Jump to content
TabletopWelt

3D Druck Lost Kingdom


scarface

Empfohlene Beiträge

Hier die bemalte Kutsche von Layerland. Habe sie mal ins Gelände gestellt, ich finde sie ist echt ein kleiner Blickfang. Die Layer sieht man nach der Bemalung nicht mehr, es gibt eine Stelle am Pferd und am Hosenbein, da könnte man etwas sehen, wenn man weiß, wo man hingucken muss. Also die Qualität finde ich für 3D Druck schon echt beeindruckend.

2022-01-02 12.52.08.jpg

2022-01-02 12.53.07.jpg

2022-01-02 12.53.42.jpg

2022-01-02 12.54.42.jpg

2022-01-02 13.56.02.jpg

2022-01-02 12.55.56.jpg

  • Like 19

Inter Arma Enim Silent Leges

 

Tod in Lorien: 

http://www.tabletopwelt.de/index.php?/topic/74538-tod-in-lorien/&page=1

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 2.1.2022 um 15:25 schrieb scarface:

Passt auch einwandfrei zu Games Workshop (Maßstab immer 32 mm, falls es wählbar ist. NICHT 28 mm).

2022-01-02 14.51.48.jpg

2022-01-02 14.51.05.jpg

2022-01-02 14.50.11.jpg

2022-01-02 14.49.10.jpg

Hi, gilt das auch für LK? Ich schaue schon seit einiger Zeit im Netz, finde aber verschiedene Meinungen zur Größe. 

Angeboten wird standardmäßig zwischen 28mm,32mm und auch schon 35mm habe ich gesehen. 

Jedes Mal wird darauf hingewiesen, dass es zu den GW Rittern passe. 

 

Ich wollte mir die Ranger von den  Mercia Modellen von LK drucken lassen. 

 

Habe schon genug verschiedene Maßstäbe in der Bretonen Armee durch GW Modelle der 5. Edition, 6. Edition und fireforge-Fußtruppen.

Jetzt ist nur die Frage, welcher Maßstab für die Questis? 

 

Ich strebe für die Quest Ritter denselben Maßstab an, den die GW Bretonen Ritter der 6. Edition hatten. 

bearbeitet von Der Fluff
  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube das ist ne Frage des "wann".

GW hat mal mit 28mm angefangen, (eigentlich eher 25mm aber "heroic") und ist immer größer geworden. Stell man ne Hero-Quest-Figur, sagen wir den Barbar, neben was Modernes. Gerade bei 40k sind sie mittlerweile eher bei 36-38 mm. 

6. Edition dürfte offiziell 28 mm gewesen drin (also Augenhöhe eines Menschen). Questritter sind allerdings ohnehin etwas "imposanter". Bei ner Auftragsarbeit einfach fragen ob sie 28mm evtl. 3-7% hochskalieren. Das entspricht dann 30mm: falls GW sich an die 28mm gehalten hat macht das nix, weil Questritter eben gut genährt sind, und falls sie da  schon übertrieben haben fällt es nicht so auf.

gg.f im Bretonenforum fragen. 

  • Like 1

Una volta che avrai - Spiccato il volo, deciderai

Sguardo verso il ciel saprai: - Lì a casa il cuore sentirai.
Hero-Quest aufbretzeln

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ähh…was heißt LK ?


Ich habe hier mal einen Ritter von Layerland (Caballero Miniaturen) im Vergleich zu Teclis ( alt) von Games Workshop. Der Ritter ist angegeben als 28 mm Maßstab, und der ist auch insgesamt einfach filigraner und viel weniger wuchtig. Man sieht das vor allem an der Größe des Kopfes, der Hände und der Masse beziehungsweise des Umfangs von Armen und Beinen. Der Kutscher (auch Layerland) wiederum war als Warhammer Maßstab angegeben, (WHFB) und der passt auch genau zu Warhammer. Ich habe die Ritter aber gekauft, weil ich eine Sarazenen Festung habe,  in die die genau hinein passen. Alles WIP.

5EFEB9B7-0B55-48C5-B4D2-1A6FBC4B6227.jpeg

58B63A0C-7B4C-4D8A-AEE0-57CE032D47C9.jpeg

EA36CA3B-C7D6-41D0-A840-DBD03052AA45.jpeg

  • Like 7

Inter Arma Enim Silent Leges

 

Tod in Lorien: 

http://www.tabletopwelt.de/index.php?/topic/74538-tod-in-lorien/&page=1

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Puh,

Lost Kingdom ist so nen Zwischending. Also etwas filigraner als GW, aber auch eher Hero Scale. Denke mit 28-30mm machste da nichts verkehrt, im Zweifel wirklich bei den Bretonen nach Größen fragen und vergleichen.

