Jump to content
TabletopWelt

Ein Rückblick: Euer Hobbybereich im Wandel der Zeit


Empfohlene Beiträge

Ich habe Ende der 70er Jahre angefangen, meinen Schreibtisch im Kinderzimmer mit Humbrol Enamelfarben einzusauen. Aus dieser Zeit gibt es kein Belegmaterial mehr. Lange Zeit hat sich da auch nix geändert. Es war immer mehr oder weniger chaotisch, weil ich nie einen eigenen Platz fürs Hobby hatte. Das änderte sich erst, als wir 2008 unser Haus gekauft haben. Da konnte ich nicht nur den ehemaligen Öl-Heizungskeller annektieren, der einfach aufgrund der vielen Abflussrohre, die da durchlaufen, so hässlich ist, dass er eh für nix anderes zu gebrauchen ist. Ich habe auch große Teile der Garage in Beschlag genommen und zum Clubbereich für meine Spielrunden umfunktioniert, mit Bar und großem Spieltisch im Zentrum. 

 

Der Hobbykeller dient mir und den Zwillingen zum Malen und Basteln. Die Kurzen haben den ehemaligen Wohnzimmertisch bekommen, der nach einem Wasserschaden ausrangiert wurde:

 

IMG_2877.JPG.aa316faa93df30b7dc5933667fbb098f.JPG

 

IMG_2879.JPG.fc91d9b7853d8d97d921e85397e646f4.JPG

 

Und ich habe den ehemaligen Schreibtisch meiner Göttergattin nebst Schubladen-Unterschrank ergattert und meinen Hobbybereich endlich mal richtig organisiert:

 

IMG_2880.JPG.9de2502f98f49e4b559c369775641298.JPG

 

IMG_2883.JPG.d1e93911649649ad5c71ad2cb9266dcb.JPG

 

IMG_2889.JPG.a8d5778e483d83cde2d12652b648180a.JPG

 

Das einzige, was stört, ist. dass es halt ein finsteres Kellerloch mit Dutzenden Dicker Rohre an der Decke ist. Aber durch den hellen Wandanstrich und viele LED-Leuchtstrips wirkt das ganze etwas freundlicher. Und wir können unseren Kram stehen lassen, ohne dass die Regierung meckert. :)

 

Ach ja, bevor mir hier jemand Pinselmisshandlung unterstellt: Was da im Becher rumgammelt, ist ein alter Drybrushpinsel, den meine Kurzen haben eintrocknen lassen. Der wird nur noch zum Wassertransport und zum Farbverdünnen benutzt... 

 

Viele Grüße

N.

 

 

  • Like 13
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hoppla zu langsam ...  

 

@Deadly Dub

Dein Schreibtisch ist quasi perfekt aufgeräumt. Malst Du überhaupt???

 

;D

 

 

@Nightpaw

Da bastelt man stundenlang an Geländeteilen mit Rohren und dann stört sich einer am realen Vorbild. ^^

In meiner Vorstellung sieht der Keller enorm cool und stimmig aus!

bearbeitet von Drachenklinge
  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Drachenklinge LOL, vielen Dank. Das verfliegt aber, sobald man den Kopf in den Nacken legt und an die Decke schaut. Das sieht wirklich schlimm aus, glaub mir. Ich habe schon überlegt, mir ein paar Ballen Tarnnetze zu besorgen und um diese fiesen Rohre zu wickeln. Oder alle mit gelb-schwarzen Warnmustern im Necromunda-Style anzupinseln. Aber die Arbeit, die das kosten würde... 😓

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb Drachenklinge:

Dein Schreibtisch ist quasi perfekt aufgeräumt. Malst Du überhaupt???

 

 

Tja, was soll ich sagen, ich arbeite halt gerne an einem gut und übersichtlich organisierten Arbeitsplatz 🤷‍♂️.

 

Der eine gedeiht im Chaos, dem anderen taugt die Ordnung.

