Jump to content
TabletopWelt

Bundesliga-Tippgemeinschaft 2021/2022


Zavor

Empfohlene Beiträge

Borussia Dortmund - Hertha BSC 3:1
VfL Wolfsburg - FC Bayern München 1:3
Bayer 04 Leverkusen - SC Freiburg 2:1
1. FC Union Berlin - VfL Bochum 2:0
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 2:1
VfB Stuttgart - 1. FC Köln 2:3
1. FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt 2:1
FC Augsburg - SpVgg Greuther Fürth 1:1
Arminia Bielefeld - RB Leipzig 1:3

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Borussia Dortmund - Hertha BSC 4:1
VfL Wolfsburg - FC Bayern München 1:4
Bayer 04 Leverkusen - SC Freiburg 4:2
1. FC Union Berlin - VfL Bochum 3:0
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 3:1
VfB Stuttgart - 1. FC Köln 0:3
1. FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt 1:1
FC Augsburg - SpVgg Greuther Fürth 0:0
Arminia Bielefeld - RB Leipzig 0:3

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auf zum letzten Gefecht!

 

Borussia Dortmund - Hertha BSC 3:0
VfL Wolfsburg - FC Bayern München 1:2
Bayer 04 Leverkusen - SC Freiburg 2:0
1. FC Union Berlin - VfL Bochum 2:0
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 1:0
VfB Stuttgart - 1. FC Köln 1:1
1. FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt 2:1
FC Augsburg - SpVgg Greuther Fürth 1:0
Arminia Bielefeld - RB Leipzig 0:2

Wann und wo war nochmal welche TT-Con? Hast du auch den Überblick verloren? Dann ist dieser Thread genau das Richtige für dich!

Kjelthor's Kleckerecke                       Was hast DU heute ausgepackt? 

Ich sehe Elfen, und ich sehe nichts, was ich leiden kann...!

"Trag deine Waffe mit Stolz, hasse die Grünhäute, misstraue den Elfen, und du kannst nichts falsch machen" -Sigmar Heldenhammer

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Borussia Dortmund - Hertha BSC 3:1
VfL Wolfsburg - FC Bayern München 2:2
Bayer 04 Leverkusen - SC Freiburg 3:1
1. FC Union Berlin - VfL Bochum 2:1
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 1:1
VfB Stuttgart - 1. FC Köln 1:2
1. FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt 1:1
FC Augsburg - SpVgg Greuther Fürth 2:0
Arminia Bielefeld - RB Leipzig 0:3

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Borussia Dortmund - Hertha BSC 3:1
VfL Wolfsburg - FC Bayern München 1:3
Bayer 04 Leverkusen - SC Freiburg 2:1
1. FC Union Berlin - VfL Bochum 2:1
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 1:2
VfB Stuttgart - 1. FC Köln 1:2
1. FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt 1:1
FC Augsburg - SpVgg Greuther Fürth 1:1
Arminia Bielefeld - RB Leipzig 1:3

Meine Krieger und ich stehen bereit, um jeden zu überrennen, der Widerstand leistet!

-> Davon bemalt: 150 (79 Krieger des Chaos, 51 Chaos Space Marines, 20 Bretonen)

Schlachtberichte meiner Krieger des Chaos: Tholons Weg zum ewigen Ruhm

Schlachtberichte meiner Chaos Space Marines: Itriels ewiger Krieg

Wege zur Verdammnis - eine Erzählung chaotischen Ausmaßes...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

. der 34. Spieltag:

 

Borussia Dortmund - Hertha BSC  2:1
VfL Wolfsburg - FC Bayern München  1:1
Bayer 04 Leverkusen - SC Freiburg  2:1
1. FC Union Berlin - VfL Bochum  2:0
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim  1:1
VfB Stuttgart - 1. FC Köln  1:2
1. FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt  0:0
FC Augsburg - SpVgg Greuther Fürth  2:0
Arminia Bielefeld - RB Leipzig  0:3 

***Edler der Asur

Ich sage immer solange die Menschen wegen ihrer sexuellen Neigungen Personen, Kinder vergewaltigen oder gar umbringen ist das vollkommen egal ob sie Hetero, Bi oder Homo sind. Lammbertus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

der 34. Spieltag:

 

Borussia Dortmund - Hertha BSC 3:0

VfL Wolfsburg - FC Bayern München 1:3

Bayer 04 Leverkusen - SC Freiburg 2:1

1. FC Union Berlin - VfL Bochum 2:0

Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 2:2

VfB Stuttgart - 1. FC Köln 2:1

1. FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt 1:2

FC Augsburg - SpVgg Greuther Fürth 1:0

Arminia Bielefeld - RB Leipzig 0:4

Mein Sammelprojekt: TouchGoalDowns Miniaturenschau

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Borussia Dortmund - Hertha BSC 3:0
VfL Wolfsburg - FC Bayern München 1:2
Bayer 04 Leverkusen - SC Freiburg 3:1
1. FC Union Berlin - VfL Bochum 2:1
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 2:1
VfB Stuttgart - 1. FC Köln 1:2
1. FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt 2:1
FC Augsburg - SpVgg Greuther Fürth 2:0
Arminia Bielefeld - RB Leipzig 0:3

Heil der Herrin und ihrem Champion

Windeln und Politiker sollten regelmäßig ausgetauscht werden - aus dem selben Grund!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Borussia Dortmund - Hertha BSC 2:1
VfL Wolfsburg - FC Bayern München 1:2
Bayer 04 Leverkusen - SC Freiburg 1:2
1. FC Union Berlin - VfL Bochum 2:1
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 2:2
VfB Stuttgart - 1. FC Köln 1:2
1. FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt 2:1
FC Augsburg - SpVgg Greuther Fürth 2:1
Arminia Bielefeld -  Leipzig 2:2

