Jump to content
TabletopWelt

Descent 2nd Ed. - Wiederentdeckung eines alten Hobbys


Empfohlene Beiträge

Ich meine, das war eines der Videos mit generellen Tipps zur AB. Ansonsten könnte das auch in einem der Q&A Videos versteckt sein. Da ist meistens nur der erste Punkt in der Videoüberschrift, obwohl mehrere Themen behandelt werden.

 

Schicke Minis!

  • Like 1

It is wonderful to do nothing, and then have a good long rest afterwards.

 

Mein Projektthread

P 500: Zombicide - Night of the Living Dead

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 11.6.2024 um 08:07 schrieb Pink Wotan:

Ich meine, das war eines der Videos mit generellen Tipps zur AB. Ansonsten könnte das auch in einem der Q&A Videos versteckt sein. Da ist meistens nur der erste Punkt in der Videoüberschrift, obwohl mehrere Themen behandelt werden.

 

Schicke Minis!

 

Danke! 😊

 

Habe bisher zwar keine Erklärung in den H&S Videos gefunden, aber es gab eines von Vince Venturella zu den ganzen Zusätzen, wo er über den Flow Improver spricht. Scheint eine Art "wash medium" zu sein und wie Seife die Oberflächenspannung der Flüssigkeit zu reduzieren. Denke, das brauche ich erst mal nicht, sofern der nicht die Trocknungszeit deutlich beeinflusst. Kam noch nicht dazu die AB wieder auszupacken, aber vielleicht hab ich heute Abend Zeit nochmal damit zu werkeln. Wenn nicht, dann wenigstens am WE.

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Stunden schrieb Pink Wotan:

Wobei Vince ja glaube ich, ein bisschen Flow Improver in seinen Mix mischt?

Lt. dem Video ein paar Tropfen in sein Pinselwasser, wenn ich das richtig verstanden habe. ^^' Klingt für mich etwas wie so ein Hausrezept, das man machen kann, ohne das man aber auch noch gut überlebt. Zur Airbrush hat er in diesem Video, glaube ich, nichts explizit gesagt. Evtl. nutzt er den aber auch da.

 

Es gibt noch keine neue Descent Figur zu zeigen, aber das sind jetzt die Reste meiner Bretonen "Sammlung". Die Minis hatte ich irgendwann 2021 fertig bemalt, aber erst jetzt zusammen mit fertigem Base fotografiert.

 

1000023783.jpg
 

Wenn ich irgendwann mal mit der Descent Sammlung durch bin, gibts neben weiteren Brettspielen noch einige Ideen für Diorama Projekte. Langweilig wird's im Hobby auch ohne das Tabletop Spielen nicht. 😅

bearbeitet von Burny
  • Like 9
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb Burny:

Denke, das brauche ich erst mal nicht, sofern der nicht die Trocknungszeit deutlich beeinflusst.

Dafür gibt es Trocknungsverzögerer. ZB Retarder Medium von Vallejo. 

Soll man spärlich benutzen, funktioniert wohl recht gut. 

  • Like 1

Künstliche Intelligenz verliert immer gegen natürliche Dummheit.

Ordis has been counting stars, Operator. All accounted for.

 

Meine Projekte: Cheruba-Ls Fantasy-Welten Cyber Hero / Konzerntruppen / Dropfleet

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Werde wohl eine Weile ohne Trocknungsverzögerer überleben. Der erste Versuch von der 0,4mm auf die 0,15mm Nadel zu wechseln war zwar ein Krampf, weil die Farbe schnell eingetrocknet ist und die AB verstopft hat, aber die Reinigung mat man mit der Zeit einigermaßen raus. Der zweite Versuch lief etwas besser. Man merkt, dass das starke Verdünnen der normalen Acryl-Farben mit der feinen Nadel und Düse noch kritischer ist. 

 

Die Minis von Raythen als "Ally" und "Lieutenant" sind dann doch fertig geworden:

IMG-20240623-233032.jpg

In der Lieutenant Variante hab ich schon mit der AB experimentiert, um einen OSL Effekt unter den dramatisch wallenden Mantel zu malen.  

1000024398.jpg

 

Bleiben noch die vier Helden des Addons. Die Versuchung bei allen möglichen anderen Minis mit der AB zu experimentieren war aber allzu groß. Jetzt bin ich an "Valyndra", der Drach-in (?) aus "Höhle des Lindwurms/Lair of the Wyrm" hängen geblieben.

 

1000024297

 

Es passiert beim Bemalen leider immer wieder, dass ich zwei Schritte vor und einen zurück gehe. 😅 Letztendlich dauert es dadurch einfach länger, bis die Figur fertig ist. Denke, ich werde mich jetzt auf die konzentrieren, um sie aus den Kopf zu haben. Das Neon Gelb ist ein Zwischenstand und am Ende möchte ich in etwa diesen Feuereffekt von "El Miniaturista" nachstellen.

