Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

  • Antworten 227
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

The Willow Tree Mill   Ein ganzes Stück nördlich außerhalb der Stadt am Ufer des "Wöflchiens", ein Ableiter des Flusses "Die Wolf" befindet sich die Wassermühle Hier werden die Steine d

Vielen Dank an alle! Willkommen SpeziFisch!   Da ich leider zur Zeit keine Motivation zum malen habe und euch versprochen habe einige der alten Gebäude zu zeigen passt das doch ganz gut

und schon kommt das ganze langsam zu Leben! Tintenzauber!! So jetzt noch das Holz und das Fensterchen und dann können die ersten Unterteil der Gebäude drauf      

Posted Images

Am 20.6.2021 um 17:17 schrieb Evil_D185:

Um das ganze Gebäude sind kleine Tiere versteckt...... findet sie ALLE

 

Da hat also jemand das Kleintier-Set von Busch geplündert.

 

Wirklich tolle Arbeit!

Als reines Diorama oder kommt die Sachen auch mal raus zum Spielen?

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.6.2021 um 20:46 schrieb Tjouneaze:

Du bist ja verrückt. 😳 

Tjouneaze......... das ist was drann!

 

Am 22.6.2021 um 08:24 schrieb Mascharius:

Wow die Mühle ist ein Genuß.

Immer wieder Eindrucksvoll wie stimmig du die Vegetation hin bekommst.

Danke!

Die Vegitation macht auch immer wieder Spaß und das Material von Mininatur ist auch einfach unschlagbar gut.

 

Am 22.6.2021 um 09:28 schrieb Jaensch:

Bzw. abgedreht, ist ja ne Mühle :nachdenk:

 

Am 22.6.2021 um 10:57 schrieb Helle:

Unglaublich stark.

Danke Ihr beiden

 

Am 22.6.2021 um 14:49 schrieb SpeziFisch:

Da hat also jemand das Kleintier-Set von Busch geplündert.

 

Wirklich tolle Arbeit!

Als reines Diorama oder kommt die Sachen auch mal raus zum Spielen?

Danke!!!

Ja ich habe da so 8-10 Sets von die sind einfach unglaublich gut, nur für die schlangen habe ich noch kein Nutzen gefunden.

Alles was ich mache ist zum Spielen gedacht und wird auch eingesetzt, nur die Mühle selber ist halt so klein vom umfang her das es sich nicht lohnt es von innen aus zu bauen.

 

vor 1 Stunde schrieb Leolyn:

Großartig, das Gartenhaus des Händlers und auch die bewohnte Mühle.

Einfach großartig

Danke Leolyn, TW Gebäude sind aber auch ein Traum zu Bemalen.

 

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Projekt von Evil_D185 steht derzeit zur Wahl für das Armeeprojekt des Monats Juli. Die dazu gehörige Abstimmung wird noch rund eine Woche für die Stimmabgabe geöffnet sein. Sofern Ihr Evil_D185 noch nicht unterstützt habt, solltet Ihr Euch nicht mehr allzu viel Zeit lassen, um dies nachzuholen.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.7.2021 um 17:30 schrieb Zavor:

Das Projekt von Evil_D185 steht derzeit zur Wahl für das Armeeprojekt des Monats Juli. Die dazu gehörige Abstimmung wird noch rund eine Woche für die Stimmabgabe geöffnet sein. Sofern Ihr Evil_D185 noch nicht unterstützt habt, solltet Ihr Euch nicht mehr allzu viel Zeit lassen, um dies nachzuholen.

Noch nie war es so einfach abzustimmen.

Das ist hier schlicht der Hammer @Evil_D185

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.7.2021 um 17:30 schrieb Zavor:

Das Projekt von Evil_D185 steht derzeit zur Wahl für das Armeeprojekt des Monats Juli. Die dazu gehörige Abstimmung wird noch rund eine Woche für die Stimmabgabe geöffnet sein.

Danke Zavor ! Und vielen Dank an Scream33758  für die nominierung, danke

 

Am 29.7.2021 um 06:48 schrieb Gorgoff:

Noch nie war es so einfach abzustimmen.

Das ist hier schlicht der Hammer

Auch dir ein riesen Dank, freut mich das ich dich begeistern kann!

