Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

vor 1 Stunde schrieb D.J.:

Klingt merkwürden, aber für 2 Farben und eine Malpalette 6€ Fahrgeld in die Innenstadt ausgeben, wohin um die von mir am ehsten machbare Zeit fast nur absolut leere Busse und Bahnen fahren ... dann lieber noch schwere Möbel dazu (die ich in Köln eh nicht bekommen hätte), alles in ein Postauto, dass sowieso schon vollgepackt ist und nur 4,90€ "Fahrgeld"

😊

 

Ich denke auch oft dass bestellen nicht unbedingt die schlechteste Wahl ist.

Wenn man für etwas ganz bestimmtes in die Stadt fährt weiss man ja noch nicht mal sicher ob man findet was man sucht.

Wie oft ich schon durch alle Läden in der Innenstadt gelaufen bin, nur um am Ende dann zu bestellen weil es halt nicht gab was ich gesucht habe ... 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 490
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Mein "pimp my old schule Brettspiel"-Projekt (Danke an @M.Dracon für den genialen Untertitel!)   Nachdem ich heute mit einem unglaublichen und sagenhaften Glück in einer Trödelhalle be

Danke dir   Ein paar Verstärkungen   Eben habe ich im Keller noch die letzten Reste meines alten Hero Quest gerettet. Es war nicht mehr viel, aber iommerhin zwei Zombies, ein Skele

Wenn auf dem Maltisch kein Platz mehr ist ...   ... kommen die Zombies auf das Spielbrett (oder in die Schatztruhe der fertig bemalten HQ-Figuren ) Die waren ja schon etwas länger auf

Posted Images

vor 44 Minuten schrieb Basselope:

Ich denke auch oft dass bestellen nicht unbedingt die schlechteste Wahl ist.

Wenn man für etwas ganz bestimmtes in die Stadt fährt weiss man ja noch nicht mal sicher ob man findet was man sucht.

Wie oft ich schon durch alle Läden in der Innenstadt gelaufen bin, nur um am Ende dann zu bestellen weil es halt nicht gab was ich gesucht habe ... 

 

Ja, genau :)

Wir nutzen zwar für die Fahrten in die Innenstadt ausschließlich den ÖPNV, aber die Fahrtkosten müssen sich dann auch irgendwie lohnen. Und sei es nur, dass ich mit meiner Frau vielleicht ein wenig Schaufenster oder Läden schauen gehe. Aber in Köln gibt es fast nur noch Schuhe, Klamotten, Klamotten, Klamotten, Schuhe ... so viel Schaulaufen kann man gar nicht veranstalten, dass sich da ein Einkauf oder Spaziergang mit Schaufensterbummel lohnt ;)

Finde ich schade. Früher gab es den Feldhaus und mindestens drei weitere Läden mit ansprechendem Sortiment für Pen & Paper Rollenspiele und Zubehör. Heute gibt es "nur" noch das den GW, das Brave new World, das TopTables und das Hiveworld, wobei Letzteres eher für Trading Card Games was hat. Sonst gibt es noch nicht einmal einen Modellbahnladen, wo man sich mal Basegestaltung ansehen könnte 😕

Und mit den vier genannten Läden haben wir in Köln schon echten Luxus!

 

Nachtrag:

Es waren exakt drei Läden :)

Einer hatte fast ausschließlich Battletech, einer war stark mit Citadell Miniaturen (heute eben GW) und einer war vom Rollenspiel, über Brettspiele bis hin zu Miniaturen etlicher Hersteller da, neben dem GW und dem Brave new World.

 

Kurzes Base-Update

Heute und morgen könnte die Malzeit knapper werden, daher habe ich eben schnell (ca. 10 Minuten) die ersten helleren Umrisse für die Risse auf die Bases der fertigen Minis gezeichnet. Gesamtzeit bisher also 40 Minuten mit Pinselreinigung für 20 Figuren :)

 

051.JPG

bearbeitet von D.J.
  • Like 14
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb D.J.:

Wir nutzen zwar für die Fahrten in die Innenstadt ausschließlich den ÖPNV, aber die Fahrtkosten müssen sich dann auch irgendwie lohnen.

