Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Aufpassen, das was vom Laden abhängt ist die Einfuhrsteuer

Manche Läden verkaufen Netto und man muss die Steuer auf jeden Fall bei Erhalt zahlen, andere Läden verkaufen Brutto und man zahlt nur die Differenz bzw Bearbeitungsgebühren

alles mit <22€ geht ohne weiteres durch

 

Zoll an sich kommt erst ab einem Warenwert 150€ (insgesamt inkl. Versand) drauf

 

300€ bei Wayland bezahlt man keine Einfuhrsteuer weil diese das eben anders regeln, wird aber trotzdem Zoll bezahlen weil der Warenwert >150€ ist

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Raven17 pinned und featured this Thema

Ein Spieler aus unserer Runde hatte bei Element Games bestellt. Wert ca. 80Pfund. Da kamen dann jetzt nochmal 22€ Nachzahlung oben drauf. Selbst bei gutem Euro-Pfund Kurs lohnt sich das aktuell nicht. Finde ich zumindest. Da gibt es Shops in D-Land, die bessere Konditionen bieten. Sobald die Verfügbarkeit wieder besser geregelt ist, sind die Shops auf der Insel für standard Sachen wohl final uninteressant......

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe eben noch mal geschaut, Wayland sichert z.B. seinen Kunden zu, Einfuhr-Umsatzsteuer (VAT) und Zoll (duty) zu übernehmen. Da dürfte demnach auf den Preis im Shop nichts mehr ausser dem normalen shipping draufkommen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.2.2021 um 12:04 schrieb Gefallener Engel:

Tja, die dauerbesoffenen Inselaffen werden wohl bald aus ihrem glückseligen Traum der Freiheit von der EU erwachen. Kann aber auch noch ein bisschen dauern bis sie begreifen von welchen Blendern sie sich haben fangen lassen. :ok:

 

Tja, jeder glaubt halt gerne , was er glauben soll... Ich sehe das komplett anders als Du - und meine Freunde in England auch . Die sind ganz glücklich, dass sie nicht mehr EU-Transferleisrungen mit ihren Steuern bezahlen müssen, damit in Frankreich und Italien das Renteneintrittsalter bei 60 bleiben kann, während man in Deutschland bis 67 arbeitet. Na ja. Wollte einfach <Deinen Post mal nicht ohne Gegenseite stehen lassen . Back to topic...Dei

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Italien Renteneintrittsalter 60? Da sollte ich mal meine Eltern fragen,  warum sie nicht schon lange in Rente gegangen sind (um auch eine Gegenseite zu den Informationen deiner englischen Freunde zu liefern - und nein,  da gibt es in Südtirol keine besonderen Autonomieverhältnisse)

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Winston:

Können wir diesen Unsinn bitte lassen und beim Thema bleiben?

 

 

Danke.
 

Ich hab angefangen zu löschen und möchte das hier kurz kommentieren:

 

Ich will gar keine hanebüchenen Erklärungsversuche lesen, wie das in welchen kosmischen Zusammenhängen steht.

 

Bitte beim Thema bleiben, das ist sicher allgemein und weltumspannend und spekulativ genug.

 

Sonst lösche ich ab sofort unkommentiert.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wurde vor ein paar Tagen gefragt ob ich von einer Bestellung aus UK, genauer Wayland Games etwas haben möchte. Gesamtes Volumen der Bestellung lag bei etwas über 300€. Nach genau einer Woche kam das Paket per Hermes ohne zusätzliche Kosten hier an. Sobald man sich auf der Website einlogt und der Account auf eine deutsche Adresse läuft, bekommt man den Endpreis mit den Kosten direkt angezeigt. Das es teurer ist kann ich nicht bestätigen. Statt der UK MwSt bezahlt man nun die Einführgebühren, die etwa gleich (20% und 19%) sind.

 

grüße

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Passt auch so ein wenig zum Thema: Ich hatte Kram (keine Tabletopsachen) aus UK bestellt, da hieß es erst, dass der Shop alle Bestellungen vorbereitet und zu einem späteren Zeitpunkt nach Europa verschickt. Am Montag scheint es soweit gewesen zu sein und mein Paket ging mit DPD in die Niederlande. Dann wurde ich benachrichtigt, dass ich Zoll und Bearbeitungsgebühr zahlen muss (mir ist leider nicht klar, welcher Teil meiner Bestellung verschickt worden ist und kann daher nicht nachvollziehen, wieviel % Zoll ich bezahlen musste und ob das dann deutscher oder niederländischer Zoll war). Das ist meine aktuelle Erfahrung mit Lieferungen aus England - die scheinen sich jetzt auch individuelle Wege zu suchen und zu schauen, welcher Logistikpartner auf welche Art arbeitet.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bislang hatte ich nur eine nicht Tabletop bezogene Bestellung aus UK (zwei CDs von einem schottischen Musiker) und damit überhaupt kein Problem.