 

1000024313.jpg

 

1000024404-1.jpg

 

bearbeitet von Burny
  • Like 8
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Projekt von Burny steht zur Wahl für das Projekt des Monats Juni. Die dazu gehörige Abstimmung wird noch rund sieben Tage für die Stimmabgabe geöffnet sein. Sofern Ihr Burny noch nicht unterstützt habt, solltet Ihr Euch nicht mehr allzu viel Zeit lassen, um dies nachzuholen.

  • Like 1

Meine Krieger und ich stehen bereit, um jeden zu überrennen, der Widerstand leistet!

Projekte: Die Krieger des ungeteilten Chaos, Der Marsch der Legionen (Chaos Space Marines), Die Streitmacht Heinrichs des Verteidigers (Bretonia)

Schlachtberichte: Tholons Weg zum ewigen Ruhm (Krieger des Chaos), Itriels ewiger Krieg (Chaos Space Marines)

Wege zur Verdammnis - eine Erzählung chaotischen Ausmaßes...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und hier kommen die zwei Kollegen. Mehr oder weniger eilig mit viel Einsatz von Instant Colors zusammengepanscht. Sie werden keinen Golden Demon oder irgendwas anderes gewinnen, sind aber tischfertig und es ist einigermaßen befriedigend, wenn die Modelle zügig fertig werden. 

 

Logan Lashley

 

1000025604-1.jpg

 

Pathfinder Durik

 

1000025606-1.jpg

 

Damit sind auch alle nicht-Monster Charaktere aus Labyrinth of Ruin fertig! 

 

1000025611.jpg

 

Bei Gelegenheit versuche ich noch, sie mit den Monstern zu arrangieren und abzulichen. :D

 

 

bearbeitet von Burny
  • Like 6
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke! :D Tut es definitiv. Man müsste es nur noch spielen... Doch vielleicht findet sich in absehbarer Zeit noch eine Runde.

 

Muss mir mal eine Liste der ganzen Addons machen, die noch nicht oder schon bemalt sind, um das Projekt ein wenig zu strukturieren. Hauptspiel + 2 Boxed Addons aus 7 Boxed Addons und 9 Blister Addons ist noch ein bisschen dünn. Allerdings sind kreuz und queer schon einige Minis bemalt. Als nächstes versuche ich ws. ein paar "quick wins" zu schaffen, d.h. ein oder zwei Addons zu vervollständigen, bei denen die Hälfte der Minis schon bemalt ist. Noch hält die Motivation und das diesjährige Sommerwetter eignet sich hervorragend für das Hobby. 😂

 

Edit: Habe die Liste in den OT gebastelt. 268 Minis, keine Zählfehler vorrausgesetzt. Was habe ich mir dabei gedacht...

 

  • Hauptspiel mit Lieutenants (45 Minis)
  • Boxed Addons mit Lieutenants
    • 🔳 Trollfens (10 Minis)
    • Labyrinth of Ruin (20 Minis)
    • Lair of the Wyrm (11 Minis)
    • Shadows of Nerekhall (20 Minis)
    • Manor of Ravens (11 Minis)
    • 🔳 Mists of Bilehall / The Chains that rust (24 Minis)
  • Heroes & Monsters
    • Oath of the Outcast (15 Minis)
    • 🔳 Crown of Destiny (13 Minis)
    • 🔳 Crusade of the Forgotten (13 Minis)
    • Guardians of Deephall (13 Minis)
    • Visions of Dawn (10 Minis)
    • 🔳 Bonds of the Wild (22 Minis)
    • 🔳 Treaty of Champions (14 Minis)
    • 🔳 Stewards of the Secret (14 Minis)
    • 🔳 Shards of the Everdark (13 Minis)
bearbeitet von Burny
  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein tolles Projekt, dass es Freude macht. Ich hatte selber schon die Ehre einige der Descent Minis zu bemalen und finde die sehr cool. 

  • Like 1

Zusammen gegen den Zinnberg! - Der Mal-Liveticker       Operation Last Train Tabletop für den guten Zweck! Dorns. auf Instagram

Mein Sammelprojekt Dorns. Skirmisher       [Frostgrave] Bloodgrave  [Stargrave] Zu den Sternen und Countdown Hope Eternal

[Frostgrave] Vom Heulen der Wölfe in finsterster Nacht - Solo-Szenarien und Kampagnen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der nächste Held: Ispher aus "Visions of Dawn". Das Addon steht gar nicht unmittelbar an, doch ich habe mir den Echsen-Menschen Held des Nachfolge-Spiels "Descent, Legens of the Dark" von Freunden geborgt, um ihn anzupinseln und die Modelle gegenüberzustellen. Spoiler: Es gab eine klitzekleine Größen-Inflation. 😅

 

IMG-20240713-012015-561-b.jpg

 

IMG-20240713-012015-595-b.jpg

 

Außerdem hat dieser Short von "elminiaturista" zum Malen eines Lava-Effekts erfolgreich dafür gesorgt, dass ich mit Valyndras Base unzufrieden genug war, um es nachzubessern. Die dunklen Stellen auf der Oberfläche hatte ich etwas gedankenlos aufgemalt, nachdem ich mir eine Referenz angesehen hatte. Wie die heller glühenden Stellen dazwischen aussehen, hatte ich aber nicht näher betrachtet und nachgestellt. Letztendlich hab ich nur noch kleinere "kaltere" Stellen mit einer dunklen Rot in die gelb-orangen Flächen dazwischen den schwarzen Stellen gemalt und ein paar helle, gelbe "Fäden" dazwischen intensiver nachgezogen.