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...der letzte Spieltag -

 

Borussia Dortmund - Hertha BSC 3:1
VfL Wolfsburg - FC Bayern München 1:2
Bayer 04 Leverkusen - SC Freiburg 1:2
1. FC Union Berlin - VfL Bochum 2:1
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 2:1
VfB Stuttgart - 1. FC Köln 1:2
1. FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt 2:1
FC Augsburg - SpVgg Greuther Fürth 2:1
Arminia Bielefeld - RB Leipzig 1:3

 

 

MfG

 

 

***
 

Tante Edith - vielen Dank @Zavordass Du uns so angenehm durch endlich wieder eine "normale" Saison geführt hast. Ich hoffe, ich konnte das Meisterschaftsrennen etwas spannend gestalten, aber Mascharius ist, nach sovielen Tagen Tabellenführung, einfach der verdienter Sieger. *chapeau*

 

Jetzt die nächste Saison hoffentlich wieder mit dem Nordderby, wo es hingehört - dann kann es nur gut werden. :ok:

Einen tollen Sommer für uns alle. ;)

 

 

BG!
 

Aus Wartungstechnischen Gründen wurde das Licht am Ende des Tunnels vorrübergehend ausgeschaltet, wir danken für Ihr Verständnis.

 

*****Champion des Imperators

"Primus inter pares" - Hoher Rat zu Terra

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Borussia Dortmund - Hertha BSC  2:1
VfL Wolfsburg - FC Bayern München  1:2
Bayer 04 Leverkusen - SC Freiburg  2:1
1. FC Union Berlin - VfL Bochum  2:0
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim  1:1
VfB Stuttgart - 1. FC Köln  1:2
1. FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt  1:1
FC Augsburg - SpVgg Greuther Fürth  2:1
Arminia Bielefeld - RB Leipzig  1:3 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Borussia Dortmund - Hertha BSC 3:0
VfL Wolfsburg - FC Bayern München 1:1
Bayer 04 Leverkusen - SC Freiburg 2:1
1. FC Union Berlin - VfL Bochum 2:1
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 1:0
VfB Stuttgart - 1. FC Köln 1:1
1. FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt 2:1
FC Augsburg - SpVgg Greuther Fürth 2:0
Arminia Bielefeld - RB Leipzig 1:3

Hohepriester des Backwahn

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Borussia Dortmund - Hertha BSC 4:1

VfL Wolfsburg - FC Bayern München 2:2

Bayer 04 Leverkusen - SC Freiburg 2:1

1. FC Union Berlin - VfL Bochum 2:0

Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 2:1

VfB Stuttgart - 1. FC Köln 1:2

1. FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt 0:2

FC Augsburg - SpVgg Greuther Fürth 0:1

Arminia Bielefeld - RB Leipzig 0:3

Songonso's Abenteuer in der Alten Welt (Aktuell: Road to "Der Groll des Drong Kampagne "

 

Die Alten sind vergeßlich; doch wenn alles Vergessen ist, wird er sich noch erinnern mit manchem Zusatz, was er an dem Tag für Stücke tat: dann werden unsre Namen, geläufig seinem Mund wie Alltagsworte, bei ihren vollen Schalen frisch bedacht! Der wackre Mann lehrt seinem Sohn die Märe, und nie von heute bis zum Schluß der Welt wird Crispin Crispian vorübergehn, daß man nicht uns dabei erwähnen sollte, uns wen'ge, uns beglücktes Häuflein Brüder: Denn welcher heut sein Blut mit mir vergießt, der wird mein Bruder; sei er noch so niedrig, der heut'ge Tag wird adeln seinen Stand. Und Edelleut' in England, jetzt im Bett', verfluchen einst, daß sie nicht hier gewesen, und werden kleinlaut, wenn nur jemand spricht, der mit uns focht am Sankt Crispinus-Tag.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

34. Spieltag:

 

Borussia Dortmund - Hertha BSC 3:1
VfL Wolfsburg - FC Bayern München 1:3
Bayer 04 Leverkusen - SC Freiburg 2:1
1. FC Union Berlin - VfL Bochum 2:1
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 1:1
VfB Stuttgart - 1. FC Köln 1:2
1. FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt 1:1
FC Augsburg - SpVgg Greuther Fürth 1:1
Arminia Bielefeld - RB Leipzig 0:4

Life ist what happens to you while you're busy making other plans.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Borussia Dortmund - Hertha BSC 2:0
VfL Wolfsburg - FC Bayern München 1:1
Bayer 04 Leverkusen - SC Freiburg 1:0
1. FC Union Berlin - VfL Bochum 2:1
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 1:1
VfB Stuttgart - 1. FC Köln 13
1. FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt 1:1
FC Augsburg - SpVgg Greuther Fürth 1:1
Arminia Bielefeld - RB Leipzig 1:0

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Borussia Dortmund - Hertha BSC 3:1
VfL Wolfsburg - FC Bayern München 2:1
Bayer 04 Leverkusen - SC Freiburg 2:2
1. FC Union Berlin - VfL Bochum 2:0
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 2:0
VfB Stuttgart - 1. FC Köln 1:1
1. FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt 2:2
FC Augsburg - SpVgg Greuther Fürth 1:1
Arminia Bielefeld - RB Leipzig 0:2

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Borussia Dortmund - Hertha BSC 2:0
VfL Wolfsburg - FC Bayern München 1:4
Bayer 04 Leverkusen - SC Freiburg 1:2
1. FC Union Berlin - VfL Bochum 2:1
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 2:1
VfB Stuttgart - 1. FC Köln 1:3
1. FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt 2:1
FC Augsburg - SpVgg Greuther Fürth 1:0
Arminia Bielefeld - RB Leipzig 1:3

