Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

nach über 18 Jahren in Mortheim kann ich nicht mehr widerstehen und möchte einen Bastel-Thread haben. Also, hier ist er!

 

Motivation

Spoiler

Zwar ist meine letzte Kampagne bald auch schon 10 Jahre her aber ich hab nie ganz aufgehört, Modelle zu sammeln, basteln - und manchmal sogar fertig zu bemalen. Ich war immer mehr ein Bastler als ein Spieler und Und 2-3 mal pro Jahr überkommt es mich auch und ich bastele Gelände.

Was euch hier nicht erwartet sind all zu regelmäßige Updates. Ich mache oft wochen- oder monatelang Pause mit der Bastelei. Wer weiß, vielleicht küsst mich häufiger die Muße, wenn ich hier ausgiebig gelobt werde 😉

 

Was euch hier erwartet

Spoiler

Hier wird es wahrscheinlich zunächst mehr um Gelände gehen als um Figuren. Aber ich habe auch einen (groooßen) Pile of Shame in meinen Schränken lauern und manchmal kommt ein Motivationsschub und schwupps sind 1-2 Modelle fertig. Oder ich will ein Modell bei Malifaux einsetzen und muss es bemalen (ich hab diesen seltsamen Drang, nur bemalte Modelle zu spielen..)

Euch erwarten hier also:

- Geländebauten für meine Mortheim-Vitrinen

- Malifaux-Modelle (Neverborn & Ressurectionists)

- Mortheim-Modelle (vorwiegend Hexenjäger, Untote & sonstige)

- Sonstige Modelle (mal sehen..)

 

  • Like 8
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Showcase für alte/fertige Sachen

In den letzten jahren sind schon ein paar Sachen zusammen gekommen, die vorzeigbar sind. Wenn ich dazu komme bastele ich die hier hinein

 

Lagerhaus an der Hafenkante (Januar 2021)

Spoiler

Collage_s.jpg.eefbd42d4d56133016806056bb62cf8a.jpg

 

Das grüne Haus (~November 2020)

Spoiler

s_Collage_green.jpg.f85f3483159df4ad227825b840feea68.jpgs_Front.jpg.bcf6b6fa3e23d00efa7f1a1752e2df5a.jpg323451007_s_Rckseite.jpg.4ba43285242adb031f66e6b425a6f429.jpgs_Seite.jpg.e8206767382cdf92adf4f9d2e997c268.jpgs_Seite2.jpg.9b370a4285f7101919ada015aba9efea.jpg

 

Warcradle Mühle (~April 2020)

Spoiler

Warcradle_Gloomburg_OldMill_Azmodan.jpg.7b20b91039410a72854ef05bfa6d939b.jpg1794705715_Mhle_details.jpg.df02bc8f9f2f253bb594d8122115412d.jpg

 

Friedhof: Morrs Garten II (2020)

Spoiler

Friedhof_2020_1_s.jpg.610fc1e5988579e16361137b5e8eba5e.jpgFriedhof_2020_2_s.jpg.b42a5036c0915c9417d624abbd37c912.jpgFriedhof_2020_3_s.jpg.b6c4ae81a339b63a8354cd05bdc33d4e.jpgFriedhof_2020_4_s.jpg.2d1f66274131ca0705e7454822f13d99.jpgFriedhof_2020_Seamus_s.jpg.a9f462e24fbe8766d46c2055935ce978.jpg

 

Das schmucke Ensemble (ca. 2017, kleine Updates in 2020)

Spoiler

Ensemble2_Collage_s.jpg.f37b69c764cbcccc0515446d432d361f.jpg

 

Das kleine Ensemble (ca. 2016/2017)

Spoiler

s_Ensemble1.jpg.b25168a950a40711efcd60bc6895d6f2.jpg

 

alter Kram (ca. 2005-2010)

Spoiler

Brunnen1.jpg.03d4f3c1a696d73ac181d7158031b56d.jpgFaesser.jpg.d622ba60123856bc37fa6f2a482f310a.jpg775224557_Grber1.jpg.27ae691733fc5c59f0f5f891bc50b322.jpggraves2.jpg.d5fa623c610384fc28beeb03e6c274b6.jpggraveyard.jpg.17c7ea3b1add22acffb5b01ac5daafa4.jpgPranger1.jpg.61ed978750a6f638ffe8b53ce41dfef7.jpgBibliothek.jpg.6a24e3b3eaa7610776bd52aea5235a52.jpg

 

bearbeitet von Azmodan
Update: schmuckes Ensemble eingefügt (22.02.2021)
  • Like 16
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aktuelles Projekt: Lagerhaus

 

eine meiner Banden sind Marienburger. Sie waren zwar einigermaßen zufrieden damit, sich an der Hafenkante zwischen dem vielen Frachtgut herum zu drücken, das ich als Scatter Terrain angehäuft habe - aber so richtig glücklich waren sie und ich damit nie.

