Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Moin Leute,

 

nach 2+ Jahren der Abwesenheit will ich es noch einmal wagen ein Projekt aufzuziehen. Die zwei oder drei gescheiterten Versuche im Scifi Bereich zähle ich mal nicht mit, da sie aus verschiedenen Gründen nicht unbedingt beständig waren. Eines meiner Probleme ist, neben meiner zuletzt sehr geringen Aktivität im Forum, wohl der Fokus auf eine Fraktion, Bande, Gang, Armee oder was auch immer. Ich schaffe es ja nicht mal bei einem Spiel zu bleiben 😅

Das verbunden mit der wenigen Hobbyzeit in den letzten Jahren brachte kaum etwas hervor. Warum ich wenig Zeit für das Hobby hatte kann ich dabei nicht mal so richtig sagen. Kein Nachwuchs, kein Haus oder sonst etwas das vordergründig in meinem Leben stand. Irgendwie hatte ich Zeit und diese dann doch nicht genutzt. Wie dem auch sei. Zukünftige habe ich definitiv weniger Zeit als vorher, will diese wenige Zeit aber gut und strukturiert nutzen um bestehenden Projekte voranzubringen und sicher auch noch mal das ein oder andere zu beginnen. Aber alles in einem gesitteten Rahmen.

Bevor wir allerdings zu diesen kommen starten wir mit einem groben Abriss was so, in Sachen Hobby, passiert ist.  

 

Vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch daran, dass ich mal meinen gesamten Pile of Shame gezählt habe. Modell für Modell. Ich glaube ich kam auf ca. 1.800 Miniaturen im Maßstab von 15 bis 28mm inkl. einiger Brocken von Forgeworld. Wo ich da aktuell stehe vermag ich nicht zu sagen, da so einige Lasten abgestoßen und andere hinzugekommen sind. So verließen mich neben Frostgrave, BloodBowl und Silvertower auch Brocken wie meine Skaven und Zwerge und einige andere kleinere Projekte. Auf der anderen Seite kamen Adeptus Titanicus, Necromunda, Star Wars Legion und Armada, sowie Harry Potter hinzu. Dann gab es da noch einige Versuche mit AoS und W40k zu starten. Dabei hat bei weitem nicht alles Farbe gesehen. Da in absehbarer Zeit ein weiterer Umzug (der 4. in 5 Jahren) ansteht werde ich die Gelegenheit nutzen um eine Bestandsaufnahme zu machen.

 

Doch ein Neuanfang bedeutet nicht, dass man da weiter macht wo man "aufgehört" hat. Daher werde ich weitere Altlasten abstoßen. Eine erste große Aussortierung hat bereits stattgefunden, allerdings werden die Reste noch mal einer weiteren Prüfung unterzogen. So steht im Bereich der historischen und fantastischen Systeme einiges auf der Abschussliste. Dazu dann noch das ein oder andere Scifi Modell. Damit sollte sich der Pile of Shame noch einmal drastisch reduzieren, weshalb sich das zählen zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht lohnt.

 

Nun aber mal zu dem was es hier zu sehen geben wird. Ich versuche immer möglichst die Modelle mit anzugeben. Das heißt aber nicht, dass es sich dabei um alle "Projekte" in meinem Fundus handelt. Manchmal öffne ich Boxen und bin selbst überrascht was ich da noch habe. Es ist also zunächst eher eine Übersicht über die Projekte/Modelle die ich im Fokus habe und auch versuche dort auch zu halten. 

 

Fantasy:

  • Orruk Warclans (AoS)
  • Harry Potter Miniature Game

 

Scifi:

  • Separatisten (SW: Legion)
  • Separatisten (SW: Armada)
  • Legio Surtuvora und Honorum (Adeptus Titanicus)
  • Goliath (Necromunda)
  • Craftworlds (W40k)

 

Historisch:

  • Soviets (Bolt Action)
  • nationale Volksarmee (Team Yankee)

 

Eine detaillierte Übersicht darüber was genau an Modellen vorhanden ist, den Stand der Bemalung und meine Gedanken dazu werde ich in den entsprechenden Post anfertigen. Ich werde jeweils einen Post für die drei Bereiche machen und diese ständig aktualisieren.