Mein Tau Armeeprojekt AA's TT's

post-17040-0-41653100-1417221949.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Borussia Dortmund - Hertha BSC 4:2
VfL Wolfsburg - FC Bayern München 2:2
Bayer 04 Leverkusen - SC Freiburg 2:1
1. FC Union Berlin - VfL Bochum 2:1
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 2:1
VfB Stuttgart - 1. FC Köln 1:2
1. FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt 1:2
FC Augsburg - SpVgg Greuther Fürth 2:1
Arminia Bielefeld - RB Leipzig 0:3

Mit einer Gewehrmündung lässt sich nicht streiten

Bemalung 28mm: '19/'20/'21/'22/'23: Minis: 81/95/377/237/49

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Borussia Dortmund - Hertha BSC 2:1 _______________________ (95,8 % Tippquote, 3 exakte Tipps)
VfL Wolfsburg - FC Bayern München 2:2 ___________________ (29,2 % Tippquote, 4 exakte Tipps)
Bayer 04 Leverkusen - SC Freiburg 2:1 _____________________ (75,0 % Tippquote, 12 exakte Tipps)
1. FC Union Berlin - VfL Bochum 3:2 _________________________ (100,0 % Tippquote, 0 exakte Tipps)
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 5:1 ___ (50,0 % Tippquote, 0 exakte Tipps)
VfB Stuttgart - 1. FC Köln 2:1 ________________________________ (12,5 % Tippquote, 3 exakte Tipps)
1. FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt 2:2 ___________________ (37,5 % Tippquote, 2 exakte Tipps)
FC Augsburg - SpVgg Greuther Fürth 2:1 ___________________ (66,7 % Tippquote, 7 exakte Tipps)
Arminia Bielefeld - RB Leipzig 1:1 ____________________________ (4,2 % Tippquote, 0 exakte Tipps)

 

 

Obgleich die nun abgeschlossene Saison bei weitem nicht so beeinträchtigt wurde wie die beiden vorangegangenen Spielzeiten, blieben die Auswirkungen der Pandemie dennoch spürbar. Immerhin wurden in der Bundesliga nur zwei Partien auf Grund eines Infektionsausbruches bei einer der beteiligten Mannschaften abgesagt. Am ehesten bekamen die interessierten Stadionbesucher die Einschränkungen zu spüren, als im Herbst und im Winter die Anzahl der Zuschauer in den Stadien begrenzt wurden. Ob sich dies in rund einem halben Jahr wiederholt wird, lässt sich derzeit nicht seriös abschätzen - möglich ist es jedoch auf jeden Fall.

 

Sicherer dürfte indes sein, dass der FC Bayern München die elfe Meisterschaft in Folge einfahren wird. Auf dem Weg zu dieser Mission wird sich der Rekordmeister wohl nur selbst ein Bein stellen können. Allerdings ist die Häufung atmosphärischer Störungen beim FCB in jüngster Zeit bemerkenswert - sowohl die geplatzte Vertragsverlängerung mit Niklas Süle, als auch die Spekulationen rund um die Person Robert Lewandowski vermitteln den Eindruck, dass die handelnden Personen bei weitem nicht so geschlossen agieren, wie man es aus München gewohnt ist. Daraus lässt sich natürlich keineswegs eine schlechte Prognose für die Zukunft ableiten - dennoch könnten sich diese Störungen negativ auf die sportliche Leistungsfähigkeit auswirken.

 

Dennoch gilt in der Bundesliga auch weiterhin: Nachhaltige Konkurrenz ist für den Rekordmeister nicht in Sicht. In den letzten drei Saisonspielen hat das Team von Julian Nagelsmann lediglich zwei Zähler gesammelt - dennoch schließt es die Saison mit einem Vorsprung von acht Punkten ab. Weder Borussia Dortmund, noch Bayer 04 Leverkusen oder RB Leipzig konnten ein Duell mit dem FC Bayern für sich entscheiden. Es steht außer Frage, dass diese drei Vereine eine gute oder gar sehr gute Saison gespielt haben - dennoch reichte es erneut nicht zum ganz großen Wurf.

 

In Dortmund fremdelte Marco Rose mit seiner neuen Aufgabe - möglicherweise war die Erwartungshaltung an den 45-Jährigen zu hoch. Ob der BVB in der neuen Saison mehr Chancen auf die Meisterschaft hat? Ohne Erling Haaland muss immerhin das Offensivspiel erst einmal neu sortiert werden. Gleiches gilt durch die Neuzugänge in der Abwehr. Ohnehin wirkt Borussia Dortmund auf einen Außenstehenden wie mich derzeit wie ein vergleichsweise instabiles Gebilde, das nach neuer und nachhaltiger Stabilität sucht. Dies gilt in einem ähnlichen Maße für Bayer 04 Leverkusen. Konstanz hat sich dort während der Rückrunde durchaus eingestellt, dennoch kann diese wieder abhanden kommen, sollten Leistungsträger wie Patrick Schick den Verein verlassen. Dies wiederum ist auch ein Szenario, das RB Leipzig blühen könnte - obgleich die roten Bullen für Abgänge von Leistungsträgern weniger anfällig erscheinen. Domenico Tedesco konnte überdies das Team wieder auf die Erfolgsspur zurückführen, was Vorgänger Jesse Marsch nicht gelang.