 

Was ich mich hier immer wieder frage: wofür braucht ihr alle so viele Farben? Ich komme mit meinen nicht mal 50 Farben und Washes ganz gut über die Runden, trocknet da bei euch nicht immer die Hälfte ein?

 

Hm, ich glaube, ich habe mir meine Frage gerade selbst beantwortet 😅.

 

bearbeitet von Deadly Dub
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Deadly Dub:

Was ich mich hier immer wieder frage: wofür braucht ihr alle so viele Farben? Ich komme mit meinen nicht mal 50 Farben und Washes ganz gut über die Runden, trocknet da bei euch nicht immer die Hälfte ein?

50 ist schon eine Menge. 

Aber seit ich auf Vallejo gewechselt bin, ist mir kaum noch was eingetrocknet. Die nebenher ab und an gekauften GWs schon.

 

@Nightpaw

Ich will ja auch nicht tauschen ... ich will es mir lieber cool vorstellen. ;D

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Nightpaw:

IMG_2880.JPG.9de2502f98f49e4b559c369775641298.JPG

 

Oh ... was sehen meine entzündeten Augen ... die komplette I. Edition von Descent ... kommt die denn auch noch hin und wieder auf den Tisch!?  :yeah:

 

 

vor 1 Stunde schrieb Deadly Dub:

Was ich mich hier immer wieder frage: wofür braucht ihr alle so viele Farben?

 

Farben kann man(n) doch eigentlich nie genug haben ... zumindest ist das allemal besser als brauchen...   😜

 

 

vor 1 Stunde schrieb Deadly Dub:

trocknet da bei euch nicht immer die Hälfte ein?

 

Mein erstes Farbtöpfchen ... Leadbelcher von GW ... feiert demnächst seinen 4. Geburtstag ... und ist noch gebrauchsfähig wie am 1. Tag...   😉

 

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.3.2021 um 18:05 schrieb Deadly Dub:

Was ich mich hier immer wieder frage: wofür braucht ihr alle so viele Farben? Ich komme mit meinen nicht mal 50 Farben und Washes ganz gut über die Runden, trocknet da bei euch nicht immer die Hälfte ein?

Also bei den neueren Citadel ist mir auch öfter mal was eingetrocknet. Seitdem ich Vallejo verwende, hat sich dieses Problem in Luft aufgelöst. 

Was die Anzahl der Farben angeht: Als jemand, der beim Malen weder besonders viel Talent noch besonders viel Geduld hat, kaufe ich lieber mal ein Fläschchen mehr, um mir das Mischen soweit wie möglich zu ersparen. 2,20€ (plusminus) pro Farbe ist fast nix, da kaufe ich lieber öfter und mische dafür weniger. :D

 

---

 

Zum Thema:

Die ersten Malversuche fanden an meinem Kinderzimmerschreibtisch statt und für die ersten Jahre blieb das auch so. Später hab ich dann am Wohnzimmertisch gemalt. Von beidem gibts natürlich keine Fotos mehr, weder von den Malstätten noch von den Meisterwerken, die ich produziert habe ;D

Dann kam meine Hobbypause. Als die zu Ende war, hab ich erstmal nur gekauft. Viel. Richtig viel :lach:

Nach unserem Umzug hab ich dann hin und wieder am Schreibtisch auch was davon bemalt und als etwas Routine reinkam und sich der ganze Zubehörkram wieder angesammelt hatte, hab ich mir ein entsprechendes Aufbewahrungsmöbel gebaut. Anfangs war das super aufgeräumt, dann kam die Realität und hat mir mitgeteilt, dass das so nicht geht. Das war etwa zwei Minuten später. 

