Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Im Jahre 2001 machten es sich ein paar tapfere Recken um den sagen umwobenen Odysseus zur Aufgabe, all denjenigen im deutschsprachigen Raum, die es mit dem Zusammenbauen, Bemalen und Herumschubsen von Zinn- und Plastikminiaturen hielten, eine Plattform zu bieten, die es erlaubte, sich über das World Wide Web zu vernetzen, Erfahrungen auszutauschen und das Hobby gemeinsam zu erleben - selbst, wenn man über die gesamte Bundesrepublik Deutschland, Österreich, die Schweiz und Südtirol verteilt war. Diese Idee mündete in der Tabletopwelt, die auch heute noch - nach zahlreichen Umbenennungen - eine Instituation darstellt und alle Hobbyisten einlädt, an ihrer weiteren Geschichte teilzuhaben...

 

In zwanzig Jahren Lebensdauer melden sich viele User in einem Forum an. Zahlreiche von ihnen bleiben über viele Jahre, aber ähnlich viele verschwinden auch wieder - manche nach wenigen Wochen, andere nach ein paar Monaten, mehrere erst nach etlichen Jahren. Die meisten davon sagen leise "Lebewohl", manche machen auf ihren Abschied deutlicher aufmerksam. Die meisten der aktiven User können sicherlich den einen oder anderen Mitforisten benennen, an den man mit freudigen Erinnerungen zurückdenkt, der aber mittlerweile nicht mehr das Forum aufsucht und Beiträge verfasst.

 

In diesem Thread möchten wir gerne von Euch wissen, an welche mittlerweile verschwundenen User Ihr gerne zurückdenkt und welche gemeinsamen Erlebnisse im Forum Ihr geteilt habt. Wen hättet Ihr gerne wieder als aktiven Teilnehmer unserer Plattform zurück? Hier könnt Ihr nicht nur in Nostalgie schwelgen, sondern auch entsprechende Wünsche an eine Rückkehr formulieren. Wer weiß - vielleicht erhört ein gütiger Gott den einen oder anderen frommen Wunsch und lässt diesen in Erfüllung gehen. ;)

 

Diejenigen, die eine Herausforderung suchen, sprechen frühere Foristen in ihrem persönlichen Umfeld an, ob diese nicht an einer Rückkehr in den "aktiven Dienst" interessiert wären. :ok:

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm ... gibt tatsächlich ein paar, wo es mich interessieren würde. Warum weiß ich gar nicht so genau.

 

@LeBreton wäre so einer. Hatte Bretonen bemalt. Tut er vielleicht noch. :nachdenk:

Hatte in der Ursuppe meiner Bemalaktivitäten auch mal einen Malanleitungs-Thread mit ihm zusammen gemacht.

Er war glaubs sehr aktiv in diversen WHFB-Events. Seine Hobbylust ist vermutlich spätestens mit WHFB gestorben.

 

@Arimata wäre der nächste. Der hatte sehr coole Chaosdämonen ... oder wie die hießen.

Denke, der ist ebenfalls spätestens durch den Abstieg von WHFB aus dem Hobby geflogen.

 

@Zeratar ... glaubs. Für den habe ich Hochelfen angemalt. Und was ist? Er hört auf. Hätt ich ihm vorher sagen können.

Auf Elfen ist halt kein Verlass.

 

@Liktor ... denke, so hieß er hier. Glaube sogar, der Gute ist nicht mehr. Gar nicht mehr. Aber vielleicht liest er ja mit. :japan:

 

Ja, gibt so einige, die es nicht mehr gibt. Auf die ein oder andere Weise. 

Denke bei allen ist das Leben dazugekommen. Frauen und Kinder sind da sicher noch die allerbesten Gründe.

 

 

Um aber auch was anderes zu sagen ... @Bodok kenne ich durch das Hobby, fast von Anfang an; zumindest hier in Stuttgart.

Sind also auch schon gut 15 Jahre. Hammer.

 

Aus dem "alten" Stuttgarter Wahnzinn - quasi das Gründerteam - gibt es generell einige, die zumindest hier nicht mehr aktiv und abgewandert sind. 

 

Well ... live is change. 

 

bearbeitet von Drachenklinge
  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Drachenklinge:

Um aber auch was anderes zu sagen ... @Bodok kenne ich durch das Hobby, fast von Anfang an; zumindest hier in Stuttgart.

Sind also auch schon gut 15 Jahre. Hammer.

 

Aus dem "alten" Stuttgarter Wahnzinn - quasi das Gründerteam - gibt es generell einige, die zumindest hier nicht mehr aktiv und abgewandert sind. 

