Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Ist Greenie denn noch für die technischen Sachen zuständig?

 

Der war nämlich nun auch schon ein paar Tage nicht mehr online....

 

 

Mich würden die Userzahlen und Postings im Vergleich der letzten 20 Jahre sehr interessieren und ob AoS, eine der zahlreichen Forenumstellungen oder die Schließung des OT-OT wirklich die Hauptgründe waren warum es hier im Forum konstant weniger geworden ist. 

Würde nämlich spontan sagen, dass bis Anfang 2018 noch wirklich hier viel los war und erst danach ein wirklicher Einbruch kam.

 

Im übrigen würde ich mich freuen, wenn der Stammtisch, bzw. das OT ganz allgemein wieder ein Revival erfahren würde. :)

bearbeitet von Knerdi
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten schrieb Knerdi:

Mich würden die Userzahlen und Postings im Vergleich der letzten 20 Jahre sehr interessieren und ob AoS, eine der zahlreichen Forenumstellungen oder die Schließung des OT-OT wirklich die Hauptgründe waren warum es hier im Forum konstant weniger geworden ist. 

Würde nämlich spontan sagen, dass bis Anfang 2018 noch wirklich hier viel los war und erst danach ein wirklicher Einbruch kam.

 

Im übrigen würde ich mich freuen, wenn der Stammtisch, bzw. das OT ganz allgemein wieder ein Revival erfahren würde. :)

 

Am Anfang habe ich mich auch gefragt, ob der OT-Schnitt guttun würde, habe da auch oft reingelesen, aber mittlerweile bin ich der Meinung: War ne SUPER Entscheidung, diesen Pfuhl an Pessimismus und Weltuntergangsprophetie trockenzulegen. 

 

Wenn ich sowas lesen will, kann ich immer noch zu SPON oder ähnlichen Seiten und mir die Kommentare durchlesen. Das brauch ich nicht in der TTW.

 

 

  • Like 8
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe die beiden Übersichten auf der ersten Seite auf den aktuellen Stand gebracht und insbesondere die bisher vorgebrachten Vorschläge eingepflegt. Da ist bereits das Eine oder Andere zusammengekommen. :ok:

 

Darüber hinaus möchte ich noch zu dem einen oder anderen Thema eine Anmerkung machen:

 

Jubiläumsminiatur

Zunächst einmal danke ich Dioramawelt für die grundlegende Bereitschaft zur Unterstützung. Sollte es tatsächlich dazu kommen, dass eine solche Miniatur umgesetzt werden soll, wird sich das Moderatorenkollegium sehr gerne melden. :)

 

Trotz des möglichen Stolpersteins Design spricht in meiner Wahrnehmung nichts dagegen, eine solche Kreation in Betracht zu ziehen. Da kein zeitlicher Druck besteht, ließe sich in den kommenden Wochen und Monaten eruieren, wie die Gemeinschaft des Forums grundsätzlich zu einem solchen Merchandise-Artikel steht und welche Design-Richtung die umfangreichste Anhängerschaft hinter sich vereinen kann. Fragen kostet bekanntlich nichts. Sollte man sich am Ende doch nicht auf ein Design einigen können, hat man dennoch nichts verloren.

 

Ein weiterer Aspekt - der allerdings für alle Merchandise-Artikel relevant ist - betrifft die Finanzierung. Hier gilt es Obacht walten zu lassen, damit Sir Löwenherz als Forenbetreiber nicht in rechtliche Schwierigkeiten gerät. Dergleichen werden wir innerhalb des Moderatorenkollegiums besprechen, bevor wir die konkrete Umsetzung ins Auge fassen.

 

Grafische Aufbereitungen

Ob die aktuell genutzte Software eine Auswertung ermöglicht, die einer grafischen Aufbereitung vorausgehen müsste, kann ich nicht beurteilen. Aber ich bin mir sicher, dass sich zumindest herausfinden lässt, ob ein solches Tool vorhanden ist.

 

Als Reaktion auf Knerdis Wahrnehmung möchte ich zudem anmerken, dass mein Eindruck eher einen Anstieg der Aktivitäten in den letzten zwei Jahren feststellt, als einen Einbruch. Dieser war eher nach dem Ende von Warhammer Fantasy sowie der Veröffentlichung von Age of Sigmar zu verzeichnen. Hinzu kommt, dass sich die Beiträge nun anders über das Forum verteilen als noch in früheren Jahren. So werden die Systemforen seltener frequentiert, dafür zentrale Bereiche wie das Hobby-Board um so mehr. Da die Anmeldezahlen zum P500/P250 langsam wieder steigen und sich die Teilnehmerzahlen des "Sommer-Projekts" auf einem recht hohen Niveau stabilisieren, sehe ich das Forum wieder auf einem erfreulicheren Weg.

 

Der Off Topic-Bereich

Ich gehörte ebenfalls zu denjenigen, die die schlussendlich getroffene Entscheidung zum so genannten OT-OT nicht für zwingend notwendig erachtet haben. Allerdings habe ich seinerzeit darauf hingeweisen, dass dieser Bereich durchaus viel moderative Arbeit nach sich zieht. Diese muss das Moderatorenkollegium nun nicht mehr bewältigen, was insbesondere die zuständigen Kollegen wie Zaknitsch stark entlastet hat. Auch hat sich der Eindruck ergeben, dass durch die Reduktion kontroverser Themen die Anzahl der offenen Konflikte ebenfalls deutlich reduziert wurde, was wiederum dem allgemeinen Forenfrieden zu Gute kommt. Daher rechne ich nicht damit, dass die gefällte Entscheidung allzu bald revidiert wird.