 

Im Kielwasser der Vereine, die sich erneut (oder wieder) für die Champions League qualifizierten, folgt eine Reihe von Teams, die als positive Überraschungen der Saison betrachtet werden können. Sowohl der 1. FC Union Berlin, als auch der SC Freiburg sowie der 1. FC Köln werden ebenfalls international vertreten sein. Die Historie der Eisernen aus der Hauptstadt ist ohnehin bemerkenswert: Vom Aufsteiger über den souveränen Klassenerhalt und die Teilnahme an der Conference League bis zum Einzug in die Europa League - und all das binnen drei Jahren. Dergleichen war keineswegs absehbar und verdient zweifelsohne höchstes Lob. Die Frage wird daher für die neue Saison sein: Geht es weiter steil nach oben oder wird man auch wieder ein paar Treppenstufen nach unten schauen müssen? Eine noch längere und kontinuerlichere Entwicklung weist bekanntlich der SC Freiburg auf, der für diese Tugenden ohnehin stand. Zu den "Kleinen" gehören die Breisgauer mittlerweile nicht mehr, stattdessen können sie guten Gewissens zum erweiterten Kreis der Euopapokal-Anwärter gezählt werden. Trotz allen Understatements kann ich mir daher vorstellen, dass man sich in Freiburg darüber ärgert, die Teilnahme an der Champions League auf den letzten Metern doch noch verpasst zu haben.

 

In Köln wiederum gelang der Weg nach oben binnen eines Jahres - und die Person Steffen Baumgart ist ganz klar damit verknüpft. Horst Heldt mag bei den Geißböcken als Veranwortlicher für den sportlichen Bereich kein Ruhmesblatt erhalten haben - die Verpflichtung dieses Trainers hat allerdings wie die Faust auf's Auge gepasst. Der 50-Jährige ist emotional, aufbrausend und nicht auf den Mund gefallen. Damit spiegelt er die Eigenheiten des 1. FC Köln sehr gut wider. Langfristige Arbeit hat der Übungsleiter in Paderborn ebenfalls erfolgreich umgesetzt. Es stellt sich jedoch die Frage, ob dies in der Rhein-Metropole ebenfalls möglich ist. Die nächste Saison könnte eine Antwort auf diese Frage bereitstellen.

 

Mehr Ruhe hat man in Mainz - und auch dort passt es weiterhin zwischen Bo Svensson und dem FSV. Eine weitestgehend entspannte Spielzeit, die im gesicherten Mittelfeld beendet werden konnte, dürfte den Fans des selbst ernannten Karnevalsvereins wohl sicherlich zu Pass gekommen sein. Ob das Team in die Kategorie der positiven Überraschungen fällt, lässt sich durchaus diskutieren - bedenkend, wie sehr die Mannschaft Anfang 2021 am Boden lag, ist der diesmalige Saisonverlauf dennoch nicht selbstverständlich.

 

Der VfL Bochum ist allerdings ohne jeden Zweifel eine positive Überraschung: So errang das Team von Thomas Reis den Klassenerhalt nicht nur vorzeitig, sondern mit sehr viel Leidenschaft wiederkehrenden spielerischen Highlights wie den Siegen gegen die Bayern oder in Dortmund. In der neuen Saison wird jedoch das schwere zweite Jahr anstehen, das in den vergangenen Spielzeiten schon so einige Teams wieder in die zweite Liga zurück geführt hat. Wenn Sebastian Schindzielorz die kluge Transferpolitik fortsetzen kann, sollte der VfL jedoch auch in der kommenden Saison ein Wort um den Klassenerhalt mitreden können.

 

Das zweite Jahr hat Arminia Bielefeld nicht überstanden. Die Abgänge von Leistungsträgern konnten nicht adäquat aufgefangen werden und scheinbar war Frank Kramer nicht in der Lage, den Zusammenhalt des Teams, welcher zuvor erheblich zum Klassenerhalt beitrug, erneut zu erschaffen. Die Maßnahme, vier Spieltage vor dem Saisonende noch einmal den Trainer zu wechseln, verpuffte ebenfalls. Grundsätzlich ist ein Abstieg für den Verein jedoch keine Tragödie und bei sinnvoll getroffenen Entscheidungen sollte eine Rückkehr ins deutsche Oberhaus nicht erneut elf Jahre auf sich warten lassen.

 

In Frankfurt kann der Einzug ins Finale der Europa League eine stark durchwachsene Spielzeit noch ins positive Licht rücken. Die Leistungen der SGE auf internationaler Ebene stehen außer Zweifel, dennoch kann man mit einem Saisonabschluss auf Platz 11 nicht zufrieden sein. Der Finaleinzug zeigt jedoch, dass die Arbeit von Oliver Glasner grundsätzlich greift. Ob die zurückliegende Saison nach dem Abgang von André Silva jedoch nur eine Übergangsphase darstellte oder ob sich die Eintracht generell eher nach unten orientieren muss, wird wohl erst die neue Spielzeit zeigen.

 

Eine ähnliche Frage wird man sich bestimmt auch in Mönchengladbach stellen. Nach Max Eberl ist seit Samstag nun auch Adi Hütter Geschichte und die Fohlen werden sich zur kommenden Saison mehr oder weniger neu aufstellen müssen. Dabei wird sich Roland Virkus wohl nicht allzu viele Fehlgriffe erlauben dürfen - sowohl beim Trainer, als auch bei den Spielern. Zahlreiche Gerüchte deuten darauf hin, dass sich im Kader der Borussia sehr viel verändern wird. Obgleich ich es den Fans des Vereins zutraue, eine Konsolidierung mitzutragen, werden sie eine abermals chaotische Saison wie die zurückliegende wohl nicht stillschweigend hinnehmen.

