Jump to content
TabletopWelt

Erwählter Druchii - Vampire Covenant: Bretonische Blutdrachen


Empfohlene Beiträge

Willkommen in Deinem persönlichen Thread für das P250 2020/2021, Erwählter Druchii.

 

Folgende Hürden gilt es zum erfolgreichen Abschluss des Projektes zu bestehen:

 

1. Block: 01.11.2020 - 30.11.2020 (30 Tage)

2. Block: 01.12.2020 - 02.01.2021 (33 Tage)

3. Block: 03.01.2021 - 31.01.2021 (29 Tage)

4. Block: 01.02.2021 - 28.02.2021 (28 Tage)

5. Block: 01.03.2021 - 31.03.2021 (31 Tage)

6. Block: 01.04.2021 - 30.04.2021 (30 Tage)

 

Die Timeline gibt dabei die Fristen für die einzelnen Blöcke an.

 

Zum erfolgreichen Bestehen des jeweiligen Blockes ist ein so genannter "Ich habe fertig"-Beitrag zu erstellen. Wie dieser aussehen sollte, kannst Du hier nachlesen.

Bitte achte auf aussagekräftige Fotos und auch auf eine Auflistung der Punktkosten, solltest Du mit einem Projekt außerhalb des Skirmish-Bereiches teilnehmen.

 

Das Organisationsteam wünscht Dir gutes Gelingen mit Deinem Projekt. :ok:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Zavor changed the title to Erwählter Druchii - Vampire Covenant: Bretonische Blutdrachen [The 9th Age] (P250)

Grüßeuch und herzlich willkommen zu meinem Projekt 250.

Ich bin jetzt zum 4. oder 5. Mal dabei und habs leider noch nie zustande gebracht die Ziellinie zu überqueren. Normal war ich immer mit meiner Lieblingsarmee - den Dunkelelfen - am Start, bin dann aber immer früher oder später gescheitert.

Diesmal soll alles anders werden: durch die eingeschränkten Möglichkeiten und strengen Maßnahmen im Bezug auf Freizeitgestaltung, die die Corona-Pandemie mit sich bringt, werde ich mehr Zeit am Maltisch verbringen können/müssen als in den letzten Jahren. 

Mein persönlicher Trumpf, der mir bei der Realisierung meines Vorhabens helfen soll, sind die Contrast-Farben von Games Workshop. Ich hab die jetzt ausprobiert und bin begeistert wie schnell und unkompliziert durchaus passable Ergebnisse zu erreichen sind: mehr als Tabletop-Bemalstandard will ich eh nicht erreichen.

 

Wie der Titel schon verrät wird es bei meinem Projekt um eine Vampir-Armee nach 9th-Age-Regeln gehen, die allerdings mit dem guten alten Warhammer Fantasy Fluff gespeist wird. Für alle, denen die Blutlinien aus dem GW-Kanon nichts (mehr) sagen, hier der Link zu den Blutdrachen, um die es sich bei meinem Projekt drehen wird. Inwiefern/ob ich den Hintergrund meiner Armee mit dem roten Herzog in Verbindung bringen werde, muss ich noch schauen. Bis auf weiteres gehts einfach um bretonische Ritter/Adlige, die den Blutkuss erhalten haben und irgendwie in Verbindung mit der verfluchten Stadt Mousillon stehen. Konkreten Fluff werde ich dann (hoffentlich) in den kommenden Monaten entwickeln.

 

Die Modelle, die ich verwenden werde, sind zum Großteil von Games Workshop, die bretonische Note soll durch einen Haufen Rittermodelle verliehen werden. Hier sind einige Modelle, die ich bei einem früheren Anlauf mit demselben Projekt unternommen habe. Die Modelle sind nie ganz fertiggestellt worden und ich werde sie auch nicht für die Armee verwenden (sondern sie in die Bretonenarmee meines Bruders integrieren), aber sie geben einen Einblick, wie ich die Ritter ungefähr bemalen werde (nur halt einfacher zwecks Contrast-Farben): in schwarz-rot und mit der schwarzen Lilie von Mousillon.