 

IMG-20240713-120347-784-b.jpg

 

Vorher (unscharf, sorry, Fokus war woanders auf der Mini)

IMG-20240713-120347-922-b.jpg

 

Nachher:

IMG-20240713-120347-845-b.jpg 
Das war gar nicht viel Aufwand, doch insgesamt bin ich mit dem Effekt jetzt deutlich zufriedener.

 

Zuletzt noch ein Ausblick auf den kommenden Größenvergleich. Wenn ich die geliehenen "Legends of the Dark" "Minis" hoffentlich vor Ende des Jahres irgendwann bemale. Der Drache ist zwar schon riesig, doch immer noch "out of scale", denn der sitzt auf einem einstürzenden Turm...

 

IMG-20240704-160727-kl.jpg

bearbeitet von Burny
  • Like 7
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tja, passend zum Fotobox-Thema... Um Mini-Gruppen zu fotografieren, ohne den Hintergrund weiter aus Din A4 Blättern zusammenzustückeln und hinterher schlecht retuschieren zu müssen, hatte ich einen Foto-Hintergrund bestellt. Anbieter ist Lens-Aid, der Hintergrund ein "Flatlay" mit einer schwarzen und weißen Seite und den Dimensionen 80x40cm. Scheint eine Art beschichtete, flexible Pappe oder dickes Papier zu sein. Nur leider kam der Hintergrund bis zur Unbrauchbarkeit verknickt an. 😕 Von Material und Farbe her, wäre das perfekt für die Fotobox gewesen. Mal sehen, was der Anbieter sagt. Der Hintergrund dürfte entweder bei der Lagerung oder beim Transport plattgedrückt worden sein. Theoretisch dürfte das Verschicken aufgerollt in einem langen Karton unproblematisch sein, doch die Versandpackung ist einfach nicht stabil genug, soweit ich das sehe. 

 

1000025611.jpg

1000025907.jpg

 

Jetzt beschwere ich mich erst mal beim Anbieter und kämpfe weiter mit den Descent Golems. 

bearbeitet von Burny
  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Golems von Crusade of the Forgotten sind fertig. 

 

1000025995.jpg
1000025992-1.jpg

 

Diese Minis haben deutlich mehr Zeit gekostet, als ich gehofft hatte. Eigentlich wollte ich sie als vermeindlich schnell anzumalende Test-Minis für die Airbrush angehen. Grundfarben mit Airbrush, Schatten mit Washes vertiefen, trockenbürsten, die glühenden Rillen mit White Ink bearbeiten, mit der Airbrush einen Glüh-Effekt auftragen, die übersprühten Stellen etwas nachbessern und fertig. Letztendlich hab ich viele Stellen viel zu häufig übermalt. Mal hatte ich zu viel und zu hell trockengebürstet, mal zum Abdunkeln einen Wash-Ton gewählt, der nicht gepasst hat, und mal Teile der Rillen übermalt. Außerdem hätte ich die Rillen vermutlich genauso schnell mit dem Pinsel bemalen können, ohne dass der Effekt ein sichtbar anderer gewesen wäre. Letztendlich ist das eh mit allen Rillen passiert, um den Farbton richtig hinzubekommen. Mit etwas vorrausschauenderer Planung und Farb- sowie "Werkzeug"-wahl, wäre hier ggf. einige Arbeit vermeidbar gewesen.

 

Immerhin, sie sind fertig und ich kann die Helden von " Oath of the Outcast" angehen.

 

Zum "Flatlay" Fotohintergrund: der Support vom Anbieter war super freundlich und sie haben direkt einen Ersatz verschickt. Bleibt zu hoffen, dass das Paket nicht auch plattgedrückt wird. 😅

 

bearbeitet von Burny
  • Like 7
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Mühen haben sich definitiv gelohnt :)

Daumendrücker für den Fotohintergrund.

bearbeitet von D.J.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke! Offenbar hat es was gebracht, denn der zweite Hintergrund kam am Fr. heile an.

 

...Heute wurde das "Flatlay" dann für die Fotobox zurecht geschnitten und die Minis von "Labyrinth of Ruin" zusammen fotografiert. 

 

1000026097-1.jpg
1000026100.jpg

 

Der größere, homogene Hintergrund macht das deutlich leichter.

 

bearbeitet von Burny
  • Like 6
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.