Für ein neues Projekt (Warmaster Revival) habe ich bei drei Anbietern in UK (Copplesone Castings, Pendraken Miniatures und Renedra) kleinere Bestellungen aufgegeben (>50,- €) und von allen drei etwa zeitgleich ein "OK, Lieferung ist raus" bekommen. Bin gespannt wie (reibungslos?) das abläuft und ob Unterschiede beim Ablauf der Versendung durch die einzelnen Anbieter entstehen.

Parallel dazu hab ich auch eine Probe Bestellung nach Russland (Polar Fox, muss wohl irgendwo in Sibirien sein) raus geschickt und zum etwa gleichen Zeitpunkt die "OK, Lieferung ist raus" Meldung bekommen. Bin echt gespannt, wann was ankommt und was (ob überhaupt) dabei schief geht.

Naja, zumindest irgendwelche Verzögerungen bei der Lieferung müsse ja im Moment nicht unbedingt auf den Brexit zurück gehen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb OneManArmy:

... und ob das dann deutscher oder niederländischer Zoll war).

 

 

Wir haben eine Zollunion mit EZT (einheitlicher europäischer Zolltarif) - da heißt es nur Drittland -> EU. Völlig egal, an welchem Hafen das Treibgut angeschwemmt wird.

ABER! Niederlande haben eine höhere VAT als D (21% v 19%). ;)

 

 

BG!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mal so frei und klinke mich hier ein, statt nen neuen Thread zu öffnen.

Ich berichte kurz, wie es bei mir in Sachen GW-Bestellung aussieht.

 

 

In der ersten Januarwoche habe ich zwei Bestellungen bei GW aufgegeben. (Express weil spätes Geburtstagsgeschenk und Normal). Nach wenigen Tagen (3-4) waren beide Pakete in Deutschland angekommen. UPS hat sie in Dortmund/Herne abgegeben. (Wie ja schon erwähnt: Taschengelddieb war dort. FunFact – Herne ist ein Hauptlager von UPS)

Bis vor knapp zwei Woche war der Status meiner Pakete „held in warehouse“

Dann plötzlich hieß es „in tranist“ Eine Woche lang tat sich nichts.

Ich habe am Donnerstag versucht in Herne anzurufen und einfach mal nachzufragen. Es war mir nicht möglich eine Telefonnummer zu finden. Man landet im normalen UPS-Kundenservice.

 

Der „nette“ UPS-Mitarbeiter sprach schlechtes Deutsch und die Verbindung war teilweise lausig. Nach mehrmaligem Nachfragen, fragte er dann, ob ich aus Deutschland anrufen würde? Nicht aus Frankreich?

Natürlich tat ich das ja nicht.

Lange Rede, kurzer Sinn: Laut dem UPS-Mitarbeiter waren BEIDE Pakete in Frankreich und wurden bereits von einem Kunden abgeholt bzw. in Empfang genommen.

Danach ging alles sehr schnell: Ich wurde regelrecht abgewürgt und vertröstet, dass das nicht die Schuld von UPS sei, sondern des Verkäufers. GW hätte angeblich eine falsche Adresse!

 

Nachdem sich mein Gemüt abgekühlt hatte und ich die Holzsplitter der Schreibtischplatte aus den Zähnen gepuhlt hatte, habe ich tatsächlich eine Telefonnummer des GW-Kundenservice gefunden und dort angerufen. „Ben von Games Workshop“ konnte mir tatsächlich helfen.

Laut seinem Tracking-Programm befanden sich beide Pakete noch immer in Herne. Er war auch mehr als verwundert über die Frankreich-Aussage.

Jetzt kommt aber der Knackpunkt:

 

Laut Ben hat GW eine neue Methode gefunden Pakete schneller und einfacher durch den Zoll zu schicken. Jetzt liegt die Lieferzeit wohl bei 2-3 Wochen.

 

 

 

Für alle die Interesse haben, wie es bei mir weiterging:

Ben hat sich mehrmals entschuldigt und war nicht nur sehr freundlich sondern auch hilfsbereit. Er machte mir den Vorschlag meine Bestellungen zu stornieren. Herne wird das dann bestätigen und meine Pakete (irgendwann) zurück zu GW schicken.

Sobald nun die Bestätigung an GW raus geht, bekomme ich die gleichen Artikel noch einmal neu zugeschickt. Als ein großes Paket. Was besonders erfreulich ist: Ich habe keine Mehrkosten!