 

IMG_20201104_110409.thumb.jpg.b5e871a4e9b79ea300bb3149988778eb.jpg

IMG_20201104_110351.thumb.jpg.a58c133c35282d8bbfdeb52ea8415812.jpg

 

 

Die Liste, die ich mit den vorhandenen Modellen geklickt hab, schaut aus wie folgt. Es kann sein, dass sich Kleinigkeiten ändern: 

 

Vampiric Bloodline: Brotherhood of the Dragon Bloodline

+ Characters +

Necromancer [355pts]: Evocation, Unarmoured, Wizard Master

Vampire Count [740pts]: Army General, Brotherhood of the Dragon Bloodline, Crimson Rage, Plate Armour, Shield, Skeletal Steed, Wizard Apprentice
. Special Equipment: Talisman of Shielding, True Thirst, °Magical Heirloom

Vampire Courtier [535pts]: Battle Standard Bearer, Brotherhood of the Dragon Bloodline, Eternal Duelist, Plate Armour, Shield, Skeletal Steed, Wizard Apprentice
. Special Equipment: Aether Icon, Dusk Forged, Obsidian Rock, Potion of Strength (not on Towering Presence)

+ Core +

Ghouls [434pts]: Champion, 27x Ghoul

Ghouls [417pts]: Champion, 26x Ghoul

Zombies [145pts]: Musician, 20x Zombie

Zombies [145pts]: Musician, 20x Zombie

+ Special +

Barrow Knights [520pts]: 10x Barrow Knight, Black Standard of Zagvozd, Champion, Musician, Standard Bearer

Cadaver Wagon [305pts]

Dire Wolves [80pts]: 5x Dire Wolf

Dire Wolves [80pts]: 5x Dire Wolf

Great Bats [95pts]: 2x Great Bat

+ Swift Death +

Vampire Knights [322pts]: 3x Vampire Knight

Vampire Knights [322pts]: 3x Vampire Knight

++ Total: [4,495pts] ++

 

Da bei 9th-Age die Punktekosten mehr oder weniger verdoppelt worden sind (im Vergleich zu WHFB) werde ich versuchen pro Phase mindesten 500 Punkte zu bemalen, sodass ich dann nach dem P250 3000 Punkte bemalt habe. Fügt man da dann noch die Charaktermodelle hinzu, ist das eh mehr oder weniger die ganze Liste. A propos Charaktermodelle: da hab ich das Modell vom grünen Ritter und den berittenen Armeestandartenträger als besondere Schmuckstücke am Start :herzen:

 

Den Anfang haben einmal 5 Todeswölfe gemacht, die ich in 3 1/2 Stunden fertig bekommen hab. Sie sind alles andere als perfekt, aber ein Grundsatz von mir war von hell nach dunkel zu malen und alles was ich mit der Methode nicht ausbessern kann, einfach so zu lassen. So genau schaut eh keiner hin :ka:

Ich warte derzeit noch aufs Eintreffen der Holzbases für die gesamte Armee, bis dahin hab ich die Todeswölfe auf Platzhalter gestellt. Wenn die Bases dann fertig sind möchte ich auch ein paar schönere Fotos machen.

 

IMG_20201103_153947.thumb.jpg.c6e85b83f65cc043c67b5fba0af8cab9.jpg

IMG_20201103_153958.thumb.jpg.eae66d0c7ca181f2a79c8fc1de6b9fdc.jpg

IMG_20201103_153932.thumb.jpg.2c5a027f5e4f9c8f27cec31260627325.jpg

 

Weiter gehts mit dem Leichenkarren, um den ersten Block abzurunden wirds dann ein bisschen Kerninfanterie geben :maler:

 

IMG_20201103_132846.thumb.jpg.004403d10d2831860eb9418961ff3531.jpg

Der Leichenkarren ist mittlerweile auch mit den ersten Farben versehen und wird in den nächsten Tagen fertiggestellt.

 

Ich würde mich über sämtliche Form der Motivation, Kritik oder Anteilnahme freuen und hoffe mit Eurer Unterstützung (und der Wunderwaffe Contrast-Farben) das P250 endlich erfolgreich abschließen zu können.