 

Well ... live is change. 

 

Danke für die Erwähnung, so habe ich hier hergefunden. 

 

@Zeratar ist glaube ich in anderen Foren noch aktiv, müsste ich mal in einer ruhigen Stunde nach schauen. 

Irgendwo hatte ich da mal an einem kleinen Malprojekt/-wettbewerb für Minis für so'n USA-Skirmisher (dessen Name mir gerade nicht einfällt) mitgemacht...

 

 

 

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte diesen Thread nutzen, um unwahre Gerüchte über mich zu dementieren!

Ich halte keine ehemaligen User als Malsklaven in meinem Keller und ich verschicke keine Hobbypakete, um an User Adressen zu kommen!

:engel:

bearbeitet von Milluz
  • Like 14
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir fallen adhoc vier User ein: @Annatar, @Darwin, @Hakflem-2Kopf und @Koali. Alle vier habe ich stets als gut gelaunte, freundliche und bisweilen sehr humorvolle User wahrgenommen.

 

Mit Darwin und Koali verbinde ich ein paar gemeinsame Veranstaltungen hier im Forum. Bei Ersterem waren dies - unter anderem - die erste Staffel des Wettstreits der Götter, die im Völkerforum der Krieger des Chaos abgehalten wurde. Letzterer gehörte zu den Fußball-begeisterten Usern im Forum, sodass sich unsere virtuellen Wege in dieser Hinsicht regelmäßig kreuzten. Über viele Jahre gehörte er zum Stamm der Tabletopwelt-Liga beim Managerspiel des kicker.

 

Hakflem gehörte zu den damaligen Warhammer-Enthusiasten, in seinem Falle waren es die Skaven (wie man unschwer an seinem Avatar erkennen kann). Wir hatten uns sogar 'mal in Hamburg getroffen - damals, als der Laden "Das Drachenei" noch im Stadtteil Hohenfelde ansässig war. Leider kann ich nicht mehr mit Gewissheit sagen, ob wir dort auch ein gemeinsames Match ausgetragen oder uns lediglich über das Hobby unterhalten hatten. Bei einem Blick auf sein Profil muss ich feststellen, dass er das letzte Mal im April 2013 eingeloggt war - also knapp ein Jahr, bevor ich das Amt des Moderators antreten durfte...

 

Annatar hatte es seinerzeit mit seinem Charme geschafft, mich in seine P250- und "Sommer-Projekte" zu locken, obwohl diese sich mit Spielsystemen beschäftigten, mit denen ich wiederum nichts am Hut habe. Ob ich mir dafür heute auch noch die Zeit nehmen könnte, weiß ich nicht - damals (2011 - 2014) habe ich es mir jedoch nicht nehmen lassen, ihn in seinen Eventthreads zu unterstützen.

 

Jeden von ihnen hätte ich gerne wieder zurück als aktive User. Leider wird dieser Wunsch wohl nicht in Erfüllung gehen - um so mehr bin ich über jeden erfreut, der zu den derzeit aktiven Usern gehört. :japan:

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir würde da spontan @Chaosape einfallen, mit dem ich damals in der Taverne sehr viel zu tun hatte. Einer meiner ersten "Online-Freunde" die ich gemacht habe, auch außerhalb des Forums über ICQ damals noch. Haben dann später zusammen World of Warcraft gespielt und da 'ne Gilde gegründet, uns dann aber irgendwann aus den Augen verloren. Hat auch seit 2016 nicht mehr hier geposted. Kurzfristig hatte ich ihn irgendwann nochmal im Skype, aber das ist auch schon wieder sicher 7-8 Jahre her.

 

Am 2.11.2021 um 05:35 schrieb Drachenklinge:

@Liktor ... denke, so hieß er hier. Glaube sogar, der Gute ist nicht mehr. Gar nicht mehr. Aber vielleicht liest er ja mit. :japan:

 

War auch als @Schwarmtyranthier unterwegs, kann das sein? Den hatte ich auch kurzzeitig im ICQ.

 

/edit: @Dwightist mir da eben noch eingefallen. Hatte nie wirklich viel mit ihm zu tun und wir sahen Anfangs so gar nicht "eye to eye", aber seine Beiträge waren zumeist sehr interessant zu lesen und irgendwie vermisse ich ihn ja doch.

bearbeitet von Wylf
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Hakflem-2Kopf ist wohl einer Interessenverlagerung zum Opfer gefallen. Zumindest zeigte seine damalige Lebensgefährtin wenig Begeisterung für Tabletopaktivitäten. Ist schon ein paar Tage her.