 

Als dank habe ich hier mal endlich ein richtiges WIP für euch und zwar von der "Willow Tree Mill"

 

 

The Willow Tree Mill

 

Ein ganzes Stück nördlich außerhalb der Stadt am Ufer des "Wöflchiens", ein Ableiter des Flusses "Die Wolf" befindet sich die Wassermühle

Hier werden die Steine des Bergwerkes zermahlen die für die immer größer werden Stadt Wolfsheim benötigt werden.

 

Das ganze besteht aus oder Teilen von:

 

V2 Blacksmith forge OOP

Town Square

Dies ist das Original gebäude leider schon OOP und war damals einer der Version 2 Gebäude die etwas größer waren und sich prima für 28mm Hero scale oder 32mm geeignet haben

bf1.jpg.7548076dabeecd586aee6a9cb1f25d26.jpg  bf2.jpg.7a9dda86cb093a27033f2bf5744a39a9.jpg  bf4.jpg.b88bed60c6e059315ce2576fa925f6a8.jpg

 

 

 

Entstehung der Mühle:

 

Der Plan war "Einfach"......... eine Wassermühle auch einer kleinen Anhöhe bauen mit einem Fluss. Das Problem aber ist immer wo kommt das Wasser her und wo fließt es hin?? Also stand es fest das es ein e kleiner Ableiter eines größeren Flusses sein müsste und das einfachste wäre das Wasser in einen kleinen Teich fließen zu lassen. Was mir gleich eine andere tolle Idee einbrachte.

 

Erst mal die Grundplatte mit dem Hauptgebäude. Mit dem Bachverlauf, kleine Brücke und Wasserradproxi.

 

 

A2.JPG.83119060dd735a2b6d0854280600e473.JPG

 

A4.JPG.42e437afa195d1d8f13ae4fce49f83d6.JPG

 

Hier kann man schon die Böschung und die Schräge für das abfließende Wasser erkennen.

 

A5.JPG.43028fe1a57a2344648af627a1f2089f.JPG

 

 

 

 

A8.JPG.86d4ebaa794aa060c0b580ca0b6b4aae.JPG

 

A9.JPG.259f1d2145ca4d5a91ea2fc9e2259f11.JPG

 

A10.JPG.534b849f58121a59397acd09860e3d93.JPG

 

Jetzt kommt das Geröll und die Erde, hier auch git zu sehen die Stein im Flussbett

 

A12.JPG.c3cbc450a5459736add918a690cccf8c.JPG  A13.JPG.f5af9a8f411f6257025150d08fd9ebe1.JPG

 

Da die Bodenplatte jetzt fertig war habe ich schon mal angefangen das erste Stück zu bemalen.

Die Draufsicht, gut zu erkennen, der Weg oben links zur kleinen Brücke, genau gegenüber auf der rechten oberen Seite der klein Pfad zum Teich.

In der Mitte oben da wo die Steine an die Mühle geliefert werden.

 

Links Mitte da wo das Wasserrad einmal stehen wird und darunter mittig der Bachverlauf um sie Kurve zum Teich.

 

A16.JPG.957903aa281dba3dc69ed88da548ce95.JPG

 

Einmal ohne Gebäude

 

A17.JPG.125e3d5508df972e69946e1b0a929881.JPG 

 

Einmal mit Gebäude und Wasserrad, welches selbst gemacht wurde aus GS

 

C1.JPG.f3209e2faa3884fbb32fa5114a231fb7.JPG

 

 

Entstehung des Wasserrads:

 

Ein simples Konstrukt, wobei ich mir einige Mühlenräder im Netz angeschaut habe, wusste garnicht das es so viel unterschiedlich Versionen gibt

 

1301230372_Wassermhle1.jpg.edef4ae1ae3226829731b2f108445560.jpg

 

Zuerst schnitt ich die Form aus einer dünnen 2mm dickem PVC Platte heraus

 

B1.JPG.ff7f9796594a0c3b4a0ef43c01eff709.JPG 

 

Dann ein Paar Querstreben und Nieten, dass ganze 2x

 

B2.JPG.af430ebddff26b82b03bb01e326f396b.JPG

 

Ein Stück eckiges Balsaholz und einen dickeren Holzspieß für die Mitte. Die Schaufelräder sind alle aus 1mm dickem PVC und war die Höhle zu machen beide Seiten dann mit GS strukturiert.

Dann das ganze mit Brauntönnen trocken bürsten.

 

B3.JPG.78cb7950ab0fcd757fd1beb096b0824a.JPG  B4.JPG.624437f5ad84e0de9acea3d8489af7b9.JPG

 

 

Probelauf!................ passt

 

B5.JPG.69a23fe1783a25e00b43ef9326844249.JPG

 

Dann habe ich das Wasserrad fixiert und die erste Schicht Wasser angebracht. In diesem Fall Vallejo Wasserpaste, für tiefe Wässer gut geeignet.