Vielen Dank an @Garthor@Zavor und @Darkover für die Arbeit, die sie in die Organisation und Durchführung stecken. Ich finds großartig, dass durchs Projekt 500/250 jedes Jahr so viele Modelle bemalt werden :respekt:

 

Liebe Grüße, Klemens

 

 

bearbeitet von Erwählter Druchii
  • Like 14
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Block 3 - Ich habe fertig

 

IMG_20210204_155636.jpg.8bbda50ba54b49cb8070a2f352b6d6f8.jpg

 

Vampire Courtier, General (The Dead Arise), Brotherhood of the Dragon Bloodline, Wizard (Wizard Apprentice, Occultism), Shield, Plate Armour (Ghostly Guard), Hand Weapon (True Thirst), Lucky Charm - 365 pts
Necromancer, Wizard Adept, Evocation, Necromantic Staff - 290 pts
3 Phantom Hosts - 235 pts

gesamt 890 pts

bearbeitet von Erwählter Druchii
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die motivierenden Worte!

 

Diese Woche hab ich den Leichenkarren fertig bemalt. Hintergrund dazu vom Warhammer Lexicanum:

Ein Leichenkarren, bretonisch Charneval, ist ein extrem widernatürliches Gerät. Es besteht aus Holz und Knochen und ist mit zahllosen Leichen und Leichenteilen gefüllt. Zombiehafte Körper sind an dem Joch angebracht, teils festgebunden, teils einfach festgenagelt. Leichenkarren agieren als Magnete für Dhar, dem Element der Schwarzen Magie. Sie entstanden weitgehend durch den Regen von Warpstein in der Geheimnisnacht im Jahre 1111 IC, als sich normale Pestwagen mit Leichen, Fahrer und Pestkranken durch den Warpstein zu dieser kranken Mischform verwandelten. Frederick van Hal war der erste, der diesen Dingen seinen Willen aufzwang, und es dauerte über 1000 Jahre bis ein Vampir Vanhals Geheimnisse lüftete und diese untoten Konstrukte, die sich durch die sich selbst inne wohnende Menge an Dhar stets selbst regenerieren erneut an einen Willen binden konnte. 

 

fcb05a2d-76a1-4fe3-96ca-6a5e565673bd.thumb.jpg.78a904e65e7717ea47793340486046c1.jpg

28656253-46ac-4cef-9eb8-9e8494e0d51c.thumb.jpg.aa32a0fda65096b0fe6762bcb3abfd24.jpg602d43ec-be3a-4d7a-b819-90206620b1e0.thumb.jpg.fefeb9e9715b681b987fc0d9b63308fc.jpg

 

Wie auch bei den Todeswölfen fehlt noch die Base. Die sind leider noch immer nicht eingetroffen, hoffentlich kommen sie kommende Woche.

Für den Leichenkarren hab ich gut 6 Stunden gebraucht, teilweise wars sehr hinderlich, dass der Vorbesitzer das Modell schon komplett zusammengebaut hat. Aber mit dem Ergebnis bin ich alles in allem sehr zufrieden :ok:. Macht wirklich sehr viel Spaß mit den Contrast Farben zu malen, weil man wirklich dabei zuschauen kann wie das Modell fertig wird.

 

Als nächstes stehen 20 Zombies am Programm um den 1.. Block fertig zu machen. Allerdings brauch ich da unbedingt die Bases vom Kollegen, weil die schon mit der Basegestaltung grundiert werden sollen<_<.

  • Like 7
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schönes Projektkonzept, da will ich dran bleiben!

 

Die untoten Bretonen sehen toll aus, ziemlich genau so will ich auch eine Einheit als Blutritter haben - mit mehr oder weniger der selben Idee für den Hintergrund. Die Todeswölfe und der Leichenwagen sehen schnieke aus, da harre ich wohlwollend der Dinge die da noch kommen. Gutes Gelingen, so von Untotem zu Untotem! :ok:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.11.2020 um 20:52 schrieb Hellbrass:

Da bin ich gern dabei, dein Leichenkarren ist echt gut geworden. Würd aber auch gerne mehr Bretonisch Untote Einheiten sehen

Danke für das Lob, den bretonischen Touch wirds dann vermehrt bei den Eliteeinheiten (Geister und Ritter) bzw Charaktermodellen geben. Die Zombies und Ghoule werd ich nicht großartig umbauen (evtl beim Standartenträger und Musiker), weil ich diese Armee ja mit so wenig Aufwand wie möglich aufbauen möchte. 