Deswegen habe ich mich seit Weihnachten mal dran gesetzt, ihnen eine geeignete Heimstätte zu bauen: ein schniekes Lagerhaus. Inspiriert ist das ganze von der Architektur in Amsterdam und der Hanse (also z.B. dem Salzspeicher in Lübeck). Also Backsteinoptik aber hübsch 😁

 

Obwohl für Mortheim gedacht wollte ich das Gebäude weitgehend intakt lassen, damit ich viel Platz zwischen dem Schutt habe, den ich nach Lust und Laune mit Kisten vollstellen kann. Ausserdem bekomme ich durch eine Intakte Seitenwand die Möglichkeit, spätere Gebäude anzudocken und ein Enseble zu schaffen.

Und jetzt endlich mal ein paar Bilder, damit es hier im Thread auch was zu sehen gibt:

Spoiler

photo_2021-01-05_16-11-49.jpg.41bf54698c9eba2082681270c4eef31c.jpgphoto_2021-01-05_16-11-43.jpg.2b49f41a2f0c016d4db53dea4cebf222.jpg

photo_2021-01-05_16-11-35.jpg.3a8db2bd5ec49886f085d3e30c2a06bd.jpg

 

bearbeitet von Azmodan
Bilder
  • Like 13
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Aldred:

Sieht schonmal sehr gut aus. 

Woraus baust du das? 

Danke :) Die Wände sind aus 4mm dicken Dämmplatten aus sehr feinem Styropor. Ist ein tolles Bastelmaterial wenn man es von Lösemitteln fern hält und auf die Ecken aufpasst. Und ansonsten Balsaholz und was man so findet.

 

vor einer Stunde schrieb Gervin:

Sind das geile Sachen!

Du musst dein Zeitmanagement eindeutig überdenken und uns mehr davon präsentieren :D

Vorsicht, sonst steigt mir das Lob zu Kopf ☺️ Ich hoffe es gibt nochmalk gutes Licht zum Knipsen, dann mache ich noch Bilder von meinen anderen (weniger eindrucksvollen) Sachen. Die oben gezeigten sind von diesem Jahr - stellen also die Krone meines Schaffens dar.

 

vor 8 Minuten schrieb Grubenarbeiter:

Ist das die Windmühle von Warcradle? Die hast du richtig gut hinbekommen. Hier bleibe ich auf jeden Fall dran. Mortheim steht dieses Jahr auch noch auf dem Plan bei mir im Club

Ja genau, das ist sie. Ist schon an sich ein ziemlich cooler Bausatz und als im März plötzlich so viel Freizeit da war hab ich viel Aufwand und Liebe rein gesteckt, um sie weiter zu pimpen. Habt ihr im Club schon einen Grundstock an Gebäuden? Ich finde Mortheim gewinnt sehr wenn man es mit viel Gelände spielt (und sich mit Hausregeln dazu motiviert, es auch zu nutzen).

bearbeitet von Azmodan
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb Azmodan:

Habt ihr im Club schon einen Grundstock an Gebäuden?

Im Club gibt es jede Menge Gelände. Ich baue aber auch selbst noch welches, hauptsächlich die 4Ground-Häuser.

Und irgendwann kommt mein Kickstarter-Buch von Gerard Boom, mal sehen wann ich da Zeit für finde.

 

Im Club werde ich wenn es denn wieder möglich ist, mal eine Einführungskampagne starten

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Thread wirkt schon - ich bin hochmotiviert aufgewacht und habe weiter gebastelt. Gestern hatte ich noch alles braun grundiert - was auch schon erstaunlich cool aussah.