 

C3.JPG.f6281d3803f48eca3a951afef6f9fb29.JPG

 

Zweite Schicht Wasser

 

C4.JPG.51dbfe2c7f796ca335f7ada833d91087.JPG

 

Dritte Schicht, danach das ganze mit UV Resin bestrichen und Struktur rein gebracht.

 

C5.JPG.7384e19a6dbef8e4b671d8d459a7010d.JPG

 

C6.JPG.54f3d9215585a3b47dfcfe14e97d752b.JPG

 

Jetzt war es an der Zeit für die oberen Stockwerke und die Feinheiten.

 

C7.JPG.66b21f29e44ee432ac97330a1a646cf6.JPG

 

 

 

Baum und den Rest gibt es dann morgen damit Ihr auch wieder vorbeischaut😉🤪

 

 

 

bearbeitet von Evil_D185
  • Like 47
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz im ernst, es gibt wirklich wenig Leute im Netz die dir da das Wasser reichen können.

Unter den Tabletopern sowieso nicht und bei den Standmodellbauern auch nur ein paar.

 

Wie ist den dein Plan die Sachen in eine Platte zu integrieren?

  • Like 7
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb Mascharius:

Ganz im ernst, es gibt wirklich wenig Leute im Netz die dir da das Wasser reichen können.

Unter den Tabletopern sowieso nicht und bei den Standmodellbauern auch nur ein paar.

Oh WOW, danke  Mascharius!

Ich würde jetzt nicht so weit gehen denn es gibt wirklich einige sehr beeindruckende Künstler da drausen aber vielen Dank

Es macht mir aber unglaublich viel Freude und über die Jahre baue und bemale ich lieber Gelände als Miniaturen.

 

vor 21 Stunden schrieb Mascharius:

Wie ist den dein Plan die Sachen in eine Platte zu integrieren?

Also das ist "relative" einfach. Sicher ein Fluss oder Bach ist immer etwas schwierig, weil es sonst merkwürdig ohne Anfang/Ende aussieht. Aber Die Wassermühle mit Teich passt perfekt so wie es ist in jede Ecke als abgeschlossenes Gewerk. Wenn die Mühle nicht in eins der Ecken gestellt wird wird ich ein oder zwei Bachverläufe bauen die man direkt ran stellen kann. Eine Andere Idee für ein Geländestück das aber wirklich dann in eins der Ecken müsste ist ein Wasserfall der quasi dann den Anfang des Baches darstellt.

 

vor 21 Stunden schrieb Gorgoff:

Meine Güte, was für eine Arbeit aber was für ein Ergebnis auch.

Toll, ganz toll.

Danke, ja an so was sitze ich bestimmt 2-3 Monate aber es macht halt Spaß.

 

vor 21 Stunden schrieb Helle:

Richtig geil.

 

vor 18 Stunden schrieb Delln:

Wow... einfach nur Wow

 

vor 18 Stunden schrieb Der Bil:

Toll!

Vielen Dank an alle.

 

vor 10 Stunden schrieb daggetto:

Richtig gut und man lernt auch noch was.

Danke daggetto, wenn du Fragen hast nur zu!

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Evil_D185:
vor 22 Stunden schrieb Mascharius:

Ganz im ernst, es gibt wirklich wenig Leute im Netz die dir da das Wasser reichen können.

Unter den Tabletopern sowieso nicht und bei den Standmodellbauern auch nur ein paar.

Oh WOW, danke  Mascharius!

Ich würde jetzt nicht so weit gehen denn es gibt wirklich einige sehr beeindruckende Künstler da drausen aber vielen Dank

Es macht mir aber unglaublich viel Freude und über die Jahre baue und bemale ich lieber Gelände als Miniaturen.

 

Ja da gibt es einige und du gehörst definitiv dazu.

 

vor 5 Minuten schrieb Evil_D185:

 

vor 22 Stunden schrieb Mascharius:

Wie ist den dein Plan die Sachen in eine Platte zu integrieren?