 

Wir wohnen ja seit kurzem direkt in der Innenstadt, also versuche ich es schon immer wieder erst mal in der Stadt. Bin aber regelmäßig frustriert über die verschwendete Zeit wenn ich dann doch bestellen muss und davor noch einen halben Tag durch die Stadt gelaufen bin.

 

vor 3 Minuten schrieb D.J.:

Früher gab es den Feldhaus und mindestens drei weitere Läden mit ansprechendem Sortiment für Pen & Paper Rollenspiele und Zubehör. Heute gibt es "nur" noch das den GW, das Brave new World, das TopTables und das Hiveworld, wobei Letzteres eher für Trading Card Games was hat. Sonst gibt es noch nicht einmal einen Modellbahnladen, wo man sich mal Basegestaltung ansehen könnte 😕

 

Ja, die Modellbau und TT Läden haben es nicht leicht 😕 

Hier gibt es zum Glück einen unabhängigen TT Laden, und auch auch einen GW (wobei ich auf dem GW tatsächlich auch verzichten könnte, den sehe ich höchstens mal von außen).

Vier Läden ist in der Tat Luxus, in München zB gibt es ja gerade mal das Funtainment, und in Stuttgart gibt es vom GW abgesehen gar keinen TT Laden.

 

vor 5 Minuten schrieb D.J.:

 

051.JPG


Du kommst ja ganz schön gut voran :) 

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Manchmal geht man auch einfach nur in einen Laden, um ein bißchen zu Bummeln. Ich selber genieße beim Einkaufen gerne einen kleinen Plausch über Zeug, einfach des Quatschens zuliebe. ^_^ 

 

Ich habe es mir indes angewöhnt, dass, wenn ich wirklich etwas brauche, und der Laden nicht auf meinem Weg liegt, ich vorher im Laden anrufe, ob das gesuchte Item vorrätig ist. Das spart einem den Weg und die damit verbundene Zeit.

 

Internetshoppen tue ich eher ungern, weil's eben die FLGS austrocknet (solange die nicht selber eine Internetpräsenz haben), und damit mittelfristig eine weitere Anlaufstelle für persönliche Sozialität verloren zu gehen drohte. Und dieser Tage werden es immer weniger. Dem muss man entgegenhalten. 

 

Mir gefällt die Lösung mit den Steinfliesen. :maler: 

 

(Ich werde mir übrigens heute mal das Spiel von meinen Eltern hier rüber holen, und bei mir einlagern.) 

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb John Tenzer:

Manchmal geht man auch einfach nur in einen Laden, um ein bißchen zu Bummeln. Ich selber genieße beim Einkaufen gerne einen kleinen Plausch über Zeug, einfach des Quatschens zuliebe. ^_^ 

 

Naja, wenn die Läden dafür da sind, gerne :)

 

vor 20 Minuten schrieb John Tenzer:

Ich habe es mir indes angewöhnt, dass, wenn ich wirklich etwas brauche, und der Laden nicht auf meinem Weg liegt, ich vorher im Laden anrufe, ob das gesuchte Item vorrätig ist. Das spart einem den Weg und die damit verbundene Zeit.

 

Das mache ich auch. Aber wenn ich vorab weiß, dass deren Sortiment gewisse Dinge, die ich haben will, nicht hat ... :ka:

Ich wollte ja die Burggküche und ads Regal von Ziterdes oder einem anderen Hersteller für mein HQ haben. Das hat aber in köln niemand im Angebot. Nur in Kerpen das mtgandmore, aber das wäre eben noch weiter weg. Dafür haben die keine Farben.

;)

 

vor 20 Minuten schrieb John Tenzer:

Internetshoppen tue ich eher ungern, weil's eben die FLGS austrocknet (solange die nicht selber eine Internetpräsenz haben), und damit mittelfristig eine weitere Anlaufstelle für persönliche Sozialität verloren zu gehen drohte. Und dieser Tage werden es immer weniger. Dem muss man entgegenhalten. 

