Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

*hust*

 

Sind schon etwas eingestaubt, die Artilleriezwerge und ihre Kanone. Und die anderen auch, die ich für danach schon mal bereitgelegt hatte.

 

kl_76_verstaubte_zwerge.jpg.131e4b0bbeaa46c90ac8940cbf31c419.jpg

 

*seufz*

 

Wird Zeit, dass ich den Basteltisch mal entstaube und komplett abräume.

Schließlich will ich dieses Jahr dann doch noch ein paar Zwerge bemalt bekommen.

 

bearbeitet von Der Bil
  • Like 9

 

 

Aufbruch ins Scharmützelland [Thud & Blunder] - SoPro 2022

Kleine Leute - mein aktuelles, langfristiges Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin jetzt schon etwas verwirrt... Seit Jahren verfolge ich aufmerksam, was in verschiedenen Foren zum Thema Entfärben von Plastikminis geschrieben wird. Was da wiederholt propagiert wurde waren Dinge, die IMO nicht gerade naheliegend waren, wie etwa Sterillium und Bremsflüssigkeit. Wo war da das Allerweltsmittel Brennspiritus? Gemessen daran, wie leicht es zu bekommen ist und wie wenig es kostet (und dass es in vielen Haushalten eh schon vorhanden ist) müßten doch die allermeißten Leute darauf geschworen haben. Aber mitnichten!

 

Versteht mich nicht falsch: hier geht es nicht darum, dass ich eure Aussage anzweifeln würde, sondern nur darum, wieso Brennspiritus nicht seit Jahren als die einfache Standardlösung propagiert wird. Das verstehe ich irgendwie nicht.

  • Like 1

 

 

Aufbruch ins Scharmützelland [Thud & Blunder] - SoPro 2022

Kleine Leute - mein aktuelles, langfristiges Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich schmeiße meine Plastik Minis schon seit Jahren in Brennspiritus. Und jedes Mal, wenn es um das Thema geht, schreibe ich das so, weil ich genau weiß, dass in vier Sekunden der erste Kommentar bzgl. Sterilium kommt. Nicht, dass Sterilium schlecht wäre, ich sehe nur nicht den Vorteil. Ich habe sogar schon mal danach gefragt, warum man denn immer das viel teurere Sterilium empfiehlt, aber da kamen dann nur schwache Argumente wie "weil Spiritus so stinkt" oder ähnliches.

Ich habe auch schon die Theorie aufgestellt, dass Spiritus evtl. in irgendeiner Weise das Plastik angreifen könnte und daher unbeliebt ist, auch wenn ich das noch nie irgendwo gelesen habe. Aber 1. macht das eigentlich keinen Sinn, weil Sterilium ja auch hauptsächlich Alkohol ist und 2. habe ich es ausprobiert und einige Minis für mehrere Wochen in Spiritus geschmissen - ohne negative Effekte. Ich habe dafür sogar extra eine mindestens 20 Jahre alte Mini und eine neuere Mini benutzt (beide GW). Es hätte ja sein können, dass sich die Zusammensetzung vom Plastik im Laufe der Jahre verändert hat und eins von beiden nicht gut auf Spiritus reagiert. Aber wie gesagt, das war nur meine Übervorsicht und hatte kein Ergebnis. Mittlerweile habe ich VIELE Plastik Minis mit Spiritus entfärbt. 

 

Spiritus ist halt nicht so aggressiv wie Aceton, das man zum Entfärben von Zinn ja sehr gut nehmen kann. Daher muss man beim Plastik immer mal wieder mit ner alten Zahnbürste drüber und ggf. auch mal die Drecksuppe entfernen und durch neues Spiritus ersetzen. Aber mit 2-3 Durchgängen + Zahnbürste kriegt man 90-95% Farbe von jeder Mini runter. 

 

Edit: Bloß NIE Aceton für Plastikminis nehmen! Dürfte ja aber klar sein :D

 

Edit2: Bremsflüssigkeit hab ich noch nie probiert. Wollte das immer mal machen, aber nachdem ich eigentlich nie Probleme hatte, Sachen entfärbt zu kriegen, ist es nie dazu gekommen. 

bearbeitet von Ghur
  • Like 5
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich gebe auch meinen Senf dazu. 