 

Chaotisch war auch die Spielzeit des anderen VfL aus Wolfsburg, der sich nach dem letzten Spieltag sogar dazu entschied, erneut den Trainer wechseln zu wollen. Florian Kohfeldt konnte zwar den Abstieg der Wölfe verhindern, vermittelte dabei allerdings nicht den Eindruck, dass eine längerfristige Tätigkeit in Niedersachsen zum Erfolg führen würde - daher erscheint die vorzeitige Trennung durchaus naheliegend. Wenn Jörg Schmadtke vor seinem angekündigen Rückzug Ende Januar 2023 jedoch keinen Scherbenhaufen hinterlassen will, muss seine nächste Entscheidung auf der Trainer-Position sitzen.

 

Vor einer solchen Entscheidung steht man auch überraschend in Augsburg, nachdem Markus Weinzierl von sich aus seine Kündigung nach dem letzten Spieltag einreichte. Scheinbar hat das Handeln von Sportdirektor Stefan Reuter für interne Verstimmung gesorgt, die nun zu erheblichen atmosphörischen Störungen geführt hat - durchaus ungewohnt für die eher unter dem Radar fliegenden Fuggerstädter.

 

Spannend wird überdies, wie man bei den Schwaben in Stuttgart die zurückliegende Saison bewertet. Der Klassenerhalt wurde zwar in letzter Sekunde erreicht - ob man den Weg mit überwiegend jungen und entwicklungsfähigen Spielern weitergeht, bleibt abzuwarten. Die Architekten dieses Weges - Pellegrino Matarazzo und Sven Mislintat - haben sich schon entsprechend positioniert. Ob ihr neuer Vorgesetzter Alexander Wehrle ihre Präferenz jedoch teilt?

 

Bei vielen Bundesligisten scheinen sich wegweisende Fragen zu ergeben, die die Protagonisten in den kommenden Monaten beantworten müssen. Für Hertha BSC stellt sich indes die ganz grundsätzliche Frage: Quo vadis? Selbst, wenn die alte Dame die anstehende Relegation für sich entscheiden sollte, muss sich der Verein zügig neu orientieren. Derzeit wirkt der eingeschlagene Pfad bestenfalls wie ein Schlingerkurs, der keine klare Richtung aufzeigt und nur in kurzfristigen Etappen gemessen wird. Dies wiederum erinnert an die letzten Erstliga-Jahre des HSV. Die kommende Paarung zwischen den beiden Traditionsvereinen wirkt wiederum wie eine klassische Geschichte des Fußballs: So trifft Felix Magath ausgerechnet auf den Verein, bei welchem er zehn Jahre auf dem Feld sowie insgesamt sechs Jahre am Seitenrand stand.

 

Seit dem gestrigen Tage steht indes fest, dass der SV Werder Bremen nach einer Saison wieder in die höchsten deutsche Spielklasse zurückkehrt. Der direkte Wiederaufstieg ist dabei zweifelsohne mit der Personalie Ole Werner verknüpft. Der 34-Jährige hat die Grün-Weißen im Anschluss an den Rücktritt von Markus Anfang auf Kurs gebracht und am Ende souverän in die Bundesliga geführt.

 

Den letzten Tagessieg in unserer Runde konnte sich Palamiedes ertippen, welcher damit sein Konto in Sachen Minitiel auf zwei Exemplare verdoppeln konnte. Die rote Laterne geht wiederum an den Landvogt. Bitte verwahre sie gut und bring' sie zur neuen Spielzeit wieder mit. ;)

Der Gesamttitel geht in dieser Spielzeit an Mascharius, der nicht nur erstmalig eine Runde der hiesigen Tippgemeinschaft für sich entschieden hat, sondern in Sachen Punkteausbeute neue Maßstäbe gesetzt hat: Nie zuvor hat ein Sieger so viele Punkte angesammelt wie der Anhänger des BVB!

 

 

Für uns endet die Saison 2021/2022 mit folgender Tabelle:

 

01. (01.) Mascharius - 590 P (+ 21,5 P) // bei 34 Tipps, 2x Tagessieger

02. (02.) Raven17 - 573,5 P (+ 15 P) // bei 34 Tipps, 5x Tagessieger - Sieger 2011/2012, 2016/2017

03. (03.) Zavor - 570,5 P (+ 15,5 P) // bei 34 Tipps, 1x Tagessieger

04. (04.) Kalfan - 556 P (+ 21,5 P) // bei 34 Tipps, 2x Tagessieger

05. (05.) Duc de Buc - 555 P (+ 21 P) // bei 34 Tipps, 1x Tagessieger

06. (06.) Gervin - 547 P (+ 21,5 P) // bei 34 Tipps, 2x Tagessieger - Sieger 2013/2014

07. (07.) Fantus - 538,5 P (+ 17,5 P) // bei 34 Tipps, 4x Tagessieger - Sieger 2020/2021

08. (08.) shinzon - 534,5 P (+ 17 P) // bei 34 Tipps, 3x Tagessieger

09. (09.) Parker - 528 P (+ 15,5 P) // bei 34 Tipps

10. (10.) EmporerMa - 521 P (+ 15,5 P) // bei 34 Tipps, 1x Tagessieger

11. (11.) Bretonii - 514,5 P (+ 16 P) // bei 34 Tipps, 2x Tagessieger

12. (13.) Chaoself - 507,5 P (+ 18 P) // bei 34 Tipps, 2x Tagessieger

12. (12.) Augu5tu5 - 507,5 P (+ 14 P) // bei 34 Tipps, 2x Tagessieger

14. (14.) Dark Angel - 502 P (+ 18 P) // bei 34 Tipps, 4x Tagessieger

15. (18.) Alárion - 498 P (+ 23 P) // bei 34 Tipps - Sieger 2018/2019

16. (17.) songonso - 496,5 P (+ 19 P) // bei 34 Tipps, 1x Tagessieger

17. (16.) Mr. V - 492 P (+ 14 P) // bei 34 Tipps

18. (15.) derlandvogt - 491,5 P (+ 8 P) // bei 34 Tipps, 1x Tagessieger

19. (19.) Kejundarn - 481 P (+ 19 P) // bei 33 Tipps, 1x Tagessieger

20. (22.) Palamiedes - 474,5 P (+ 25 P) // bei 34 Tipps, 2x Tagessieger

21. (21.) Slasch - 473,5 P (+ 22,5 P) // bei 34 Tipps, 2x Tagessieger

22. (20.) 4b4dd0n - 472 P (+ 14 P) // bei 34 Tipps, 1x Tagessieger - Sieger 2019/2020

