Jump to content
TabletopWelt

Xantalora - Mechanicum: Back to school basics! [WH30k] (P250)


Empfohlene Beiträge

Willkommen in Deinem persönlichen Thread für das P250 2020/2021, Xantalora.

 

Folgende Hürden gilt es zum erfolgreichen Abschluss des Projektes zu bestehen:

 

1. Block: 01.11.2020 - 30.11.2020 (30 Tage)

2. Block: 01.12.2020 - 02.01.2021 (33 Tage)

3. Block: 03.01.2021 - 31.01.2021 (29 Tage)

4. Block: 01.02.2021 - 28.02.2021 (28 Tage)

5. Block: 01.03.2021 - 31.03.2021 (31 Tage)

6. Block: 01.04.2021 - 30.04.2021 (30 Tage)

 

Die Timeline gibt dabei die Fristen für die einzelnen Blöcke an.

 

Zum erfolgreichen Bestehen des jeweiligen Blockes ist ein so genannter "Ich habe fertig"-Beitrag zu erstellen. Wie dieser aussehen sollte, kannst Du hier nachlesen.

Bitte achte auf aussagekräftige Fotos und auch auf eine Auflistung der Punktkosten, solltest Du mit einem Projekt außerhalb des Skirmish-Bereiches teilnehmen.

 

Das Organisationsteam wünscht Dir gutes Gelingen mit Deinem Projekt. :ok:

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Zavor changed the title to Xantalora - Mechanicum: Back to school basics! [WH30k] (P250)

Nach dem ich letztes Jahr Pause gemacht habe geht es nun endlich wieder los.

 

Aber statt meiner Death Guard nun den 4. Leviathan, den 7. Cybot oder den 101. Servomarine hinzu zufügen, gehen wir diesmal weit zuück, zu meinem Startprojekt der Heresy.

Nach Jahren Pause gibt es nun wieder Grün und Bronze:

 

Phaeton zieht wieder in die Schlacht!

 

Den Anfang macht ein Moirax Knight begleitete von einem Vorax-Automata. Im weiteren Verlauf werden sich dann noch weitere Knights und Automata aller Größen dazu gesellen. Ziel ist es, mein Mechanicum um die schönen neuen Dinge zu erweitern, die in den letzten 4 Jahren hinzu gekommen sind. Am Ende wird dann hoffentlich eine 5000 Punkte große Armee stehen (und eine neue Vitrine um das alles aufzunehmen).

 

Natürlich wird es wieder die üblichen Späße meiner Projekte, wie Modell- und Blockabstimmungen durch euch Leser geben, für Unterhaltung ist also gesorgt.

 

 

Und nun ohne weitere Umschweife: RAN AN DIE MODELLE UND VIEL SPAß BEIM ZUSCHAUEN!

 

 

 

 

 

 

 

bearbeitet von Xantalora
  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Block 1 (27.11.)

Zitat

Zitat

++ Crusade (Mechanicum: Taghmata Army List) [260pts] ++ +

 

Fast Attack + Vorax Class Battle-automata Maniple [65pts] . . Categories: Cybernetica Cortex, Fast Attack . . Vorax Class Battle-automata: Lightning Gun

 

Heavy Support + Mechanicum Knight Moirax Talon [195pts] . . Categories: Heavy Support . . Mechanicum Knight Moirax Talon: 2x Lightning Lock

20201127_194310.jpg.c7f18032f758eb8d2fc25499f5b4f3ba.jpg

bearbeitet von Xantalora
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie auf dem Bild zu sehen ist, fehlt noch die Base. Dort stellt sich nun das Problem, ob ich tatsächlich die alte Basegestalltung mit Gras und Modellkohle verwenden sollte, da damit die Base sehr karg und flach wirkt.

20201103_203347.thumb.jpg.d6fc0ca0a56bb6dc8dd4019bf72cd6b6.jpg

 

Eine Idee die mir vorschwebt ist eine Verbindung mit der Basegestalltung meiner Death Guard und Ruinenteile hinzufüge. 20201103_203407.thumb.jpg.b537ddfe167b0f5b06898430c4dbb446.jpg

 

Aber ich denke, dass wird nicht so gut passen. Meinung dazu oder kreative Ideen?

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb Kommissar Trymon:

Auf der großen Fläche wäre die Gras-Kohle-Kombination wohl wirklich etwas wenig. Vielleicht wirklich mal etwas Ruinenschutt zum Testen? Ansonsten böte sich auch das Wrack eines zerstörten Fahrzeugs oder etwas Vergleichbares an um die Fläche aufzubrechen.

Gute Idee, ich hab hier noch ein paar Überreste von diversen Panzern rumliegen. Mal sehen was sich daraus machen lässt.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Redloss:

Hübsche Farbwahl :) Hast du vor noch etwas sponge chipping o.ä. zu machen oder bleibt der Knight so?

 

Danke. Ich wollte noch die Base fertig machen und dann im ganzen schauen, wie ich es mit Kampfschäden halte. Bin da ehrlich gesagt nicht so der Freund von beim meinem Mechanicum. Grund dafür ist, dass ich die größtmögliche Abwechslung im Erscheinungsbild zu meiner Death Guard haben möchte.

 

Aber ich schaue mal wie es am Ende aussieht. 

bearbeitet von Xantalora
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.