  • Like 10
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Fantasy:

 

Orruk Warclans: (27 Modelle)

Mit den Orruk Warclans wollte ich durch eine lokale Path to Glory Kampagne anfangen (Die Riesen erscheinen unpassend). Da wir einige echt fixe Maler haben und ich zu der Zeit noch gerne und viel draußen war, kam ich einfach nicht wirklich hinterher mit dem Malen und Spielen. Zudem kam im zweiten Monat der neue Battletome heraus, was auch wieder einige Dinge änderte. Dennoch möchte ich die Truppe zu einem Abschlussbringen, auch wenn ich nicht weiß ob das so überhaupt spielbar ist. Ich meine zumindest, dass es nach dem alten Battletome mit den PtG-Regeln ging.

Geplant war hier eine rein berittenen Armee. Ursprünglich nur Gore-Gruntas, allerdings haben die Ironjawz keinen berittenen Chef. also keinen auf einem Huftier und Kragnos ist für eine PtG Kampagne kein geeignetes HQ. Dadurch kamen die Bonesplitters hinzu. Also zur SC Ironjawz noch fix den Weirdnob Maniac und 20 Boarboys bestellt. Dazu kam, dass bei unserem lokalen Händler eine Box Gore-Gruntas durch die vorhandene SC-Box stark reduziert war. Ich glaube die kam so um die 35€. Da konnte ich einfach nicht nein sagen.

Damit sollte es dann auch los gehen auf dem Weg zu einer, vermutlich nicht spielbaren, Schweinereiter Armee mit Kragnos an der Spitze.

 

Weird Nob Maniac

20 Savage Orruk Boarboys

6 Gore-Gruntas

 

aktueller Stand:

Spoiler

IMG_20220301_142318.jpg.c1c414dcfa42b7acde4a298c7e3ec068.jpg

 

Die drei weitere Gore-Gruntas befinden sich noch im Gussrahmen.

 

 

Harry Potter Miniature Game: (27 Modelle)

Dieses Spiel wollte ich mit einem Kollegen von der Arbeit anfangen. Leider mangelt es dabei noch an der Bemalung und dem Lesen der Regeln. Das Bemalen der zwei fertigen Modelle hat zwar wirklich viel Spaß gemacht, aber man muss sich dafür auch die Zeit nehmen und entsprechend Ruhe haben. Hier wird es also immer mal wieder mit viel Abstand ein, zwei Modelle geben.

 

Harry

Hermine

Ron

Orden des Phönix

Piertotum Locomotor

Barty Crouch jr.

7 Death Eater

1 Acromantula

5 Small Acromantula Swarms

 

IMG_20220222_073005.jpg.046c203d4d3ad1d673906f566e920a8a.jpg

Leider etwas unscharf. Fotos sind einfach nicht mein Ding 😅

 

bearbeitet von D-S13017
  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Scifi:

 

Separatisten Legion: (39 Modelle)

General Grievous

18 B1 Droiden

12 B2 Superkampfdroiden

4 Droidekas

4 Spezialisten der Separatisten

 

Separatisten Armada: (36 Modelle)

2x Providence Class

2x Recusant Class

1x Munifizenz class

2x Hardcell class

18 Staffeln zu je 3 Fliegern

 

 

Adeptus Titanicus: (11 Modelle)

Suturvora:

Warmaster

 

Honorum:

Warlord

3x Reaver

2x Warhound

 

House Ioden:

4 Cerastus Knights

 

 

Goliath: (16 Modelle)

Ganger Box

Stimmers und Forgeborne Box

 

 

Craftworld Iybraesil: (13 Modelle)

2x Farseer

3x Warlock

1x Spirit Seer

5x Wraithblade

1x Wraithlord

1x War Walker

 

bearbeitet von D-S13017
  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Historisch:

 

Soviets: (100+ Modelle)

KV-1

2x T-34

White Scout Car

U.S. Truck

XXX Infanteristen

 

Nationale Volksarmee: (24 Modelle)

24 Mot.-Schützen

bearbeitet von D-S13017
  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ersatz Post falls ich etwas vergessen habe oder später noch mal etwas brauche.

