Jump to content
TabletopWelt

[Warhammer Fantasy] Kinder kommt ins Haus wenn es dunkel wird... die Dämonen gehen um...!


Empfohlene Beiträge

Quellbild anzeigen

 

 

Um was geht es hier...? um Dämonen... und um Bretonen.

 

Einmal im Jahr spielen @hannibal und ich einen Tag Tabletop. Angefangen hatte das mit 40k und AoS auf den üblichen Punktegrößen und mit überwiegend grauen Minis von meiner Seite.

Wir haben dann irgendwann festgestellt, dass es deutlich mehr Laune macht, wenn die Minis Farbe haben. Als Konsequenz haben wir begonnen die Punktegrössen zu reduzieren und mit den Minis zu spielen, die uns optisch gut gefallen haben.

Da wir um die 300km auseinanderwohnen, haben wir begonnen uns abzusprechen, was wir spielen wollen, auch bezogen auf die Systeme. Meistens so ein halbes Jahr im Vorraus, damit uns dann genug Zeit bleibt noch die Minis zu bemalen, die noch keine Farbe haben.

 

Dieses Jahr haben wir uns vorgenommen, sofern es Corona im Sommer zuläßt, dass wir Warhammer 6. Edition spielen wollen. Ich habe mir damals den Starter mit den Bretonen gekauft und habe sie nie begonnen, geschweige denn überhaupt jemals ein Spiel Warhammer Fantasy gespielt. Ich bin also blutigster Anfänger.

Wir haben uns mal als Spielgrösse 1250 Punkte vorgenommen.

Aber ich habe Spass dran meinen Bretonen Farbe zu verpassen und nach mehr als 20 Jahren mein erstes Spiel Warhammer Fantasy zu machen.

Ich mag hannibal mal nicht vorgreifen, aber es wird wohl Dämonen geben. Irgendwie wollte ich Threadtitel schon sprechend gestalten.

 

Ich reserviere uns mal noch ein paar Posts, dann kann es losgehen. Ich freu  mich.

bearbeitet von Doc-mancini
  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, lieber @Doc-mancini für die Erstellung des Threads!

 

Was es von mir zu sehen geben wird:

 

  • Tzeentch und Khorne in einer Armee.
  • Bereits fertig gestellte Dämonen, denen ich nur noch ein quadratisches Austauschbase verschaffen muss.
  • Oldschool Chaoskrieger. Wirklich oldschool!
  • Mächtige Charaktermodelle.
  • Ein Riese!
  • Im Sommer dann auch Spielberichte.

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Warum eigentlich Chaos?

 

  • Irgendwann habe ich alle GW Minis verkauft bis auf Dämonen, weil die in beiden Systemen spielbar waren (irgendwann in der 8ten Edition Fantasy).
  • Na ja, die Sammelwut hat meinen Bestand dann wieder aufgestockt.
  • Seit etwa 10 Monaten verticke ich jetzt wieder nach und nach alles bis auf Chaos.
  • Als daher bei @Doc-mancini das Interesse an Fantasy sprunghaft aufkam, konnte ich nur Chaos als Gegenfraktion anbieten, weil wir beide aktuell eher in einer Verschlankungsphase sind. Malen statt kaufen!

 

Liebe Grüße

Stephan

bearbeitet von Hannibal
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 57 Minuten schrieb Sir Leon:

Sehr schön. :)

Damals, als das Chaos noch nicht so richtig ganz getrennt war, was? 

Genau!

 

Allerdings gibt meine aktuelle Sammlung nur Dämonen und sterbliches Chaos her. Ist andererseits auch ganz gut, weil ich früher vornehmlich Tiermenschen spielte. Ist also mal ein wenig Abwechslung.

 

Habe mich heute auch schon einmal bei Reaper nach so richtig coolen oldschool Riesen umgesehen und dabei das hier entdeckt:

 

https://www.reapermini.com/search/giant/latest/77475

 

https://www.reapermini.com/search/giant/latest/77313

 

https://www.reapermini.com/search/giant/latest/77314

 

und mein Favorit:

 

https://www.reapermini.com/search/giant/latest/77483

 

So ein Riese muss einfach rein. Leider kann ich dann keine Chaosbruten spielen, von denen ich eine Riesen–Auswahl habe. :D

 

Morgen gibt es erste Bilder und ein paar musings.

 

LG Stephan

bearbeitet von Hannibal
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Witzig. Der erste Riese hat mir gefallen... der zweite war okay und der dritte... bitte? Hässlich!

 

Und Deinen Favoriten würde ich auch nehmen, wenn ich einen nehmen müsste.

 

Ich hab mich heute mal an der Base meiner Bogenschützen probiert.

GW Technical Stirland Battlemire... hab ich eigentlich für meine BloodBowlminis gekauft, aber wollte das mal ausprobieren. Weiß ich noch nicht, was ich von halten soll.

 

Mal abwarten, bis es trocken ist und ich es bemalen kann.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Doc-mancini:

Witzig. Der erste Riese hat mir gefallen...

Den finde ich sehr schick, aber der ist mir zu nah an den 3 Trollen von GW:

 

https://www.games-workshop.com/de-DE/Die-Trolle

 

Den vordersten mit der Keule könnte ich natürlich auch nehmen, den habe ich hier bemalt stehen. Ach ne, den habe ich Gabel statt Keule gebaut. Außerdem ist der doch eher nur etwas größer als ein moderner Minotaurus von GW.