IMG_20210322_172624.jpg.075924caeaeb49e378d0bbbd6fbb1d60.jpg

Und seitdem ich mir das Hobbyregal an die Wand gehängt habe, damit auf dem Schreibtisch wieder mehr Platz für Bürokram ist, hat sich das Hobbyzeug irgendwie so stark ausgebreitet, dass ich meine Schreibtischarbeit jetzt am Esstisch mache. :D

Mittlerweile überlege ich, das Regal wieder abzunehmen und durch ein Größeres zu ersetzen. Außerdem würde ich die Fläschchen gerne liegend lagern (wie ihr seht, stehen einige auf dem Kopf und das sieht doof aus).

 

bearbeitet von Ghur
  • Like 10
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mini-Zitate-Rumble! :boxer:

 

Am 18.3.2021 um 22:13 schrieb vonCarstein:

B3D7C5C1-CABF-46B1-AAA0-80C691812315.jpeg

 

Auf Grund Deines Avatars stelle ich mir nun vor, dass Du vor den Farben sitzt und diese wie folgt zählst: Ein Farbtöpfen, ahahah. Zwei Farbtöpfchen, ahahah. Drei Farbtöpfchen, ahahah...

 

:D

 

Am 21.3.2021 um 15:36 schrieb Deadly Dub:

Und so sieht es jetzt gerade bei mir aus:

 

...

 

Ganz wichtig - die Bierflasche in Griffnähe. Ist bei @Delln auch immer der Fall. ;D

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb Zavor:

Auf Grund Deines Avatars stelle ich mir nun vor, dass Du vor den Farben sitzt und diese wie folgt zählst: Ein Farbtöpfen, ahahah. Zwei Farbtöpfchen, ahahah. Drei Farbtöpfchen, ahahah...

 

:D

 

Eigentlich war der Ursprung, dass ich schon ewig und 3 Tage mich vonCarstein in diversen Foren nenne, aber auch irgendwie einen Hang zu Blödsinn habe und nicht den klassichen Vampir von Warhammer als Bild haben wollte... aber ja, mittlerweile könnte es so sein, dass ich da sitzte und die Farben durchzähle :D

 

bearbeitet von Zavor
Reparatur des Zitats
  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am Anfang war die Dunkelheit....

 

und dann ging das Kellerlicht an. 

 

Mein Hobbybereich... tja, also ich dachte die Anfänge lägen im elterlichen Partykeller, der eher als Abstellraum/Wäschesammelplatz und nur gelegentlich für Partys genutzt wurde. Oder auch im Keller des Nachbarn... aber die allererste Malsession war nach kurzer Überlegung auf der Terrasse glaube ich. 

Da wurden die Minis auch auf den schwarzen Platten der MauerBrüstungen grundiert... schon auf einer Pappe stehend, aber den weißen Schleier um die Pappe herum sieht man heute noch. 

 

Die Farben wurden damals in einen Karton geschmissen und geteilt, man musste suchen und hoffen, dass die richtige Farbe nicht eingetrocknet war. 

 

Etwas wirklich festes gab es nicht. 

 

Später habe ich dann ab und an mal auf meinem Schreibtisch gemalt. Farben immernoch in einer Kiste, aber die war aus Holz und wurde auch sortiert! 

 

Gespielt wurde zu der Zeit auch im Partykeller, da passten bis zu 6 Leute mit Platten rein. Oder auch im Keller eines Freundes. Die Platten immer im Heizungsraum gelagert, das Gelände in einem großen Schrank wo noch etwas Platz war (heute wieder mein Kleiderschrank!) 

 

210233189_OrksgegenZwerge.thumb.JPG.172b49bcf267dda08be63431f48ff985.JPGDSC00017.thumb.JPG.3c50419e6694f8012b7b141e2b0e52eb.JPG

 

 

Dann kam auch die Warhammer Fantasy Turnierzeit! 

Gefolgt von etwas mehr Mortheim und Bastelei an Gelände. Gemalt habe ich da nur noch vereinzelt. 

 

Bilder vom Malplatz gibt es nicht aus der Zeit. Dafür ein paar von wenigen Spielen. Damals wurden noch überwiegend Filme entwickelt bzw. war man davon geprägt, dass ein Foto Geld kostet. 