 

Am 8.11.2020 um 21:38 schrieb Darnok:

Sehr schönes Projektkonzept, da will ich dran bleiben!

 

Die untoten Bretonen sehen toll aus, ziemlich genau so will ich auch eine Einheit als Blutritter haben - mit mehr oder weniger der selben Idee für den Hintergrund. Die Todeswölfe und der Leichenwagen sehen schnieke aus, da harre ich wohlwollend der Dinge die da noch kommen. Gutes Gelingen, so von Untotem zu Untotem! :ok:

Ui, da muss ich ja gleich bei deinem Projekt vorbeischauen und mir ansehen, wie du das Thema umsetzt :)

 

Den Abschluss für meinen ersten Block machen übrigens diese "20" (es geht doch nichts über gute, alte Einheitenfüller um sich Arbeit und Modelle zu sparen) Zombies. 

 

IMG_20201113_190921.thumb.jpg.9180ad687c44e4bfb034893063c17ce8.jpg

 

Ab der Grundierung hab ich mit insgesamt 4 Stunden Bemalung folgendes Ergebnis vorzuweisen, mit dem ich sehr zufrieden bin. 

IMG_20201116_012746.thumb.jpg.c693b816822029b35de65dd26f13cb87.jpg

 

Jetzt fehlen noch die Bases, dann sind die Burschen fertig fürs Versiegeln. 

  • Like 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb Erwählter Druchii:

Ui, da muss ich ja gleich bei deinem Projekt vorbeischauen und mir ansehen, wie du das Thema umsetzt :)

 

Nur keine Hast, die stehen für den Dezember (bisher?) nicht auf dem Programm. Die Modelle habe ich allerdings mittlerweile alle, mal schauen...

 

 

vor 24 Minuten schrieb Erwählter Druchii:

Den Abschluss für meinen ersten Block machen übrigens diese "20" (es geht doch nichts über gute, alte Einheitenfüller um sich Arbeit und Modelle zu sparen) Zombies. 

 

IMG_20201113_190921.thumb.jpg.9180ad687c44e4bfb034893063c17ce8.jpg

 

Ab der Grundierung hab ich mit insgesamt 4 Stunden Bemalung folgendes Ergebnis vorzuweisen, mit dem ich sehr zufrieden bin. 

IMG_20201116_012746.thumb.jpg.c693b816822029b35de65dd26f13cb87.jpg

 

Jetzt fehlen noch die Bases, dann sind die Burschen fertig fürs Versiegeln. 

 

Sehr hübsch! Ich bin kein großer Freund von Mantic im allgemeinen, aber die Zombies, Ghoule und Skelette taugen schon was.

 

Wie hast Du den Marmoreffekt auf der großen Grabplatte hinbekommen? Sieht toll aus!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.11.2020 um 16:56 schrieb Darnok:

Wie hast Du den Marmoreffekt auf der großen Grabplatte hinbekommen? Sieht toll aus!

Der Marmor"effekt" ist so wie alles in diesem Projekt ganz simpel: einfach mit einer Schicht GW contrast Farbe bemalt (für die Grabsteine und -platten hab ich Space wolves Grey verwendet). 

 

Ich habe fertig:

IMG_20201125_152025.jpg.60e78f89e84d340266889866033e6147.jpg

5 Dire Wolves - 80 pts 

20 Zombies - 125 pts

Cadavar Wagon - 305 pts

gesamt: 510 pts

 

Bei den Todeswölfen warte ich noch immer auf die Lieferung der Kavallerie-Bases, deswegen hab ich die noch nicht gestaltet. 

  • Like 9
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für das Lob. Im nächsten Block wirds einen Haufen Kerninfanterie geben: 30 Ghoule und noch einmal 20 Zombies stehen am Programm. 