 

Würden wir auch und tuen wir auch. Nur wird es immer schwerer, weil eben das Angebot der Kölner Innenstadt mehr und mehr Monokultur wird. Das Angebot vom TT ist super, dito vom BnW! Aber es sind eben nicht komplett alle Dinge, die ich aktuell gesucht habe vorhanden.

Für zwei Farben und eine Alu-Malpalette in die Stadt fahren lohnt sich da einfach nicht 😕

Klönschnack entfällt eigentlich auch, weil ich aus dem GW-Zirkus draußen bin, Rollenspiele nicht mehr spiele, Trading Card nie gespielt habe, kein neues System mehr anfangen mag ... da wird die Luft für Small Talk und Klönschnack dünne ;)

 

vor 20 Minuten schrieb John Tenzer:

Mir gefällt die Lösung mit den Steinfliesen. :maler: 

 

Danke dir

Gut geklaut eben :P

 

vor 20 Minuten schrieb John Tenzer:

(Ich werde mir übrigens heute mal das Spiel von meinen Eltern hier rüber holen, und bei mir einlagern.) 

Eine vorzügliche Idee :D

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.9.2021 um 13:33 schrieb Eldanesh:

Wenn hier gerade Gruppenbild-zeit ist :D:
20210914_132250.jpg.b79f37bf2caf7a5d66f96cbf21eb9ceb.jpg
..was ich schon fertig habe.

 

 

Muss ich denn jetzt auch?

 

Am 14.9.2021 um 13:33 schrieb Eldanesh:

 

 


Ansonsten @John Tenzer @D.J.
Wir sollten hier ein eigenes Heroquest-Subforum aufmachen ^^ 
Angesichts der erscheinenden Neuauflage könnte es eh nen Thema sein.

 

 

Ich bin echt nicht sicher, ob da dann genug los wäre.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Helle:

 

Muss ich denn jetzt auch?

 

 

Ich bin echt nicht sicher, ob da dann genug los wäre.

 

Sollte ich mit dem Pinseln daran anfangen, wird die Hauptlast des Teilprojektes eh' in meinem eigenen Sammelprojekt zu finden sein - und dann synchron rüberkopiert werden, easy peasy. Wie beim Gundam-Gemeinschaftsprojekt.

 

Mit der Zeit kommt dann von allen eben immer mehr zusammen. Peu à Peu!  ^_^ 

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Eldanesh:

Was ist denn dass für ein Argument?

 

 

Was ist denn das für eine agressive Frage? :skepsis:

Es gab die offene Feststellung - Ich bin echt nicht sicher, ob da dann genug los wäre.

Und diese wurde aus persönlicher Sicht beantwortet. Dabei ging es weder um ein Dafür, noch ein Dagegen. Einfach eine inhaltliche Prognose, ohne irgendeinen Aussagewert zur äußeren Form.

 

Aber da Du ja neu bist:

Unterforen und Subforen werden im IZ zur allgemeinen Diskussion gestellt und dann gibt es - tatsächlich und grundsätzlich  - eine demokratische Entscheidung. Zu dieser hat dann allerdings der Foreneigentümer das letzte Wort/ ein Vetorecht. Und nochmal, der prognostizierte Kontent spielt dabei allenfalls eine subsidiäre Rolle.

 

Soll an der Stelle dann aber auch genug OT sein.

Danke.

 

BG

 

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Helle:

Ich bin echt nicht sicher, ob da dann genug los wäre.

 

vor 3 Stunden schrieb Raven17:

Nein.

 

Der Versuchsballon ist trotzdem mal gestartet :)

Er schwebt in "weitere Fantasy Tabletops"

 

vor 2 Stunden schrieb Eldanesh:

Was ist denn dass für ein Argument?

Es gibt hier Subforen, die bestehen aus einem Topic mit Drei Seiten (z.B. Star Saga im Mantic-Bereich) und das ist OK. Das hätten wir hier binnen zwei Stunden voll.

 

vor 36 Minuten schrieb Raven17:

Was ist denn das für eine agressive Frage? :skepsis:

Es gab die offene Feststellung - Ich bin echt nicht sicher, ob da dann genug los wäre.

