Jump to content
TabletopWelt

Kleine Leute


Empfohlene Beiträge

Diese "Nuppsies" (was auch immer das ist) auf den Schilden nenne ich Schildbuckel und wurden von mir als Ersatz ausgewählt für originale Schildsymbole, die bei meinen mit einer gewissen Regelmäßigkeit stattfindenden Runterschmeissaktionen verschollen sind. Die Lösung mit den Schildbuckeln schien mir naheliegend, nicht nur wegen des historischen Vorbilds, sondern vor allen Dingen, weil die Zwerge von Oathmark ausschließlich Schilde mit solchen haben. So konnte ich aus der Not eine Tugend machen und bei der Gelegenheit gleich noch ein verbindendes Element zwischen den Einheiten der beiden Hersteller einführen.

 

Was die geneigten Köpfe angeht, mei, die waren halt so drangepappt vom Vorbesitzer. Ich hatte keine Lust, da jetzt nachträglich rumzusägen. Das war's mir nicht wert. Ich hoffe einfach, das wird dann in der Einheit untergehen, wenn ich die betreffenden Minis gleichmäßig verteile oder hinter der Standarte verstecke oder sonstwas.

 

Zur Möglichkeit der Waffenumbauten kann ich nur sagen, dass ich bei diesen bereits zusammengebauten Minis gar nicht an so etwas gedacht habe.

 

Bzgl. der Bemalkanten: Ja, das war verständlich. Danke für den Tip, genau so mache ich es schon. Am besten funktioniert das bei mir an langen Kanten, denn da kann ich mich schön ranpirschen. Bei den roten Innenflächen der Schilde klappt das in der Regel sehr gut. Wo es nicht gut klappt sind kurze und gebogene Kanten, z. B. zwischen dem Schaft einer Waffe und der ihn haltenden Hand.

 

bearbeitet von Der Bil
vertippt
  • Like 6

Kleine Leute - mein aktuelles Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ah! Die Nuppsies sind gar nicht von Dir? Ich war ja neugierig woher das Bitz ist.

 

Schildsymbole

Ich kann ein paar entbehren und habe noch. Ggf auch Schilde selbst. Wieviele benötigst Du denn noch?

  • Like 2

"Weg mit den Grollen, mehr Platz für Zwerge!"

"Paint like You've got a DaVinci!"

Ohne Permafrost keine Berge! Zwerge für den Klimaschutz!

You can't tell a rat that it's like just a movie. by KJS

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nicht von mir geknetet, falls du das meinst.

Das sind Halbperlen, die ich vor Jahren mal in einem Tedi bei so Modeschmuckbastelkram entdeckt habe. Ich war zum ersten Mal in so einem Laden und war zum Glück mit genügend Zeit ausgestattet, um mich genau umzusehen.

Auf der vorherigen Seite in diesem Beitrag sieht man so ein Ding auf dem Schild rechts unten.

 

[Schildsymbole]

Ich benötige gar keine, vielen Dank. Ich habe sogar eines übrig, weil ich von den zwei verschmissenen hinterher, nachdem die Schilde fertig waren, eines doch wieder gefunden hatte.

 

bearbeitet von Der Bil
  • Like 2

Kleine Leute - mein aktuelles Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb Der Bil:

sieht man so ein Ding auf dem Schild rechts unten.

Selbst mit Hinweis habe ich einen Moment gerätselt. ^^

Das ist gar keine nasser Fleck auf dem Schild - das IST die Halbperle. :lach: 

 

Statt einem Hubbel passt für die nächsten Schilde ggf besser eine Spitze?

  • Like 2

"Weg mit den Grollen, mehr Platz für Zwerge!"

"Paint like You've got a DaVinci!"

Ohne Permafrost keine Berge! Zwerge für den Klimaschutz!

You can't tell a rat that it's like just a movie. by KJS

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 22 Stunden schrieb Der Bil:

So, die erste Hälfte der Schinkenfäuste ist fertig. Und damit meine ersten Miniaturen des neuen Jahres. :)

 

kl_55_zw_gwsfkk_1-8_bemalt.jpg.ba5a8635d475eacf1f6737955c344c90.jpg

 

 

Die mag ich sehr gerne.  Ein richtig schöner Schildwall. :)

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei den aktuellen acht Zwergen bin ich den Hautton mal anders angegangen. Früher habe ich einen rosafarbenen Grundton genommen und bin mit einem rotbraunen Wash drüber. Hat prima geklappt und war für meine nicht so filigran-fähigen Malkünste genau das Richtige. Dann war das Wash alle. Kein Ding eigentlich, nur war das Produkt inzwischen auch nicht mehr erhältlich. Seitdem hatte ich halt rumexperimentiert, auf der Suche nach einem Ersatz für das verlorene Wash.