Spoiler

photo_2021-01-06_14-05-19.jpg.0803d5969d180d8866e1105ed67aa686.jpg

 

Heute morgen dann eine weitere Stellprobe mit den Balken die ich habe. Leider hab ich nicht genug Holz, um das Gebälk fertig zu machen - und angesichts des Lockdowns kann ich leider weder im Baumarkt noch im Bastelladen nachschub besorgen 😑. Aber was das Dach angeht bin ich eh noch unsicher, wie ich die Balken gestalten soll. Und ob das Dach abnehmbar wird - und wenn dann vielleicht auch die Holzböden. 🤔

Spoiler

photo_2021-01-06_14-05-22.jpg.8826d30679915cbfad5fcfdbc6ad2ab5.jpg

Anders als bei meinen bisherigen Projekten habe ich mich entschieden, schon möglichst viel vor dem Zusammenbau zu bemalen (oder zumindestest zu grundieren), weil ich später an viele Ecken nicht gut ran komme. Vermutlich werde ich alles am Gebäude mit dem selben Braun (Burnt Umber) grundieren und dann nur andersfarbige Akzente aufmalen - bisher sieht das nämlich extrem gut aus: (meine Handykamera fängt es bloß nicht so richtig gut ein..)

Spoiler

photo_2021-01-06_14-05-25.jpg.9252ddf107130a29dd71304d99a63114.jpg

 

 

bearbeitet von Azmodan
  • Like 10
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, der Urlaub ist zuende und das Lagerhaus ist auf einen ganz schönen Zustand gekommen. Bis ich Holzstäbe fürs Gebälk besorgen kann sind eher kleine Sachen zu tun und zu bemalen, die ich im Homeoffice ab und an als Pause machen kann. Das Gebäude hat jetzt alle 4 Wände, Schutt und einen herausnehmbaren ersten Stock. Und fast alles hat seine ersten Schichten Farbe :)

Spoiler

photo_2021-01-08_23-24-13.jpg.555e9dd2660aabf3a720eb8ecf080b51.jpgphoto_2021-01-08_23-24-11.jpg.69adc54635d65aad75d5224e84542690.jpgphoto_2021-01-08_23-24-02.jpg.aca40ae7f3f4399d5686877d91ad1afe.jpgphoto_2021-01-08_23-24-05.jpg.3c10880e86facf8414239c699ceb9edf.jpg

 

Was haltet ihr von dem Schutt? Ich hatte fürs erste keinen Nerv mehr, noch mehr einzelne Ziegel zu basteln - aber jetzt bin ich doch wieder unsicher. Natürlich hat man nie genug Schutt, um den fehlenden Gebäudeteil aufzufüllen - aber ist der Ziegelhaufen plausibel? Ich hatte mich dagegen entschieden, die Ziegel in einen Sandhaufen einzubetten - und irgendwie bereue ich es jetzt..

bearbeitet von Azmodan
  • Like 9
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super schönes Gelände, das du hier zeigst. 

 

vor 16 Stunden schrieb Azmodan:

Was haltet ihr von dem Schutt?

Etwas grober Sand/Schotter käme noch besser, finde ich. Zerbrochene Ziegel fände ich auch klasse.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soo, es geht weiter. Ganz wie Erkwin und Saranor empfohlen haben gabs etwas mehr Schmodder zwischen die Steine. Ich bin jetzt auch zufriedener damit.

Spoiler

photo_2021-01-18_21-02-08.jpg.0c30c3a889a5e257e94aa90b9b67700d.jpg

photo_2021-01-18_21-02-04.jpg.32da7bf068414fc2bf75378905101a09.jpg

Da ich die Ziegel nicht neu bemalen wollte habe ich versucht, den Schutt in Form von vorgefärbten Klumpen aus Farbe, Sand und Steinchen zu gestalten und das dann zwischen die Steine zu schütten. Mit mäßigem Erfolg - war glaube ich so rum mehr Arbeit als sich gelohnt hat. In Zukunft mache ich glaube ich wieder erst Haufen mit Einlage und bemale die dann. Wo man mit dem Pinsel nicht dran kommt darfs auch schwarz/dunkelbraun bleiben..

Am 9.1.2021 um 16:36 schrieb Erkwin:

Etwas grober Sand/Schotter käme noch besser, finde ich. Zerbrochene Ziegel fände ich auch klasse.

 

Am 15.1.2021 um 08:08 schrieb Saranor:

Es fehlt Dreck und Schmutz am Boden. Ggf. Flugblätter, Steckbriefe oder Müll.

Hast Du vielleicht eine gute Quelle für passende Steckbriefe / Zeitungen? Ich hab derzeit keinen guten Zugriff auf einen Drucker - aber sowas kann man ja auch gut nachträglich dazwischen werfen..