 

Jetzt versuche ich mal die drei vorherigen mit etwas Inhalt zu befüllen. Wobei ich wohl gerade mit Bildern erst morgen Abend glänzen kann.

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bin dabei.

  • Like 1

Helles Heerschau   >> 2022 <<    2021 2020 

- Grimrukks apokalyptische Horde - ORKSSons of Horus Horus Rising - Sie lauern in den Schatten - Genestealer Cult -

Bemalte Modelle 2022: 1!, '21: 190! '20: 80!, '19: 112!, '18: 171!, '17: 94! '16: 38! '15: 50! '14: 38! '13: 16! '12: 53! '11: 39! '10: 256! '09: 52! '08: 123! '07: 114! '06: 12! '05: 9! '04: 104!

 

Fordere viel von dir selbst und erwarte von anderen wenig, so bleibt dir mancher Ärger erspart! - Konfuzius

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schön das ihr dabei seit. 

Da ich an meine Miniaturen und Farbe nur einen Tag die Woche ran komme, bin ich immer etwas eingeschränkt mit dem bemalen. Ich komme an den anderen Tagen zwar zum malen, nur kann ich eben in diesem Rhythmus Miniaturen und Farben wechseln. Mittwochs ist in der Regel mein Tausch-Tag. 

 

Derzeit habe ich die Eldar dabei. Diese bemale ich in den Farben der Craftworld Iybraesil. Heute ging es etwas an dem Farseer und den Warlocks aus Finecast weiter. Mit diesen und dem Spirit Seer bin ich auch fast durch. Nur bei den Visieren(?) habe noch keine Idee was die Farbe angeht.

 

IMG_20220125_195404.jpg.99f35bd73094b8d0cea7a0f7d43491f1.jpg

Vielleicht hat von euch ja jemand eine gute Idee. 

 

MfG

  • Like 12
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gold fänd ich schick. So mit Reikland als Abstufung.

 

Oder in tiefblau, fast schwarz ... beim Schwarz dann entweder mit Klarlack mogeln oder harte Lichtreflexe setzen. Ich würde wohl mogeln. 

  • Like 1

"Weg mit den Grollen, mehr Platz für Zwerge!"

"Paint like You've got a DaVinci!"

Ohne Permafrost keine Berge! Zwerge für den Klimaschutz!

You can't tell a rat that it's like just a movie. by KJS

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den Input.

 

Gold ist mir etwas zu wild. Ursprünglich hatte ich die Runen auf der Brust in Gold und das kam nicht so gut.

 

Beim Spirit Seer habe ich die Fläche tatsächlich mit etwas grau aufgearbeitet. bei den anderen Modellen kommt es bisher durch die Bemalung. Es handelt sich dabei um Drakenhof Nightshade auf Corax White. 

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

In den letzten Tage ist nichts passiert. Bin heute erst wieder zum Malen gekommen. Da ich die Eldar nicht dabei habe ging es bei den Orks weiter. 

Nichts wildes. Nur bei einem an der Haut gepinselt. 

16437504651341061528630806383093.jpg.c824907ec637746309c1c44e49861738.jpg

 

Damit sind jetzt 4 von 12 soweit. Warum 12 weiß ich nicht, man kauft die bei AoS ja in 5er Gruppen. Hatte da ausversehen zwei zu viel gebaut 🙈

 

16437506386567563452994842721667.jpg.e98b470e41f334eaef6f4a8d04fa503e.jpg

Die hintere Reihe bekommt eine dunklere Hautfarbe, damit es ein wenig wilder wirkt. Die werden dann in den Einheiten bunt gemischt. 