Bei den Oathmark-Zwergen war ich dann richtig unzufrieden mit der Haut. Deshalb habe ich mir für die erste Hälfte der Schinkenfäuste einfach zwei Rosatöne frei Schnauze zusammengerührt. Ist nicht schlecht geworden, nur deutlich dunkler als geplant. Und mit der Reproduzierbarkeit schaut's halt mau aus. Beim Durchkruschteln meiner Farbenkiste hab ich mir für die zweite Hälfte zwei Farben herausgepickt, die funktionieren könnten. Die dunklere hab ich jetzt draufgepinselt:

 

kl_56_zw_gwsfkk_9-16_wip_1.jpg.85900b08c2d33bf3f2799fbccdd12268.jpg

 

Hm, ist schon arg dunkel...

 

bearbeitet von Der Bil
  • Like 7

Kleine Leute - mein aktuelles Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Finde ich nicht zu dunkel. Selbst, wenn es nicht noch aufgehellt wird.

 

Als Wash eignen sich gut Sepia und Reikland. Sepia ist heller als Reikland, aber auch einen Stich gelblich. Reikland istt dunkler, kräftiger und gehts in Rötliche.

Das kann man auch gut mal über Gold suppen.

Sicher nicht Agrax, zu dunkel und wirkt bei hellen Farben schnell fleckig.

 

Als Hauttön kann man auch mal sehr helle Kastnie nehmen. Es gibt da von Valleja MC das Carne Maron Tan. Schöner Ton.

Kenne keine Entsprechung bei den GW Farben und deren neue Range habe ich eh nicht mehr drauf.

  • Like 1

"Weg mit den Grollen, mehr Platz für Zwerge!"

"Paint like You've got a DaVinci!"

Ohne Permafrost keine Berge! Zwerge für den Klimaschutz!

You can't tell a rat that it's like just a movie. by KJS

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke dir. Eine Entsprechung bei GW-Farben braucht es gar nicht, ich verwende Vallejo.

In meiner Farbkiste konnte ich ein "Carne Marron  — Tan" finden. Allerdings ist meins VGC (72066) statt VMC. Das wäre dann noch dunkler als das VMC Beige Red, das ich jetzt verwendet habe. Das trau ich mich dann doch nicht... :unsure:

  • Like 1

Kleine Leute - mein aktuelles Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 14 Minuten schrieb Der Bil:

Danke dir. Eine Entsprechung bei GW-Farben braucht es gar nicht, ich verwende Vallejo.

In meiner Farbkiste konnte ich ein "Carne Marron  — Tan" finden. Allerdings ist meins VGC (72066) statt VMC. Das wäre dann noch dunkler als das VMC Beige Red, das ich jetzt verwendet habe. Das trau ich mich dann doch nicht... :unsure:

Ja das Carne ist recht dunkel. 

Man kann das allerdings ganz gut mit Weiß aufhellen oder auch DwarfSkin.

 

Für wettergegerbte Slayer oder sonnengebrannte Slayerpiraten könnte es ebenfalls gut wirken.

Man kann manchmal auch mal einen Champion oder Helden eine andere Hautfarbe geben. Dann heben die sich auch etwas ab.

 

Aber man sollte sich mit seiner Wahl wohlfühlen, dann passt das!

Und Deine Farbe ist sicher kein Fehler! Auf dem Bild kommt sich auch fast so hell rüber wie DwarfSkin.

  • Like 1

"Weg mit den Grollen, mehr Platz für Zwerge!"

"Paint like You've got a DaVinci!"

Ohne Permafrost keine Berge! Zwerge für den Klimaschutz!

You can't tell a rat that it's like just a movie. by KJS

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mein Handy und Farben, das ist so eine Sache... eigentlich sollte ich damit keine bemalten Minis fotografieren, weil's Ergebnis ja eh nicht wirklich stimmt.

Dann denke ich mir wieder, bei wie vielen der Bilder hier im Forum ist es denn das Gleiche, nur ohne dass ich davon weiß?