 

Lg Stephan

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, nachdem ich festgestellt habe, dass alle alten Dateianhänge hier noch schlummern, kann ich schon einmal erste Bilder zeigen:

 

1. OLDSCHOOL Fleshhounds aka Bluthunde des Khorne:

 

 

57e900633842b_03Bluthunde.jpg.05e8854d6555f64f27de590ff169770c.jpg

 

leichte Kavallerie (wenn das jemandem noch etwas sagt) und gute NK Attacken – taktisch sicher wertvoll!

 

2. NEWSCHOOL Chaosbrut des Tzeentch

 

57ed56853c864_08Prasentation.jpg.d3a618883912070fab97fb8698d32f5f.jpg

 

Hat, glaube ich, noch nie den Spieltisch gesehen. Wird also mal Zeit.

 

3. So könnten die Zerfleischer aussehen:

5a365ca1bec79_71bHeroorZero.jpg.4560adda109f5ad154649766864b1fde.jpg

 

 

4. Alternative erhabene Dämonen:

 

4. a) Ein Modell aus WARLORD Tagen. Sieht dämonisch aus, fliegt offenbar und steht auf dem richtigen Base.

Wenn mir nicht besseres einfällt, nehme ich ihn, weil ich ihn halt auch sehr cool finde.

5a3d00e7b3155_48Xeldorian.jpg.6ccb6860a0e611b1193fbae2b093e496.jpg

 

 

4. b) Das größere Ding im Hintergrund ist Ama No Zako von Malifaux (Ten Thunderers), freilich mit anderem Kopf. Aber ich könnte mir vorstellen, das Modell noch einmal zu kaufen und dann mit Originalkopf als erhabenen Dämon zu spielen. Groß genug ist es, denn das ist eine 50mm base.

5a8d96898c101_005MalifauxKurbiskopfe.jpg.f81c3874e65334f34a68069fe2d437ae.jpg

bearbeitet von Hannibal
  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin ja noch weit von einer Liste entfernt, aber ich versuche ja schonmal mein AB zu verstehen.

 

Falls hier jemand mitliest, der ne Ahnung von Bretonen in der 6. hat, darf mich gerne korrigieren, wenn ich falsch liege.

 

Ich kann einen Paladin zu Fuß nur dann einpacken, wenn ich ihm die Tugend der Barmherzigkeit gebe, oder?

 

Denn bei der Tugend steht explizit dabei, dass der Ritter zu Fuß kämpfen darf. Oder hab ich einen Denkfehler?

 

Danke euch.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Doc-mancini:

Ich kann einen Paladin zu Fuß nur dann einpacken, wenn ich ihm die Tugend der Barmherzigkeit gebe, oder?

Ja genau so richtig. Fand ich immer etwas Schade, da mir insgesamt Ritter zu Fuß gefehlt haben (z.B. für Belagerungen).

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 7.2.2021 um 13:07 schrieb opaque:

Ja genau so richtig. Fand ich immer etwas Schade, da mir insgesamt Ritter zu Fuß gefehlt haben (z.B. für Belagerungen).

 

Das hat man damals bei Warhammer Historical ja ganz gut gelöst. Da konnte man viele Reiter auch abgesessen aufstellen. Oft wurde der Punktwert dann erheblich reduziert, Bewaffnung und Sonderregeln geändert, die Einheit wurde aber weiter aus dem Budget für Kavallerie bezahlt. 

 

Am 5.2.2021 um 22:43 schrieb Doc-mancini:

Oh, ich glaub schon, dass sie zum Chaos passen würde, aber ob sie zu Tzeentch und Khorne passt?

 

Naja, mit der dicken Keule geht sie bei Khorne vielleicht, aber Slaanesh drängt sich freilich auf. 

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erste Schritte

in Anlehnung an

NEW KIDS ON THE BLOCK – STEP BY STEP

 

 

Step 1: We can have lots of fun
 

 

261297078_01ItsTricky.jpg.863639899848567309967e0fadf85bb1.jpg

 

It´s not a trick – it´s tricky :) Uiuiui, ganz schön schwierig, die Modelle in ein Regiment zu pressen.

Und da muss noch ein Regimentsmonster rein. Daher erst mal Pause gemacht und die nötigen Multibases bestellt.

 

Step 2: There's so much we can do

 

2071078727_02EndlichGeliefert.jpg.b90400acde2677704f26ab6db78afc30.jpg

 

Endlich Lieferung da! :D

 

Step 3: It's just you and me

 

1509050221_03ItsAGiant.jpg.91bdd452268ea3b5c3729f10897c60d6.jpg

 

Den Riesen mal eben zusammen gesteckt und einen Größenvergleich gemacht. Links eine Reaper 25mm Figur, rechts ein Zerfleischer von GW, der selbst bei GW zu den eher größeren Infanteristen gehört.

Auf den ersten Blick wirkt er etwas klein, kleiner noch als der originale Riese von GW aus Metall.

Egal, mir gefällt er. Und für 9 Euro auch echt ein tolles Preis– / Leistungsverhältnis.

 

 

Step 4: I can give you more

 

Sooner than later. ;)

 

 

 

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab dann tatsächlich auch mal begonnen den Pinsel zu schwingen.

 

Das Ziel ist jeden Tag eine Stunde Zeit zu finden, dann sollte es auch Fortschritt geben.

 

Ist jetzt nur bisschen Beige und Grüntöne.

 

FEF3897A-AC5C-4EAF-B2B2-484114A11D0E.jpeg

bearbeitet von Doc-mancini
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb Hannibal:

Willst du das echt machen?

 

Höchstens bei den Armschienen fällt es auf und für eine 60 Punkte Einheit würde ich das gar nicht erst angehen. Willst ja keinen Wettbewerb gewinnen.

äh jetzt mal ohne jemand zu was nötigen zu wollen aber ganz besonders dolle sieht man es bei den Kapuzen..

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.