 

Und dann ist mir neulich noch aufgefallen, dass ich ganz vergessen hatte dass man auch in einem Lagerhaus vielleicht mal in den zweiten Stock hoch möchte. Treppen sind unnötiger Luxus (inhaltlich: Platzverschwendung, bastlerisch: ne riesen Arbeit) - deswegen habe ich mich für Leitern entschieden.  Mit dem Faden auch ne ziemliche Frickelei - aber die sind gut während Besprechungen bastelbar 😁

Spoiler

photo_2021-01-18_21-02-11.jpg.55ff0ada2f4af7609a68c6a8b9cebd85.jpgphoto_2021-01-18_21-20-12.jpg.82574f8f34a30e630b70926e1c1189e9.jpgphoto_2021-01-18_21-06-17.jpg.81924a6c2420ca37a2232c8dbfd14a45.jpg

 

  • Like 8
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.1.2021 um 18:49 schrieb opaque:

Plakate.pdf Hab mir mal ein paar Plakate aus dem Internet zum Ausdrucken zusammengestellt, falls du sie gebrauchen kannst.

cool, danke! Irgendwann findet sich sicher mal ein unbeaufsichtigter Drucker.. 😋

 

Das Lagerhaus macht derzeit nur kleine Fortschritte - aber mühsam ernährt sich das Eichhörnchen (..seit es diesen Morrsteinsplitter gefressen hat und seine Vorderbeinchen diese monströs-riesigen Krallen ausbilden..)

 

Ich werkele am Dachboden und habe ~ die Hälfte des Dachgebälks fertig. Auf dieser Seite ist ein Großteil des Dachs intakt - auf der anderen wird denke ich weniger als ein Drittel vorhanden sein - es wird sicher schon dunkel genug da drin. Da kommen dann blaue Dachschindeln drauf, damit es zu meinen anderen Gebäuden passt.

Spoiler

photo_2021-01-26_22-47-39.jpg.68afe15a1f3e1e9778f1a578e96498d3.jpg

 

bearbeitet von Azmodan
  • Like 8
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht voran. Ich glaube wir sind beim letzten Update vor dem fertigen Gebäude angekommen: der Dachstuhl ist fertig. Besteht aus 5mm Kanthölzern, Streichhölzern und viel Friemelei. 🤭

Spoiler

_MG_0526s.jpg.5fba2b3b30880791f91b91021fc2e2e0.jpg

_MG_0525s.jpg.2af85db0b7f48087d42ef9d5b133495f.jpg

 

Als nächstes wird das Dach gedeckt und dann kommen finale Details dran - Bemalung fertig machen, Fensterverschläge einkleben und sowas. Ich bin etwas nervös mit dem Dach das Gebäude zu ruinieren - umso besser dass es abnehmbar bleibt. Wobei der Dachstuhl so viel Arbeit war, dass ich den bestimmt nicht neu baue, wenn das Dach kacke ausschaut.. 🤔

Also drückt mir die Daumen, dass ich das fertige Dach noch mehr lieb habe als das Gebälk.

 

Habt ihr einfache Ideen, wie ich die überstehenden Balken über den "Fenstern" verzieren könnte? An sich sollten es natürlich Aufhängungen für Flaschenzüge sein - aber ich weiß noch keinen wirklich gangbaren Weg, um maßstabsgetreue und einigermaßen reproduzierbare Haken zu bauen. Aus Draht biegen ginge vielleicht ein Mal einigermaßen - würde aber sicher nichts mehrfach vergleichbar hinzubekommen. Und dann sähe eine Front mit mehreren davon albern aus.

  • Like 7
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.1.2021 um 17:32 schrieb Azmodan:

Aus Draht biegen ginge vielleicht ein Mal einigermaßen - würde aber sicher nichts mehrfach vergleichbar hinzubekommen.

Der Trick ist, eine runde Spitzzange zu benutzen. Da kann man das Ende des Drates, das am besten schon leicht spitz zulaufend abgeknipst wurde, festhalten, und den Rest drum herum wickeln. Eben soweit, wie man es braucht. Das funktioniert natürlich auch mit zwei Messingstäben oder ähnlichem, zwischen die man den Draht einklemmt. Hauptsache was sehr stabiles rundes, wo man den drum wickeln kann. So eine Zange ist da schon hilfreich.