 

Vielleicht wäre es ja eine Lösung, in meiner Signatur eine Bilderguckanleitung mitzugeben? :D

In etwa so:

"Grün- & Blautöne werden deutlich knalliger,

Hauttöne werden blasser & fahler, bis hin zu grau & insgesamt ungesund,

Wash auf silberner Rüstung neigt zum verschwinden."

  • Like 1

Kleine Leute - mein aktuelles Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Manchmal geht es eher um den Gesamteindruck und bei WIPs besonders.

Mein Handy schein auch hellere Pix zu machen, als mein Tablet. Und letzteres hat Probs bei Grautönen, die immer wieder ins Blau rutschen und ich mich lächerlich mache, wenn ich nach dem Blaugrau frage und niemand weiß, was ich meine. ;D

 

An meinem vorherigen Tablet war die Kamera recht mies. Handy und Tablet haben aber recht gute Cams drin. Am Handy habe ich noch nicht geschaut, aber am Tablet kann man auch ein bissl was einstellen: Licht/Lampenart (Neon, Wolke, Sonne) Iso, Belichtung. Da kann man schon einges machen.

Und es macht enorm viel aus, was man als Hinter- und Untergrund nimmt. Der auto Weißabgleich in den Cams hat dann viel Einfluss.

Da ich zB viel auf meine Tischlampe ablichte, ist das meist das knallige Rot, mit schwarzem Ständerbalken und weißem Tapetenhintergund ... hartes Brot für jeden Weißabgleich. ;D

  • Like 1

"Weg mit den Grollen, mehr Platz für Zwerge!"

"Paint like You've got a DaVinci!"

Ohne Permafrost keine Berge! Zwerge für den Klimaschutz!

You can't tell a rat that it's like just a movie. by KJS

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bilder mache ich mit meinem Handy. Ich habe öfter mal das Problem dass die Haut auf den Bildern eher wie von Untoten wirkt. Auch sehen Bilder auf dem Handy gut aus und wenn ich Mal über den PC in das Forum schaue, sehe ich dass die Bilder in Groß (wegen dem Monitor) etwas verschwommen oder verwackelt sind, was auf dem kleinen Handy Display nicht zu bemerken war🙄

 

 

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Handys sind vermutlich optimiert für Portraits und Essensbilder. ^^

Du könntest mal experimentieren, in welcher Entfernung das Optimum bei Deiner Cam liegt.

Es hilft auch, vor dem Knipsen kurz über sie Kamera zu putzen. Man hat das ja idR immer in seinen Fettgriffeln. 

Das gibt ebenfalls einen Schleier, den man dann nicht durch optimale Einstellung im Menü wegbekommt.

  • Like 1

"Weg mit den Grollen, mehr Platz für Zwerge!"

"Paint like You've got a DaVinci!"

Ohne Permafrost keine Berge! Zwerge für den Klimaschutz!

You can't tell a rat that it's like just a movie. by KJS

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie üblich war ich mit dem Highlight der beiden Hauttöne zu großzügig, so dass kaum ein Vergleich zwischen den beiden möglich ist. Hier auf dem Foto sieht man es am Besten auf den Fäusten der linken Arme, die am Ende ja hinter den Schilden größtenteils verschwinden werden.

 

kl_57_zw_gwsfkk_9-16_wip_2.jpg.1838f629c8ee09e0969445fca8c14cf0.jpg

 

Außerdem habe ich noch zwei neue Farbkombinationen für Bärte ausprobiert bei denen das besser geklappt hat (links und rechts vom Standartenträger). Mit denen bin ich auch zufrieden. Damit habe ich jetzt auch rotbraunes und dunkelblondes Haar im Repertoire.

 

bearbeitet von Der Bil
  • Like 10

Kleine Leute - mein aktuelles Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Stunden schrieb Der Bil:

Wie üblich war ich mit dem Highlight der beiden Hauttöne zu großzügig

Meinst Du, es lief in die Ritzen?

Du könntest vorsichtig mit zB Sepia in die Rillen malen.

 

Schicke Bartfarben - auch als Startpunkt dann ggf aufhellen.