 

Zu der Truppe gehören dann noch diese drei Gore-Gruntas und der Weirdnob irgendwas

16437507853103037965252812206807.jpg.bcf4c6ca60f1e3ed16a85e011142b8fe.jpg

 

Bei der Armee will ich vollständig auf Reiter setzen. Keine Ahnung ob das gut ist, aber so eine mobile Truppe um Kragnos gibt ein schönes Bild. Denke ich. Ursprünglich wollte ich nur Gore-Gruntas haben. Diese habe aber keinen Boss auf einem Paarhufer, weshalb ein Bonesplitter für unsere Path to Glory Kampagne her musste. Mit ihm kamen dann auch direkt 20 seiner Freunde auf Wildschwein bei mir an. So kommt auch etwas mehr Masse in meine Horde. 

 

Zu guter letzt noch Bild der Farbtester

16437511728842692225962199958411.jpg.c4198995e5e4ed561667d05094cbef8c.jpg

Nach denen entschied ich mich für einen Mix aus den mittleren Beiden. Also viel weiß und etwas Violett und schwarz. 

 

Das war es für heute 🖐️

 

  • Like 11
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Immer ein bisschen.

Bei mir läuft es ähnlich, denke ich.

 

Drücke die Daumen, freue mich, was von dir zu lesen, und bin dabei. :)

  • Like 1

Mein Maltisch: Blood Bowl Sammelsurium | Maskeradebruch

"Du bist auch so ein richtiger Hobbyschmetterling. Mehr Ideen als Farbtöpfe auf'm Tisch!"

mocho x malkavienne - das Vampirprojekt: BLUTSBANDE

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Uh yeah, das werden richtig geile Orks. :ok:

  • Like 1

Helles Heerschau   >> 2022 <<    2021 2020 

- Grimrukks apokalyptische Horde - ORKSSons of Horus Horus Rising - Sie lauern in den Schatten - Genestealer Cult -

Bemalte Modelle 2022: 1!, '21: 190! '20: 80!, '19: 112!, '18: 171!, '17: 94! '16: 38! '15: 50! '14: 38! '13: 16! '12: 53! '11: 39! '10: 256! '09: 52! '08: 123! '07: 114! '06: 12! '05: 9! '04: 104!

 

Fordere viel von dir selbst und erwarte von anderen wenig, so bleibt dir mancher Ärger erspart! - Konfuzius

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Stunden schrieb malkavienne:

Immer ein bisschen.

Bei mir läuft es ähnlich, denke ich.

Wenig ist mehr wie nix. Aber ich versuche mir mehr Zeit dafür freizuräumen.

 

vor 11 Stunden schrieb malkavienne:

Drücke die Daumen, freue mich, was von dir zu lesen, und bin dabei. :)

Danke. Schön das du dabei ist.

Ich werde sehen, dass ich auch im Forum wieder aktiver werde.

 

vor 11 Stunden schrieb Helle:

Uh yeah, das werden richtig geile Orks. :ok:

Das hoffe ich doch. Ich muss nur mal sehen ob ich die Haut effektiver bemalen kann. Derzeit dauert mir das echt zu lange. Wenn ich mir da drei Bonesplitterz hinstelle, dann ist die Lust auch direkt wieder weg 😅

 

vor 5 Stunden schrieb Roughneck:

Da bin ich dabei 

Willkommen an Board.

 

 

Bei den Orks habe ich noch vergessen zu erwähnen, dass sich weitere 8 Bonesplitterz und 3 Gore-Gruntas noch im Gussrahmen befinden.

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gestern habe ich ein wenig an den Wraithblades gemalte. 

Nix wildes. Nur ein wenig blau, aber das macht ja auch fast das komplette Modell aus 😅

IMG_20220207_080935.jpg.02280a4b5f083a672f567fcc3c54fe20.jpg

Beleuchtung ist nicht gerade die beste bei dem Bild. Habe sie heute früh auch nur fix für das Foto noch mal heraus gekramt. Evtl. Geht es mit denen heute abend weiter. 

 

MfG

 

  • Like 11
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Heute an den beiden noch die Akzente gemacht. 