23. (23.) Kjelthor - 452,5 P (+ 16 P) // bei 34 Tipps, 2x Tagessieger

24. (24.) TouchGoalDown - 439,5 P (+ 20 P) // bei 34 Tipps, 1x Tagessieger

25. (25.) Zaknitsch - 235 P (+ 0 P) // bei 17 Tipps

26. (26.) masterchief90 - 52,5 P (+ 0 P) // bei 4 Tipps

 

 

Den Abschluss bilden - mittlerweile schon traditionell - ein paar zusätzliche Statistiken und Zahlenspiele:

 

- Rückrundentabelle 2021/2022:

Spoiler

01. Mascharius - 293,5 P

02. Duc de Buc - 293 P

03. Raven17 - 289,5 P
03. Zavor - 289,5 P

05. Fantus - 286 P

06. Kalfan - 282,5 P

07. Bretonii - 278 P

08. shinzon - 272,5 P

09. Alárion - 264 P

10. Gervin - 263,5 P
10. Parker - 263,5 P

10. songonso - 263,5 P

13. EmporerMa - 257,5 P

14. Dark Angel - 256,5 P

15. Chaoself - 255 P
16. Augu5tu5 - 253,5 P

17. Palamiedes - 250,5 P

18. derlandvogt - 241 P

19. Mr. V - 233,5 P

20. TouchGoalDown - 232 P

21. Slasch - 228 P

22. Kejundarn - 227 P
23. 4b4dd0n - 222,5
24. Kjelthor - 221 P

25. masterchief90 - 0 P

26. Zaknitsch - 0 P

 

- Durchschnittliche Punktzahl pro Spieltag:

Spoiler

01. (18.) Mascharius - 17,35 (14,60) P

02. (14.) Raven17 - 16,87 (14,99) P

03. (07.) Zavor - 16,78 (15,32) P

04. (23.) Kalfan - 16,35 (13,78) P
05. (16.) Duc de Buc - 16,32 (14,81) P
06. (15.) Gervin - 16,09 (14,95) P
07. (01.) Fantus - 15,84 (16,22) P
08. (12.) shinzon - 15,72 (15,18) P
09. (25.) Parker - 15,53 (13,47) P
10. (00.) EmporerMa - 15,32 (-) P
11. (05.) Bretonii - 15,13 (15,74) P
12. (04.) Chaoself - 14,93 (15,78) P
12. (22.) Augu5tu5 - 14,93 (14,13) P

14. (24.) Dark Angel - 14,76 (13,66) P

15. (07.) Alárion - 14,65 (15,32) P
16. (00.) songonso - 14,60 (-) P
17. (17.) Mr. V - 14,47 (14,71) P
18. (20.) derlandvogt - 14,46 (14,43) P
19. (26.) Kejundarn - 14,58 (13,24) P
20. (13.) Palamiedes - 13,96 (15,15) P
21. (00.) Slasch - 13,93 (-) P
22. (07.) 4b4dd0n - 13,88 (15,32) P

23. (03.) Zaknitsch - 13,82 (15,85) P

24. (11.) Kjelthor - 13,31 (15,24) P

25. (10.) masterchief90 - 13,13 (15,26) P

26. (06.) TouchGoalDown - 12,93 (15,34) P

 

Die jeweiligen Zahlen in Klammern beziehen sich auf das letztjährige Ranking.

 

- Die ewige Tabelle:

Spoiler

01. (01.) @Raven17 - 5683 P // bei 365 Tipps, 19x Tagessieger - Sieger 2011/2012, 2016/2017

02. (02.) Zavor - 5584 P // bei 365 Tipps, 10x Tagessieger

03. (03.) @Duc de Buc - 5543,5 P // bei 360 Tipps, 12x Tagessieger

04. (04.) @Alárion - 5411 P // bei 365 Tipps, 15x Tagessieger - Sieger 2018/2019

05. (06.) @Augu5tu5 - 5337,5 P // bei 363 Tipps, 13x Tagessieger

06. (07.) @Parker - 5248 P // bei 363 Tipps, 15x Tagessieger

07. (09.) @Bretonii - 4975,5 P // bei 335 Tipps, 4x Tagessieger

08. (08.) @Zaknitsch - 4924,5 P // bei 326 Tipps, 14x Tagessieger

09. (05.) Goblinbändiger - 4882 P // bei 330 Tipps, 20x Tagessieger

10. (10.) @Dark Angel - 4750,5 P // bei 329 Tipps, 12x Tagessieger

11. (11.) @Kejundarn - 4719,5 P // bei 339 Tipps, 15x Tagessieger

12. (12.) @shinzon - 4039,5 P // bei 281 Tipps, 13x Tagessieger
13. (13.) @Fantus - 4000 P // bei 264 Tipps, 10x Tagessieger - Sieger 2020/2021
14. (15.) @Kalfan - 3569 P // bei 230 Tipps, 10x Tagessieger
15. (14.) obaobaboss - 3272,5 P // bei 227 Tipps, 15x Tagessieger
16. (18.) @derlandvogt - 3328,5 P // bei 235 Tipps, 9x Tagessieger