 

@BrotherHelix stammt auch aus der Kieler Ecke. Skavenspieler und 40k. Seit 2015 nicht mehr hier.

 

@Annatar hat sich im Rahmen der damaligen turbulenten ...Umstrukturierung des Off-Topic-Bereiches abgemeldet.

Ich war in dem Zusammenhang auch für anderthalb Jahre im Exil, bin aber wieder da. Annatar wird wohl eher nicht zurückkeren.

 

Gruß NogegoN

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Dudele, @luzifereisbein, @svstormrat.

 

Die ersten beiden habe ich beim Forenturnier damals kennengelernt, und beide sind mir als sehr nette Menschen in Erinnerung geblieben.

 

der Stormrat hat mich damals glaub angeschrieben weil er einfach einen Gegner zum Spielen suchte und ist dann damals aus der Stuttgarter Ecke mit dem Zug zu mir auf die Alb gefahren.  Haben dann glaub n 4000 Punkte spiel gemacht, das war glaub noch bevor das 6. Edi Skaven Buch rausgekommen war, noch nach kriegerische Horden.

Haben uns dann irgendwann mal noch bei einem Turnier in Reutlingen gesehen - außerdem hat er das Stuttgarter Stechen mitorganisiert, und durfte mir am Ende des Tages das goldene Springseil überreichen für den LETZTEN PLATZ. 

 

 

 

 

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mini-Zitate-Rumble! :boxer:

 

Am 5.11.2021 um 14:25 schrieb NogegoN:

@Annatar hat sich im Rahmen der damaligen turbulenten ...Umstrukturierung des Off-Topic-Bereiches abgemeldet.

 

Ich kann mich nicht so recht entsinnen, welche Umstrukturierung des OT-Bereiches im Frühjahr 2017 stattgefunden hat. Die Aufgabe des so genannten OT-OT war im Sommer 2018 - also über ein Jahr nach Annatars letztem Login.

 

Am 5.11.2021 um 19:02 schrieb Gefallener Engel:

@Ankhalagon, @Mörserer und @Knerdi waren früher immer sehr unterhaltsam.

 

Stimmt, Ankhalagon hab' ich ganz vergessen - seine Beiträge gerade in den Völkertreffs von Warhammer Fantasy und 40.000 haben mich oftmals erheitert. :)

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alarielle und Lord Lothar die mit mir damals den ersten Tiermenschen Völkerthread vollgespammt haben. ;) Das war noch vor dem ersten Armeebuch, wo wir nach Kriegerische Horden und Massen an Zinnfiguren Tiermenschen aufgestellt und gespielt hatten.

 

Gruss,

 

Coki

bearbeitet von Coki
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Zavor:

Ich kann mich nicht so recht entsinnen, welche Umstrukturierung des OT-Bereiches im Frühjahr 2017 stattgefunden hat. Die Aufgabe des so genannten OT-OT war im Sommer 2018 - also über ein Jahr nach Annatars letztem Login.

2017 nicht, aber Frühjahr 2016 rum fings an mit härterer Moderation und "Pranger" von Nutzern die verwarnt wurden. Kurzes Durchschauen von Annatars Beiträgen lässt in der Tat im januar 2016 Anfragen hinsichtlich Accountlöschung auffinden, ich nehme also an dass er sich damals dann abgemeldet hat, nach 'nem Jahr nochmal kurz wieder kam und dann verschwand.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 7.11.2021 um 03:42 schrieb Wylf:

2017 nicht, aber Frühjahr 2016 rum fings an mit härterer Moderation und "Pranger" von Nutzern die verwarnt wurden.

 

Hab' Dank für die Auffrischung, Wylf - diese Entscheidung hat sich tatsächlich nicht in meinem Gedächtnis festgesetzt. Ja, der OT-Bereich hat für einige Kontroversen gesorgt, aus denen etliche User heraus endgültige Konsequenzen gezogen haben - leider.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Joa, zu denen gehöre ich ja auch, mehr oder minder. Verstehe weshalb es passierte (auch wenn ich nicht mit allen Entscheidungen die da getroffen wurden übereinstimme, der genannte Pranger war meiner Meinung nach beispielsweise bestenfalls... kontraproduktiv), aber da ich mangels Geld und Platz dem Tabletophobby eher nicht mehr frönen kann brach mir da der letzte Pfeiler für den ich das Forum noch genutzt habe weg. Weshalb ich dann eben jahrelang kaum was geposted habe, bis ich die Jubiläumsthreads hier sah. Mit Nostalgie kann man mich ja immer ködern ;)

bearbeitet von Wylf
  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Wylf:

brach mir da der letzte Pfeiler für den ich das Forum noch genutzt habe weg

Bist Du denn nun woanders aktiv? Also auch anderes Hobby? Oder besteht Dein Leben "nur" noch aus Frau, Kindern, Arbeit und Gassigehen?