Dann die Zange einmal umsetzen, um am "Ende" dann in die entgegen gesetzte Richtung zu biegen. Auf Wunschlänge abknipsen.

Lässt sich recht zuverlässig reproduzieren.

Schaust du da:



https://sternenwind.files.wordpress.com/2015/05/anleitung_oesen_biegen.png

Nur eben nicht ganz zu machen, sondern zB dreiviertel.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den Tip @Cheruba-L, ich werd mal schauen, ob ich mit meinen vorhandenen Zangen was in die Richtung reißen kann. Vorerst schiebe ich die Flaschenzug-Frage auf. Ich hab überlegt ob es nicht vielleicht auch ein guter Ansatz wäre, an den Balken statt Haken sowas wie starre Rollen anzubringen. Das wäre vermutlich einfach zu basteln - eine runde Scheibe zwischen zwei geraden Haltestangen..

Aber wirkt das dann "zu modern" für Mortheim? Was denkt ihr? Bei den großen Fensterscheiben hab ich mir ne ähnliche Frage gestellt und einfach Style>Realismus gestellt..

 

Aber anscheinend kommen leute ja lieber für Bilder her als zum diskutieren 😋

Ich hab da was für euch. An sich ist das Haus zwar nicht "fertig-fertig" - aber sicherlich weit genug für gescheite Bilder. Leider war meine Mittagspause nicht lang genug - und nach der Besprechung wars schon zu dunkel. Aber ein paar Bilder hab ich geschafft. Ist ein sehr photogenes gebäude geworden 🥰

Spoiler

Zuerst die Fronansicht

s_Front.jpg.9c3e488884c191d6fb2ba08ff90334c7.jpg

 

ein näherer Blick auf/durch das Fenster

s_Fenster.jpg.8a192213bac33ac3dc03e23619090534.jpg

 

Und dann noch 3 Blicke auf die selbe Ecke:

Loch im Dach

s_LochimDach.jpg.af54cec9036833af1de793302cf53fa2.jpg

Innenansicht der Ecke darunter

s_Ecke2.jpg.3bd4a260272b50479abd422eacd2ec95.jpg

und durchs hintere Fenster

s_ersterStock.jpg.5b6c0c6d8620e85748f6a8e2b2f9c9bc.jpg

 

 

  • Like 10
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habt ihr schonmal ein verschneites Dach gesehen und gedacht "yeah, diffuses Licht!"?

Mir ging das letzte Woche so - denn ich mache meine Bilder noch ganz oldschool mit echtem Tageslicht. Ich hab ungefähr eine Stunde lang einen Haufen Bilder geknipst, die jetzt darauf warten, aufbereitet zu werden. Wir starten mit dem vorläufigen Ende des Lagerhauses. Die Flaschenzüge schiebe ich weiter auf - bis mir ein Geistesblitz kommt.

Spoiler

Collage_s.jpg.532e7b631dafe8a5a320fe6569febdf4.jpgDachgeschoss_s.jpg.bef34b292ae959e9de47448c28815209.jpg1874341399_Geblk_s.jpg.3754c0e479c95f342a0d8720bbf88280.jpgLuke_s.jpg.8a6d129fcfe98f3ac930a0cb6c5c6b34.jpgFrontansicht_s.jpg.b0ce2bf2e8bcaf07419981346b7a1e2e.jpg1417297478_Rckseite_s.jpg.a1604e8138ab7f4e0225a70df526ad19.jpg946062366_MarienburgerJngling_s.jpg.6db9704ae4c4a69fbfc986c8c74b2856.jpg

 

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wir haben heute noch ein zweites Gebäude vorzuzeigen: mein vorheriges größeres Projekt. Das grüne Haus basiert auf einem Ebayeinkauf - das Haus selbst habe ich nicht selbst gebastelt aber ihm eine Base, die Rückwand und noch ein paar kleine Details (z.B. den Putz) gegönnt.

 

Spoiler

s_Front.jpg.67084375388d238434bf5a444823f681.jpg382041875_s_Rckseite.jpg.d74dbdd4d5b404a5ccaece8d21e71e0e.jpgs_Seite.jpg.94195440156eb53b17cb25e24cc01906.jpgs_Seite2.jpg.97d13afd0e7ecf69406e1793d6f20ec8.jpgs_Collage_green.jpg.6925b5fe256803c75f1186457a76c5e9.jpg

 

  • Like 8
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.