17. (22.) @Slasch - 3062,5 P // bei 221 Tipps, 5x Tagessieger

18. (23.) @Gervin - 3078 P // bei 198 Tipps, 11x Tagessieger - Sieger 2013/2014
19. (24.) @4b4dd0n - 2980,5 P // bei 196 Tipps, 16x Tagessieger - Sieger 2019/2020

20. (16.) Borgio - 2951,5 P // bei 190 Tipps, 17x Tagessieger - Sieger 2012/2013, 2015/2016

21. (17.) Khazid'hea - 2946,5 P // bei 192 Tipps, 5x Tagessieger - Sieger 2017/2018

22. (19.) Devil - 2810 P // bei 193 Tipps, 8x Tagessieger

23. (20.) Delln - 2789 P // bei 195 Tipps, 12x Tagessieger

24. (21.) Squall_F - 2653,5 P // bei 176 Tipps, 12x Tagessieger - Sieger 2014/2015

25. (25.) GobboGoblin - 2390,5 P // bei 162 Tipps, 5x Tagessieger

26. (26.) Hightower - 2310 P // bei 163 Tipps, 7x Tagessieger

27. (33.) @Mascharius - 2112 P // bei 134 Tipps, 5x Tagessieger

28. (27.) Garthor - 2002 P // bei 134 Tipps, 8x Tagessieger

29. (32.) @Kjelthor - 1998,5 P // bei 135 Tipps, 6x Tagessieger

30. (28.) White_Templer - 1849 P // bei 127 Tipps, 6x Tagessieger

31. (29.) ZodiacAss - 1819 P // bei 129 Tipps, 1x Tagessieger

32. (30.) silvercore - 1814 P // bei 123 Tipps, 6x Tagessieger

33. (36.) @Palamiedes - 1738 P // bei 116 Tipps, 8x Tagessieger

34. (31.) Tombob - 1723 P // bei 119 Tipps, 4x Tagessieger

35. (34.) Dunstkreis - 1379,5 P // bei 98 Tipps, 6x Tagessieger

36. (38.) @Mr. V - 1475,5 P // bei 100 Tipps, 6x Tagessieger
37. (40.) @Chaoself - 1473 P // bei 103 Tipps, 5x Tagessieger

38. (35.) Knerdi - 1281,5 P // bei 85 Tipps, 7x Tagessieger

39. (37.) 'oschi da Moscha - 1024,5 P // bei 67 Tipps, 1x Tagessieger

40. (39.) Alanthir - 977,5 P // bei 70 Tipps, 1x Tagessieger

41. (49.) @TouchGoalDown - 961 P // bei 68 Tipps, 2x Tagessieger

42. (41.) .seth - 949,5 P // bei 63 Tipps, 1x Tagessieger

43. (42.) PyF - 930,5 P // bei 67 Tipps, 4x Tagessieger

44. (43.) Rattenfreund - 880,5 P // bei 64 Tipps, 3x Tagessieger

45. (44.) Paettes - 879,5 P // bei 63 Tipps, 1x Tagessieger

46. (45.) Baumling - 869 P // bei 64 Tipps, 2x Tagessieger

47. (46.) Morka - 628 P // bei 42 Tipps

48. (50.) @masterchief90 - 571,5 P // bei 38 Tipps

49. (46.) marneus-KARLgar - 535 P // bei 40 Tipps, 1x Tagessieger

50. (47.) KlinkaGrul - 522 P // bei 37 Tipps, 1x Tagessieger

51. (00.) @EmporerMa - 521 P // bei 34 Tipps, 1x Tagessieger
52. (00.) @songonso - 496,5 P // bei 34 Tipps, 1x Tagessieger

53. (51.) Kriegsherr_Uhtred - 457,5 P // bei 33 Tipps, 1x Tagessieger

54. (52.) Darwin - 445,5 P // bei 32 Tipps

55. (53.) BrotherHelix - 444 P // bei 32 Tipps, 1x Tagessieger

56. (54.) kt137 - 438,5 P // bei 34 Tipps, 1x Tagessieger

57. (55.) Ythor - 408 P // bei 29 Tipps, 2x Tagessieger

58. (56.) Greenskin85 - 401 P // bei 27 Tipps, 2x Tagessieger

59. (57.) captain tyco - 385 P // bei 29 Tipps, 1x Tagessieger

60. (58.) Adept21 - 370 P // bei 25 Tipps, 1x Tagessieger

61. (59.) Fisch - 264,5 P // bei 18 Tipps, 1x Tagessieger

62. (60.) Gilles - 243,5 P // bei 19 Tipps, 1x Tagessieger

63. (61.) druchi-i - 158 P // bei 12 Tipps

64. (62.) brother of metal - 143,5 P // bei 10 Tipps

65. (63.) Techmarine - 137 P // bei 9 Tipps

66. (64.) Doxor - 112 P // bei 8 Tipps

67. (65.) Zero56 - 78,5 P // bei 6 Tipps

68. (66.) vulverine - 59,5 P // bei 5 Tipps

69. (67.) wusti83 - 57,5 P // bei 5 Tipps

70. (68.) Buggyman - 55,5 P // bei 5 Tipps

71. (69.) Pavo - 49,5 P // bei 4 Tipps

72. (70.) khoRneELF - 47 P // bei 3 Tipps

73. (71.) Darkmaster - 30 P // bei 3 Tipps

74. (72.) Khorne=Khaine - 22 P // bei 2 Tipps

 

Von Normalität wird auch in der kommenden Saison nichts zu bemerken sein: Einerseits besteht für die Herbst- und Wintermonate wieder das Risiko, dass ein (Teil-)Ausschuss der Zuschauer auf Grund der Pandemie-Lage erfolgt - und andererseits findet im November und Dezember die Weltmeisterschaft statt, sodass der Ligabetrieb für diesen Zeitraum unterbrochen wird.