 

Caballero Miniaturen sind hingegen kein Hero Scale und deutlich filigraner, aber dabei gleichgroß wie man auf den Bildern von @scarfaceschön sehen kann.

 

 

grüße

  • Like 1

A dagger at night is worth a thousand swords at dawn.

Eldar Exoditen Die Enklave von Ter'quxan

Dark Mechanicus

Hrud Cult Ratten im Weltraum

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 17 Minuten schrieb Der Fluff:

Sehen auf dem Bild auch filigraner aus, als zB GW Bretonen-Ritter. 

Nein filigraner sind sie nicht im 32mm größe aber sie haben halt korrekt Proportionen ie Kope, Hände.

Lass sie dir in 30mm drucken dann passen die auch zu den meisten GW Miniaturen.

 

Ich habe die gleichen Miniaturen, 28mm ist definitve zu klein 32mm größer wie GWeg

  • Like 1

Das Sci-Fi Armeeprojekt: The 1st Galactic Ironcore Expeditionary Force                                         Das Monsterprojekt: The Good, the Bad and the Hungry

banner-1.jpg.a3eeb6abc5f37eee3a29077a50b7e4c6.jpg  609584589_MonsterMunch1.jpg.242a2ec285270c43360efa0bd2ba212f.jpg

Das Geländebauprojekt: The City of Wolfsheim                                                                                             Das Fantasy Armeeprojekt: Knights of the Old world

462742969_citywolfsheim.jpg.3a00c4b51e8dbe30d92c21f69c3d3182.jpg  bretsbanner.jpg.1ac75d64b8749b386f7c4a0b3077226f.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie heißt denn noch mal dieser Maßstab-Style, bei dem die Figur (so wie bei GW) etwas "verstärkte" Proportionen hat, ohne dass die Augenhöhe deutlich höher liegt ?

Also besonders Kopf und Hände sind proportional gesehen etwas zu groß, aber das wirkt trotzdem gut, wenn es sich um Miniaturen handelt.

Inter Arma Enim Silent Leges

 

Tod in Lorien: 

http://www.tabletopwelt.de/index.php?/topic/74538-tod-in-lorien/&page=1

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb scarface:

Wie heißt denn noch mal dieser Maßstab-Style, bei dem die Figur (so wie bei GW) etwas "verstärkte" Proportionen hat, ohne dass die Augenhöhe deutlich höher liegt ?

Also besonders Kopf und Hände sind proportional gesehen etwas zu groß, aber das wirkt trotzdem gut, wenn es sich um Miniaturen handelt.

Das dürfte "Heroic Scale" sein. Manche Merkmale sind betont (zB Waffen, Muskeln, Hände) um das Modell als solches nen Bissl eindrucksvoller wirken zu lassen. 

Im Gegensatz zu "True Scale", wo alles mehr oder weniger die richtigen Proportionen hat (oder haben sollte). Dadurch wirken die neben 'gewohnten' Heroic aus tendenziell schlacksiger, obwohl sie einfach 'normal' sind. 

Künstliche Intelligenz verliert immer gegen natürliche Dummheit.

Ordis has been counting stars, Operator. All accounted for.

 

Meine Projekte: Cheruba-Ls Dungeon Cyber Hero

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke ! Für sich ist ja jede Scale in Ordnung, bei Regimentern verwischt es such auch etwas durch die Masse. Aber wenn man zwei einzelne Minis nebeneinander stellt…das sieht nicht wirklich gut aus.

Inter Arma Enim Silent Leges

 

Tod in Lorien: 

http://www.tabletopwelt.de/index.php?/topic/74538-tod-in-lorien/&page=1

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Layerland hat diesenMaßstab bei Ebay angegeben, ich muss das mal an gängigen GW Minis überprüfen. Sollte aber passen…wäre ja auch blöd, einen völlig nicht-kompatiblen Maßstab anzubieten.

 


 

F74CA6EA-5CF6-4FFF-BE84-4F94C9727218.png

  • Like 1

Inter Arma Enim Silent Leges

 

Tod in Lorien: 

http://www.tabletopwelt.de/index.php?/topic/74538-tod-in-lorien/&page=1

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb scarface:

Ich kann das Bild nicht downloaden. Letztes Bild der Serie:

 

https://www.ebay.de/itm/373895214820?hash=item570de436e4:g:afsAAOSwK~5h67Pj

UPhoF3s.jpg

 

Habs mal fix rausgeschnitten und hochgeladen.

 

grüße

bearbeitet von Lord Xarxorx
  • Like 1

A dagger at night is worth a thousand swords at dawn.

Eldar Exoditen Die Enklave von Ter'quxan

Dark Mechanicus

Hrud Cult Ratten im Weltraum

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ähnliche Frage wie einige Posts drüber diskutiert wurde, aber in welchem Maßstab kauft man deren Chaoszwerge? Also von LK jetzt. Eher 32mm als 28mm, wenn sie eher zu zeitgemäßeren Modellen (Russian Alternative ggf.) passen sollen als zu GWs 90er-Kleinverbrechen?

