe mich vergangenes Jahr, als Kultur wieder verhalten möglich war, in jedem Club und Theater - und in den Open-Air-Locations sowieso - sicherer gefühlt als auf dem Weg dorthin.

 

Das ist aber auch etwas das mich inzwischen echt ankotzt. An manchen Stellen ist alles super streng und man darf bald nichts mehr, aber dann sind eh wieder alle in den Öffis zusammen gezwängt.

 

vor 17 Stunden schrieb StefanG.:

Mir fehlt es tierisch.

 

Geht mir auch so als Kulturschaffende. 

Dabei ist doch auf kleinen Ausstellungen meist eh so gut wie nichts los. Selbst große Museen sind unter der Woche gähnend leer. 

 

Ach ja, freue mich schon auf die Phönixgardisten. eine meiner liebsten HE Einheiten :) 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Basselope:

Ach ja, freue mich schon auf die Phönixgardisten. eine meiner liebsten HE Einheiten :) 

Same here. Mit den Shadow Warriors liebäugele ich außerdem noch. Aber dann eskaliert diese Armee wieder so sehr. Ich werde jetzt schon mit dem Restprogramm auf etwa 2800 Punkte kommen. Plus 800 Punkte an alliierten Fyreslayern. Die führe ich doch im Leben nicht gemeinsam aus. Nicht dass irgendetwas an diesem Hobby rational wäre.

 

Vielleicht etwas für die Ambosswacht meiner großen Tochter...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.