- die Khaki-Farben mit Agrax (kalte Brauntöne)

- Terracotta mit Agrax (warmes Dunkelrotbraun)

- CharredBrown mit Nuln (schwarzer Bart)

- BronzedFlesh mit Reikland (Blobd)

- Verminbrown mit Reikland (ggf mehrfach) oder Agrax (mittlere warme Brauntöne)

- Graublau/Weiß (kein Wash!) dann Schritt für Schritt zu Weiß aufhellen. (weiße Haare)

  • Like 2

"Weg mit den Grollen, mehr Platz für Zwerge!"

"Paint like You've got a DaVinci!"

Ohne Permafrost keine Berge! Zwerge für den Klimaschutz!

You can't tell a rat that it's like just a movie. by KJS

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Neue Miniaturenlinien von Zwergen gibt es ja selten genug – dann aber in Plastik oder Resin (oder gar nur *schauder* als Daten). Wann aber das letzte Mal eine Zwergenlinie in Metall gegossen von einem Hersteller begonnen wurde... ich zumindest kann mich daran nicht erinnern. Auf alle Fälle wollen Crusader Miniatures mich nun glücklich machen mit ihrer neuen Zinnlinie. Den Anfang machen zwei Packungen Infanterie mit jeweils drei Zinn-Zwergen. Ihr Preis beträgt 6 £, was ich völlig ok finde.

 

img1170.jpg

 

img1171.jpg

 

Muß ich haben! :D

 

 

  • Like 7

Kleine Leute - mein aktuelles Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die sind aber ein wenig arg "filigran" im Vergleich zu den herkömmlichen Schinkenfäusten, oder? Wirken irgendwie unterernährt. Nicht, dass die Modelle hässlich wären, im Gegenteil. Aber "Zwerg" ist für mich irgendwie fassartiger als die.

bearbeitet von Nightpaw
  • Like 1

Willkommen in Dracula's America!

Squat-Armeeaufbau

Imperial AssaultDas Imperium greift an!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schinkenfäuste sind für mich nun wirklich nicht das Maß, an dem sich Zwerge anderer Hersteller von mir messen lassen müssen. Da hat GW genügend andere Zwerge produziert, die hübscher sind.

 

Den Weg weg von der Beinloses-Faß-Statur und mehr in Richtung Kleiner-Mensch-Statur wurde ja bereits vor Jahren eingeschlagen, etwa von GW selbst, Hasslefree oder Oathmark.

  • Like 1

Kleine Leute - mein aktuelles Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Während sich die Schinkenfäuste langsam der Fertigstellung nähern, mache ich mir Gedanken, wie es danach weitergehen soll. Dazu habe ich mal ein bissl in meinen Gebraucht-Beständen gewühlt und ein paar Minis hervorgezogen, mit denen ich den einen oder anderen Versuch machen will.

 

kl_58_zw_gw_u_5_tests_wip_1.jpg.265e43259119548a941b8aff2d725a5f.jpg

 

  • Like 7

Kleine Leute - mein aktuelles Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wobei mir die Schinkenfäuste bei den Editionen gut gefallen haben.

Die späteren Händchen waren mir wieder zu niedlich und dann lieber Schinken statt Cuteness. ^^

 

Was für Experimente?

bearbeitet von Drachenklinge
  • Like 3

"Weg mit den Grollen, mehr Platz für Zwerge!"

"Paint like You've got a DaVinci!"

Ohne Permafrost keine Berge! Zwerge für den Klimaschutz!

You can't tell a rat that it's like just a movie. by KJS

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Stunden schrieb Drachenklinge:

Wobei mir die Schinkenfäuste bei den Editionen gut gefallen haben.

Die späteren Händchen waren mir wieder zu niedlich und dann lieber Schinken statt Cuteness. ^^

 

Was für Experimente?

Kann durchaus beiden etwas abgewinnen, deinen Standpunkt allerdings verstehen. Vor allem finde ich die neueren Zwerge insgesamt von den Modellen her und dem Aufbau nicht so günstig. Das war in einer Phase in der GW nicht die tollsten Modelle produziert hat und offenbar irgendwas ausprobieren wollte was Modularität anging.

Ganz furchtbar geworden sind dann ja die Schädelpasszwerge, allen voran der Slayer. Was GW da geritten hat ist mir absolut schleierhaft und falls es irgendwo hintergrundinformationen dazu gibt, wäre ich sehr interessiert daran. Die Blutinselbox zum Beispiel hatte dann ja später echt schicke HE und Skaven Modelle, keine Ahnung warum der Schädelpass Kram so furchtbar werden musste.

 

Was hast du denn vor, Bil?

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.