 

-------------------------------------------------

 

Und danach... malte ich erst wieder in der gemeinsamen Wohnung mit meiner jetzigen Frau. Da dann mobil auf dem Esstisch. Farben in der Kiste und immer ein und Ausräumen, ewiges sortieren und suchen der Farben. Machte nur begrenzt Spaß. 

20170808_175136.thumb.jpg.ce18e612a0ed7a775e30a5a264889a66.jpg

Das sieht man auch die ersten Modelle nach dem Wiedereinstig. Die Bloodbowl-Orks. Vorher wurde lange nur X-Wing gespielt, aber das ist ja Prepainted! Man sieht auch die alte Ikealampe, die richtig heiß wurde! Gut zum trocknen der Minis...schlecht wegen des gelben Lichtes....

 

 

Wie gesagt, die genutzten Farben immer wieder rein und raus räumen....

20170706_200953.thumb.jpg.7387c8fde80713e12935217387276fb9.jpg

@Zavor Im Hintergrund Tee!

 

@Zavor Es gab auch andere Getränke!:

Spoiler

Wein:597b99809f95e_2017-07-2822_06_19.thumb.jpg.b757849afbd4b6fe339fb2129c8986b5.jpg  Eistee: 20170805_212126.thumb.jpg.4e4f31379b224fe4522a4dfbb046b506.jpg

 

ABer okay, auch mal ab und an ein Bierchen:

20171208_215451.thumb.jpg.4676e61258cd344f2370d69b2cfd1833.jpg

 

 

 

Eine erste Innovation waren dann aussoertiere Spielklötze meiner Tochter: Das erste mal mit Figurenhaltern. War deutlich angenehmer. Im Laufe eines Sommerprojektes habe ich dann vieles "professionalisiert"!

 

20180208_081813.thumb.jpg.159d19b1340933adccf57e9ad1f40858.jpg

 

 

Rechts die erste NASSPALETTEund man sieht den Fuß der neuen TAGESLICHTLAMPE! Zwei krasse Neuerungen und deutliche Verbesserungen!

 

5a930a6a05b53_2018-02-2520_11_10.thumb.jpg.86b9d0944f063c28f3b4fd64be09f7ae.jpg

 

 

@Zavor: Zu den Zwergen MUSSTE ein Bier her ;)

 

Spoiler

20180718_204404.thumb.jpg.55ea550b2008f47fe62cdaa94d1cfb85.jpg

 

Hier nochmal das Chaos. Es hat immer "ewig" gedauert alles aufzubauen und nach dem Malen auch wieder ordentlich abzubauen...

 

20181019_201622.thumb.jpg.bd51dfdada70ccb47d8a17bdfcf38c0f.jpg

 

 

 

Dann der nächste Schritt um es wenigstens ordentlich verstauen zu können. Meine Hobbyvitrinen-Schrank-Kombination. Und ein Regal für Bücher:

 

20181031_100926.thumb.jpg.4ea21c874e8c51e5d63d4f2587b56912.jpg20181101_160030.thumb.jpg.1a2d4eb4b5fe61ce30167f5b1ea38d71.jpg

 

 

Am Anfang waren die Fächer nicht so gut gefüllt mit bunten Minis:

 

20181101_160049.thumb.jpg.010f72a38fb3c39e4d35a7f10135004e.jpg

 

 

Hier dann das innere der Kiste: Man sieht, ich musste ewig Farben raussuchen und rumfummeln. Nervig:

 

20181206_204110.thumb.jpg.aeb808584615f7bd151eb12e8da5add2.jpg

 

 

Aber es sollte sich etwas tun. Hier hatten wir also gerade das vorher Bild und nun das währenddessen Bildes. Hups @Zavor: Schon wieder ein Bierchen...

 

20181206_212329.thumb.jpg.e29295bfe53bf8c332071475236aaac1.jpg

 

 

Und das nachher Bild. Rechts das waren doppelte Farben....links, gestorbene Dinge...