Also das ist "relative" einfach. Sicher ein Fluss oder Bach ist immer etwas schwierig, weil es sonst merkwürdig ohne Anfang/Ende aussieht. Aber Die Wassermühle mit Teich passt perfekt so wie es ist in jede Ecke als abgeschlossenes Gewerk. Wenn die Mühle nicht in eins der Ecken gestellt wird wird ich ein oder zwei Bachverläufe bauen die man direkt ran stellen kann. Eine Andere Idee für ein Geländestück das aber wirklich dann in eins der Ecken müsste ist ein Wasserfall der quasi dann den Anfang des Baches darstellt.

 

Ja okay als Eck-Modul natürlich Ideal. Wasserfall wäre natürlich der Wahnsinn.

Flüssverläufe finde ich auch immer schwierig, weil es meißtens sehr bescheiden aussieht, da hab ich bei dir allerdings keine Bedenken.

 

Was wird eigentlich am Ende auf der Platte gespielt oder ist es eher ein Diorama?

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Entstehung der Trauerweide:

 

Sicher gibt es einfachere oder andere Methoden den Baum zu Bauen aber in diesem Fall hatte ich nun mal diese Materialien und somit habe ich halt damit gemacht was ich konnte.

 

  • Foam Board PVC
  • Küchenrolle
  • Holzleim
  • Blumendraht

Zu erst habe ich mir einige Bäume in der Natur angeschaut um eine Idee zu bekommen wie so was in der Realität aussieht.

 

D1.JPG.a541eb285da4b1019b4f77118f659b12.JPG

 

Dann fing ich an die "Foam Board" Teile, waren alles Reste von anderen Bauprojekten in kleiner eckige Quader zu schneiden

 

D2.JPG.efb7ce2db6169061b0baf2ef5a239cd9.JPG

 

Dickere für den Rumpf des baumes und immer kleiner werdende für die Äste

 

D3.JPG.fc098b1a166cfe4b06c49be8ce6b3e89.JPG  D4.JPG.0e43f78ad22a2fff96b1970d4245fc1a.JPG

 

Ich habe die erst mal versucht so zu positionieren das sie wie die Äste von dem Beispielbaum aus der Natur aussehen. Das schöne ist man kann an sich keine Fehler machen und wenn doch einfach abbrechen und neu kleben.

 

D5.JPG.0820ae4aa14c65dafbc57cc12c018a5d.JPG  D6.JPG.168f34ceae337e7f79e54238a5abcfc3.JPG

 

Ich denke hier kann man deutlich erkennen wo die reise hingeht.

 

D7.JPG.61a83275ffae2c66defc63c3fd5b3c57.JPG  D8.JPG.cf6c529907466d09974027f3d9d2bfa5.JPG

 

Als ich dann zufrieden War und die Größe passte habe ich die kannten entfernt und das ganze mit einem Drehmel bearbeitet

um die Oberfläche zu glätten.

 

D9.JPG.b8229a2644e1261a5c958e5035ec4761.JPG

 

Leider fehlen mir einige Bilder aber als nächstes habe ich dann verschiedene Drähte 0,8mm, 1mm überall fest geklebt, desto mehr desto besser!

Das ganze wurde dann mit Küchenrolle und Leim beschmiert um eine Art Borke zu erzeugen, was recht einfach und schnell war.

 

Das ganze sah dann nach der Bemalung so aus.

 

D10.JPG.ce01cbe018309b64b48271838d9f516e.JPG  D11.JPG.fb53fec9d681f6d52b1a4a6d939d33c6.JPG

 

Keine Sorge wenn man die verdillten Drähte noch sieht die verschwinden so bald man das Flock anbringt. An den dickeren Drähten kann man ohne weoteres auch noch dünnere Drähte anbringen.

 

Ich muss zugeben das dass Flock von Mininatur nicht günstig ist, wenn man betrachtet das dass Baumgerippe vielleicht 3€ gekostet hat kostet das Flock in 3 verschiedenen Farben und 2 unterschiedlichen größen ca. 50€ aber das Resultat ist einfach super.

 

D14.JPG.277c91295ae3f1467e5217a945ab6275.JPG

 

 

Viel Spaß!

Für fragen bin ich immer offen

 

 

 

 

 

 

 

bearbeitet von Evil_D185
  • Like 41
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Evil_D185:

Ich muss zugeben das der Flock von Mininatur nicht günstig ist, wenn man betrachtet das dass Baumgerippe vielleicht 3€ gekostet hat kostet das Flock in 3 verschiedenen Farben und 2 unterschiedlichen größen ca. 50€ aber das Resultat ist einfach super.

 

 

Du hast aber nicht 6 Packungen in einem Baum verballert oder?