Und diese wurde aus persönlicher Sicht beantwortet. Dabei ging es weder um ein Dafür, noch ein Dagegen. Einfach eine inhaltliche Prognose, ohne irgendeinen Aussagewert zur äußeren Form.

 

Aber da Du ja neu bist:

Unterforen und Subforen werden im IZ zur allgemeinen Diskussion gestellt und dann gibt es - tatsächlich und grundsätzlich  - eine demokratische Entscheidung. Zu dieser hat dann allerdings der Foreneigentümer das letzte Wort/ ein Vetorecht. Und nochmal, der prognostizierte Kontent spielt dabei allenfalls eine subsidiäre Rolle.

 

Bitte keine Unruhe hier. Es war eine knappe Antwort auf eine gerechtfertigte Frage, die ich, als Urheber der usprünglichen Frage (die zitiert wurde) und dieses Threads auch als einfache Meinungsäußerung verstanden habe. 

Kein Grund zur Unruhe, bitte. 

Ich danke euch allen für euer Verständnis.

 

vor 36 Minuten schrieb Raven17:

Soll an der Stelle dann aber auch genug OT sein.

Danke.

 

BG

 

Danke, das wäre mir auch ganz lieb.

Und jetzt zu den schönen und wichtigen Dingen des Lebens und dieses Threads ;D

 

vor 2 Stunden schrieb John Tenzer:

Sollte ich mit dem Pinseln daran anfangen, wird die Hauptlast des Teilprojektes eh' in meinem eigenen Sammelprojekt zu finden sein - und dann synchron rüberkopiert werden, easy peasy. Wie beim Gundam-Gemeinschaftsprojekt.

 

Mit der Zeit kommt dann von allen eben immer mehr zusammen. Peu à Peu!  ^_^ 

 

Ich freue mich schon drauf 😃

Ich kenne ja einige andere Arbeiten von dir und das wird dann definitv spannend für mich :)

 

Und ich habe eingekauft ;D

53aac1c0f9.jpg

 

Thunderhawk Blue und ein Grau von Vallejo, weil Fenrisian Grey nicht da war. Eine Malpalette aus Alu, da die aus Plastik irgendwie zu "wackelig" sind.

Zudem sind deren Mischpunkte etwas klein

a0bd5826aa.jpg  7765b5c083.jpg

 

 

  Um die Burgküche schleiche ich schon seit Frostgrave herum! Jetzt ist meins ;D

0df0043eea.jpg

 

Und das Vorratsregal soll dann die Küche bzw. eine Abstellkammer zur Küche meiner HQ-Dungeons zieren :)

48f223e989.jpg

 

 

  • Like 20
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Basselope:

Das Ziterdes Gelände ist toll. Das hatte ich auch schon so oft angeschaut und mangels Verwendung dafür aber nie gekauft.

Das war auch mein Problem.

Frostgrave ist ja mangels Interesse bei mir eingeschlafen, Herr der Ringe wäre es nice to have, dafür müsste ich das aber um einige größere Gebäude erweitern ... mit Hero Quest kam es dann mit Wucht zurück :) Da ist der Einsatz super gegeben und für HdR wird sich dann auch noch was finden lassen ;) 

bearbeitet von D.J.
  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

By the way ... ich ich habe mich gestern abend noch einmal vierzig Minuten (okay, 42 ;D ) an die Bases gesetzt. Die schwarzen Risse wurden eingefügt, die Baseränder mit schwarz nachgezogen und die helleren Kanten der "Risse" teilweise nachgearbeitet :)

 

1820875797_011Bases.jpg.741b3b03edc61cc57028f6873ba2595b.jpg

 

Damit ist die gesamt Malzeit für die Bases doch etwas länger gewesen, aber immerhin waren es auch 20 Figuren, da relativiert sich das wieder :)

Heute Doppeltermin beim Zahnarzt, erst Morgens dann Abends ... Malen oder basteln wird heute wohl nix 😕 

bearbeitet von D.J.
  • Like 18
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von wegen eine „Malpalette“ … das ist doch eine Servierplatte für Eier, damit der er dort schön seine gekochten Eierhälften mit Kaviar am Maltisch verzehren kann und dazu noch ein Fläschchen Champagne. Jaja, der feine Herr De von Jot, mich kannst du da nicht täuschen. 😉

 

Die Basen finde ich so sehr gelungen. Werten die Modelle gleich noch mal ordentlich auf. 👍

 

Aber eines noch: tausche er endlich den Zahnstocher beim Fimir aus ;-p

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Eltharion2000:

@D.J.