(Letztes Update: 2021) . . . . . . . . . . . .Gruftkönige von Cathay ← Meine Nicht-Khemris

(aktuell!) . . . . . . . . . . . .Die Gesellschaft der Drachen zu Karond-Kar ← Meine Dunkelelfen

(Letztes Update: Juni ’19) . . . . Rabenwacht – Veteranen- und Reservestreikräfte ← Oh ja, ich habe auch ein paar Space Marines

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich drucke jetzt seit ca. 7 Monaten die Miniaturen von Lost Kingdom Miniatures und kann nur bestätigen, dass die Modelle sehr viele Details haben. Hab euch mal ein Foto gemacht um die Detailverliebtheit zu zeigen 😉

20220301_202154.jpg.960546e22b8464d890c3694a951d84d4.jpg

 

Und auf die Frage zum Größen Vergleich bei den Zwergen hab ich hier mal fix ein Foto geschossen.

20220301_201603.jpg.f4f489197603d675dded796ab7e0c872.jpg

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Puh, nachdem Lost Kingdom Miniatures vorgestern ihre Dunkelelfen, als Night Elves vorgestellt hat, bin ich gerade in einem Zustand der Ernüchterung. Mir gefallen viele der älteren Sache sehr, aber puh schon wieder ein Asiaeinschlag? Ernsthaft? Hab ihr sonst keine Ideen mehr? Irgendwie hat man sich da zu sehr drauf eingeschossen, jede Fantasy Armee bekommt da die Optik einer Region eines Landes aus dem asiatischen Raum, um damit weit genug weg von anderen Anbietern zu sein, aber mir gefällt es gar nicht. Nicht weil ich asiatischen Einschlag nicht mag, Cathay, Samurai alles cool, aber bei Fantasy Armeen finde ich es Stilmittel einfach doof.  Wie seht ihr das? Gefällt euch dieser asiatische Einschlag bei den letzten Armeen oder eher nicht?

 

 

 

 

 

bearbeitet von Lord Xarxorx

A dagger at night is worth a thousand swords at dawn.

Eldar Exoditen Die Enklave von Ter'quxan

Dark Mechanicus

Hrud Cult Ratten im Weltraum

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sie hatten doch schon DE, die auch asiatisch waren (halt japanisch statt chinesisch=HE, wie bei WHF auch, nur erkennbar asiatiascher). Die neuen sollen vermutlich zu denen passen.

 

Ob ich so gut finde, ist eine ganze andere Frage.

(Letztes Update: 2021) . . . . . . . . . . . .Gruftkönige von Cathay ← Meine Nicht-Khemris

(aktuell!) . . . . . . . . . . . .Die Gesellschaft der Drachen zu Karond-Kar ← Meine Dunkelelfen

(Letztes Update: Juni ’19) . . . . Rabenwacht – Veteranen- und Reservestreikräfte ← Oh ja, ich habe auch ein paar Space Marines

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 2.1.2022 um 14:47 schrieb scarface:

Hier die bemalte Kutsche von Layerland. Habe sie mal ins Gelände gestellt, ich finde sie ist echt ein kleiner Blickfang. Die Layer sieht man nach der Bemalung nicht mehr, es gibt eine Stelle am Pferd und am Hosenbein, da könnte man etwas sehen, wenn man weiß, wo man hingucken muss. Also die Qualität finde ich für 3D Druck schon echt beeindruckend.

Die Kutsche sieht absolut hervorragend aus, und würde die sofort gerne für jede imperiale Armee hernehmen. ✌️

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ihr Drucker!

 

Könnte man mir hier vielleicht behilflich sein?

Ich suche ein Vergleichsbild von einem 32mm "wind rider Pegasus" neben einem "Sir bors Pegasus" in 28mm

Der Grund, der Sir bors Pegasus in 32mm ist einfach viel zu groß.

 

Danke schon mal im vorraus

Das Sci-Fi Armeeprojekt: The 1st Galactic Ironcore Expeditionary Force                                         Das Monsterprojekt: The Good, the Bad and the Hungry

banner-1.jpg.a3eeb6abc5f37eee3a29077a50b7e4c6.jpg  609584589_MonsterMunch1.jpg.242a2ec285270c43360efa0bd2ba212f.jpg

Das Geländebauprojekt: The City of Wolfsheim                                                                                             Das Fantasy Armeeprojekt: Knights of the Old world

462742969_citywolfsheim.jpg.3a00c4b51e8dbe30d92c21f69c3d3182.jpg  bretsbanner.jpg.1ac75d64b8749b386f7c4a0b3077226f.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.