 

 

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Mascharius:

Ja da gibt es einige und du gehörst definitiv dazu.

Danke!

 

vor einer Stunde schrieb Mascharius:

Wasserfall wäre natürlich der Wahnsinn.

Ja wird auf jeden Fall kommen, mit geheimen Eingang und Torpfsteinhöhle im inneren!!

 

vor einer Stunde schrieb Mascharius:

Flüssverläufe finde ich auch immer schwierig, weil es meißtens sehr bescheiden aussieht

Ja ich verstehe was du meinst aber da ich eine dünne durchsichtige Acrylplatten als Bodenplatte und Grundstock nehme brauch ich die Seitenränder nicht unnatürlich hoch zu bauen. Einige Steine und Geröll kann ich auch auch auf die Acrylplatte kleben und dann mit Wasserpaste eine Strömung erzeugen. Somit dürften die Flussteile nicht höher werden müssen wie 0,5 - 1cm.

 

vor einer Stunde schrieb Mascharius:

Was wird eigentlich am Ende auf der Platte gespielt oder ist es eher ein Diorama?

Warhammer Fantasy 6/7 Edition  ..........................   (gibt es den wirklich was anderes??? 😉)

 

Da die Gebäude alle innen bespielbar sind auch viele Dungeonspiele, dann kann man die Platte so richtig voll stellen und die Stadt wirklich auskosten. Jedes Gebäude wird seine eigene Geschichte haben und Geheimnisse die man auskundschaften muss.

 

 

 

 

vor 42 Minuten schrieb Mascharius:

Du hast aber nicht 6 Packungen in einem Baum verballert oder?

 Ehrlich gesagt ich kann mich nicht mehr erinnern aber ich ich glaube ja ...................😊🤪

 

vor 34 Minuten schrieb Gervin:

Eine Augenweide :ok:

entschuldige bitte den schlechten Wortwitz...

Willkommen Gervin!

Danke, der ist eigenlicht richtig gut der Witz!!!

 

bearbeitet von Evil_D185
  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe mal den Teich separat gemacht damit ich den auch direkt verlinken kann.

 

Entstehung des Teiches:

 

Mal schnell ein Teich bauen............  ...................  ............. OK?!

Nach einer ganze Weil kam ich endlich auf die simpelste Lösung. Wieso immer den Teich mit Kunstharz oder Kunstwasser auffüllen. Das ist echt teuer und dauert ewig, oft wird das Wasser dann milchig und ruiniert alles.

 

Hier kam mir der Geistesblitz, so zu sagen. Ich nehme eine dünne 2mm Plattes durchsichtigem Acryl und baue alles drauf und drumherum somit ist das ganze flach, fest, verbiegt sich nicht und sieht wie Wasser aus! Ich denke das geht auch mit einem Fluss.

 

Also mal schnell eine Platte Acryl bestellt und schnell erledigt (zynisch):

 

Platte in Form gebracht mit einer schönen geraden Schnittkante damit es top an das Base der Mühle passt und mit Styrodur den Teichrand ausgebaut.

 

E1.JPG.f01d840be71a1dbaa8634bc4e1c4cbca.JPG  E2.JPG.d32535210b36c243cd51c7a12aaf455f.JPG

 

 

Steine und Geröll drauf und alles mit Schnellputz aus der Tube bestrichen, versiegelt alles sehr schön.

 

E3.JPG.69a1fafe42b07fe58d77da1270de3807.JPG  E4.JPG.ba55be6781e9e57ede360985638d180e.JPG

 

Farbe drauf, trocken bürsten........

 

E5.JPG.875a81b461af5953ccca557ee99b541f.JPG  E6.JPG.6c9590db8d51947075d53cbc9c3f2ccf.JPG

 

Beflocken und bepflanzen

 

 E7.JPG.e9b87a7df6a4a2872cded7325faf4b4b.JPG

 

E8.JPG.057429e0210b202665adf0cc331d63dc.JPG

 

Dann etwas Vallejo Wasser effect (dünn) auftragen für die Struktur, Wasser bemalen, Trampelpfad integrieren, kleinen Steg bauen, Wasserlilienblätter anbringen Rohrkolben bauen und fixieren, Baum drauf.........  FERTIG!

 

E9.JPG.e219b9239652350500c50055a8d70bd8.JPG

 

 

 

bearbeitet von Evil_D185
  • Like 36
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Evil_D185 changed the title to Die Entstehung der Stadt "Wolfsheim": Die Wassermühle

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.