Jump to content
TabletopWelt

Die "Seite an Seite" Monatchallenge Juni 2021


Empfohlene Beiträge

vor 1 Minute schrieb Arkon Hassel:

 

Vielen Dank!
 

Ja, das ist der Plan. Ich habe WHU vor einiger Zeit in der ersten Season ausprobiert und eigentlich auch gefallen daran gefunden. Aufgrund eines Mangels an Mitspielern wurden meine bemalten Banden dann jedoch wieder verkauft. Und kürzlich stellten wir im Nerd-Freundeskreis fest, dass ja doch irgendwie jeder mindestens einmal eine Bande gekauft hat, sodass wir uns nun als größere Gruppe daran wagen wollen. Wenn ich Deinem Faden folge, scheint das System ganz gut Laune zu bringen, oder?

 

Ja, auf jeden Fall. :ok:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@blackbutcher: Astrein! Ist toll zu sehen, wie weit Du bereits fortgeschritten bist, einfach durch dranbleiben und kontinuierliches Malen.

 

Ich steige hiermit aus dieser Monatschallenge aus - ich konzentriere mich voll auf meine Rebellenliste, in der Jyn und Cassian keinen Platz haben, und bemale aktuell als Vorbereitung auf's SoPro Minis dafür, so dass ich im SoPro selber hoffentlich alle restlichen Figuren dafür schaffe und am Ende des SoPro die 27 Figuren der Liste komplett fertig habe 23 to go..., minimal 18 im SoPro).

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Zweiundvierzig:

Ich steige hiermit aus dieser Monatschallenge aus - ich konzentriere mich voll auf meine Rebellenliste

 

Sehr schade!

Aber verständlich, muss eben manchmal sein.

 

Ich hingegen steige noch nicht aus .... habe aber so meine Zweifel, ob ich es noch schaffe 🙃

 

Immerhin 1 von 4 könnte heute Abend oder morgen fertig werden. Sind noch ein paar Experimente dabei, mit deren Ergebnis ich noch nicht zufrieden bin.

IMG_2327.JPG.fde5f5aa90f732e7f8c941d3317a8903.JPG

  • Like 8
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

obaobaboss - Der Wolf und der Komet

 

Niemand von den beiden wusste, wie sie Seite an Seite gelandet waren. Aber so geschah es nun einmal in den Wirren der Schlacht. Der alte Teutogengardist war ein Veteran vieler Schlachten, trotzdem kam das vielfarbige Geschoss des Nordmann-Hexers völlig unerwartet und löschte seine Einheit bis auf ihm aus. In grimmiger Entschlossenheit kämpfte er alleine weiter. Die junge Schwester des Sigmar hingegen hatte in ihrem Eifer ein fliehendes Regiment der barbarischen Angreifer verfolgt, nur um durch einen Flankenangriff schwer gepanzerter Ritter in dunkler Rüstungen von ihren Ordensmitgliedern getrennt zu werden. Inmitten der seltsamen Feuer, Wolken von Schießpulverdampf und Kadavern aller möglichen Kreaturen standen sie plötzlich nebeneinander.
Die Kirchen Ulriks und Sigmar mochten oftmals Konkurrenten sein, aber nun galt es das Imperium zu schützen. Seite an Seite.

 

CIMG4889.JPG.7e50b6312bcfc8f1ea1e3f5e637f9611.JPGCIMG4890.JPG.1b49cfc3b631ec012598c19ade9436ca.JPGCIMG4891.JPG.2e4a498b9f2cd4a40aa1b812f6c79010.JPG

  • Like 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.