Ich entfärbe immer mit Isopropanol. Greift das Kunststoff nicht an und geht relativ schnell. Ich lege meine Figuren ca. 10 Minuten ein und dann schruppe ich mit einer Zahnbürste darüber. Sollte nicht alles weggehen, wird der Vorgang wiederholt.

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich nehme inzwischen immer Spiritus. Sterillium besteht zum größten Teil aus Ethanol (=Spiritus). Das funktioniert recht zufriedenstellend. Bei Resin hatte ich schon den Fall, daß die Mini wie Gummi wurde und ich dann mit der Zahnbürste beinahe alles zerstört hätte. Nach paar Tagen war die Mini aber wieder fest.

 

Zahnbürste hab ich früher genommen. Irgendwann hab ich meine elektrische Schallzahnbürste getauscht, weil der Akku nix mehr war...eine echte Offenbarung, unbedingt probieren.

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb Phant Mastik:

Zahnbürste hab ich früher genommen. Irgendwann hab ich meine elektrische Schallzahnbürste getauscht, weil der Akku nix mehr war...eine echte Offenbarung, unbedingt probieren. 

Ja, das hab ich auch schon mal irgendwo gehört. Stell ich mir geil vor :D

 

Manche benutzen ja auch dieses Ultraschall Reinigungsbecken für Brillen und füllen da den Alk rein. Das ist quasi der Mercedes des Entfärbens. Aber da ich keine Brille habe, fände ich es bisher zu dekadent, mir nur zum Entfärben sowas zu kaufen. :nono2:

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 23.11.2022 um 15:17 schrieb Der Bil:

Wird Zeit, dass ich den Basteltisch mal entstaube und komplett abräume.

 

Ein erster Schritt ist getan.

 

IMG_20221128_152220.jpg.00ad51d987593493f96648eed3d889db.jpg

 

Meine ursprüngliche Hoffnung, vielleicht sogar im November noch einen, zwei oder gar drei Alibizwerge zu schaffen (fürs 365 Minis in 365 Tagen), hat sich inzwischen leider zerschlagen. Aber gut, immerhin ist jetzt die Arena bereitet für den Dezember.

  • Like 6

 

 

Aufbruch ins Scharmützelland [Thud & Blunder] - SoPro 2022

Kleine Leute - mein aktuelles, langfristiges Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb Milluz:

Hier gehts ja um Zwerge!

 

Jawohl, Zwerge und andere kleine Leute. :)

 

vor 5 Stunden schrieb Milluz:

Warum sagt mir das niemand? :watchout:

 

Hm... Vielleicht solltest du noch ein paar Kundschafter ausheben in deinem Karak?

  • Like 2

 

 

Aufbruch ins Scharmützelland [Thud & Blunder] - SoPro 2022

Kleine Leute - mein aktuelles, langfristiges Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, habe die Woche an ein paar Klanis herumgebastelt.

 

Bisher hatte ich ja nur neue Modelle auf selbstgeschnittene Basen aus Plasticard gestellt und 2nd Hand-Zwerge von GW auf ihren GW-Basen gelassen (bis auf ein Testmodell mal zwischendurch). Inzwischen habe ich mich aber entschlossen, die GW-Zwerge entsprechend umzubasieren.

Ist wieder mehr Arbeit, ja. Aber bringt die verschiedenen Einheiten meiner künftigen Armee optisch näher zusammen.

 

kl_79_gw_5_klanis_2nd_hd_wip_1.jpg.bb6989e61f56d53cca61385bde839043.jpg

 

  • Like 8

 

 

Aufbruch ins Scharmützelland [Thud & Blunder] - SoPro 2022

Kleine Leute - mein aktuelles, langfristiges Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es fehlt nicht mehr viel.

 

kl_82_gw_5_klanis_2nd_hd_wip_3.jpg.9ca0a85668ff84cb1b2a0292bb49e0f4.jpg

 

Jetzt, wo ich mir das Bild nochmal ansehe, bemerke ich, dass doch alle Hörner auf den Helmen metallisch bemalt sind. Ursprünglich wollte ich mindestens die Hälfte als Naturhorn bemalen. Hab das wohl zwischendrin dann irgendwie vergessen... :gruebel:

 

bearbeitet von Der Bil
  • Like 9

 

 

Aufbruch ins Scharmützelland [Thud & Blunder] - SoPro 2022

Kleine Leute - mein aktuelles, langfristiges Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.