IMG_20201205_212704.jpg.01de309dfe47c80a03397052a143d65e.jpg

IMG_20201202_231424.jpg.cf4b53a7f54d7993d10f018cfbc9914e.jpg

 

Bei den Ghoulen bin ich mittlerweile schon relativ weit, da sollte ich diese Woche fertig werden. Wenn ich dann die Zombies fertig hab möchte ich ein paar Geisterbases, Vampirfledermäuse oder so etwas als Draufgabe über die Weihnachtsferien bemalen. 

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Ghoule sind fertig bemalt. Anfangs war das Ergebnis ein bisschen gewöhnungsbedürftig, aber ich wollte einerseits die primären Farben der Armee (schwarz und rot) prominent vertreten haben, deswegen sind herkömmliche Hauttöne  für die de facto nackten Ghoule nicht infrage gekommen. Außerdem war mir wichtig, dass man durch die Bemalung schon von weitem den Unterschied zwischen Ghoulen und Zombies erkennen kann. 

 

IMG_20201214_144702.jpg.063a184883c3ce072c5692b1f984b00f.jpgIMG_20201214_144708.jpg.a9ed0502ac88910584bd68a14a5d7d84.jpg

 

Jetzt fehlen noch die Basegestaltung und ein Einheitenfüller für sage und schreibe 12 Modelle. 

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, die Ghoule sind mittlerweile gebased und versiegelt. Mit dem Mausoleum als Einheitenfüller gefallen sie mir richtig gut und ich freu mich schon drauf sie am Spieltisch zu verwenden :banana:

IMG_20201229_122240.jpg.69998b0dc2b89c79fd62447648e361c8.jpg

IMG_20201229_122321.jpg.67bbc6d8b9928841c0491db045b7140f.jpg

IMG_20201229_122333.jpg.8bfdc4c6960e6cc9efb8842a41cd872a.jpg

 

Neben den Fleischfressern hab ich mir für diesen Block noch 20 weitere Zombies vorgenommen um den Großteil der Kerninfanterie im Jahr 2020 zu erledigen. Da hab ich noch ein bisschen was zu tun.

Im nächsten Block wirds dann (auch für mich) abwechslungsreicher mit Geistern, Vampirfledermäusen und wahrscheinlich noch irgendwas anderem.

IMG_20201229_110305.jpg.2e40973cb70271569d61764e54431f50.jpg

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Erwählter Druchii:

So, die Ghoule sind mittlerweile gebased und versiegelt. Mit dem Mausoleum als Einheitenfüller gefallen sie mir richtig gut und ich freu mich schon drauf sie am Spieltisch zu verwenden :banana:

 

Die sind richtig cool geworden. Besteht die Möglichkeit auch einen Ghoul aus dem Mausoleum heraus kommen zu lassen. Das fände ich richtig klasse und würde die Einheit und den Füller noch mehr verbinden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.12.2020 um 12:47 schrieb pockels:

 

Die sind richtig cool geworden. Besteht die Möglichkeit auch einen Ghoul aus dem Mausoleum heraus kommen zu lassen. Das fände ich richtig klasse und würde die Einheit und den Füller noch mehr verbinden.

Die Möglichkeit hätte es gegeben, ja. Allerdings will/werde ich das Mausoleum auch bei anderen Einheiten als Füller benutzen können (Verfluchte, Zombies usw) und so kann sie mein Bruder auch für seine Landsknechte in seiner Bretonen Armee verwenden.

 

Block 2 - Ich habe fertig 

IMG_20210102_234354.jpg.99921d0288db1de4c1943e1f157c73a9.jpg

IMG_20210102_234410.jpg.61091872e37c5f0fbe6fb84085ea5955.jpg

 

30 Ghouls, Champion - 455 pts

20 Zombies - 125 pts

gesamt: 580 pts

 

Die Zombies sind mittlerweile auch fertig, die Grasbüschel bei den Bases fehlen noch, aber das werde ich in den kommenden Tagen nachholen.

Für den 3. Block hab ich wie bereits erwähnt einige Geister, Vampirfledermäuse und zumindest einen Nekromanten in Planung. Je nachdem wie ich bei meiner Diplomarbeit (die ich Ende Jänner abgeben möchte) vorankomme, könnte auch noch etwas mehr dazukommen.

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Zavor changed the title to Erwählter Druchii - Vampire Covenant: Bretonische Blutdrachen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.