Will sagen, hast Du zumindest einen anderen Hobby-Schwerpunkt?

Finde, das gehört irgendwie auch zum Leben dazu ... irgendwas, was man "echt nur für sich" tut.

 

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Joa. Ist halt wirklich 'ne Platzfrage, ich wohne in 'ner kleinen Ein-Zimmer Wohnung und selbst wenn ich Platz für Figuren hätte wäre da immer noch das Problem dass ich im selben Raum auch schlafe. Kleberdünste kommen da nicht so gut. ~shrug~ Also hab' ich das Hobby auf unbestimmte Zeit an den Nagel gehängt. Eventuell irgendwann mal wieder, so sich an meinen Lebensumständen was ändert.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.11.2021 um 23:15 schrieb Zavor:

ein: @Annatar, @Darwin, @Hakflem-2Kopf und @Koali. Alle vier

 

 

Das stimmt. @Darwin und @Koali... Nach ersterem hatte ich ja mal irgendwann auch gefragt. Koali betreibt meines Wissens nach noch einen Youtube-Channel im Bereich Rollenspiele. Irgendwann haben wir uns auch mal nach seiner Warhammerzeit auf der RPC in Köln getroffen durch Zufall.

 

Mit beiden verbinden mich tolle Momente bei den Bonner Foren Turnieren. Koali hat auch eine ganze Zeit im Neusser Süden mitgezockt. Mit @Equi (den habe ich immerhin noch ein zweimal so getroffen und war eigentlich ein guter Freund, irgendwie hat man sich aus den Augen verloren wegen Arbeit, Frau und Kindern...der Klassiker...er hat wohl noch zumindest die Tiermenschen, aber spielt nicht mehr), @ROTSTERN, @TheNagash ?? Könnte auch ein anderer ähnlicher Nick gewesen sein. @Chaosknilch war auch einer der Neusser Spielergruppe. Man haben wir damals mit 4-5 Mann oft Abends in den Kellern gehockt. Werde gerade seeehr wehmütig...

 

@Natasake vermisse ich auch. Ein super Typ. An unser Spiel bei einem BFT denke ich gerne zurück. Er spielt wohl noch aber ist glaube ich eher im Bonner Forum unterwegs oder bei Facebook oder so...als ich ihn dann auch mal in der Bibliothek der Uni getroffen hatte habe ich mich sehr gefreut...aber das ist auch schon wieder bestimmt 7-8 Jahre her :lach:

 

@Bismarck ist ja noch mal ganz selten hier, aber auch ihn vermisse ich. Sehr lustiger Zeitgenosse. Hier im Forum, im Realen auf Turnieren, abends in den Kneipen und auch zuhause beim Brettspielprototypentesten...inzwischen Autor eines Kennerspiel des Jahres...finde ich mega cool!

 

Am 4.11.2021 um 07:25 schrieb Fuchs:

@Mörserer und @Knerdi haben mich im Off Topic immer gut bei Laune gehalten

 

Stimmt...damals die Taverne war echt unterhaltsam und hat mich hier im Forum gehalten. Die beiden fehlen dem Forum auch. @Greenskin85 kommt wohl so langsam wieder öfters hier her.

 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb blackbutcher:

Hat mal jemand was von @Anderson gehört? Schon lange keine neuen, hübschen EC mehr gesehen von ihm.

Hat @Fuchs mit ihm Kontakt?

 

Wir wollten uns mal treffen, aber der Austausch war 2019? oder so. Seitdem nichts mehr gehört. :(

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb blackbutcher:

Hat mal jemand was von @Anderson gehört? Schon lange keine neuen, hübschen EC mehr gesehen von ihm.

Hat @Fuchs mit ihm Kontakt?

 

@Anderson ist Papa geworden.

Hatte neulich mal Whatsappkontakt zu ihm. Da hat er mir auch eigentlich zugesagt sich hier mal wieder blicken zu lassen.

 

 

Wenn ich so an die Anfangszeit der Heresy denke, fällt mir spontan @Ovi ein, von dem ich jetzt sehr lange nichts mehr gehört habe.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.