Jetzt fehlt noch etwas Shade bevor es an Waffen, Schilde geht. 

 

IMG_20220207_215249.jpg

  • Like 8
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Stunden schrieb Barbarus:


Ich rate dringend zu Lila/Violett! :D

 

Das muss ich mal etwas auf mich wirken lassen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Heute Abend hatte ich mal etwas Zeit zum Malen. Dabei ging es an den zwei Wraithblades weiter und für den Farseer und die Warlocks gab es auch noch ein wenig Farbe. 

IMG_20220211_214337.jpg.57a184fde0d2bf9e5ea8c924e20ef585.jpg

 

 

Weil es gerade passt noch ein paar Worte zu den Eldar:

Warum gerade Eldar und warum überhaupt 40k?

Bei den Eldar bin ich irgendwie dem Hype zu Jahresbeginn mit den ganzen Ankündigungen erlegen. Bei der Frage nach der Sinnhaftigkeit kam ich eigentlich zu dem Schluss, dass es unnötig ist und ich es vermutlich eh nicht durchziehen würde. So ja auch erst kürzlich mit Tyraniden und Space Marines. Dieses "haben wollen" Gefühl lies auch schnell etwas nach. Auch wenn es von GW Schlag auf Schlag neue Bilder gab. Dann kam ich in Quarantäne, und ich konnte mich noch mal intensiver mit den Eldar befassen. Das Ergebnis war eine Start Collecting Box zum basteln. 

Ich setze da auf einen immer wiederkehrenden Hype. Den Auftakt bilden da die Ankündigungen. Der zweite Aufschwung in der Motivation wird die Eld... Omens box und der dritte dann mit dem Release von Codex und neuen Modellen. Da hoffe ich auf ausreichend Abstand zwischen den Releases. Auch wenn die Omens box bereits vorbestellt wurde. Aber auch nur einmal, da das spannendste Modell für mich die Autarchin ist. Der Rest ist mehr so nice to have. 

 

Bei der Craftworld entschied ich mich für Iybraesil, auch wenn das Farbschema dieser craftworld ins gründliche geht und ich sehr blau geblieben bin. Sollte es mal zu einem Spiel kommen werde ich mich einfach an deren Hintergrund orientieren. 

Damit liegt der Fokus auf Psyker und Howling Banshees. Letztere hatte ich zwar eigentlich nicht auf dem Schirm für mich, aber die Rüstungsfarbe ist für mich machbar und hässlich finde ich die Modelle auch nicht. Dazu dann eine Autarchin um die weibliche Führung abzubilden. 

Ich denke, dass ich auf einen der Flieger verzichten muss. Da war irgendwas mit "diese Art des tötens steht den Eldar nicht zu" oder so ähnlich. Also sinngemäß. Einer der Flieger scheint halt umstritten zu sein und als Anhänger von Morai-heg wirkte der Einsatz falsch. Wenn ich die Tage am Laptop bin kann ich das noch mal heraus suchen. Am Handy ist es ja doch etwas umständlicher. 

Jedenfalls stehen damit die Rahmenbedingungen. 

 

Mit der SC, dem Spiritseer und den Finecast Modellen habe ich die Psioniker erstmal ausreichend abgedeckt. Mit der in den nächsten Tagen kommenden Omens Box kommt die Autarchin dazu, wobei ich mir da noch das andere Modell dazu besorgen werde um alle Optionen zu haben. Dazu stehen die neuen Gardians und Speere des Khaine, sowie Banshees auf der Liste. Auf die Phönixkönigin werde ich aber wohl verzichten. So ein Knight Spinner wird auch noch den Weg zu mir finden. 

 

Soweit erstmal meine Gedanken zu den Eldar. Darüber hinaus werde ich dann nach Lust und Laune erweitern. Einen festen Plan oder fernes Ziel gibt es nicht. Soll halt stimmig sein und die Modelle enthalten die mir gefallen. Ob es spielerisch Sinn ergibt ist dabei irrelevant, da unklar ist ob die mal von mir ins Gefecht geführt werden. 

 

  • Like 8
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.