Jump to content
TabletopWelt

Jay - The best thing about HeroQuest is this thread! [Brettspiel] (P500)


Zavor

Empfohlene Beiträge

Danke danke! :)

 

Ich kam die Tage jetzt nicht zum Malen aber hab mir eine Frage gestellt.

 

Sollte ich die Sensen der Skelette umdrehen wie auf deren Monsterkarte? macht das überhaupt Sinn wierum sie jetzt ist oder wierum sie dann wäre? Müsste sie nicht eigentlich nach vorne zeigen? Fragen über Fragen

WhatsApp Image 2021-11-27 at 13.22.00.jpeg

bearbeitet von Jay
  • Like 5

blackbutcher reagierte darauf   Clipboard04.jpg.3211eb32b742ea5754dd7c5ad2809ab5.jpg          

Chaos Space Marines -  Alpha Legion

Hamburg Hippogryphs im Sommerprojekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Blatt einer Sense richtet sich zum Mähen immer kreisförmig nach Innen aus. Hier mal unsere Expertin "Lady Scythe" bei der Demonstration: 

 

 

Und hier unsere beiden Pros bei der Demo der echten Kampftechnik. Ist hier auch nicht anders: 

 

 

Wichtiges Detail scheint zu sein, dass der obere Griff (am nächsten zur Klinge, bei deren Ausrichtung nach Innen) gewöhnlich im 90°-Winkel zu der Klinge steht. 

bearbeitet von John Tenzer
  • Like 2

Armeeprojekte: INFINITY: Haqqislam, JOHN'S INFORMATION GROUP: All The Worlds Models, Warmachine/Hordes: Circle Orboros (erfolgreich abgeschlossen), X-Wing (beendet)

 

"(...) Träume ergeben erst einen Sinn, wenn man in der Realität für sie kämpft. Wer sich aber nur in fremden Träumen bewegt, statt sein eigenes Leben zu leben, ist so gut wie tot...!" GitS - Stand Alone Complex Ep.12
 

"You mustn't let mistakes weigh you down. Acknowledge them and take what you've learned to move on. That is the privilege of being a man." Full Frontal  - Gundam Unicorn

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb Jay:

Nach vorne wäre also am sinnvollsten udn würde glaub ich auch auf dem Feld nicht so sehr stören.

 

Nein, eigentlich müsstest Du nur die rechte Handstellung um 30° oder so zum Gegner kippen und die linke Hand von der Handfläche ausgehend mit einem kleinen Verbindungsstück zum Hauptstamm der Sense verbinden, ohne die Klinge selber zu drehen. Sonst bleibt in der Position und Armstellung alles gleich.  

  • Like 1

Armeeprojekte: INFINITY: Haqqislam, JOHN'S INFORMATION GROUP: All The Worlds Models, Warmachine/Hordes: Circle Orboros (erfolgreich abgeschlossen), X-Wing (beendet)

 

"(...) Träume ergeben erst einen Sinn, wenn man in der Realität für sie kämpft. Wer sich aber nur in fremden Träumen bewegt, statt sein eigenes Leben zu leben, ist so gut wie tot...!" GitS - Stand Alone Complex Ep.12
 

"You mustn't let mistakes weigh you down. Acknowledge them and take what you've learned to move on. That is the privilege of being a man." Full Frontal  - Gundam Unicorn

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dürfte aber modelltechnisch einfacher sein die Sense direkt unterm Blatt zu trennen und um 90° versetzt wieder anzukleben wenn man Tealismus will. Jedenfalls deutlich leichter als die Arme vom Griff zu trennen (das ist im Grunde ein Block, innen und hinten auch nicht unbedingt sauber ausmodeliert).

Allerdings glaube ich jetzt nicht dass das rein optisch besser aussieht, auch wenns realistischer ist.

  • Like 1

Una volta che avrai

Spiccato il volo, deciderai

Sguardo verso il ciel saprai:

Lì a casa il cuore sentirai.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, mal entstauben hier auf der letzten Seite.

Hobbywochenende bei @Garthor sollte den Block eigentlich beenden, aber nach 2 Partien Vierzig Kilo und ner Menge Bier und Football und Battlebots und Bastelei kam nicht viel bei rum. Immerhin sind jetzt alle Chaoskrieger und Skelette auf dem selben Stand und machen schon was als Halloweendekoration her.

526598388_WhatsAppImage2022-01-16at19_47_18.jpeg.0f6f7a296f658ba37db4c14dd850cad6.jpeg

btw f*** den Sculpt, die Skelette muss man eher als Leinwand als als 3 dimensionale Miniatur sehen. :D

  • Like 7

blackbutcher reagierte darauf   Clipboard04.jpg.3211eb32b742ea5754dd7c5ad2809ab5.jpg          

Chaos Space Marines -  Alpha Legion

Hamburg Hippogryphs im Sommerprojekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.