 

Davon unabhängig wünsche ich Euch einen angenehmen Sommer und verbleibe wie stets mit der Hoffnung, so viele von Euch wie möglich zur neuen Saison begrüßen zu können.

 

:winken:

  • Like 14

Meine Krieger und ich stehen bereit, um jeden zu überrennen, der Widerstand leistet!

-> Davon bemalt: 150 (79 Krieger des Chaos, 51 Chaos Space Marines, 20 Bretonen)

Schlachtberichte meiner Krieger des Chaos: Tholons Weg zum ewigen Ruhm

Schlachtberichte meiner Chaos Space Marines: Itriels ewiger Krieg

Wege zur Verdammnis - eine Erzählung chaotischen Ausmaßes...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auch von mir vielen Dank für die Arbeit. Hat sehr viel Spaß gemacht und bin natürlich nächste Saison wieder dabei 🤘

 

 

Songonso's Abenteuer in der Alten Welt (Aktuell: Road to "Der Groll des Drong Kampagne "

 

Die Alten sind vergeßlich; doch wenn alles Vergessen ist, wird er sich noch erinnern mit manchem Zusatz, was er an dem Tag für Stücke tat: dann werden unsre Namen, geläufig seinem Mund wie Alltagsworte, bei ihren vollen Schalen frisch bedacht! Der wackre Mann lehrt seinem Sohn die Märe, und nie von heute bis zum Schluß der Welt wird Crispin Crispian vorübergehn, daß man nicht uns dabei erwähnen sollte, uns wen'ge, uns beglücktes Häuflein Brüder: Denn welcher heut sein Blut mit mir vergießt, der wird mein Bruder; sei er noch so niedrig, der heut'ge Tag wird adeln seinen Stand. Und Edelleut' in England, jetzt im Bett', verfluchen einst, daß sie nicht hier gewesen, und werden kleinlaut, wenn nur jemand spricht, der mit uns focht am Sankt Crispinus-Tag.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eine sehr schöne kurze Zusammenfassung der Saison hast du da geschrieben. Brinkt alles kurz und knackig auf den Punkt.

 

Bayern können sich nur selbst schlagen und das versuchen sie ja auch gerade.

Ich muss mittlerweile gestehen, dass für mich die Bundesliga erst ab dem 3-4 Platz beginnt. Da wird es erst spannend und interessant.

So langweilig diese Saison auch in der ersten war umso geiler war sie in der zweiten. Da war alles drin.

Und ich begrüße es, dass Schalke wieder oben ist und es jetzt hoffentlich großartige Ruhrgebietsderbys gibt mit Bochum, dem BVB und eben Schalke.

 

Ich freue mich sehr, dass ich diese Runde gewinnen konnte. @Raven17hat es immer schön knapp und spannend gehalten, danke dafür.

Erstaunlich dass ich gewinnen und den Punkterekord knacken konnte mit nur zwei Tagessiegen.

 

Ich hab Bock auf die neue Saison und werde versuchen den Titel zu verteidigen.

 

 

@Zavordank dir für die Orga und sehr cool, dass du die ganzen Statistiken hast.

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auch von meiner Seite aus nochmal vielen Dank für die Mühe, die du hier jeden Spieltag reinsteckst @Zavor.

 

Mit meinem eigenen Abschneiden bin ich im Vergleich zu letzter Saison auch sehr zufrieden, das dürfte meine beste Platzierung bislang gewesen sein. Auf ein neues in der nächsten Saison.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 17.5.2022 um 15:48 schrieb Kalfan:

Mit meinem eigenen Abschneiden bin ich im Vergleich zu letzter Saison auch sehr zufrieden, das dürfte meine beste Platzierung bislang gewesen sein.

 

Nicht ganz. In Deiner persönlichen Historie teilt sich die aktuelle Saison den dritten Platz mit der Spielzeit 2017/2018. Hinsichtlich der Punkteausbeute hast Du einen neuen zweiten Platz ertippt:

 

Spoiler

2021/2022: 4. Platz - 556 Punkte, 2x Tagessieger (34 Tipps)
2020/2021: 21. Platz - 468,5 Punkte, kein Tagessieg (34 Tipps)
2019/2020: 6. Platz - 500,5 Punkte, 2x Tagessieger (33 Tipps)
2018/2019: 3. Platz - 564,5 Punkte, 3x Tagessieger (34 Tipps)
2017/2018: 4. Platz - 512,5 Punkte, 1x Tagessieger (34 Tipps)
2016/2017: 2. Platz - 433,5 Punkte, 1x Tagessieger (27 Tipps)
2015/2016: 5. Platz - 525,5 Punkte, 1x Tagessieger (34 Tipps)

  • Like 1

Meine Krieger und ich stehen bereit, um jeden zu überrennen, der Widerstand leistet!

-> Davon bemalt: 150 (79 Krieger des Chaos, 51 Chaos Space Marines, 20 Bretonen)

Schlachtberichte meiner Krieger des Chaos: Tholons Weg zum ewigen Ruhm

Schlachtberichte meiner Chaos Space Marines: Itriels ewiger Krieg

Wege zur Verdammnis - eine Erzählung chaotischen Ausmaßes...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Zavor locked this Thema
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.