Die Bases sehen so echt solide aus, erst recht wenn man den Zeitaufwand dafür bedenkt.

 

Danke dir :) 

Zitat

Das Ziterdes Gelände ist wirklich schön! Werde es mir mal für zukünftige Einkäufe vormerken.

Schon mal Dungeons&Lasers angeschaut?

 

Noch nicht, werde ich aber mal ergockeln.

 

vor 1 Stunde schrieb Jeretik:

Von wegen eine „Malpalette“ … das ist doch eine Servierplatte für Eier, damit der er dort schön seine gekochten Eierhälften mit Kaviar am Maltisch verzehren kann und dazu noch ein Fläschchen Champagne. Jaja, der feine Herr De von Jot, mich kannst du da nicht täuschen. 😉

 

:D Japp, so ist sich das richtig :D

Ein Ei von Farbergé, medium, Champagner ... feudal geht die Welt zugrunde :P

 

vor 1 Stunde schrieb Jeretik:

Die Basen finde ich so sehr gelungen. Werten die Modelle gleich noch mal ordentlich auf. 👍

 

Danke dir :) Das freut mich sehr, da war ich erst unsicher.

 

vor 1 Stunde schrieb Jeretik:

Aber eines noch: tausche er endlich den Zahnstocher beim Fimir aus ;-p

 

Huch! 😲

Erwischt!

Den muss ich noch zum Streitkolben aufpimpen! Danke dir, das hatte ich total verpeilt.

Green Stuff! Wo ist mein Green Stuff?

:bildhauer:

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Papa hat gematscht ;D

 

Bevor ich nachher Schuster Rappen satteln und zum zweiten Termin des Tages stiefeln muss, habe ich endlich mal begonnen, die Moulds für meine Blanko-Bases herzustellen. Meine Befürchtung, ich könnte dabei versehentlich C4 oder so herstellen, hat sich glücklicherweise nicht bewahrheitet ;)

Die Küche steht noch.

Stinkt nur gotterbärmlich nach Essig ;D

 

42439ae926.jpg

 

f12ddf25bb.jpg

 

2c89bac279.jpg

 

19c5ff05e4.jpg

 

3d8f326ead.jpg

  • Like 17
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Christoph von Rooster Models (https://www.roostermodel.de) hat mir mal HQ Bases aus MDF nach den Masstäben der Originalbases gemacht.

Da sind sogar so fliesen drauf gelasert, wie du sie von Hand aufmalst.

 

Hier:

IMG_20210923_153037.jpg

 

Hinten sind einige, die ich schon für malfertige Modelle gemalt habe.

 

Ich finde sie super.

Er hat sie (noch) nicht im Shop, aber schreib ihn an und ihre werdet per mail schnell einig; ist ein Super Typ.

bearbeitet von Leolyn
  • Like 16
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Leolyn:

Christoph von Rooster Models (https://www.roostermodel.de) hat mir mal HQ Bases aus MDF nach den Masstäben der Originalbases gemacht.

Da sind sogar so fliesen drauf gelasert, wie du sie von Hand aufmalst.

 

😲 Goil! Ich muss nachher mal shauen, dass ihn anschreibe! Das ist ja mal genialst!

Danke dir :victory:

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb D.J.:

@Leolyn Die Anfrage für die Bases ist raus ;D

Danke dir nochmals ganz herzlich für den Tipp 😀

Das freut mich sehr.

Sag ihm bitte später auch von Vlad aka Leolyn einen schönen Gruß :)

 

 

bearbeitet von Leolyn
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • D.J. changed the title to Hero Quest & Die Pranken des Löwen - Solocrawler

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.