 

20181206_224055.thumb.jpg.12d605048d4c6d82f6f9a42a48f4901c.jpg

 

 

Dann die nächste Verbesserung: Die Naßpalette zu Verschließen! Und ein Block zum notieren der Farbmischungen.

 

5c325a762da32_2019-01-0620_43_13.thumb.jpg.038f96165febf0a6a5e8b7a762a7d752.jpg

 

 

Irgendwann kam noch die kleine Schneidmatte, später noch eine große...

 

IMG_20190712_201510.thumb.jpg.4f4164f13ba181c32ab752123bc765d5.jpg

 

 

Die Lagerecke vermüllt langsam...dafür füllt sich aber der Vitrinenteil:

 

IMG_20191103_220409.thumb.jpg.43f6b785cf5f6f4528ab0338631c4afe.jpgIMG_20191103_221207.thumb.jpg.1a184e256cfb568eb28bce029f7f5e06.jpg

 

Und das war so mein letztes Setting in der alten Wohnung. Aufbau und Abbau ging nun deutlich schneller, malen auch, da die Farben sortiert sind.

IMG_20200715_230922.thumb.jpg.62a10c1d073733296468b6b732a4e1c7.jpg

 

 

Dann der Umzug ins EIgenheim. LAGERFLÄCHE!!! Vor allem im Keller:

Spielmatten, Kisten mit Dead Mans Hand Kram und und und...das Beste: Man kann wieder im Elterlichen Keller zocken, da mein Vater im gleichen Haus im EG wohnt :)

 

IMG_20210120_232549.jpg.23695306da8101e8371c8e066fcdd393.jpg

 

 

@Zavor: okay, du hast da nen Punkt....aber beim Discord-Quatschen trinkt man ja nicht alleine...

Spoiler

IMG_20210204_195730.jpg.bde639daa3c1c5c95ae12b9163498a51.jpg

 

 

Und mein derzeitiges Malsetting aufm ausgebauten Dachboden: Muss halt leider immer wieder aufgeräumt werden, da es auch als Homeoffice Platz genutzt wird.

IMG_20210312_152605.jpg.bad9cbff2c58f28f2348892a82ddedcc.jpg


Dazu weitere Lagerflächen:

Spoiler

 

 

 

IMG_20210312_152354.jpg.7814beb661e2b51fb311d2b9be58dcc8.jpgIMG_20210213_150834.jpg.4a0b2b13f82cede4c959e26170f41b79.jpg

Etwas sortierter das Ganze.

 

Und für den Kram muss ich noch Platz finden...

IMG_20210312_152400.jpg.04f7955fac4be95d4981a83a72ea0be9.jpgIMG_20210312_152407.jpg.501bfab3d37abd91d6c53963a3669085.jpg

 

 

 

 

 

 

 

bearbeitet von Delln
  • Like 18
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Delln

Was für ein geiler Beitrag, das ist ja ne ganze Hobbylebensgeschichte! Cool, gefällt mir sehr!

 

Und dieses Schlüssel-Bier hab sogar ich als südlichster deutscher Forenuser schon getrunken und das fand ich mega gut! :D

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Delln Schöner Beitrag. Aber bei der Beschreibung der ersten Schritte im Hobby fehlt der Eistee als Getränk.

 

@Ghur Obwohl Schlüssel hier aus der Ecke kommt, habe ich das bis zu meinem Junggesellenabschied (2012) das nie (bewusst) getrunken. Finde das auch sehr gut. Momentan steht aber ein Kasten Schumacher Alt hier.