 

Darüber hinaus bieten die weiterhin vorhandenen Unterforen des Off Topic genug Anlaufpunkte, um sich zu Themen abseits des Tabletop-Hobbies auszutauschen. Auch der Stammtisch erfreut sich weiterhin einer sichtbaren Beliebtheit. Die einzige Einschränkung ist, dass offensichtlich politische Themen nicht besprochen werden sollen, sofern sie keinen Bezug zum Hobby haben. Aus meiner Sicht ist das eine akzeptable Vorgabe für ein Forum wie das unsere.

  • Like 13
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.1.2021 um 12:44 schrieb Knerdi:

Hier hängen ja noch viele User rum, die von Anfang an dabei waren. 

Es sollte daher doch eigentlich möglich sein die ganzen Infos zu sammeln und dann chronologisch zusammenzustellen. :)

Ich weiss nicht wie es den anderen geht, aber ich bin schon froh, wenn ich mich am Frühstückstisch noch an die Farbe der Socken erinnere, die ich 10 Minuten vorher angezogen habe... ok, die sind schwarz, hätte aber auch anders sein können... nein, keine Strützstrümpfe, die kommen "erst" in 10 Jahren dran...

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.1.2021 um 14:39 schrieb Gefallener Engel:

OT und Stammtisch mit Maulkorb macht nicht wirklich viel Spaß. 

Also für mich war der ständige Zank dort einer der Gründe, daß ich dem Forum immer mal wieder den Rücken gekehrt habe...

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.1.2021 um 14:51 schrieb Moscha:

 

Am Anfang habe ich mich auch gefragt, ob der OT-Schnitt guttun würde, habe da auch oft reingelesen, aber mittlerweile bin ich der Meinung: War ne SUPER Entscheidung, diesen Pfuhl an Pessimismus und Weltuntergangsprophetie trockenzulegen. 

 

Wenn ich sowas lesen will, kann ich immer noch zu SPON oder ähnlichen Seiten und mir die Kommentare durchlesen. Das brauch ich nicht in der TTW.

 

 

So ist es.

Ist eh die Frage, wieso auf einem Hobbyforum über hochgradig kontroverse politische Themen gesprochen werden soll.

Dass das regelmäßig in Schreiduellen endete, war dann auch noch absolut nervtötend.

Davon abgesehen, dass ich einfach nicht jeden Tag ein Trommelfeuer an Schwachsinn debilster Art ertragen kann.

Bin mir sicher, dass es in deren Filterblasen andere Orte gibt, wo die dumm sein dürfen. ;)

vor 17 Stunden schrieb Zavor:

Der Off Topic-Bereich

Ich gehörte ebenfalls zu denjenigen, die die schlussendlich getroffene Entscheidung zum so genannten OT-OT nicht für zwingend notwendig erachtet haben.

Ich fand das damals schon beeindruckend, mit welchem Gleichmut du auf krassesten Aussagen reagiert hast.

Ich kann das nicht.

vor 16 Stunden schrieb Ulfgar:

Also für mich war der ständige Zank dort einer der Gründe, daß ich dem Forum immer mal wieder den Rücken gekehrt habe...

War für normale Menschen unerträglich, das stimmt.

  • Like 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Gorgoff:

Bin mir sicher, dass es in deren Filterblasen andere Orte gibt, wo die dumm sein dürfen. ;)

 

vor 22 Minuten schrieb Fuchs:

Im OT waren eh nur Trotteluser am Start.

 

Kann man sich hier aber auch wieder sparen. 

  • Like 8
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Eldanesh:

EDIT: um des leiben Friedens willen, forulieren wir es netter.

Früher gab e shie rUser. Heute ulfgar und den Fuchs - was fürn Gewinn 🤣

 

Dann geh doch. Ciao Kakao.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Muss das hier jetzt diskutiert werden?

 

Ich habe lediglich geschrieben, dass es für mich ein schwerer Einschnitt war, da ich damals zu der Fraktion gehört habe, die das OT-OT behalten wollte.

Nicht mehr und auch nicht weniger - und vor allem wollte ich hier nicht eine über 2 Jahre alte Diskussion wieder aufrollen. 

 

Wenn ihr euch wieder zu dem Thema streiten wollt, dann tut das bitte woanders. 

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Knerdi:

Wenn ihr euch wieder zu dem Thema streiten wollt, dann tut das bitte woanders. 

 

Diese Bitte findet auch meine Zustimmung.

 

Es war keineswegs mein Ansinnen, ein Gespräch zu dieser Thematik anzuleiten, sondern lediglich etwas Aufklärung zu betreiben, die in dem Hinweis zum einen oder anderen Thread, nach dem sich Knerdi erkundigt hatte, mündet. Offenbar wurde dieses Ansinnen anders gedeutet. Daher möchte ich Euch in aller Ernsthaftigkeit dazu ersuchen, die Thematik ruhen zu lassen. Dieser Thread ist definitiv nicht die richtige Plattform - und das sollte jedem, der die erste Seite gelesen hat, klar sein.

 

Kehrt daher bitte wieder zum eigentlichen Zweck dieses Threads zurück.

  • Like 9
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.