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe von zwei englischen Kooperationspartnern jeweils ein Paket erhalten, bzw. nicht erhalten. Das eine kam reibungslos innerhalb von 7 Werktagen an. Es war vorbildlich deklariert und es gab keine Nachfragen vom Zoll. Das zweite ging wieder zurück, da der Aufwand zu hoch war und ich keine List habe anderer Leute Atbeit zu machen.

kurz gesagt: Meine Erfahrung bisher ist, wenn es klemmt liegt es an der Faulheit oder Unkenntnis des Versenders in GB die Zollpapiere auszufüllen, bzw. sichtbar auf dem Paket mitzuschicken. Irgendwie haben immer noch nicht alle Briten bemerkt, das sie nicht mehr Teil der EU sind 😳

 

LG Ralf

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab dieses Jahr drei Bestellungen in England/Schottlang gemacht und bisher, zum Glück, keinerlei Probleme gehabt. Die Bestellungen bei Warlord, Scotia Grendel und Heroics & Ros kamen bei mir alle innerhalb von 14 Tagen oder weniger an. Aber ich mache auch nie so Monsterbestellungen von 300 Euro 😅

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab gerade ein Päckchen von Forgeworld bekommen. Vor 10 Tagen vorbestellt, Freitag kam die Versandbenachrichtigung, heute mit UPS geliefert.
Meine jüngste GW-Bestellung (vom... Dezember?) über meinen lokalen Einzelhändler ist teilweise da (nachdem er das nochmal neu bestellen musste) und teilweise auf "ich kann dir leider nicht sagen wann das kommt"..

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lustige Sache,

am 4.3. bestellt (Grundierungen wieder verfügbar). Versandbestätigung am 5.3. bekommen, am 10. Kam eine E-Mail, dass die Spraydosen aus der Bestellung entfernt wurden, da sie aktuell nicht versendet werden können.

Sie meinen dabei, den Preis der Grundiersprays erstattet zu haben (ist noch nicht da). Die Kosten für den extra "Express Versand" (lol), den man wegen der Spraydosen bezahlen musste werden nicht erwähnt.

 

Gerade noch beim Tracking gefunden - also besser keine Grundierungen bestellen:

 

image.png.6f533047543e4bf8db43bc7896434457.png

 

Eine andere Bestellung mit nur Farben, ohne Grundierspray wurde wohl am 2.2 versendet, ist aber auch noch nicht aufgetaucht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was neues von Warhammer Community:

 

Zitat

It’s still a pretty weird time for anyone making physical products and shipping them around the globe. There are loads of fantastic things on the way over the next few months, but we have to make some changes to when the next batch of incredible Warhammer releases come out, and we wanted to keep you up to date with everything that’s going on.

Everyone at Games Workshop is working really hard to get all of your orders to you in good time so you can continue to enjoy your Warhammer hobby, whether that’s via games-workshop.com or forgeworld.co.uk, your Warhammer store, or a friendly local gaming centre. With this in mind, over the next couple of weeks, there will be a short pause where we’ll have no new pre-orders. Have no fear, though – new releases will be coming your way before you know it.

In the meantime, we’ll have loads of great content every day here on Warhammer Community to slake your hobby thirst. Here’s a taste of what you can expect over the next seven days:

* A look at the bold heroes and terrifyingly spiky villains from a forthcoming Warhammer animation
* Big model reveals for Warhammer 40,000 AND Warhammer Age of Sigmar
* Expert advice on dominating the Mortal Realms with aelf armies in Metawatch

You can also order books 31-35 in The Horus Heresy series in hardback next week as part of Black Library’s Print on Demand service – perfect for completing your collection.*e changes to when the next batch of incredible Warhammer releases come out, and we wanted to keep you up to date with everything that’s going on.

New pre-orders are returning in May, and we’ll have all the news about what you can get your hands on soon. Make sure you join us on Facebook, Twitter, and Instagram to keep up with everything that’s new and to show us the hobby projects you’re working on.

 

Soweit wird vermutet das es Probleme beim Umzug ins neue Lagerhaus gibt bzw das es eher an Brexit als an Corona liegt

Zum "warum" selbst gibt GW keine Auskunft

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim "warum" ist folgendes aufgekommen:

 

Zitat

The main reason for all of the issues at GW right now is this:

https://www.theregister.com/2021/01/15/games_workshop_erp_saga/

An earlier post about the same thing:

https://www.theregister.com/2020/01/14/games_workshop_warns_of_risks_in_microsoft_dynamics_365_erp_project/

This is a big deal for any company and if you read the first article can be devastating if not implemented correctly.
Frankly, it hasn't gone swimmingly and now a 3rd party has been drafted in to help (now on GW payroll permanently).

This has affected absolutely every aspect of their business and is causing quite a few headaches.

Combine this with the move into the new distribution hub (delayed by COVID and the above), Brexit (GW is being hit hard because it's products are manufactured in multiple countries of origin), Nottinghamshire Council not playing ball relating to GW's need for extra electricity supply so it can ramp up manufacturing, COVID causing all sorts of delays/problems, and Ever Green and you have a perfect storm that is hitting GW really badly right now.

 

Eine Umstellung der allgemeinen Management Software (bei uns eher SAP als ERP genannt) würde alle Probleme erklären die GW im letzten Jahr hatte, inklusive zu wenig produzierter Boxen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.