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 25.3.2021 um 12:05 schrieb Ghur:

Das hab ich auch probiert! Kann mich aber nicht mehr daran erinnern :lach:

 

Was ja nicht gerade für diese Hopfenkaltschale spricht :P

 

By the way ... bei mir würde so ein Rückblick zu 99% aus Textwand bestehen, daher lese ich hier gerne mit, aber halte mich sonst zurück ;)

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb D.J.:
vor 4 Stunden schrieb Ghur:

Das hab ich auch probiert! Kann mich aber nicht mehr daran erinnern :lach:

 

Was ja nicht gerade für diese Hopfenkaltschale spricht :P

 

 

Oder aber es was so gut, dass er nicht mehr davon ablassen konnte und im Erinnerungszentrum ein paar Lücken hinterlassen hat...   :crazy:

 

bearbeitet von tanzbaer60
Text korrigiert...
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hachja, ein Hobbyzimmer... Das ist auf jeden Fall eine der Hauptvoraussetzungen für die nächste (und hoffentlich letzte) Wohnung oder mal das Eigenheim. :nachdenk:

 

Als Student fing es bei mir im Hobby mit ner Schublade im Schreibtisch an und weitete sich dann Stück für Stück auf die Wohnung aus. Das ging so lange gut, bis ich mit meiner Frau (seinerzeit noch Freundin) zusammenzog. Dann wurde es erst auf ein Büro / Hobbyzimmer runtergestutzt - da zumindest noch mit Vitrine...

 

IMG_20190106_174643.jpg

 

... Und mit der Geburt unserer Tochter auf viiiele Kisten und Kartons in allen möglichen Stauräumen verteilt. Darunter auch die Miniaturen im Sofa :ok:

 

IMG_20190106_175812.jpg

 

IMG_20190116_222405.jpg

 

IMG_20190116_222328.jpg

 

Nach einem Umzug nach Frankfurt hat sich die Zahl der Zimmer leider nicht erhöht und so musste ich auf eine flexible Lösung zurückgreifen. Immerhin ist die Wohnung mit zahlreichen Wandschränken ausgestattet, wo auch eine Malstation Platz findet. 

 

IMG_20190312_165440.jpg

 

So bleibt der Wunsch nach einem Hobbyraum bestehen, aber gut Ding will ja auch Weile haben :)

  • Like 16
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb D.J.:

Was ja nicht gerade für diese Hopfenkaltschale spricht :P

 

vor 2 Stunden schrieb tanzbaer60:

Oder aber es was so gut, dass er nicht mehr davon ablassen konnte und im Erinnerungszentrum ein paar Lücken hinterlassen hat...   :crazy:

Ich glaube, es war schon eher Tanzbaer's Variante. :D

Mann, was wir da auf den Konzertfahrten und Festivals gesoffen haben, war echt nicht gesund. Irgendwann wurden wir dann ja aber ruhiger. Unter anderem gewannen wir auch folgende Erkenntnis:

vor 3 Stunden schrieb D.J.:

Alles, was Löcher in den RAM Speicher meiner Murmel brennt, kann nicht gut sein ;)

Nur hats keiner von uns so elegant ausgedrückt :D

Mittlerweile ist mein Alkoholkonsum auf nahzu Null gefallen. Aber wenn man mal wieder unbeschwert kreuz und quer rumfahren darf und ich in diese Ecke komme, probiere ich sicherlich wieder das eine oder andere obergärige Tröpfchen. 🍺

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 25.3.2021 um 07:50 schrieb Delln:

@Zavor Im Hintergrund Tee!

 

Zum Glück erhält man nur eine Benachrichtigung, sobald man in einem Beitrag erwähnt wurde - und nicht eine Benachrichtigung pro Erwähnung. :D

 

Schmunzeln musste ich bei dem sich durchziehenden roten Faden, dass Du sehr oft während Deines Hobbylebens zwischen den Farbtöpfchen nach der richtigen Farbe wühlen musstest. Das scheint sich mittlerweile erübrigt zu haben - ein klarer Fortschritt also! :naughty:

 

Am 25.3.2021 um 17:48 schrieb Jaensch:

Darunter auch die Miniaturen im Sofa

 

IMG_20190116_222328.jpg

 

Da sollte sich aber auch niemand mit vollem Karacho auf's Sofa fallen lassen! :eek:

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.